Download Print this page

Installation; Sicherheit; Gerätebeschreibung; Vorbereitungen - AEG U5 Operation And Installation

Open vented non-pressurised small water heater
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents

INSTALLATION

6. Sicherheit

Die Installation, Inbetriebnahme sowie Wartung und Re-
paratur des Gerätes darf nur von einem Fachhandwerker
durchgeführt werden.
6.1
Allgemeine Sicherheitshinweise
Wir gewährleisten eine einwandfreie Funktion und Be-
triebssicherheit nur, wenn das für das Gerät bestimmte
Originalzubehör verwendet wird.
6.2 Vorschriften, Normen und
Bestimmungen
Hinweis
Beachten Sie alle nationalen und regionalen Vor-
schriften und Bestimmungen.
7. Gerätebeschreibung
Das Gerät ist zur Versorgung einer Entnahmestelle für
die Erwärmung von Kaltwasser bestimmt.
Das offene (drucklose) Gerät ist nur für eine Untertisch-
montage geeignet.
7.1
Lieferumfang
Mit dem Gerät wird geliefert:
◦ Wandaufhängung
7.2
Zubehör
Für die offene Betriebsweise sind die folgenden Armatu-
ren als Zubehör erhältlich:
◦ AHEu 50 WT - Einhebelmischer für Waschtisch
◦ AHEu 50 S - Einhebelmischer für Spüle
◦ AHu 50 - Temperierbatterie mit Schwenkauslauf
◦ AHu 51 - Zweigriff-Mischbatterie mit Schwenkauslauf
◦ AHS 50 - Sensor-Armatur

8. Vorbereitungen

» Spülen Sie die Wasserleitung gut durch.
Wasserinstallation
Ein Sicherheitsventil ist nicht erforderlich.
Armaturen
Geschlossene Armaturen sind nicht zulässig.
» Montieren Sie eine offene Armatur.
Sachschaden
!
Setzen Sie das Gerät keinem Wasserdruck aus. Der
Auslauf der Armatur hat die Funktion einer Belüf-
tung. Kalk kann den Auslauf verschließen und das
Gerät unter Druck setzen.
» Verschließen Sie niemals den Armaturenaus-
lauf.
» Verwenden Sie nur spezielle Strahlregler für
drucklose Warmwasserspeicher.
» Verwenden Sie keinen Schlauch zur Verlänge-
rung des Armaturenauslaufs.
» Verwenden Sie keine Schlauchbrausearmatu-
ren.
8.1
Montageort
Sachschaden
!
Die Installation des Gerätes darf nur in einem frost-
freien Raum erfolgen.
Sachschaden
!
Montieren Sie das Gerät an die Wand. Die Wand
muss ausreichend tragfähig sein.
Hinweis
Halten Sie zwischen Gerät und Boden einen Mindest-
abstand von 50 mm ein.
Hinweis
Achten Sie darauf, dass das Gerät für Wartungsar-
beiten frei zugänglich ist.
Montieren Sie das Gerät senkrecht und in der Nähe der
Entnahmestelle.
8.1.1 Untertischmontage
Sachschaden
!
Das Gerät ist nur für eine Untertischmontage ge-
eignet. Die Wasseranschlüsse des Gerätes zeigen
nach oben.
7
6
5
4
3
1 Kaltwasser Zulauf (Armatur)
2 Eckventil
3 Aufheizanzeige
4 Temperatur-Einstellknopf
5 Netzstecker
6 Warmwasser Auslauf (Gerät)
7 Kaltwasser Zulauf (Gerät)
Warmwasser Auslauf (rot)
Kaltwasser Zulauf (blau)
INSTALLATION
1
2
5

Advertisement

Chapters

Table of Contents
loading

  Related Manuals for AEG U5