Download Print this page

Korg MS-20 Kit Owner's Manual Page 44

Monophonic synthesizer.
Hide thumbs

Advertisement

Prüfung der Funktionsfähigkeit
Stellen Sie nach der Montage sicher, dass keine Teile übrig ge-
blieben sind. Gehen Sie die Montageanleitung noch einmal
durch, um die korrekte Montage des Geräts zu prüfen.
Wenn Sie das Gerät korrekt montiert haben, befolgen Sie die
Anweisungen in „Grundbedienung" (S. 45), um die Funktionsfä-
higkeit des Geräts zu prüfen.
Wenn Sie bei der Montage bzw. der Funktionsprüfung auf ein
Problem stoßen, befolgen Sie die unten stehende Vorgehens-
weise zur Fehlerbehebung, um das Problem zu lösen.
Montagefehler
• Zusätzliche Teile sind übrig.
→ Es wurden mehr Schrauben, Muttern und Unterlegschei-
ben mitgeliefert, als für die Montage nötig sind.
→ Sollten Sie feststellen, dass andere Teile übrig sind, gehen
Sie zu dem Schritt zurück, in dem diese Teile benötigt wur-
den, und führen Sie die Montage korrekt aus.
• Es fehlen Teile.
→ Sollten Teile fehlen, wenden Sie sich an Ihren Korg-Händ-
ler vor Ort.
→ Sollten Teile vor Beginn der Montage beschädigt sein oder
fehlen, wenden Sie sich an Ihren Korg-Händler vor Ort.
• Das Gerät kann aufgrund beschädigter Teile nicht montiert
werden.
→ Wenden Sie sich an Ihren Korg-Händler vor Ort.
• Nach der Montage ist ein seltsames Geräusch zu hören,
wenn Sie das Gerät kippen oder schütteln.
→ Eine lose Schraube oder ein anderes loses Teil könnte sich
im Gerät befinden. Öffnen Sie die Rückwand und überprü-
fen Sie das Innere des Geräts.
• Die Regler oder Buchsen sind locker.
→ Lösen Sie den Regler/die Buchse, ziehen Sie die ent-
sprechende Mutter fest an und setzen Sie den Regler/die
Buchse wieder auf.
Fehlerbeseitigung
Wird eine bestimmte Funktion nicht korrekt ausgeführt, kann
eine fehlerhafte Kabelverbindung der Grund dafür sein. Über-
prüfen Sie das Kabel, das dieses Symptom hervorgerufen ha-
ben könnte.
• •Das Gerät lässt sich nicht einschalten.
→ Stellen Sie sicher, dass der 9-polige rote Kabelstrang und
der 5-polige lilafarbene Kabelstrang eingesteckt sind.
• Die Kopfhörer geben keinen Ton wieder.
→ Stellen Sie sicher, dass der 13-polige orangefarbene Ka-
belstrang und der 8-polige gelbe Kabelstrang eingesteckt
sind.
• Es wird kein Ton erzeugt, wenn Sie eine Taste auf der Tasta-
tur drücken.
→ Stellen Sie sicher, dass der 10-polige blaue Kabelstrang
und der 7-polige graue Kabelstrang eingesteckt sind.
• Das Gerät lässt sich einschalten, aber die MODULATION
GENERATOR LED blinkt nicht.
→ Stellen Sie sicher, dass der 15-polige braune Kabelstrang
eingesteckt ist.
• Die Bedienelemente in dem Bereich EXTERNAL SIGNAL
PROCESSOR funktionieren nicht.
→ Stellen Sie sicher, dass der 12-polige grüne Kabelstrang
44
eingesteckt ist.
• Die Knöpfe funktionieren nicht, wenn Sie diese drücken.
→ Stellen Sie sicher, dass der 2-polige blau/grüne Kabel-
strang eingesteckt ist.
• Das Steuerrad funktioniert nicht, wenn Sie es betätigen.
→ Stellen Sie sicher, dass der 4-polige braun/rot/orangefar-
bene/gelbe Kabelstrang eingesteckt ist.
Filtereinstellung
Die spannungsgesteuerten Filter (VCF) – Hochpassfilter und
Tiefpassfilter – des originalen MS-20 unterschieden sich je nach
Herstellungsdatum in frühere und spätere Filter.
Da sich der Schaltungsaufbau dieser beiden Filtertypen vonein-
ander unterscheidet, weisen sie unterschiedliche Tonqualitäts-
eigenschaften auf, obwohl sich ihre Frequenzeigenschaften äh-
neln.
Das MS-20 Kit ist mit beiden Filtertypen ausgestattet, sodass
Sie den gewünschten Filtertyp jederzeit ändern können.
Einstellvorgang
Stecken Sie den Überbrückungsstift in die 3-polige Stiftleiste
auf der Rückseite der VR-Platine (groß).
Wenn der Überbrückungsstift in den späteren Filter (später Typ)
eingesteckt ist, ist der spätere Filter aktiviert.
VR-Platine (groß)
Überbrückungsstift
TIPP In der Werkseinstellung ist der Überbrückungsstift auf den 
früheren Filter (früher Typ) eingestellt.
Schalten  Sie  den  MS-20  aus,  bevor  Sie  den  Überbrü-
ckungsstift umstecken.
Schnellauswahl
Um den Klang des original eingebauten Filters mit dem des an-
deren Filters zu vergleichen, können Sie die Einstellung folgen-
dermaßen vorübergehend ändern:
-
Um den früheren Filter auszuwählen, halten Sie die Tasten
F#3, G#3 und A#3 auf der Tastatur gedrückt und schalten
Sie den MS-20 ein.
-
Um den späteren Filter auszuwählen, halten Sie die Tas-
ten F#3, G#3 und B3 auf der Tastatur gedrückt und schal-
ten Sie den MS-20 ein.
TIPP Egal,  welchen  Filter  Sie  mithilfe  der  oben  beschriebenen 
Vorgehensweise  eingestellt  haben,  wenn  Sie  den  MS-20 
ausschalten, wird diese Einstellung auf den Filter zurück-
gesetzt,  der  mit  dem  Überbrückungsstift  auf  der  Platine 
eingestellt wurde.

Advertisement

   Related Manuals for Korg MS-20 Kit

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: