Download Print this page

NEC MultiSync FE700 User Manual page 53

Flat enterprise series
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
TCO'99
/
Fortsetzung
bioakkumulativer Prozesse* auch negative Auswirkungen auf die Vermehrung fischfressender Vögel
und Säugetiere zu haben. Entflammungsverzögerer wurden auch im menschlichen Blut gefunden,
und die Wissenschaftler fürchten, daß sie Störungen der fetalen Entwicklung zur Folge haben
könnten.
TCO'99 verlangt, daß Plastikkomponenten, die mehr als 25 Gramm wiegen, keine
Entflammungsverzögerer mit organisch gebundenem Chlor oder Brom enthalten dürfen. In
Leiterplatten sind Entflammungsverzögerer zulässig, da es noch keinen Ersatz gibt.
Blei**
Blei findet sich in Bildröhren, Anzeigebildschirmen, Lötmetallen und Kondensatoren. Blei schädigt
das Nervensystem und verursacht in höheren Dosen Bleivergiftungen.
TCO'99 erlaubt die Verwendung von Blei, da bisher noch kein Ersatz dafür entwickelt wurde.
Kadmium**
Kadmium ist in wiederaufladbaren Batterien und in den farbgenerierenden Schichten bestimmter
Computerdisplays enthalten. Kadmium schädigt das Nervensystem und ist in hohen Dosen giftig.
TCO'99 fordert, daß Batterien, die farbgenerierenden Schichten von Anzeigebildschirmen und
die elektrischen oder elektronischen Komponenten überhaupt kein Kadmium enthalten dürfen.
Quecksilber**
Quecksilber findet sich mitunter in Batterien, Relais und Schaltern. Quecksilber schädigt das
Nervensystem und ist in hohen Dosen giftig.
TCO'99 besagt, daß Batterien überhaupt kein Quecksilber enthalten dürfen. Darüber hinaus dürfen
auch die mit der Displayeinheit zusammenhängenden elektrischen oder elektronischen Komponenten
keinerlei Quecksilber enthalten.
FCKWs (Freone)
FCKWs (Freone) werden manchmal zum Waschen von Leiterplatten verwendet. FCKWs bauen
jedoch Ozon ab und schädigen damit die Ozonschicht der Stratosphäre, wodurch vermehrt
ultraviolettes Licht auf die Erde gelangt, wodurch wiederum das Hautkrebsrisiko (malignes Melanom)
steigt.
Das relevante TCO'99-Kriterium sieht vor, daß zur Herstellung oder zum Zusammenbau des Produkts
sowie zu seiner Verpackung weder Fluorchlorkohlenwasserstoffe noch halogenierte
Fluorchlorkohlenwasserstoffe verwendet werden dürfen.
* "Bioakkumaltiv" bezieht sich auf Substanzen, die sich in lebenden Organismen anreichern.
**Blei, Kadmium und Quecksilber sind bioakkumulative Schwermetalle.
Nähere Informationen über das die Umweltkriterien darlegende Dokument erhalten Sie bei:
TCO Development Unit
SE 114 94 Stockholm
Schweden
Faxnummer: +46 8 782 92 07
E-mail (Internet): development@tco.se
Information über die gemäß TCO'99 zertifizierten und zugelassenen Produkte finden Sie auch
auf der TCO-Webseite: http://www.tco-info.com/
51
78135061.wpc
53
8/16/99, 3:42 PM

Advertisement

Table of Contents
loading

  Related Manuals for NEC MultiSync FE700

This manual is also suitable for:

Fe700eFe700m - multisync - 17" crt display