Download Print this page

Honeywell IDENT-KEY Mounting And Connection Instructions page 6

Block lock
Hide thumbs

Advertisement

6
4.2
Einbauhinweise
Damit der Blockschlossriegel während der Montage ein - und ausgefahren werden kann, wird die
braune Ader an +12 V und die weiße Ader an Masse angeschlossen.
Die grüne und die gelbe Ader bleiben unbeschaltet. So wird das Schließen des Blockschlossriegels
ohne Anschluss an die Auswerteeinheit ermöglicht. Die Anpassung des Schließbleches an den
Blockschlossriegel, z. B. durch einen Schreiner oder Schlosser, ist dadurch problemlos möglich.
Jetzt kann das Blockschloss über einen Profilhalbzylinder problemlos auf - und zugeschlossen
werden.
4.3
Projektierung einer Blockschlosstür
Kabel vom
Blockschloss
zur Auswerteeinheit
Riegelschaltkontakt
(RSK zur Verschluss-
überwachung)
Türzarge
Magnetkontakt
Türblatt
Montage-Anschluss-Anleitung IK2-Blockschloss
konventionelle Anschlusstechnik
oder BUS-2 Technologie
Kabelübergang
Kabelvorrat
zur Zentrale
IK-Auswerteeinheit
mit Summer
IK-Blockschloss mit
Dornmaßverlängerung
Schloss

Advertisement

Chapters

loading

  Related Manuals for Honeywell IDENT-KEY