Download  Print this page

Siemens SIMATIC NET CP 5511 Installation Instructions / Product Information

Hide thumbs

Advertisement

SIMATIC NET
CP 5511
Installationsanleitung/
Produktinformation
Ausgabe 7/2002
A5E00102069–04
Inhaltsverzeichnis
Sicherheitshinweise
Support und Training
Leistung und Funktionen
Netzwerkkarte installieren
CE–Kennzeichnung

Advertisement

Table of Contents
loading

  Summary of Contents for Siemens SIMATIC NET CP 5511

  • Page 1 Inhaltsverzeichnis Sicherheitshinweise Support und Training Leistung und Funktionen SIMATIC NET Netzwerkkarte installieren CP 5511 Technische Daten CE–Kennzeichnung Installationsanleitung/ Produktinformation Ausgabe 7/2002 A5E00102069–04...
  • Page 2 Copyright E Siemens AG 1996/2001 All rights reserved Haftungsausschluß Wir haben den Inhalt der Druckschrift auf Weitergabe sowie Vervielfältigung Übereinstimmung mit der beschriebenen dieser Unterlage, Verwertung und Hard-und Software geprüft. Dennoch kön- Mitteilung ihres Inhalts ist nicht ge- nen Abweichungen nicht ausgeschlossen stattet, soweit nicht ausdrücklich...
  • Page 3 Klassifizierung der Sicherheitshinweise Dieses Handbuch enthält Hinweise, die Sie zu Ihrer per- sönlichen Sicherheit sowie zur Vermeidung von Sach- schäden beachten müssen. Die Hinweise sind durch ein Warndreieck hervorgehoben und je nach Gefährdungs- grad folgendermaßen dargestellt: Gefahr bedeutet, daß Tod, schwere Körperverletzung oder er- heblicher Sachschaden eintreten werden, wenn die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen werden.
  • Page 4 Vorsicht bedeutet, daß eine leichte Körperverletzung oder ein Sachschaden eintreten können, wenn die entsprechen- den Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen werden. Vorsicht bedeutet, daß ein Sachschaden eintreten kann, wenn die entsprechen- den Vorsichtsmaßnahmen nicht getroffen werden. Achtung ist eine wichtige Information über das Produkt, die Handhabung des Produktes oder den jeweiligen Teil der Dokumentation, auf den beson- ders aufmerksam gemacht werden soll und deren Nichtberücksichtigung nachteilige Folgen haben kann.
  • Page 5 Marken SIMATICR, SIMATIC HMIR und SIMATIC NETR sind eingetragene Marken der SIEMENS AG. Die übrigen Bezeichnungen in dieser Schrift können Mar- ken sein, deren Benutzung durch Dritte für deren Zwecke die Rechte der Inhaber verletzen können. Sicherheitstechnische Hinweise zu Ihrem Produkt:...
  • Page 6 Warnung Das Gerät darf nur für die im Katalog und in der techni- schen Beschreibung vorgesehenen Einsatzfälle und nur in Verbindung mit von Siemens empfohlenen bzw. zuge- lassenen Fremdgeräten und -komponenten verwendet werden. Der einwandfreie und sichere Betrieb des Produktes setzt sachgemäßen Transport, sachgemäße Lagerung,...
  • Page 7 Beachten Sie folgendes: Warnung Die Software darf nur für die im Katalog und in der tech- nischen Beschreibung vorgesehenen Einsatzfälle und nur in Verbindung mit von Siemens empfohlenen bzw. zugelassenen Software–Produkten, Fremdgeräten und -komponenten verwendet werden. Bevor Sie mitgelieferte Beispielprogramme oder selbst erstellte Programme anwenden, stellen Sie sicher, dass in laufenden Anlagen keine Schäden an Personen oder...
  • Page 8 Customer Support, Technical Support Weltweit erreichbar zu jeder Tageszeit: Johnson City Nürnberg Singapur SIMATIC Hotline CP 5511 Installationsanleitung/Produktinformation A5E00102069–04...
  • Page 9 Telefon: Telefon: +49 (180) 5050-222 +49 (911) 895-7777 Fax: Fax: +49 (180) 5050-223 +49 (911) 895-7001 E-Mail: GMT: techsupport@ad.siemens.de +01:00 GMT: +1:00 Europa / Afrika (Nürnberg) Amerika (Johnson City) Asien / Australien (Singapur) Authorization Support and Authorization Support and Authorization...
  • Page 10 Kurse an. Wenden Sie sich bitte an Ihr regionales Trainings–Center oder an das zen- trale Trainings–Center in D 90327 Nürnberg. Tel. 0911–895–3154 Infoline: Tel. 0180 523 5611 (48 Pfg./min), Fax. 0180 523 5612 Internet: http://sitrain.automation.siemens.com CP 5511 Installationsanleitung/Produktinformation A5E00102069–04...
