Download Print this page

Silvercrest SPU 900 A1 Operating Instructions Manual

Projection alarm clock
Hide thumbs

Advertisement

KOMPERNASS GmbH
Burgstraße 21
D-44867 Bochum
www.kompernass.com
Last Information Update · Stand der Informationen: 05 / 2012
Ident.-No.: SPU 900 A1042012-4
IAN 75878
PROJECTION ALARM CLOCK SPU 900 A1
PROJECTION ALARM CLOCK
Operating instructions
PROJEKTIONSWECKER
Bedienungsanleitung
IAN 75878
Before reading, unfold the page containing the illustrations and familiarise yourself with all functions of
the device.
Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen
Funktionen des Gerätes vertraut.
GB
Operating instructions
DE / AT / CH
Bedienungsanleitung
Page
1
Seite
13

Advertisement

Chapters

loading

  Also See for Silvercrest SPU 900 A1

  Summary of Contents for Silvercrest SPU 900 A1

  • Page 1 Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. KOMPERNASS GmbH PROJECTION ALARM CLOCK SPU 900 A1 Burgstraße 21 D-44867 Bochum www.kompernass.com PROJECTION ALARM CLOCK Operating instructions Last Information Update ·...
  • Page 2 SPU 900 A1...
  • Page 3: Table Of Contents

    INDEX PAGE Intended Use Items supplied Technical Data Safety information The appliance components Putting the appliance into use Radio operation Cleaning Troubleshooting Notice regarding conformity Importer Disposal Warranty & Service Read the operating instructions carefully before using the appliance for the first time and pre- serve this booklet for later reference.
  • Page 4: Intended Use

    Notice Items supplied A notice signifies additional information that 1 Projection Alarm Clock SPU 900 A1 assists in the handling of the appliance. 1 Operating manual Warning: Risk of electric shocks. Technical Data • Connect the appliance only to correctly...
  • Page 5 ets. Ensure that the rating of the local Warning: Injury hazard! power supply tallies completely with the • NEVER make a knot in the power cable details given on the rating plate of the and do NOT bind it together with other appliance.
  • Page 6: The Appliance Components

    do, it may overheat and become irrepa- ance from mains power, the plug MUST rably damaged. be removed from the wall socket. • Never cover the ventilation slots of the Notice regarding electrical appliance while it is switched on. power surges (EFT / electrical •...
  • Page 7: Putting The Appliance Into Use

    appears. During this period the radio f PAGE/AL.SET - switches the memory alarm attempts to update its settings sides/calls up the for time and date with the help of RDS alarm function signals. Should you wish to interrupt this g Display - Indicator process, press any button.
  • Page 8 2. Press the buttons DOWN/UP i/o to Abbr. Diff. City set the desired world time. Pressing and -8 Los Angeles / USA holding one of the buttons changes the -7 Denver / USA indicator faster. Also here, the above list- -6 Chicago / USA ing of programmable cities and their time -6 Mexico City / Mexico...
  • Page 9 6. To deactivate the memory function, pro- 2. Press the UP button o when the projection gramme in a date that lies in the past. is to be switched on automatically during an alarm. Programme the Update function 3. Press the DOWN button i to deactivate With this function the appliance can automat- this function.
  • Page 10 Orientate yourself on the weekday indica- 6. If you wish to end the Timer function tor at the top right in the display: before the alarm, press and hold the MON: = Monday button NAP/USER k for one second. = Tuesday Alarm function (Alarm 1 to 4) = Wednesday You can programme in up to four alarm...
  • Page 11: Radio Operation

    glows in the display g. To permanently stop symbol is indicated. Next to it, the an interrupted alarm, briefly press the PAGE/ clock symbol blinks and thus indicates AL.SET button f. that the device is waiting for the reception of the current time from an RDS station. The Reminder function 2. Press the button l once again to...
  • Page 12 page there are 4 Sender slots, they can be Adjusting the volume. addressed with the PRESET/ALARM +/-but- • In radio modus, repeatedly press the but- tons s/d. ton VOL — q to reduce the sound volume. To the right in the display g the current 1. With the radio switched on, press the sound volume setting is indicated in steps PAGE/AL.SET button f to call up the...
  • Page 13: Cleaning

    1. For this, first fold the projector t out. gent. Ensure that moisture cannot permeate 2. Switch the function on with the PROJEC- into the appliance during cleaning! TION button a. 3. Direct the projector t onto the desired Troubleshooting surface area. Before you can turn the pro- jector t - if so desired - to the side, you The appliance doesn't work.
  • Page 14: Disposal

    Disposal Warranty & Service Do not dispose of the appliance You receive a 3-year warranty for this appli- ance as of the purchase date. This appliance in your normal domestic waste. This product is subject to the has been manufactured with care and meticu- provisions of European Directive lously examined before delivery.
  • Page 15 INHALTSVERZEICHNIS SEITE Bestimmungsgemäßer Gebrauch Lieferumfang Technische Daten Sicherheitshinweise Die Geräteteile Das Gerät in Betrieb nehmen Radiobetrieb Reinigen Fehlerhilfe Hinweis zur Konformität Importeur Entsorgen Garantie & Service Lesen Sie die Bedienungsanleitung vor der ersten Verwendung aufmerksam durch und heben Sie diese für den späteren Gebrauch auf. Händigen Sie bei Weitergabe des Gerätes an Dritte auch die Anleitung aus.
  • Page 16: Bestimmungsgemäßer Gebrauch

