Download Print this page

Omnitronic KB-208A User Manual

Active speaker-systems.
Hide thumbs

Advertisement

Speaker-systems
Für weiteren Gebrauch aufbewahren!
Keep this manual for future needs!
BEDIENUNGSANLEITUNG
USER'S MANUAL
Active
KB-208A
KB-210A
KB-212A
KB-215A
©
Copyright
Nachdruck verboten!
Reproduction prohibited!

Advertisement

   Also See for Omnitronic KB-208A

   Summary of Contents for Omnitronic KB-208A

  • Page 1

    BEDIENUNGSANLEITUNG USER'S MANUAL Active Speaker-systems KB-208A KB-210A KB-212A KB-215A © Copyright Für weiteren Gebrauch aufbewahren! Nachdruck verboten! Keep this manual for future needs! Reproduction prohibited!

  • Page 2: Table Of Contents

    Installation as floor monitor .......................... 31 OPERATION ..............................31 CLEANING AND MAINTENANCE ......................... 32 TECHNICAL SPECIFICATIONS........................33 Das neueste Update dieser Bedienungsanleitung finden Sie im Internet unter: You can find the latest update of this user manual in the Internet under: www.omnitronic.com 2/33 11038692_V_1_1...

  • Page 3: EinfÜhrung, Sicherheitshinweise

    - sich die letzte Version der Anleitung im Internet herunter laden EINFÜHRUNG Wir freuen uns, dass Sie sich für eine OMNITRONIC Lautsprecherbox entschieden haben. Wenn Sie nachfolgende Hinweise beachten, sind wir sicher, dass Sie lange Zeit Freude an Ihrem Kauf haben werden.

  • Page 4

    LEBENSGEFAHR! Eine herabstürzende Lautsprecherbox kann tödliche Unfälle verursachen. Alle Sicherheits- hinweise in dieser Bedienungsanleitung müssen unbedingt eingehalten werden. Bitte beachten Sie, dass Boxen durch Bassschläge und Vibrationen verrutschen können. Außerdem stellen unbeabsichtigte Stöße durch DJs, Musiker oder das Publikum ein erhöhtes Risiko dar. Deshalb muss die Box immer gegen Verrutschen gesichert oder der entsprechende Bereich abgesperrt werden.

  • Page 5: BestimmungsgemÄße Verwendung

    so ist das Gerät sofort außer Betrieb zu nehmen und allpolig vom Netz zu trennen. Durch Metallteile hervorgerufene Fehlfunktionen und Kurzschlüsse können tödliche Verletzungen zur Folge haben. Bevor das Gerät eingeschaltet wird, müssen alle Fader und Lautstärkeregler auf "0" bzw. auf Minimum gestellt werden.

  • Page 6

    Bitte beachten Sie: Beim Einsatz dieser Lautsprecherbox in öffentlichen bzw. gewerblichen Bereichen ist eine Fülle von Vorschriften zu beachten, die hier nur auszugsweise wiedergegeben werden können. Der Betreiber muss sich selbständig um Beschaffung der geltenden Sicherheitsvorschriften bemühen und diese einhalten! Vergewissern Sie sich vor der Montage, dass die Montagefläche mindestens die 5-fache Punktbelastung des Eigengewichtes der Installation aushalten kann (z.

  • Page 7: Rechtliche Hinweise, Kleine Hörkunde

    Lärmbereich vor. Somit hat der Arbeitgeber Warnschilder aufzustellen und Gehörschutzmittel bereitzustellen. Die Arbeitnehmer haben diese zu benutzen. Bitte beachten Sie: OMNITRONIC haftet nicht für Schäden, die durch unsachgemäße Installation und übermäßige Lautstärken verursacht werden! Kleine Hörkunde Immer mehr junge Menschen leiden unter einem Hörverlust von 25 Dezibel und mehr, überwiegend...

  • Page 8: Inbetriebnahme

    eine Verdoppelung der Lautstärke. Die Schädigung des Gehörs hängt aber vom Schallpegel ab und setzt schon lange vor dem Erreichen der Schmerzgrenze ein! Viele täuschen sich selbst mit der Vorstellung, dass Lärm etwas sei, woran man sich "gewöhne". Dass eine positive Einstellung zu einem bestimmten Geräusch physiologische Reaktionen abschwächen kann, soll nicht bestritten werden.

  • Page 9

    Ring und Sleeve gebrückt werden. Line In Der Line In-Eingang lässt sich entweder über zwei Cinch-Buchsen (KB-208A) oder über die symmetrische XLR-Einbaubuchse anschließen. Line Out Der Line Out-Ausgang lässt sich über den symmetrischen XLR-Einbaustecker anschließen (außer KB- 208A).

