Action Freezer-Taste; Taste Alarm Aus; Inbetriebnahme Und Temperaturregelung; Kältespeicher - Electrolux IG123N Instruction Booklet

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Action freezer -Taste
Zum Einfrieren frischer Lebensmittel die Action freezer-
Funktion einschalten. Durch Drücken der Taste (G) schal-
tet man die Action freezer-Funktion ein. Die gelbe Anzeige
(F) leuchtet.
Zum Abschalten der Action freezer-Funktion drücken Sie
die Taste (G) erneut, ansonsten schaltet sich die Action
freezer-Funktion nach einigen Stunden automatisch ab.
Hinweise:
Die Action freezer-Funktion sollte eingeschaltet werden:
Einlagerung von kleinen (ca.5kg) Men-
ca. 6 Std vor
gen frischer Lebensmittel
ca. 24 Std
Einlagerung von maximaler Menge
vor
frischer Lebensmittel (s.Typschild)
bei Einlagerung von bereits gefrorener
nicht
Ware
bei Einlagerung von bis zu 2kg frischer
nicht
Lebensmittel (pro Tag)

Taste ALARM AUS

Im Falle eines ungewöhnlichen Temperaturanstieges im
Gefrierraum (z.B. bei Stromausfall) blinkt die rote War-
nanzeige (H) und ein Warnton ertönt. Der Warnton schal-
tet
automatisch
ab,
Gefrierraumtemperatur wieder erreicht wird. Die rote War-
nanzeige blinkt weiter. Mit der Taste ALARM AUS können
Sie den Warnton und die rote Warnanzeige abschalten.
Auf der Temperaturanzeige erscheint für einige Sekunden
die wärmste Temperatur, die im Gefrierraum erreicht
wurde.
Achtung: Bei Erwärmung im Gefrierraum muß der
Zustand des Gefriergutes überprüft werden.
Inbetriebnahme
regelung
Netzstecker in die Steckdose stecken. EIN/AUS Taste
(B) drücken. Die grüne Lampe (A) leuchtet auf.
Der Gefrierschrank ist auf die eine Gefrierraumtemper-
atur von -18°C eingestellt. Diese Temperatur wird erst
nach ein paar Stunden erreicht.
Beim Einschalten des Gefrierschrankes erscheint auf
der Temperaturanzeige (D) blinkend die momentane
Innentemperatur, die rote Warnanzeige (H) blinkt und
ein Warnton ist zu hören.
Der Warnton schaltet sich ab, wenn die vorgegebene
Temperatur im Gefrierraum erreicht wird. Die rote War-
nanzeige blinkt weiter. Taste ALARM Aus (I) drücken,
um die rote Warnanzeige abzuschalten.
Kältespeicher
Der Gefrierschrank ist mit zwei Kältespeichern ausgestattet mit
denen die Konservierungszeiten bei Stromausfall verlängert wer-
den. Die Kältespeicher befinden sich im oberen Fach.
6
wenn
die
eingestellte
und
Temperatur-

Einfrieren von frischen Lebensmitteln

Das 4 Sterne-Gefrierfach eignet sich zur langfristigen Ein-
lagerung von Tiefkühlkost sowie zum Einfrieren frischer Kost.
Für das Einfrieren von Lebensmitteln ist der Schnellgefriervor-
gang durchzuführen, mindestens 24 Stunden vor Einlagerung
einschalten. Die einzufriereden Lebensmittel in die Abteile
gemäß Abbildung einlegen.
Aufbewahrung
Nach einem längeren Stillstand oder bei der ersten Inbe-
triebnahme des Gerätes muß vor der Einlagerung der
Tiefkühlkost das Gefrierabteil für mindestens Drei Stunden
auf den Schnellgefrier-vorgang gestellt werden. Nach ca.
2 Std. kann dieser auf eine mittlere Stellung zurückge-
dreht werden.
Wichtig
Im Falle einer Stromunterbrechung während der
Lagerung von Tiefkühlkost bzw. von eingefrorenen
Lebensmitteln soll die Tür des Gefrierfaches nicht
geöffnet werden. Die Tiefkühlkost verdirbt nicht, wenn
es sich um eine kurze Unterbrechung handelt (bis 6-
8 Std.) und das Gerät voll ist. Wenn das nicht der Fall
ist, ist es nötig, die tiefgefrorenen Lebensmittel inner-
halb kurzer Zeit zu verbrauchen (eine Temperatur-
erhöhung
der
Tiefkühlkost
Aufbewahrungsdauer).
Eiswürfelbereitung
Das Gerät hat eine oder mehrere Eiswürfelschalen,
welche mit Wasser aufgefüllt in das Gefrierfach gestellt
werden.
Bitte zur Entnahme der Eiswürfelschalen keine Met-
allgegenstände benutzen!

Auftauen

Die eingefrorenen oder tiefgekühlten Lebensmittel sollten
vor dem Gebrauch aufgetaut werden, indem man sie am
besten im Kühlabteil oder je nach der zur Verfügung ste-
henden Zeit bei Raumtemperatur auftaut. Kleine Stücke
können eingefroren gekocht werden. Selbstverständlich
verlängert sich dabei die Kochzeit.
der
Tiefkühlkost
verkürzt
die

Advertisement

Table of Contents
loading

This manual is also suitable for:

Ig1230n