    Gerätes resultieren, wird keine Gewährleis- diesem Warnhinweis befolgen, um Sachschä- tung übernommen! den zu vermeiden. Lieferumfang Hinweis Ein Hinweis kennzeichnet zusätzliche Infor- 1 Projektionswecker SPU 900 A1 mationen, die den Umgang mit dem Gerät 1 Bedienungsanleitung erleichtern. - 14 -...
  • Page 17 • Prüfen Sie das Gerät und alle Teile auf Warnung: Gefahr durch sichtbare Schäden. Nur in einwandfreiem elektrischen Schlag! Zustand kann das Sicherheitskonzept • Schließen Sie das Gerät nur an eine vor- des Gerätes funktionieren. schriftsmäßig installierte und geerdete • Ziehen Sie vor jeder Reinigung den Netzsteckdose an.
  • Page 18: Die Geräteteile

    Warnung: Explosionsgefahr! Achtung! • Werfen Sie keine Batterien ins Feuer. • Explosionsgefahr bei unsachgemäßem Laden Sie Batterien nicht wieder auf. Auswechseln der Batterie. Ersatz nur • Öffnen Sie die Batterien niemals, löten durch den selben oder gleichwertigen oder schweißen Sie nie an Batterien. Es Typ.
  • Page 19: Das Gerät In Betrieb Nehmen

    2. Legen Sie die Batterien ein. Achten Sie t Projektor - projiziert die Uhrzeit an dabei auf die richtige Polarität. Wände 3. Schließen Sie die Klappe des Batteriefachs y SNOOZE/ - Schlummertaste/ 2@. Die Klappe muss hörbar einrasten. DIMMER Helligkeitsumschalter u BAND - schaltet das Radioband Hinweis:...
  • Page 20 Stadt einstellen Abk. Diff. Stadt 1. Drücken Sie erneut die MODE/LOCK-Tas- +10 Sydney / Australien te e. Im Display g blinkt die Anzeige für +11 Noumea / das Städtekürzel unterhalb der „LOCAL Neukaledonien CITY“-Anzeige. +12 Auckland / Neuseeland 2. Drücken Sie die Tasten DOWN/UP i/o, 3.
  • Page 21 1. Drücken Sie erneut die MODE/LOCK-Taste 3. Drücken Sie die Taste UP o, um wieder e. Im Display g blinkt ein Datum und die auf den 24-Stundenmodus umzuschalten. SDA 1-Anzeige für das Erinnerungsdatum 1. Projektionsdauer einstellen 2. Drücken Sie die Tasten DOWN/UP i/o, 1.
  • Page 22 Drücken Sie erneut die MODE/LOCK-Taste Weckfunktion Symbol im Display g e, um diese Einstellungen abzuschließen. Signaltöne Timerfunktion 1. Drücken Sie die Taste NAP/USER k. Im Radio Display g erscheint die NAP-Anzeige und die Zeitanzeige 010 blinkt. Abgeschaltet kein Symbol 2. Stellen Sie mit den Tasten DOWN/UP i/o die gewünschte Zeit ein (ein Zeitraum 4.
  • Page 23: Radiobetrieb

    Radiobetrieb werden soll. Die Radiofunktion wird auf den nächsten Seiten erklärt. Die technischen Gegebenheiten des Gerätes Wenn der Alarm ertönt... ermöglichen einen einstellbaren Frequenz- • ... und die Weckfunktion „Radio“ gewählt bereich außerhalb des zulässigen Frequenz- ist, schaltet sich das Radio mit ansteigen- bereichs von 87,5 - 108 MHz bzw.
  • Page 24 5. Da das Gerät von mehreren Personen g den Namen des Radiosenders an, und benutzt werden kann, verfügt es über eine die Uhrzeit wird aktualisiert (sofern bei Benutzerumschaltung. Beide Benutzer den Einstellungen aktiviert, siehe Abschnitt können somit unterschiedliche Sender als „Update-Funktion einstellen“).
  • Page 25: Reinigen

    5. Die Uhrzeit wird nun für die voreingestell- 1. Drücken Sie die SLEEP-Taste j, um die te Zeit auf die gewünschte Stelle projiziert Funktion aufzurufen und ggf. das Radio (siehe Abschnitt „Projektionsdauer einstel- einzuschalten. len“). 2. Drücken Sie wiederholt die SLEEP-Taste 6.
  • Page 26: Fehlerhilfe

    Fehlerhilfe Entsorgen Werfen Sie das Gerät keinesfalls Das Gerät arbeitet nicht. in den normalen Hausmüll. Die- > Steckt der Stecker des Netzkabels 2! fest ses Produkt unterliegt der euro- in der Steckdose? päischen Richtlinie 2002/96/EC. > Ist der Sicherungsautomat evtl. ausge- schaltet? Gerät entsorgen >...
  • Page 27: Garantie & Service

    Garantie & Service Service Schweiz Tel.: 0842 665 566 (0,08 CHF/Min., Mobilfunk max. Sie erhalten auf dieses Gerät 3 Jahre Ga- 0,40 CHF/Min.) rantie ab Kaufdatum. Das Gerät wurde E-Mail: kompernass@lidl.ch sorgfältig produziert und vor Anlieferung IAN 75878 gewissenhaft geprüft. Bitte bewahren Sie den Kassenbon als Nachweis für den Kauf auf.
  • Page 28 - 26 -...