  • Page 10: Installation

    INSTALLATION Diese Lautsprecherbox darf nur auf einen festen, ebenen, rutschfesten, erschütterungsfreien, schwingungs- freien und feuerfesten Untergrund aufgestellt werden. Vergewissern Sie sich vor der Montage, dass die Montagefläche mindestens die 5-fache Punktbelastung des Eigengewichtes der Installation aushalten kann (z. B. 20 kg Gewicht - 100 kg Punktbelastung). Die Montagehöhe der Lautsprecherbox darf ohne zusätzliche Sicherungen niemals 100 cm überschreiten.

  • Page 11: Überkopfmontage

    Überkopfmontage Bitte beachten Sie: Beim Einsatz dieser Lautsprecherbox in öffentlichen bzw. gewerblichen Bereichen ist eine Fülle von Vorschriften zu beachten, die hier nur auszugsweise wiedergegeben werden können. Der Betreiber muss sich selbständig um Beschaffung der geltenden Sicherheitsvorschriften bemühen und diese einhalten! LEBENSGEFAHR! Bei der Installation sind insbesondere die Bestimmungen der BGV C1 und EN 60598-2-17 zu...

  • Page 12: Stacking, Satellitensysteme

    Ein Sicherungsseil, das einmal der Belastung durch Absturz ausgesetzt war oder beschädigt ist, darf nicht mehr als Sicherungsseil eingesetzt werden. LEBENSGEFAHR! Vor der ersten Inbetriebnahme muss die Einrichtung durch einen Sachverständigen geprüft werden! Stacking ACHTUNG! Diese Lautsprecherbox darf niemals auf eine andere Lautsprecherbox aufgestellt werden - Lebensgefahr durch herabstürzende Boxen! Diese Lautsprecherbox darf nur auf dem Boden oder einem geeigneten Bühnenelement etc.

  • Page 13: Montage Auf Einem Stativ Bzw. Boxenhochständer

    Eine Installation als Satellitensystem darf immer nur auf dem Boden aufgestellt werden! Der Installationsort einer solchen Installation muss immer so ausgewählt werden, dass sich keine Personen unter dem System befinden können! Achten Sie darauf, dass der entsprechende Bereich abgesperrt ist. Ein unbeabsichtigtes Bewegen des Systems muss verhindert werden - auch unter Brandbedingungen! Die Aufstellung ist nur auf tragfähigen Flächen zulässig.

  • Page 14: Montage Auf Einer Wandhalterung

    Die Aufstellung ist nur auf tragfähigen Flächen zulässig. Gegebenenfalls ist ein geeigneter Unterbau, z.B. durch einen Ausgleichsfuß, zu schaffen. Das System darf niemals bewegt werden bevor das Topteil demontiert ist! Bei der Wahl des Installationsmaterials ist auf optimale Dimensionierung zu achten um optimale Sicherheit zu gewährleisten.

  • Page 15: Fliegende Installation, Einsatz Als Bodenmonitor

    Die Wandhalterung muss immer über alle Befestigungslöcher angebracht werden. Verwenden Sie geeignete Schrauben und vergewissern Sie sich, dass die Schrauben fest mit dem Untergrund verbunden sind. Ein Sicherungsseil, das einmal der Belastung durch Absturz ausgesetzt war oder beschädigt ist, darf nicht mehr als Sicherungsseil eingesetzt werden.

  • Page 16: Bedienung

    Befestigen Sie die beiden im Lieferumfang enthaltenen Monitorfüße an der Box. BEDIENUNG Vergewissern Sie sich bitte, ob der Spannungswahlschalter auf die richtige Stromstärke gestellt ist bevor Sie die Netzleitung anschließen. Anschluss ans Netz Schließen Sie das Gerät über den Netzstecker ans Netz an. Die Belegung der Anschlussleitungen ist wie folgt: Leitung International...

  • Page 17: Reinigung Und Wartung

    Kontrollieren Sie regelmäßig mit einem Schallpegelmesser, ob Sie den geforderten Grenzwert einhalten. Wenn Sie die Anlage wieder abschalten wollen, schalten Sie zuerst die Lautsprecherbox aus, damit kein Ausschaltknacksen an die Lautsprecher gelangt. REINIGUNG UND WARTUNG Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass sicherheitstechnische und maschinentechnische Einrichtungen mindestens alle vier Jahre durch einen Sachverständigen im Umfang der Abnahmeprüfung geprüft werden.

  • Page 18: Technische Daten

    Wenn die Anschlussleitung dieses Gerätes beschädigt wird, muss sie durch eine besondere Anschluss- leitung ersetzt werden, die von Ihrem Fachhändler erhältlich ist. Sollten Sie noch weitere Fragen haben, steht Ihnen Ihr Fachhändler jederzeit gerne zur Verfügung. TECHNISCHE DATEN KB-208A KB-210A KB-212A KB-215A...

  • Page 19: Introduction, Safety Instructions

    - download the latest version of the user manual from the Internet INTRODUCTION Thank you for having chosen an OMNITRONIC speaker-system. If you follow the instructions given in this manual, we are sure that you will enjoy this speaker-system for a long period of time.

