Download  Print this page

AEG ABB68811LS User Manual page 55

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Störung
Zu starke Reif- und Eisbil-
dung.
Der Kompressor schaltet
sich nicht sofort ein, nach-
dem Sie „FROSTMATIC"
gedrückt oder die Tempera-
tur auf einen anderen Wert
eingestellt haben.
Die Temperatur kann nicht
eingestellt werden.
Die Temperatur im Gerät ist
zu niedrig/zu hoch.
Mögliche Ursache
Es wurden viele Lebensmit-
tel gleichzeitig zum Einfrie-
ren eingelegt.
Die Raumtemperatur ist zu
hoch.
In das Gerät eingelegte Le-
bensmittel waren noch zu
warm.
Die Tür ist nicht richtig ge-
schlossen.
Die Funktion FROSTMATIC
ist eingeschaltet.
Die Tür ist nicht richtig ge-
schlossen oder die Dichtung
hat sich verformt/ist ver-
schmutzt.
Der Wasserablaufstopfen
sitzt nicht richtig.
Die Lebensmittel sind nicht
richtig verpackt.
Die Temperatur wurde falsch
eingestellt.
Das ist normal, es ist kein
Fehler aufgetreten.
Die Funktion „FROSTMA-
TIC" ist eingeschaltet.
Der Temperaturregler ist
nicht richtig eingestellt.
Die Tür ist nicht richtig ge-
schlossen.
DEUTSCH
Abhilfe
Warten Sie einige Stunden
und prüfen Sie erneut die
Temperatur.
Siehe Klimaklasse auf dem
Typenschild.
Lassen Sie die Lebensmittel
auf Raumtemperatur abküh-
len, bevor Sie sie einlagern.
Siehe „Schließen der Tür".
Siehe „Funktion FROSTMA-
TIC".
Siehe „Schließen der Tür".
Setzen Sie den Wasserab-
laufstopfen richtig ein.
Verpacken Sie die Lebens-
mittel richtig.
Siehe Kapitel „Betrieb".
Der Kompressor schaltet
sich erst nach einer Weile
ein.
Schalten Sie die Funktion
„FROSTMATIC" manuell
aus, oder warten Sie mit
dem Einstellen der Tempe-
ratur, bis die Funktion auto-
matisch ausgeschaltet wird.
Siehe Funktion „FROSTMA-
TIC".
Stellen Sie eine höhere/
niedrigere Temperatur ein.
Siehe „Schließen der Tür".
55

Advertisement

Table of Contents
loading