  • Page 11 Der SIMATIC Customer Support bietet Ihnen über die Online–Dienste umfangreiche zusätzliche In- formationen zu den SIMATIC–Produkten: Allgemeine aktuelle Informationen erhalten im Internet unter http://www.automation.siemens.com – Aktuelle Produkt–Informationen und Down loads, die beim Einsatz nützlich sein können: – im Internet unter http://support.automation.siemens.com...
  • Page 12 Weitere Unterstützung Bei weiteren Fragen zu den SIMATIC NET Pro- dukten wenden Sie sich bitte an Ihre Siemens- Ansprechpartner in den für Sie zuständigen Ver- tretungen und Geschäftsstellen. Die Adressen finden Sie: in unserem Katalog IK PI im Internet (http://www.automation.siemens.com) CP 5511 Installationsanleitung/Produktinformation A5E00102069–04...
  • Page 13 Inhalt Leistung und Funktionen ....Netzwerkkarte installieren ....Technische Daten .
  • Page 14 Leistung und Funktionen Der CP 5511 ist eine PCMCIA–Karte mit Busa- dapter für den PROFIBUS bis 12 MBit/s. Die zu- sätzlichen Schnittstellensignale für die PLC–Di- rektkopplung (PLC = Programmable Logic Control) werden bis 187,5 Kbaud unterstützt. Lieferumfang Im Lieferumfang sind folgende Teile enthalten: PCMCIA–Karte Busadapter Produktinformation...
  • Page 15 Leistung und Funktionen Speicherbedarf Aufteilung Windows NT 4.0 min. 24 kByte 16 + 4 + 4 kByte Windows 2000 min. 24 kByte 16 + 4 + 4 kByte Der CP 5511 benötigt einen der folgenden Inter- rupts: 5, 10, 11, 12 15 Mit dem CardWizard unter Windows NT 4.0 wer- den zusätzlich die Interrupts 2, 3, 4, 7, 9, 13, 14 unterstützt.
  • Page 16 Software, die vor der Installation des CP 5511 installiert wer- den muss. Die technische Beschreibung sowie die Software- bestellung (Cardwizard V5.20.05) finden Sie unter folgendem Link: http://support.automation.siemens.com/ww/view/de/ 13654593 oder 377727 CP 5511 Installationsanleitung/Produktinformation A5E00102069–04...
  • Page 17 Leistung und Funktionen Netzwerkanschlüsse Die Verbindung des CP 5511 mit dem PROFIBUS erfolgt über die 9polige D–SUB–Buchsenleiste, die sich seitlich am Busadapter befindet. An diese 9polige D–SUB–Buchsenleiste mit Schraubverriegelung kann das PROFIBUS–Ka- bel über ein Busterminal angeschlossen werden. Sicherheit Der CP 5511 stellt für die Versorgung der Ab- schlusswiderstände, die im aufgesteckten Buster- minal zugeschaltet werden können, eine Span- nung von 5 V zu Verfügung.
  • Page 18 Die technische Beschreibung sowie die Softwarebestellung (Cardwizard V5.20.05) finden Sie unter folgendem Link: support.automation.siemens.com/ww/view/de/13654593 oder 37772 3. Verbinden Sie den Busadapter mit der PCMCIA–Karte, be- vor Sie die PCMCIA–Karte in den PCMCIA–Slot Ihres Gerä- tes stecken, da sonst die Karte vom System nicht erkannt wird.
  • Page 19 Detaillierte Installationsanleitungen finden Sie bei -- STEP 7 -- SIMATIC NCM PC oder im Internet unter der Adresse: www.automation.siemens.com unter der Rubrik “Industrielle Kommunikation”. Vorsicht Für das Ziehen der PCMCIA--Karte darf nur der hierfür vorhan- dene Auswurfmechanismus der PCMCIA--Schnittstelle verwen- det werden.
  • Page 20 Netzwerkkarte installieren Vorsicht Die im Busterminal zuschaltbaren Abschlusswiderstände dürfen nur an der ersten und letzten Station zugeschaltet werden. Steckerbelegung der PROFIBUS–Schnittstelle Pin–Nr Signalname Beschreibung IN/OUT – – B (RxD/TxD– Datenleitung B Ein–/Ausgang RTS_AS Handshakeleitung für Eingang PLC–Direktsteckung Masse (0V) Datenbezugspotential –...
  • Page 21 Netzwerkkarte installieren Pin–Nr Signalname Beschreibung IN/OUT RTS_PG Signalisiert die Sender- Ausgang freigabe Schirmkontaktierung – häuse *) Die auf die D–SUB–Buchsenleiste (PIN 6) geführte Versor- gungsspannung dient nur zur Versorgung der Busterminie- rung und darf maximal mit 10 mA belastet werden. Weitere Informationen zum Aufbau oder zur Projektierung von PROFIBUS–Netzen entnehmen Sie den folgenden Druckschrif- ten:...
  • Page 22: Technische Daten