  • Page 20

    DANGER TO LIFE! A crashing speaker-system can cause deadly accidents. All safety instructions given in this manual must be observed. Please note that speaker-systems could move due to bass-beats and vibrations. Furthermore, unintended pushes from DJs, musicians or the audience present further risk. This is why the speaker-system must always be secured against moving or the respective area has to be blocked.

  • Page 21: Operating Determinations

    CAUTION : Turn the speaker-system on last and off first ! Keep away children and amateurs! HEALTH HAZARD! By operating amplifying systems, you can produce excessive sound pressure levels that may lead to permanent hearing loss. There are no serviceable parts inside the speaker-system. Maintenance and service operations are only to be carried out by authorized dealers.

  • Page 22: Legal Instructions

    For overhead use (mounting height >100 cm), always fix the speaker-system with an appropriate safety- rope. DANGER! This speaker-system must never be stacked – Danger to Life due to crashing speaker-systems! DANGER! This speaker-system must never be suspended – Danger to Life due to crashing speaker-systems! This speaker-system can be installed on top of a subwoofer (satellite system), on a speaker stand, an appropriate stand or an appropriate wall-mounting.

  • Page 23: Information On Hearing Loss

    This is why the entrepreneur has to set up warning signs and provide hearing protectors. The staff has to use these. Please note: OMNITRONIC cannot be made liable for damages caused by incorrect installations and excessive noise levels! Information on hearing loss More and more young people suffer from hearing loss of 25 decibel or more, mainly caused by loud music from portable cassette recorders and CD-players or discotheques.

  • Page 24: Start-up

    In order to relax the hearing sufficiently, the noise level should not exceed 70 dB(A) for 10 hours. Higher noise levels during this relaxing period can prevent the relaxation and promote a permanent hearing damage (Tinitus) or hearing loss. Therefore: Whoever wants to maintain his hearing should use hearing protectors! START-UP This speaker-system is directly connected with the audio mixer.

  • Page 25

    Line In The Line In can either be connected via the RCA-sockets (KB-208A) or the balanced XLR mounting-socket. Line Out Connect the Line output via the balanced XLR-plug (except KB-208A). The connection with the next active speaker should be made via a microphone cable.

  • Page 26: Overhead Rigging

    In order to produce a clear sound, the speaker-systems should be installed in a way that they throw the sound over the audience‘s heads. A Full Range speaker-system should be installed at listeners‘ eye level. Please refer to the safety instructions under Installation. Loudspeaker combinations need to be installed bass-middle-high (from bottom to top).

  • Page 27

    IMPORTANT! OVERHEAD RIGGING REQUIRES EXTENSIVE EXPERIENCE, including (but not limited to) calculating working load limits, installation material being used, and periodic safety inspection of all installation material and the speaker-system. If you lack these qualifications, do not attempt the installation yourself, but instead use a professional structural rigger.

  • Page 28: Satellite-systems, Installation On A Stand Or Speaker Stand

    Satellite-systems A satellite-system is a system where a speaker-system with flange is installed on top of a subwoofer. The satellite system must always provide enough stability. Satellite systems are only allowed if the subwoofer‘s weight is twice as much as the top speaker‘s weight. Further- more, the subwoofer‘s base surface must always be sufficiently dimensioned in relation to the top speaker in order to prevent tilting over.

  • Page 29

    The stand has to be installed out of the reach of people. An unintended movement of the load has to be avoided – also in case of fire! The installer is responsible for adhering to the carrying capacity given by the manufacturer, the safety requirements and the qualification of possible co-workers.

  • Page 30: Installation On A Wall-mounting

    Installation on a wall-mounting The speaker-system may only be installed on a wall-mounting if the original speaker-system is equipped with an appropriate flange. Suitable wall-mountings: Wall-mounting for Speakers w. flange No. 60004610 Wall-mounting XY for Speakers w. flange No. 60004620 When installed on a wall-mounting, the speaker-system must always be secured with a safety-rope.

  • Page 31: Suspended Installation, Installation As Floor Monitor, Operation

    Suspended installation This speaker-system must never be suspended – Danger to Life due to crashing speaker-systems! Installation as floor monitor Attach the two monitor feet at the rear end of the box. OPERATION Make sure that the available voltage is not higher than stated on the voltage selector before you connect the power cord.

  • Page 32: Cleaning And Maintenance

    The occupation of the connection-cables is as follows: Cable International Brown Live Blue Neutral Yellow/Green Earth The earth has to be connected! If the device will be directly connected with the local power supply network, a disconnection switch with a minimum opening of 3 mm at every pole has to be included in the permanent electrical installation.

  • Page 33: Technical Specifications

    If the power supply cable of this device becomes damaged, it has to be replaced by a special power supply cable available at your dealer. Should you have further questions, please contact your dealer. TECHNICAL SPECIFICATIONS KB-208A KB-210A KB-212A KB-215A...

This manual also for:

Kb-210a, Kb-212a, Kb-215a

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: