Download Print this page

Honeywell L4188A Instruction Sheet page 3

Aquastat control
Hide thumbs

Advertisement

Differential setting
The adjustable differential can be set by turning the disc
located under the front cover.
The disc is turned using a screw driver.
The number in line with the point represents the differential
setting.
Limit resetting
Aquastat thermostats used as limit controls can be provided
with a manual or a tool reset button.
When the limit switch is opened, i.e. cut power off, wait untill
temperature drops below the reset value and
L4188/L6188A, B, C - L4191/L6191A, B
VERWENDUNG
Die Aquastate L4188/L6188 und L4191/L6191 sind schnell
ansprechende Tauch--Temperaturregler und werden
vorwiegend alsTemperatur--Regler, --Wächter und --Begrenzer
für Warmwasser--Zentral--Heizungskessel und Haushalts
Warmwasserbereiter verwendet.
Während die Ausführungen L4188/L6188 Einzelregler sind,
bestehen die Doppelthermostate L4191/L6191 aus jeweils
zwei unabhängig voneinander arbeitenden Geräten (Regler
und Wächter oder Begrenzer) im gemeinsamen Gehäuse mit
gemeinsamer Tauchhülse.
Die Aquastate L4188/L6188 und L4191/L6191 sind konform
mit den folgenden EG--Richtlinien:
der Niederspannungsrichtlinie 73/23/EEC
der Richtlinie über die Elektro Magnetische Verträglichkeit
89/336/EWC
Die Konformität mit der EMV--Richtlinie bezüglich Emissionen
lässt sich nur in der betreffenden Anwendungen feststellen.
TECHNISCHE DATEN
Typenübersicht
Siehe Tabelle 1.
Abmessungen
L4188/L6188: Bild 3. Blatt 16
L4191/L6191: Bild. 4. Blatt 16
Zulässige Umgebungstemperatur
0 ... 70 E C
Länge der Kapillare
0.22 m, 1 m oder 1.5 m
(i) For manual reset models:
Depress the button on the front cover.
(ii) For tool reset models:
Remove front cover and depress the button on the
bottom left hand side of front plate.
Final checkout of the installation
Set appliance in operation after any adjustment and observe
a complete cycle to ensure that all burner components
function correctly.
DEUTSCH
Elektrische Anschlüsse
6.3 mm Schnellverbinder (AMP--Stecker, Serie 250).
Die Baureihe L6188 und L6191 sind mit Aufnehmern für
Schraubanschlüsse vorgesehen.
Schaltvermögen
10 A bei 250 Vac, ohmsche Last
2.5 A bei 250 Vac, induktiv (Betriebsstrom)
15 A bei 250 Vac, induktiv (Einschaltstrom)
2 A bei 24 Vac, induktiv
250 mA bei 30 mVdc (Thermospannung) auf Anfrage
Schaltfunktionen (siehe Bild. 1. und Bild 2. Blatt 15)
EPA--Schalter öffnet bei Temperaturanstieg die Kontakte C--1
EPU--Schalter öffnet bei Temperaturanstieg die Kontakte
C--1und schliesst C--2.
Tauchhülsen (müssen für Aqustat- Grosspackungen getrennt bestellt
werden)
Aus- -
Eintauch-
führung
tiefe (mm)
105
105
Einfach
Einfach
265
169
Zweifach
105
** Einschliesslich Gewinde
Maximum zulässiger Tauchhülsen Druck für Einfach-- und
Mehrfachtauchhülsen: 10 bar (ND 10)
3
TEMPERATURREGLER
Einschraub
Bestellnummer
gewinde**
1
/
" BSPT
45.900.409--003
2
1
/
" BSPT
45.900.409--004
4
1
/
" BSPT
45.900.409--005
2
1
/
" BSPT
45.900.409--006
2
1
/
" BSPT
45.900.409--007
2
MU1R- -9023 9906R11- -NE

Advertisement

loading

  Also See for Honeywell L4188A