Download  Print this page

AEG IEB64030XB User Manual page 24

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
24
www.aeg.com
• Stellen Sie nicht mehr als sechs 1 Liter
fassende Einweckgläser auf das
Backblech.
• Füllen Sie alle Gläser gleich hoch und
verschließen Sie sie mit einer
Klammer.
• Die Gläser dürfen sich nicht berühren.
• Füllen Sie etwa 1/2 Liter Wasser in das
Backblech, um ausreichend
Feuchtigkeit im Backofen zu erhalten.
Beerenobst
Speise
Erdbeeren/Blaubee-
ren/Himbeeren/reife
Stachelbeeren
Steinobst
Speise
Birnen/Quitten/
Zwetschgen
Gemüse
Speise
1)
Karotten
Gurken
Mixed Pickles
Kohlrabi/Erbsen/
Spargel
1) Nach dem Ausschalten im Backofen stehen lassen.
9.17 Dörren - Heißluft
• Verwenden Sie mit Butterbrot- oder
Backpapier belegte Bleche.
• Sie erzielen ein besseres Ergebnis,
wenn Sie nach halber Dörrzeit den
Gemüse
Speise
Bohnen
Temperatur (°C)
160 - 170
Temperatur (°C)
160 - 170
Temperatur (°C)
160 - 170
160 - 170
160 - 170
160 - 170
Temperatur
Dauer (Std.)
(°C)
60 - 70
6 - 8
• Sobald die Flüssigkeit in den ersten
Gläsern zu perlen beginnt (dies
dauert bei 1-Liter-Gläsern ca. 35-60
Minuten), Backofen ausschalten oder
die Temperatur auf 100 °C
zurückschalten (siehe Tabelle).
Einkochen bis Perl-
beginn (Min.)
35 - 45
Einkochen bis Perl-
beginn (Min.)
35 - 45
Einkochen bis Perl-
beginn (Min.)
50 - 60
50 - 60
50 - 60
50 - 60
Backofen ausschalten, öffnen und am
besten über Nacht auskühlen lassen.
Einschubebene
1 Ebene
3
Weiterkochen bei
100 °C (Min.)
-
Weiterkochen bei
100 °C (Min.)
10 - 15
Weiterkochen bei
100 °C (Min.)
5 - 10
-
5 - 10
15 - 20
2 Ebenen
1 / 4

Advertisement

Table of Contents
loading

This manual is also suitable for:

Epb331000mEpb331020mIeb64000xb