Download Print this page

Allgemeine Hinweise - Siemens 6FL7171-8AD Operating Instructions Manual

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
s
3

Allgemeine Hinweise

Die SIPORT Ausweisleser AR6331-CP und AR6332-CP (mit Tastatur) sind berührungslose
Ausweisleser im neuen SIPORT Access Leserdesign, Gehäusetyp Mullion. Gelesen werden
die berührungslosen CerPass Ausweiskarten (125kHz Technologie). Das neue SIPORT
Access Leserdesign Mullion ist für Leser zur einfachen Montage auf ebenen Wandflächen
konzipiert.
Die Ausweisleser werden über die Türsteuereinheit CC30xx an das CerPass - und über
DC2000 an das SIPORT NT Access Zutrittskontrollsystem angeschlossen (CerPass –
Leserprotokoll). Die Leser AR6331-CP und AR6332-CP (mit Tastatur) eignen sich zum
Lesen der Seriennummer der CerPass - Ausweiskarten. Die gelesene Ausweisnummer wird
zur Auswertung an das CerPass- oder SIPORT NT Access - Zutrittskontrollsystem
übertragen. Die Ausweisleser werden auf einer ebenen Wandfläche montiert. Im
Gehäuseoberteil ist eine Klemmleiste vorhanden, über welche der Anschluss an die
Türsteuereinheiten CC30xx / DC2000 erfolgt.
Die Ausweisleser AR6331-CP und AR6332-CP werden über eine busfähige RS485-
Schnittstelle, 2-Draht, an die Leserschnittstelle der Türsteuereinheit CC30xx / DC2000
angeschlossen (CerPass - Leserprotokoll). Hierzu wird ein 4-adriges, paarig verdrilltes,
geschirmtes Kabel benötigt, wobei ein Adernpaar für die 2-Draht RS485 Partyline und ein
Adernpaar zur Stromversorgung des Lesers dient. Bis zu 4 Ausweisleser können an einer
Türsteuereinheit DC2000, bis zu 8 Ausweislesern an der Türsteuereinheit CC30xx betrieben
werden. Die maximal zulässige Entfernung zwischen der Türsteuereinheit und dem
Ausweisleser beträgt 50 m. Die Türöffnersteuerung und die Türüberwachung erfolgt durch
die Türsteuereinheit.
Die Datenübertragung des Systems zwischen den Benutzerausweisen und den
Ausweislesern basiert auf einem elektromagnetischen Feld, welches vor der Antenne des
Ausweislesers aufgebaut wird. Wird ein Benutzerausweis in das elektromagnetische Feld
der Leserantenne gebracht, wird dieser mit Energie versorgt und sendet seine
Ausweisdaten. Die Daten werden von der Leserelektronik über die im Leser integrierte
Antenne empfangen.
Die Lesereichweite der Ausweisleser AR633x-CP beträgt, je nach Montageart und dem
Material, auf welchem der Ausweisleser montiert ist, ca. 70 mm. Einen nicht zu
vernachlässigenden Einfluss auf die Lesereichweite hat auch die Art der verwendeten
Transponderausweise; Ausweiskarte, Schlüsselanhänger oder andere Formen. Elektrisch
leitende Materialien wie Metalle und metallisierte Glasflächen beeinflussen die räumliche
Ausbreitung der elektromagnetischen Feldlinien. Bei der Projektierung des Montageortes
muss deshalb auf ausreichenden seitlichen Abstand von mind. 30 cm zu metallischen
Gegenständen
Lesereichweite.
Der räumliche Abstand zu benachbarten Ausweislesern sollte nicht kleiner als 50 cm sein,
damit keine gegenseitige Beeinflussung der elektromagnetischen Felder und damit
Störungen beim Datenaustausch auftreten. Des weiteren sollte darauf geachtet werden,
dass der Ausweisleser nicht in unmittelbarer Nähe von Computer-Terminals, TV-Geräten
usw. installiert wird, da auch diese Geräte Einfluss auf die Lesereichweite haben können.
Bei der Montage auf Metallwände oder metallisierte Glasflächen ist zu berücksichtigen, dass
sich die Lesereichweite verringern kann.
Einsatz gemäss Schutzart IP65 (nur bei Verwendung der beiliegenden Abdichtung, alternativ
dazu kann auch vor dem Einsetzen der Schraube die Öffnung (bei geschlossenem Leser)
mit Silikon versehen werden). Eine direkte Sonneneinstrahlung ist zu vermeiden.
Der Leser verfügt über drei LED's und einen internen Summer.
Für die PIN Eingabe mit dem Leser AR6332-CP ist zu beachten, dass bei Anschluss
an die Türsteuereinheit CC30xx, der wahlweise PIN vor oder nach der Karte
eingegeben werden kann (PIN vor Ausweis, PIN nach Ausweis). Bei Anschluss an
die Türsteuereinheit DC2000 muss der PIN vor der Karte eingegeben werden (PIN
vor Ausweis). Tastaturbedienung nur mit DC2000 Firmware - Version grösser 2.0!.
Bedienungsanleitung Ausweisleser AR6331-CP / AR6332-CP
Bestell Nr.: A24205-A335-H050
geachtet
werden.
Bei
geringeren
Abständen
verringert
sich
die
25
36
Seite
von
D

Advertisement

Chapters

Table of Contents
loading

  Related Content for Siemens 6FL7171-8AD

This manual is also suitable for:

6fl7171-8ae