    Technische Daten Technische Daten Übertragungs– 9,6 kBit/s bis 12 MBit/s geschwindigkeit Elektrische Werte Betriebsspannung Sicherheitskleinspannung (SELV) nach EN 60950 Nennspannung (Grenzwerte) 5 VDC (4,75 bis 5,25 V) Stromaufnahme bei Nennspan- typ. 270 mA, max. 360 mA nung MTBF 33 Jahre Steckverbinder zum 9polige D–SUB–Buchsenleiste mit PROFIBUS...
  • Page 23 Technische Daten Störfestigkeit Elektromagnetisches HF–Feld, 80 bis 1000 MHz 10V/m 80% AM amplitudenmoduliert nach ENV (1kHz) 50140 / IEC 1000–4–3 Elektromagnetisches HF–Feld, 900 MHz 10 V/m 50% ED (200Hz) pulsmoduliert nach ENV 50204 Hochfrequenz sinusförmig nach 0,15 bis 80 MHz 10 V 80% AM ENV 50141 auf: Stromversorgungsleitung, Bus- leitung, Erdanschluss...
  • Page 24 Technische Daten Klimatische Bedingungen Temperatur (geprüft nach DIN IEC 68–1–1/2) 0 bis +40 °C in Betrieb –20 bis +60 °C bei Transport und Lagerung 95% bei 25 °C relative Luftfeuchte (Betrieb, La- gerung, Transport) (keine Betauung) Mechanische Bedingungen Schwingen (geprüft nach DIN 10 –...
  • Page 25 Technische Daten Mechanische Daten Maße (LxBxH) PCMCIA–Karte 85,6 x 54 x 5 mm Busadapter ca. 106 x 47 x 25 mm Leitungslänge ohne Stecker ca. 20 Gewicht ca. 135 g Prüfzeichen CE, UL, CUL, FCC CP 5511 Installationsanleitung/Produktinformation A5E00102069–04...
  • Page 26 Das obige SIMATIC NET–Produkt erfüllt die An- forderungen der EU–Richtlinie 89/336/EWG ”Elektromagnetische Verträglichkeit”. Die EU–Konformitätserklärung wird gemäß der obengenannten EU–Richtlinie für die zuständigen Behörden zur Verfügung gehalten bei: Siemens Aktiengesellschaft Bereich Automatisierungs– und Antriebstechnik Industrielle Kommunikation (A&D PT2) Postfach 4848 D–90327 Nürnberg Einsatzbereich Das Produkt erfüllt folgende Anforderungen:...
  • Page 27 Technische Daten Einsatzbereich Anforderungen an Störaussendung Störfestigkeit Wohnbereich EN 50081–1 : 1992 EN 50082–1 : 1992 Industriebereich EN 50081–2 : 1993 EN 50082–2 : 1995 Aufbaurichtlinien beachten Das Produkt erfüllt die Anforderungen, wenn Sie bei Installation und Betrieb die Aufbaurichtlinien einhalten, die in folgenden Dokumentationen be- schrieben sind: 1.
  • Page 28 Technische Daten Hinweis Das Produkt wurde in einem Gerät getestet, das ebenfalls die oben genannten Normen einhält. Beim Betrieb der Baugruppe in einem Gerät, das diese Normen nicht erfüllt, kann die Einhal- tung der entsprechenden Werte nicht garantiert werden. CP 5511 Installationsanleitung/Produktinformation A5E00102069–04...
  • Page 29 Contents Safety-Related Notices Support and Training Performance and Func- tions Installing the Network SIMATIC NET Card CP 5511 Technical Specifications CE Mark Installation Instructions/ Product Information Release 7/2002 A5E00102069–04...
  • Page 30 Copyright E Siemens AG 1996/2001 All rights reserved Disclaimer of Liability The reproduction, transmission or use of We have checked the contents of this this document or its contents is not manual for agreement with the hardware permitted without express written and software described.
  • Page 31 Classification of Safety-Related Notices This manual contains notices which you should observe to ensure your own personal safety as well as to protect the product and connected equipment. These notices are highlighted in the manual by a warning triangle and are marked as follows according to the level of danger: Danger indicates that death, severe personal injury or substan-...
  • Page 32 Caution indicates that property damage can result if proper precautions are not taken. Notice highlights important information on the product, using the product, or part of the documentation that is of particular importance and that may have detrimental effects if ignored. Note highlights important information on the product, using the product, or part of the documentation that is of particular importance and that will be of...
  • Page 33 Trademarks SIMATICR, SIMATIC HMIR and SIMATIC NETR are registered trademarks of SIEMENS AG. Third parties using for their own purposes any other names in this document which refer to trademarks might infringe upon the rights of the trademark owners. Safety Instructions Regarding your Product: Before you use the product described here, read the safety instructions below thoroughly.
  • Page 34 Siemens. Correct and safe operation of this product requires proper transport, storage, installation, and assembly as well as careful operator control and maintenance.
