Download  Print this page

Manfrotto MVH608AH Instructions Manual page 14

Hide thumbs

Advertisement

EINLEITUNG
Geeignet für ENG-Camcorder und Camcorder mit Wechselobjektiven oder DSLR-Kameras mit einem
Gewicht von bis zu 8 kg. Angegeben bei 20 °C und einem Schwerpunkt von 55 mm.
Zur Sicherung der ordnungsgemäßen Ausführung und zum Ihrem Schutz kontaktieren Sie bitte, für
andere Anwendungen als die dafür vorgesehenen, Ihren Verkäufer oder den Hersteller direkt unter
der Verwendung des Kontaktformulars auf manfrotto.com.
Das Produkt ist für den professionellen Gebrauch bestimmt.
WESENTLICHE FEATURES
• Schnellwechsel-Gleitplatte zum Ausbalancieren des Camcorders
• 2 x 1/4" Kameraschrauben „S" und 2 x 3/8" Kameraschrauben „Z" für alle Kameratypen
• 3/8" Stativanschluss-Gewinde / Befestigung für Halbschale
• Fluidsteuerung für SCHWENK- und NEIGEACHSE
• Schwenkarm kann rechts oder links am Kopfes befestigt werden
• Nivellierlibelle (mit Hintergrundbeleuchtung) zur exakten Ausrichtung
• Äußerst präzises, stufenloses Gegengewichtssystem
TEMPERATURBEREICH
Betriebstemperatur zwischen -20 °C und +50 °C.
Lagertemperatur zwischen -20 °C und +60 °C.
AUFBAU
UND
Montage der Batteriehalterung (Abb. 1)
Der Kopf ist mit einer Batteriehalterung „X" und beigefügter Batterie „K" (für die Wasserwaage)
ausgestattet, die einzeln verkauft wird.
Folie von der Batterie entfernen. Die „Batteriehalterung" durch einfaches Hereinschieben befestigen.
Befestigung des Schwenkarms (Abb. 2)
Der im Lieferumfang enthaltene Schwenkarm "A" und die gezackten Rosette "U" sind nicht montiert.
Nachdem Sie sich entschieden haben, an welcher Seite Sie den Schwenkarm "A" montieren, sichern
Sie die U-förmige Rosette mithilfe der Schrauben, die im Lieferumfang enthaltenen sind. Dann sichern
Sie den Schwenkarm an der gezackten Rosette durch festziehen des Drehknopfs "D".
Die Rosette "U" hat Zähne, die es erlauben, den Schwenkarm zu drehen und in 10°-Schritten in jeder
beliebigen Position zu positionieren. Ein Abrutschen oder versehentliches Lockern wird dabei vermieden.
Stellen Sie sicher, dass der Drehknopf "D" fest verschlossen und kein Spielraum zwischen
Rosette "U" und der Hülse des Schwenkarms "A" ist, um die Kontinuität der Bewegung während
Ihrer Aufnahmen sicherzustellen.
BEFESTIGUNG DES KOPFES
3A - Montieren Sie den Kopf über das 3/8 Zoll Gewinde "F" auf dem Foto-/ Videostativ.
Die Auflagenteller von Manfrotto Stativen verfügt über eine Schraube "W", die von unten gegen den
Kopf geklemmt wird und eine noch sicherere Verriegelung garantiert.
3B – Befestigung des Kopfes auf Stativen mit 75 mm Halbschale:
- montieren Sie die Halbkugel "Y" (optional) am Kopf
- setzen Sie den Kopf so in die Halbschale des Stativs ein, dass die Gewindeschraube unten aus
der Halbschale herausragt
- schrauben Sie Griff "H" (optional) auf die Gewindeschraube, bis er an der Schale anliegt.
3C – Montieren Sie den Kopf über das 3/8 Zoll Gewinde "F" auf dem Slider.
Nutzen Sie keine Schrauben länger als 8 Millimeter. Diese können in die Basis des Videokopfes
dringen und dort das Gegengewichtssystem beschädigen oder im schlimmsten Falle die
Sicherheit des Produktes beeinträchtigen.
D
NIVELLIERLIBELLE
Die Nivellierlibelle "C" (Abb. 4A) verfügt über eine Hintergrundbeleuchtung, die durch
