Download Print this page

Anschluß Der Einheit - Pioneer GM-X642 Owner's Manual

Bridgeable power amplifier
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Anschluß der Einheit
VORSICHT
• Trennen Sie das Batterieanschlußkabel vom neg-
ativen (–) Batteriepol, um Kurzschlüsse und
Schäden am Gerät zu vermeiden.
• Befestigen Sie die Kabel mit Kabelklemmen oder
Klebeband. Kabel, die Kontakt mit Metallteilen
haben, sollten an den betreffenden Stellen mit
Klebeband isoliert werden.
• Vermeiden Sie beim Verlegen der Kabel Plätze,
an denen die Kabel Wärmeeinwirkung ausgesetzt
sind, wie z.B. in der Nähe der Heizung. Derartige
Wärmeeinwirkung kann zu einer Beschädigung
der Kabelisolierung und schließlich zu
Kurzschlüssen über die Fahrzeugkarosserie
führen.
Um Schäden zu vermeiden
• Keinesfalls das Lautsprecherkabel direkt erden
oder einen negativen Anschluß (–) für mehrere
Lautsprecher gleichzeitig anschließen.
• Dieses Gerät ist für Fahrzeuge mit einer 12 Volt
Batterie und negativer Erdung bestimmt. Vor
dem Einbau in ein Freizeitfahrzeug, Laster oder
Bus, die Spannung der Batterie überprüfen.
• Wenn die Autostereoanlage längere Zeit
eingeschaltet bleibt, während der Motor nicht
oder nur im Leerlauf läuft, so könnte dies zu einer
Entladung der Batterie führen. Schalten Sie Ihr
Stereogerät aus, wenn der Motor im Leerlauf oder
im Stillstand ist.
• Sollte die System-Fernbedienungskabel des
Verstärkers am Stromanschluß über den
Zündungsschalter angeschlossen sein
(12 V Gleichspannung), so ist der Verstärker
immer eingeschaltet, wenn die Zündung
eingeschaltet wird, unabhängig davon, ob das
Stereogerät ein- oder ausgeschaltet ist. In diesem
Fall könnte es zu einer Entladung der Batterie
kommen, wenn der Motor im Stillstand oder im
Leerlauf betrieben wird.
Lautsprecherkanal
Zwei-Kanal
Ein-Kanal
5
• Achten Sie darauf, daß keines der Kabel
• Kürzen Sie die Kabel nicht. Gekürzte Kabel kön-
• Leiten Sie neimals Strom an andere Geräte,
• Die mit dem Verstaerker geschaltene
• Das getrennt erhältliche Batteriekabel installieren
• Kabel dieses Geräts und die anderer Geräte
Lautsprechertyp
Subwoofer
Andere als Subwoofer
Subwoofer
Andere als Subwoofer
bewegliche Fahrzeugteile, wie z.B. den
Schalthebel, die Handbremse oder den
Sitzverstellhebel, behindert.
nen einen Ausfall der Schutzschaltung verur-
sachen.
indem Sie die lsolierung des
Spannungsversorgungskabels dieses Gerätes frei-
legen und anzapfen. Die hieraus resultierende
Überschreitung der
Spannungsbelastungskapazität des Kabels hat
Überhitzung zur Folge.
Lautsprecher sollten follgenden Kriterien
ensprechen. Sonst wuerden sie in Brand gereaten,
Qualm stossen oder beschaedigt werden. Die
Impendanz von den Lautsprechern musste bei der
Stereo-schaltung zwischen 1 und 8 Ohm sein, bei
der Monaural- und anderen Brueckenschaltung
zwischen 2 und 8 Ohm.
und möglichst weit von den Lautsprecherkabeln
entfernt verlegen. Getrennt erhältliches
Batteriekabel, Massekabel, Lautsprecherkabel
und Verstärker möglichst weit von Antenne,
Antennenkabel und Tuner entfernt
installieren/verlegen.
können unterschiedliche Farben haben, auch
wenn sie die gleichen Funktionen haben. Beim
Anschluß dieses Geräts an ein anderes Gerät
unter Bezugnahme auf die mit beiden Geräten
mitgelieferten Installationsanleitungen die Kabel
mit derselben Funktion verbinden.
Stromversorgung
Nominaler Eingang: Min. 60 W
Max. Eingang: Min. 100 W
Nominaler Eingang: Min. 165 W
Max. Eingang: Min. 300 W

Advertisement

Table of Contents
loading

  Related Manuals for Pioneer GM-X642