Download Print this page

Honeywell IDENT-KEY Series Mounting And Connection Instructions

Operating unit
Hide thumbs

Advertisement

Quick Links

Montage-Anschluss-Anleitung
IDENT-KEY-Bedienteil
Art.-Nr. 022194 / 022195.10
Inhalt
1.
Sicherheitshinweise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
2.
Allgemeines . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 2
3.
Bedienung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3
3.1
3.2 Bedienteil mit Tastatur Art.-Nr. 022195.10. . . . . . . . . 3
Art.-Nr. 022194
4.
Abmessungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4
4.1 Bedienteil Art.-Nr. 022194 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 4
4.2 Montagesockel Art.-Nr. 022196 . . . . . . . . . . . . . . . . 5
4.3 Bedienteil Art.-Nr. 022195.10 . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6
4.4 Montagesockel Art.-Nr. 022197 . . . . . . . . . . . . . . . . 7
5.
Montagehinweise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8
6.
Anschlusshinweise / Erdung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
7.
Anschlussplan . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
8.
Technische Daten. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9
P00624-10-002-05
022194:
022195.10: G196096/Z199002
09.03.2006
Bedienteil Art.-Nr. 022194 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3
G196097/Z199500
Änderungen
vorbehalten
2
1.
Sicherheitshinweise
Lesen Sie die Anleitung sorgfältig und vollständig durch, bevor Sie das Gerät installieren und in Betrieb
nehmen. Sie erhalten wichtige Hinweise zur Montage, Programmierung und Bedienung.
Das Gerät ist nach dem neuesten Stand der Technik gebaut. Benutzen Sie das Gerät nur:
- bestimmungsgemäß und
- in technisch einwandfreiem und ordnungsgemäß eingebautem Zustand
- gemäß den technischen Daten.
Der Hersteller haftet nicht für Schäden, die durch einen bestimmungswidrigen Gebrauch verursacht
werden.
Installation, Programmierung sowie Wartungs- und Reparaturarbeiten dürfen nur durch autorisiertes
Fachpersonal durchgeführt werden.
Löt- und Anschlussarbeiten innerhalb der gesamten Anlage sind nur im spannungslosen Zustand
vorzunehmen.
Lötarbeiten dürfen nur mit einem temperaturgeregelten, vom Netz galvanisch getrennten Lötkolben
vorgenommen werden.
VDE-Sicherheitsvorschriften sowie die Vorschriften des örtlichen EVU sind zu beachten.
Die Bedienteile dürfen nicht in explosionsgefährdeter Umgebung oder in Räumen
mit metall- und kunststoffzersetzenden Dämpfen eingesetzt werden.
Verwenden Sie zum Reinigen des Gehäuses und der Tastatur nur ein mit Wasser
angefeuchtetes Tuch.
Scharfe Reinigungsmittel oder Chemikalien können die Oberflächen beschädi-
gen oder verfärben.
2.
Allgemeines
Die IDENT-KEY Bedienteile dienen als Schaltorgane zur Scharf-/Unscharf-Schaltung von Einbruch-
meldeanlagen in Verbindung mit den IK2 / IK3 Auswerteeinheiten und den entsprechenden IK2-
Codeträgern (ID-Karten,
Schlüsselkappe,
Schlüsselanhänger, Armbanduhr).
Bei Verwendung von IDENT-KEY Bedienteilen muss eine geeignete mechanische Sperreinrichtung
(z.B. Impulstüröffner, elektromechanisches Sperrelement) eingesetzt werden, welche von der
Einbruchmelderzentrale angesteuert wird.
Durch die vollkommen gekapselte Bauform (vergossene Anschlussleitung und Elektronik) wird eine
Schutzklasse nach DIN 40 050 von
IP 65
erreicht und dadurch auch eine unkomplizierte Montage
selbst im Außenbereich ermöglicht.
Die Freigabe für die IDENT-KEY Bedienteile erfolgt berührungslos und ohne mechanisches Schaltor-
gan. Sie sind nicht unmittelbare Schalteinrichtung, sondern dienen als vorgelagerte Sensoren für die
Auswerteeinheiten.
Die Elektronik im Innern des Gehäuses hat gleichzeitig zwei Aufgaben zu erfüllen:
a.) Das codierte Signal des IDENT-KEY Codeträgers zu lesen und zu der Auswerteeinheit weiter zu
leiten.
b.) Optische und akustische Anzeigefunktionen.
Zur optischen Anzeige sind 3 LED-Anzeigen vorhanden, davon sind 2 LEDs extern ansteuerbar
(Unscharf und Alarm). Die LEDs und ein integrierter Summer werden nur bei einer Freigabe
angesteuert. Die Ansteuerung der optischen und akustischen Anzeigen kann wahlweise von einer
Einbruchmelderzentrale oder von der IDENT-KEYAuswerteeinheit erfolgen.
Montage-Anschluss-Anleitung IDENT-KEY Bedienteile