  • Page 35 Siemens. Before you use the supplied sample programs or programs you have written yourself, make certain that no injury to persons nor damage to equipment can result in your plant or process.
  • Page 36 Customer Support, Technical Support Open round the clock, worldwide: Johnson City Nuremberg Singapore SIMATIC Hotline CP 5511 Installation Instructions/Product Information A5E00102069–04...
  • Page 37 Mo.-Fr. 0:00 to 24:00 Telephone: Telephone: +49 (180) 5050-222 +49 (911) 895-7777 Fax: Fax: +49 (180) 5050-223 +49 (911) 895-7001 E-mail: GMT: techsupport@ad.siemens.de +01:00 GMT: +1:00 Europe / Africa America (Johnson City) Asia / Australia (Nuremberg) (Singapore) Support and Authorization Support and Authorization...
  • Page 38 Please contact your regional training center or the central training center in D 90327 Nuremberg. Tel. 0911-895-3154 Infoline: Tel. 0180 523 5611 (48 Pfg./min), Fax. 0180 523 5612 (Germany only) Internet: http://sitrain.automation.siemens.com CP 5511 Installation Instructions/Product Information A5E00102069–04...
  • Page 39 – at fax polling no. 08765-93 02 77 95 00 The latest product information and useful downloads: – On the Internet: address http://www.ad.siemens.de/csi/net – From the bulletin board system (BBS) in Nuremberg (SIMATIC Customer Support Mailbox) at the number +49 (911) 895-7100.
  • Page 40 Further Support If you have further questions about SIMATIC NET products, contact your local Siemens representative. You will find the addresses: In our catalog IK PI on the Internet (http://www.ad.siemens.de) CP 5511 Installation Instructions/Product Information A5E00102069–04...
  • Page 41 Contents Performance and Functions ....Installing the Network Card ....Technical Specifications .
  • Page 42 Performance and Functions The CP 5511 is a PCMCIA card with a bus adapter for PROFIBUS up to 12 Mbps. The additional interface signals for direct coupling to the PLC (programmable logic controller) are supported up to 187.5 Kbaud. The Product The product comprises the following parts: PCMCIA card bus adapter...
  • Page 43 Performance and Functions Memory Distribution Requirements Windows NT 4.0 min. 24 kByte 16 + 4 + 4 kByte Windows 2000 min. 24 kByte 16 + 4 + 4 kByte The CP 5511 requires one of the following interrupts: 5, 10, 11, 12 15 With the CardWizard under Windows NT 4.0, interrupts 2, 3, 4, 7, 9, 13, 14 are also supported.
  • Page 44 You will find the Technical Description and the Software ordering data (Cardwizard V5.20.05) at the following link: http://support.automation.siemens.com/WW/view/en/ 313654593 or 77727 This is on your STEP 7 or SIMATIC NET CD in the CP_5511 folder. The CardWizard can be used only with Softnet V5.0 and STEP 7 V5.0 and...
  • Page 45 Performance and Functions Network Attachments The CP 5511 attaches to PROFIBUS via the 9-pin sub D socket connector located on the side of the bus adapter. The PROFIBUS cable can be connected to this 9-pin sub D socket connector with screw locking mechanism via a bus terminal.
  • Page 46 You will find the Technical Description and the Software ordering data (Cardwizard V5.20.05) at the following link: http://support.automation.siemens.com/WW/view/en/313654593 or 77727 3. Connect the bus adapter to the PCMCIA card before you plug the PCMCIA card into the PCMCIA slot of your device otherwise the card will not be detected by your system.
  • Page 47 Installing the Network Card -- STEP 7 -- SIMATIC NCM PC or on the Internet at: www.ad.siemens.de under the topic “Industrial Communication”. Caution When you remove the PCMCIA card, make sure that you use the ejector of the PCMCIA port. Under no circumstances should you attempt to pull the card out of the PCMCIA slot by the cable of the bus adapter.
  • Page 48 Installing the Network Card Caution The terminating resistors must only be activated on the first and last station. Pinout of the PROFIBUS Port Pin No. Signal Description IN/OUT Name – – B (RxD/TxD- Data line B Input/output RTS_AS Handshake line for di- Input rect PLC coupling Ground (0V)
  • Page 49 Installing the Network Card Pin No. Signal Description IN/OUT Name RTS_PG Signals ready to send Output Casing Shield contact – *) The power supply on the sub D socket connector (PIN 6) is used only for bus termination and can be subjected to a maximum load of 10 mA.
  • Page 50 Installing the Network Card For more detailed information on the structure and configuration of PROFIBUS networks, refer to the following documentation: Manual for PROFIBUS Networks 6GK1970-5CA10-0BA0 CP 5511 Installation Instructions/Product Information A5E00102069–04...
  • Page 51: Technical Specifications

