Download  Print this page

Makita BVF154 Instruction Manual Page 20

Cordless garden sprayer.
Hide thumbs

Advertisement

Bewahren Sie alle Hinweise und
Anweisungen zur späteren
Referenz gut auf.
BESONDERE
SICHERHEITSREGELN
Lassen Sie sich NIEMALS durch Bequemlichkeit oder
(aus fortwährendem Gebrauch gewonnener)
Vertrautheit mit dem Drucksprühgerät dazu verleiten,
die Sicherheitsregeln für das Gerät zu missachten.
Wenn Sie dieses Werkzeug fahrlässig oder nicht
ordnungsgemäß verwenden, kann es zu schweren
Verletzungen kommen.
Sicherheitshinweise für den Sprühbetrieb:
1. Verwenden Sie den Sprüher ausschließlich zum
Sprühen landwirtschaftlicher und gärtnerischer
Chemikalien zur Schädlings- und
Unkrautbekämpfung.
2. Lesen Sie die Hinweise zu den Chemikalien
unbedingt vor der Verwendung aufmerksam
durch, damit Sie sich vollständig mit der Toxizität
und den Verwendungsmethoden vertraut machen
können.
3. Falls die Chemikalie in Kontakt mit der Haut
kommt, waschen Sie die betroffene Stelle sofort
gründlich mit Seite.
4. Ziehen Sie den Deckel des Chemikalienkanisters
sicher fest, um ein Auslaufen zu verhindern.
5. Schütten Sie Chemikalien niemals in einen
anderen Kanister um.
6. Spülen Sie leere Chemikalienkanister immer
sorgfältig aus, wenn Sie eine Sprühflüssigkeit
mischen, und halten Sie die Anweisungen des
Chemikalienherstellers zur sachgerechten
Entsorgung der Chemikalie jederzeit ein.
7. Prüfen Sie den Sprüher vor der Verwendung auf
Abnormalitäten, wie Ablösen der Dichtung vom
Anschluss, lose Schrauben, fehlende Bauteile
und/oder gesprungener / verbrauchter /
beschädigter Schlauch.
Die Verwendung eines mangelhaften Sprühers kann
zu einem Unfall und/oder Verletzungen führen.
8. Personen, die nicht in die Sprüharbeiten
einbezogen sind, sollten sich während des
Sprühens von dem Arbeitsbereich fernhalten.
9. Wird ein mit Chemikalien gefüllter Sprüher mit
einem Fahrzeug transportiert, besteht das Risiko
des Auslaufens; ziehen Sie den Deckel des
Chemikalienkanisters stets fest und sichern Sie
den Sprüher in einer aufrechten Position.
10. Verwenden Sie mit dem Sprüher niemals stark
ätzende Chemikalien, Farben, Verdünner, Benzin
oder Benzol, da Brand- und Feuergefahr besteht.
11. Stellen Sie sicher, dass Sie geeignete Chemikalien
(unter Beachtung der Verwendungsmethode und
der Effektivität) für die Schädlings- und
Unkrautbekämpfung auswählen.
12. Ein unsachgemäßes Chemikaliengemisch kann zu
Personenschäden sowie Saat- und
Pflanzenschäden führen. Lesen Sie vor dem
Mischen der Chemikalien die Hinweise zu den
Chemikalien sorgfältig durch und verdünnen Sie
20
die Chemikalie vor der Verwendung
ordnungsgemäß.
13. Mischen Sie die Chemikalie, bevor Sie das
Gemisch in den Kanister füllen.
14. Tragen Sie stets Arbeitsschutzkleidung (Hut,
Schutzbrille, Schutzmaske, Gummihandschuhe,
langärmlige Kammerjägerjacke, lange Hosen und
GEB044-3
Gummistiefel), um das Einatmen und/oder den
Kontakt mit der Chemikalie zu verhindern und die
Haut beim Sprühen zu bedecken.
15. Füllen Sie den Kanister stets mit der Chemikalie
oder sauberem Wasser, da durch den Betrieb des
Sprühers mit einem leeren Kanister die Pumpe
beschädigt werden kann.
16. Falls der Sprüher stoppt oder ein abnormales
Geräusch auftritt, schalten Sie den Sprüher sofort
AUS und brechen Sie den Betrieb ab.
17. Achten Sie beim Sprühen stets auf die
Windrichtung; sprühen Sie in Windrichtung, damit
die Chemikalie nicht in Kontakt mit dem Körper
kommt. Achten Sie auch darauf, dass die
Chemikalie nicht in die Umgebung versprüht wird;
stoppen Sie das Sprühen, wenn der Wind stark
wird.
18. Da beim Sprühen in einem Gewächshaus das
Risiko einer Chemikalienvergiftung besteht, lüften
Sie das Gewächshaus während des Sprühens.
19. Vermeiden Sie das Sprühen bei hohen
Außentemperaturen.
20. Vermeiden Sie einen langen Betrieb des Sprühers.
Wechseln Sie wenn möglich den Bediener.
21. Stoppen Sie auch bei leichten Kopfschmerzen
oder leichtem Schwindel usw. sofort das Sprühen
und wenden Sie sich an einen Arzt. Geben Sie
dem Arzt auf jeden Fall den genauen Namen der
verwendeten Chemikalie und die
Verwendungsumstände an.
22. Für den Fall, dass sich das Spray zersetzt und die
Düsen gereinigt werden müssen, besteht das
Risiko, dass die Chemikalie ins Gesicht spritzt;
schalten Sie daher den Sprüher auf jeden Fall AUS
und entfernen Sie anschließend die zu reinigende
Düse.
23. Entsorgen Sie das Abwasser vom Reinigen
verwendeter Kanister und Chemikalienbehälter
sachgerecht, damit weder Flüsse noch das
Grundwasser verunreinigt werden.
24. Nach dem Sprühen, wenn die Chemikalie im
Kanister, Sprühschlauch, in der Sprühlanze und
der Düse bleibt, kann das Spray verderben.
Waschen Sie zurückbleibende Chemikalien stets
gründlich aus, vor allem nach dem Sprühen mit
Herbiziden.
25. Bewahren Sie Chemikalien sicher vor Kindern auf.
Stellen Sie sicher, dass restliche Chemikalien in
für Chemikalien geeigneten Behältern gelagert
werden.
26. Waschen Sie nach Abschluss des Sprühens das
Werkzeug mit sauberem Wasser, lassen Sie das
Reinigungswasser ab und lagern Sie das
Werkzeug nicht in direktem Sonnenlicht, nicht an
Orten mit Frosttemperaturen sowie außerhalb der
Reichweite von Kindern.

Advertisement

Table of Contents

   Related Manuals for Makita BVF154

This manual is also suitable for:

Bvf104

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: