Download  Print this page

Advertisement

Table of Contents
Empfohlene Abstände zwischen tragbaren und mobilen HF-Kommunikationsgeräten und dem LMD-2451MT
Der LMD-2451MT ist zum Gebrauch in einer elektromagnetischen Umgebung konzipiert, deren ausgesendete HF-Einkopplungen
kontrolliert werden. Der Kunde oder Betreiber des LMD-2451MT kann ebenfalls elektromagnetische Interferenzen vermeiden, indem er
den unten empfohlenen Mindestabstand zwischen tragbaren oder mobilen HF-Kommunikationsgeräten (Sendern) und dem LMD-
2451MT einhält. Diese richten sich nach der Höchstausgangsleistung der Kommunikationsgeräte.
Höchstausgangsleistung des Senders
W
0,01
0,1
1
10
100
Bei Sendern mit einer anderen als der oben aufgeführten Höchstausgangsleistung kann der empfohlene Abstand d in Metern (m) mit der
auf die Frequenz des Senders anwendbaren Gleichung berechnet werden, wobei P die Höchstausgangsleistung des Senders in Watt (W)
laut dessen Hersteller ist.
HINWEIS 1: Bei 80 MHz und 800 MHz gilt der Abstand für den jeweils höheren Frequenzbereich.
HINWEIS 2: Diese Richtlinien gelten evtl. nicht in allen Fällen. Die elektromagnetische Ausstrahlung hängt von der Absorption und
Reflexion von Gebäuden, Objekten und Menschen ab.
Abstand aufgrund der Frequenz des Senders
150 kHz bis 80 MHz
80 MHz bis 800 MHz
d = 1,2 √P
0,12
0,38
1,2
3,8
12
m
800 MHz bis 2,5 GHz
d = 1,2 √P
d = 2,3 √P
0,12
0,23
0,38
0,73
1,2
2,3
3,8
7,3
12
23
157

Advertisement

Chapters

Table of Contents

   Also See for Sony LMD-2451MT

   Related Manuals for Sony LMD-2451MT

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: