Download Print this page

Makita WST05 Instruction Manual page 9

Miter saw stand
Hide thumbs

Advertisement

gewünschten Position mit dem Hebel (16). Der Hebel
kann in einem anderen Winkel angepasst werden,
indem dieser angehoben und in den gewünschten
Winkel gedreht wird.
Befestigen einer Kapp- und
Gehrungssäge auf dem Untergestell:
(Abb. 2)
Lösen Sie die Hebel (16). Setzen Sie eine Kapp- und
Gehrungssäge so auf, dass die Schraubenlöcher in dem
Untergestell für die Kapp- und Gehrungssäge an den
Löchern im Arbeitstisch ausgerichtet sind. Sichern Sie
das Untergestell für die Kapp- und Gehrungssäge mit
Inbusschraube M8 x 50 (17) (4 St.), flacher
Unterlegscheibe 8 (18) (8 St.) und Sechskantmutter 8 (19)
(4 St.). Sichern Sie die Hebel (16).
Hinweis: Verwenden Sie die kleinen Bohrungen in den
Arbeitstischen als Maßstab zum ordnungsgemäßen
Einrichten der Kapp- und Gehrungssäge.
Einrichten: (Abb. 3)
1. Halten Sie den Griff (23) gedrückt, und stellen Sie
Ihren Fuß auf die Stütze (14).
2. Lassen Sie den Arretierhebel (22) los.
3. Ziehen Sie den Griff (23) mit beiden Händen, bis die
rote Anzeige die Höhenstufe „2" oder „3" erreicht.
4. Lösen Sie zum Stabilisieren des Untergestells die
runde Mutter (25), und drehen Sie den Einstellfuß
(24). Ziehen Sie nach dem Einstellen die runde Mutter
(25) wieder fest.
Einklappen: (Abb. 4)
1. Setzen Sie Ihren Fuß auf die Stütze (14).
2. Ziehen Sie den Griff (23) leicht mit beiden Händen,
und ziehen Sie den Auslösehebel (26).
3. Senken Sie den Griff (23) unter die Höhenstufe 1. Der
Arretierhebel (22) arretiert den Griff von selbst.
Einstellen der Verlängerungsarme:
(Abb. 5 und 6)
1. Drehen Sie den Hebel (27), der die gleiche Funktion
wie der Hebel (16) hat, zur Kapp- und Gehrungssäge.
2. Ziehen Sie den Verlängerungsarm (28) auf Ihre
gewünschte Länge heraus.
3. Ziehen Sie den Hebel (27) fest.
4. Ziehen Sie den Stift (29) heraus, und drehen Sie das
Bein. Stellen Sie sicher, dass der Stift das Bein
arretiert.
5. Lösen Sie die Klemmschraube am Bein, ziehen Sie
das Beinrohr (32) heraus, bis es den Boden erreicht,
und ziehen Sie die Klemmschraube (31) wieder fest.
6. Lösen Sie die Klemmschraube (31) für die Stütze,
heben oder senken Sie die Stütze, bis die Oberkante
der Stütze die Tischhöhe für die Kapp- und
Gehrungssäge erreicht. Ziehen Sie die
Klemmschraube (31) wieder an.
7. Wenn Sie den Anschlag (34) für sich wiederholende
Schnitte verwenden, lösen Sie die Klemmschrauben
(33), und erhöhen Sie den Anschlag (34). Ziehen Sie
die Klemmschrauben (33) wieder fest, um den
Anschlag (34) zu sichern.
Aufbewahren des Verlängerungsarms:
(Abb. 5 und 6)
Befolgen Sie die Vorgehensweise „Einstellen der
Verlängerungsarme" in umgekehrter Reihenfolge.
9

Advertisement

loading

  Also See for Makita WST05

  Related Manuals for Makita WST05