Download Print this page

Deutsch - AEG DB61 Series Instruction Book

Hide thumbs

Advertisement

DEUTSCH

Vielen Dank, dass Sie sich für dieses AEG-Produkt entschieden haben. Um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie
ausschließlich Originalzubehör und Originalersatzteile von AEG verwenden. Diese wurden speziell für Ihr Produkt entwickelt
wurden. Dieses Produkt wurde mit Rücksicht auf die Umwelt hergestellt. Alle Kunststoffteile sind für Recyclingzwecke markiert.
TEILE
A. RESILIUM™ 500 Bügelsohle
B. Anzeige für maximalen Wasserstand
C. Einfüllöffnung mit Abdeckung
D. Sprühdüse
E. Sprühtaste
F. Dampfstoßtaste
G. Selbstreinigungstaste
Abbildung Seite 2-3
ERSTE SCHRITTE
1
Vor der ersten Benutzung. Entfernen Sie ggf. Reste von Klebebändern und reiben Sie das Gerät vorsichtig mit einem
angefeuchteten Tuch ab. Spülen Sie den Wassertank, um Fremdkörper zu entfernen. Beim erstmaligen Einschalten
können vorübergehend Dämpfe/Gerüche auftreten.
2
Füllen des Dampfbüglers mit Wasser. Vergewissern Sie sich, dass der Netzstecker gezogen ist. Drehen Sie den
Temperaturwahlschalter auf „0", und öffnen Sie den Deckel der Einfüllöffnung. Stellen Sie das Bügeleisen aufrecht auf
die Abstellfläche. Füllen Sie Wasser ein bis zur Höchststandmarkierung. Schließen Sie den Deckel.
Achtung! Beachten Sie die Höchststandmarkierung.
3
Schließen Sie das Netzkabel an eine Netzsteckdose an. Die Netzspannungsanzeige leuchtet. Stellen Sie die gewün-
schte Temperatur durch Drehen des Temperaturwählers ein. Wechselt die Leuchte auf grün, so ist das Bügeleisen
einsatzbereit.
4
Verwenden der Sprühnebel- und Dampfstoßfunktion. Vergewissern Sie sich, dass der Wassertank mindestens 1/4
gefüllt ist. Verwenden Sie den Sprühnebel zum Vorbefeuchten von Gewebe, indem Sie die Taste mehrmals betätigen,
um feinen Nebel zu erzeugen.(A). Zur Verwendung der Dampfstoßfunktion muss der Tank mindestens 1/2 gefüllt
sein. Drücken Sie die Dampfstoßtaste mehrmals, um die Pumpe zu betätigen (B).
5
Bedampfen hängender Textilien. Die Vertikal-Dampfstoßfunktion eignet sich ideal zum Bedampfen von Vorhängen,
Anzügen/Kostümen und empfindlichen Geweben. Hängen Sie das Wäschestück auf einen Kleiderbügel, halten Sie
das Bügeleisen im Abstand von 10-20 cm und drücken Sie die Dampfstoßtaste.
6
3-stufige automatische Abschaltung. Wenn das Bügeleisen auf der Bügelsohle steht oder auf der Seite liegt und
länger als 30 Sekunden nicht benutzt wird, schaltet es automatisch ab. Steht das Bügeleisen auf der Abstellfläche,
erfolgt nach 8 Minuten die automatische Sicherheitsabschaltung. Die Kontrolllampe blinkt gelb und der Summer gibt
6 Warntöne ab, bevor das Bügeleisen automatisch ausgeschaltet wird.
REINIGUNG UND PFLEGE
7
Lagern Sie das Bügeleisen immer auf seiner Abstellfläche. Verwenden Sie zum Reinigen der Außenflächen ein
weiches feuchtes Tuch und wischen Sie anschließend trocken. Verwenden Sie keine chemischen Lösungsmittel, da
diese die Oberfläche schädigen. Das Bügeleisen nicht mit Wasser im Behälter lagern. Wickeln Sie das Netzkabel um
die Kabelaufbewahrungs-Vorrichtung.
8
Selbstreinigungs- und Entkalkungs-funktion. Füllen Sie das Bügeleisen mit Wasser und lassen Sie es aufheizen.
Wechselt die Kontrolllampe auf grün, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose. Halten Sie das Bügeleisen über
ein Waschbecken und halten Sie die Reinigungstaste gedrückt. Verbrauchen Sie so eine ganze Wasserbehälterfüllung.
Lassen Sie die Taste los, um die Selbstreinigungsfunktion abzubrechen. Wiederholen Sie den Vorgang bei Bedarf.
HINWEIS: Verwenden Sie keinen Entkalker und keinen Essig!
9
Reinigen der Bügelsohle. Behandeln Sie die Bügelsohle nicht mit Scheuerschwämmen oder scharfen Reinigungsmit-
teln, da diese die Oberfläche beschädigen. Eingebrannte Rückstände entfernen Sie durch Bügeln über ein feuchtes
Tuch, während das Bügeleisen noch heiß ist. Die Bügelsohle zur Reinigung mit einem weichen, feuchten Lappen
abwischen und abtrocknen.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihrem neuen Produkt von AEG!
www.aeg.com
DB61XX_SteamIron_AEG_NEW2.indd 9
H. Netzspannungsanzeige
I.
Anzeige für automatische Sicherheitsabschaltung
J. Temperaturwähler
K. Wassertank
L. Kabelaufwicklungs-vorrichtung
M. Gummierte Abstellfläche für sicheren Stand
GB
DE
AR
ES
FA
FR
GR
IT
NL
PT
9
2017-06-05 10:43:10

Advertisement

loading