Druck auf Taste "B" eingeschaltet werden kann:
- drücken Sie Taste "B" 1 Sekunde lang, um die Hintergrundbeleuchtung für 10 Sekunden zu aktivieren
- drücken Sie Taste "B" länger als 1 Sekunde, um die Hintergrundbeleuchtung für 60 Sekunden zu
aktivieren
ANMERKUNG: das Licht schaltet sich nach 10 oder 60 Sekunden automatisch aus. Drücken Sie Taste
"B" erneut, um das Licht manuell auszuschalten. Das Licht verfügt über eine LED-Batteriestandsanzeige:
das rote LED-Batteriesymbol neben der Taste "B" leuchtet auf, wenn die Batterie schwach wird.
Batteriewechsel (Abb. 4B):
- Batteriehalterung „X" (mit zwei Fingern) herausnehmen
- Die elektronische Karte mit der Batterie aus dem Träger nehmen: hierzu den hinteren Rastmechanismus
leicht nach hinten ziehen, die Batterie vorsichtig anheben und dann aus der Halterung nehmen.
- Karte und neue Batterie in den Träger einsetzen und mit Druck auf die rechte Seite der Karte (wie
in der Abbildung gezeigt) nach vorn schieben
- Karte mit der neuen Batterie (CR1220-3V) nach unten drücken, sodass sich der Rastmechanismus
verriegelt
- Batteriehalterung mit Batterie in den Kopf einsetzen
Kratzen Sie nicht an der Nivellierliebelle! Dadurch könnte diese elektrostatisch aufgeladen werden
und kurzfristig nicht mehr präzise anzeigen.
MONTAGE DER SCHNELLWECHSELPLATTE AN EINEM CAMCORDER
Die Schnellwechselplatte „L" (Abb. 5) wird geliefert mit:
- 2 x 1/4" Kameraschrauben „S"
- 2 x 3/8" Kameraschrauben „Z"
- Anti-Rotations-Pin „G" (nicht montiert)
Überprüfen Sie das Innengewinde des Camcorders und wählen Sie die passende Kameraschraube für
die Schnellwechselplatte (Abb. 5) Lösen Sie die Schraube, welche nicht gebraucht wird wie folgt (Abb. 5):
- Drücken Sie die Gummikappe "GG" leicht mit ihrem Finger
- Lösen Sie die Kameraschraube, welche nicht benötigt wird
- Repositionieren Sie die Kappe, um zu verhindern, dass die Kameraschraube verloren geht
Verfügt der Camcorder über eine Bohrung für einen Verdrehsicherungsstift, setzen Sie den
Verdrehsicherungsstift "G" wie in Abbildung 5 gezeigt in die Schnellwechselplatte ein. Richten Sie
die Kamera auf der Platte "L" aus. Achten Sie darauf, dass der Stift "G" richtig in der Bohrung sitzt,
bevor Sie die Platte festziehen.
Befestigen Sie den Camcorder auf der Platte "L" (Abb. 6), indem Sie die Schraube "Z" oder "S" in der
Gewindebohrung des Camcorders festziehen. Verwenden Sie dazu beispielsweise eine Münze, aber
OHNE ÜBERMÄSSIGEN KRAFTAUFWAND.
Hat der Camcorder keinen Verdrehsicherungsstift, richten Sie das Objektiv des Camcorders mit der
Markierung "LENS" unterhalb der Kameraplatte "L" aus, bevor Sie die Schraube festziehen.
BEFESTIGUNG DES CAMCORDERS AM KOPF
Stellen Sie sicher, dass sich das Stativ in einer stabilen und sicheren Position befindet und die Beine
verriegelt sind, bevor Sie den Camcorder am Videokopf befestigen.
Bewegen Sie den Kopf in die Position 0 ° wie im Bild 7A (horizontale Platte) und sperren Sie die
Neigebewegung durch betätigen der Bremse "Q".
Halten Sie den Camcorder so, dass die Platte "L" (Abb. A) in den Kopf greift. Setzen Sie zunächst
die Längsseite ein, die sich gegenüber von Hebel "M" befindet. Drücken Sie sie dann nach unten,
bis der Hebel "M" einrastet.
14
14
D
UND

Advertisement

loading