Advertisement

Chapters

loading

  Related Manuals for Honeywell IDENT-KEY Series

  Summary of Contents for Honeywell IDENT-KEY Series

  • Page 1: Table Of Contents

    Montage-Anschluss-Anleitung IDENT-KEY Bedienteile Sicherheitshinweise Lesen Sie die Anleitung sorgfältig und vollständig durch, bevor Sie das Gerät installieren und in Betrieb nehmen. Sie erhalten wichtige Hinweise zur Montage, Programmierung und Bedienung. Das Gerät ist nach dem neuesten Stand der Technik gebaut. Benutzen Sie das Gerät nur: - bestimmungsgemäß...
  • Page 2: Bedienung

    Montage-Anschluss-Anleitung IDENT-KEY Bedienteile Montage-Anschluss-Anleitung IDENT-KEY Bedienteile Abmessungen Bedienung Bedienteil Art.-Nr. 022194 IDENT-KEY Bedienteil, Art.-Nr. 022194 Die Aktivierung des Bedienteils erfolgt mit Betätigung der Taste "I" (Ein) bzw. "O" (Aus). Das Bedienteil bleibt für ca. 10 Sekunden im Lesemode. Während dieser Zeit ist der Codeträger (z.B. Schlüsselan- hänger) am Bedienteil vorbeizuziehen.
  • Page 3: Montagesockel Art.-Nr. 022196

    Montage-Anschluss-Anleitung IDENT-KEY Bedienteile Montage-Anschluss-Anleitung IDENT-KEY Bedienteile Montagesockel Art.-Nr. 022196 Bedienteil Art.-Nr. 022195.10 für Bedienteil 022194 Vorderansicht LED "Bereit" LED "Unscharf" LED "Alarm" Rückansicht PQRS WXYZ mögliche Kabeleinführungen Gehäusetiefe: 15 mm...
  • Page 4: Montagesockel Art.-Nr. 022197

    Montage-Anschluss-Anleitung IDENT-KEY Bedienteile Montage-Anschluss-Anleitung IDENT-KEY Bedienteile Montagesockel Art.-Nr. 022197 Montagehinweise für Bedienteil 022195.10 Die Befestigungsbohrungen des IDENT-KEY Bedienteils sind so ausgelegt, dass die Montage direkt über einer uP-Installationsdose oder Hohlwandinstallationsdose ( 60 mm) erfolgen kann, Ø bzw. das Bedienteil direkt über einen Leerrohrausgang montiert werden kann (siehe Zeichnung). Dabei ist eine Kabelreserve entweder in der Installationsdose oder im Verteiler zu berücksichtigen, falls bei Tapezier- oder Putzarbeiten das Bedienteil abmontiert werden muss.
  • Page 5: Anschlusshinweise / Erdung

    Umweltklasse gemäß VdS Farbe grauweiß (ähnlich RAL 9002) Länge das Anschlusskabels Leseabstand bis 6 cm (Schlüsselkappe) Honeywell Security Deutschland bis 8 cm (Schlüsselanhänger) bis 12 cm (ID-Karte) Novar GmbH Johannes-Mauthe-Straße 14 Bei ungünstigem Montagegrund (z.B. Metall) kann sich die Reichweite verringern.
  • Page 6 Mounting and Connection Instructions IDENT-KEY operating units Safety instructions Please read this manual carefully and completely before installing and starting to work with this unit. This manual contains important information on mounting, programming and operation. The unit has been built in accordance with state-of-the-art standards: Only use the unit. - according to the designated use and - in technically perfect and correctly installed condition - according to the technical data...
  • Page 7: Operation

    Mounting and Connection Instructions IDENT-KEY operating units Mounting and Connection Instructions IDENT-KEY operating units Dimensions Operation Operating unit Item no. 022194 IDENT-KEY operating unit, Item no. 022194 The operating unit is activated by actuating the ”I” (on) or the ”O” (off) key. The operating unit remains in the reading mode for about 10 seconds.
  • Page 8: Mounting Base Item No. 022196

    Mounting and Connection Instructions IDENT-KEY operating units Mounting and Connection Instructions IDENT-KEY operating units Mounting base Item no. 022196 Operation unit Item no. 022195.10 for operating unit 022194 Front view LED "ready" LED "disarmed" LED "alarm" Rear view PQRS WXYZ Possible cable entries Housing depth: 15 mm...
  • Page 9: Mounting Base Item No. 022197

    Mounting and Connection Instructions IDENT-KEY operating units Mounting and Connection Instructions IDENT-KEY operating units Mounting base Item no. 022197 Mounting instructions for operating unit 022195.10 The fixture bore pattern of the IDENT-KEY operating unit allows mounting the operating unit directly above a flush-mounted box or a hollow wall box (Ø60 mm), or directly above an empty pipe outlet (see drawing).
  • Page 10: Connection Instructions / Grounding

    International protection acc. to DIN 40 050 IP 65 Environmental class acc. to VdS Color greywhite (similar to RAL 9002) Honeywell Security Deutschland Length of the connecting cable Reading distance up to 6 cm (key cap) Novar GmbH up to 8 cm (key fob) Johannes-Mauthe-Straße 14...