Download Print this page

Einstellen Der Ausblasrichtung - Panasonic S-36PU1E5 Operating Instructions Manual

Hide thumbs

Advertisement

Einstellen der
Ausblasrichtung
Aktivieren des
Schwenkbetriebs
Heizen
Stellen Sie die Lamelle für die vertikale
Ausblasrichtung in die untere Position. Falls die
Lamelle in die obere Position gestellt ist, erreicht
die warme Luft den Boden unter Umständen nicht.
Anfangsstellung
Stoppen des
Schwenkbetriebs
44

EINSTELLEN DER AUSBLASRICHTUNG

Die Funktionen sind je nach den verwendeten Innengeräten verschieden. Die Ausblasrichtung
kann nur bei den nachfolgenden Modellen mit der Fernbedienung eingestellt werden:
Typ U1.
Versuchen Sie nie, die Lamelle für die vertikale Ausblasrichtung, die mit der Fernbedienung
verstellt wird, mit der Hand zu bewegen.
Wenn das Klimagerät ausgeschaltet wird, bewegt sich die Lamelle für die vertikale
Ausblasrichtung automatisch in die untere Position.
Die Lamelle für die vertikale Ausblastrichtung bewegt sich im Heizbetrieb während des
Warmluftstarts in die obere Position. Der Schwenkbetrieb wird erst nach Ablauf des
Warmluftstarts durchgeführt. Auf der Fernbedienung wird der Schwenkbetrieb allerdings
auch während des Warmluftstarts angezeigt (Symbol für Betriebsbereitschaft).
Die Ausblasrichtung ändert sich jedes Mal, wenn die Lamellenstelltaste
Betriebs gedrückt wird.
Drücken Sie die Lamellenstelltaste, um die Lamelle für die vertikale Ausblasrichtung in die
untere Position zu stellen, und drücken Sie die Lamellenstelltaste dann erneut. Daraufhin wird
angezeigt, und der Luftstrom schwenkt automatisch nach oben und nach unten.
Kühlen und Entfeuchten
Die Lamelle für die vertikale
Ausblasrichtung kann in eine von
drei Positionen eingestellt werden.
Anfangsstellung
Drücken Sie die Lamellenstelltaste erneut während des Lamellenschwenkbetriebs, um die
Lamelle in der gewünschten Position zu stoppen. Durch erneutes Drücken der
Lamellenstelltaste können Sie dann den Luftstrom in die oberste Position stellen.
Anzeige, wenn der Schwenkbetrieb gestoppt ist
Umluft und Heizen
Während des Kühl- oder Entfeuchtungsbetriebs stoppt die Lamelle nicht in der unteren Position.
Selbst wenn Sie die Lamelle während des Schwenkbetriebs in der unteren Position stoppen,
stoppt sie erst, wenn sie sich an die drittoberste Position bewegt hat.
Umluftbetrieb
Anfangsstellung
Kühlen und Entfeuchten
während des
Alle Betriebsarten
Fortlaufender
Betrieb

Advertisement

loading