    Technical Specifications Technical Specifications 9.6 Kbps to 12 Mbps Transmission rate Electrical Values Operating voltage Safety extra-low voltage (SELV) complying with EN 60950 5 VDC (4.75 to 5.25 V) Rated voltage (limit values Current consumption at rated typ. 270 mA, max. 360 mA voltage MTBF 33 years...
  • Page 52 Technical Specifications Noise immunity Electromagnetic HF field, ampli- 80 to 1000 MHz 10V/m 80% AM tude modulated complying with (1kHz) ENV 50140 / IEC 1000-4-3 Electromagnetic HF field, pulse 900 MHz 10 V/m 50% ED (200Hz) modulated complying with ENV 50204 High-frequency sinusoidal com- 0.15 to 80 MHz 10 V 80% AM...
  • Page 53 Technical Specifications Climatic Conditions Temperature (tested to DIN IEC 68-1-1/2) 0 to +40 °C Operation –20 to +60 °C Transport and storage 95% at 25 °C Relative humidity (operation, storage, transport) (no condensation) Mechanical Conditions Vibration (tested to DIN IEC 10 –...
  • Page 54 Technical Specifications Mechanical Specifications Dimensions (LxWxH) PCMCIA 85.6 x 54 x 5 mm card Bus adapter approx. 106 x 47 x 25 mm Cable length without connector ap- prox. 20 cm Weight approx. 135 g Marks of conformity CE, UL, CUL, FCC CP 5511 Installation Instructions/Product Information A5E00102069–04...
  • Page 55 EU directive 89/336/EEC “Electromagnetic Compatibility”. The EU conformity certificate is available for the relevant authorities according to the above EU directive and is kept at the following address: Siemens Aktiengesellschaft Bereich Automatisierungs- und Antriebstechnik Industrielle Kommunikation (A&D PT2) Postfach 4848 D-90327 Nürnberg...
  • Page 56 Technical Specifications Area of Requirements Application Noise emission Noise immunity Domestic EN 50081-1 : 1992 EN 50082-1 : 1992 Industry EN 50081-2 : 1993 EN 50082-2 : 1995 Installation Guidelines The product meets the requirements providing you adhere to the guidelines for installation and operation described in the following documentation: 1.
  • Page 57 Technical Specifications Note The product was tested in a device that also complies with the above mentioned standards. If the module is operated in a de- vice that does not comply with these standards, there is no gua- rantee that values will remain within the limits listed above. CP 5511 Installation Instructions/Product Information A5E00102069–04...