Download Print this page

Advertisement

DEUTSCH
1.
Spindelarretierung
2.
Schiebeschalter
3.
Anzeigeleuchte (Drehzahl-
Stellrad)
4.
Anzeigeleuchte
5.
Drehzahl-Stellrad
6.
Schutzhaube
7.
Lagergehäuse

TECHNISCHE DATEN

Durchmesser der
gekröpften
Trennschleifscheibe
Spindelgewinde
Nenndrehzahl (n) / Leerlaufdrehzahl (
Gesamtlänge
Nettogewicht
Sicherheitsklasse
• Aufgrund unserer weiterführenden Forschungen und Entwicklungen sind Änderungen an den hier angegebenen
Technischen Daten ohne Vorankündigung vorbehalten.
• Die Angaben können sich je nach Land unterscheiden.
• Gewicht entsprechend der EPTA-Vorgehensweise 01/2003
Verwendungszweck
Das Werkzeug ist für das Schneiden und Schleifen von
Metall- und Steinmaterial ohne Verwendung von Wasser
vorgesehen.
Stromversorgung
Das Werkzeug darf nur an eine Stromversorgung mit der
auf dem Typenschild angegebenen Spannung und
einphasigem Wechselstrom angeschlossen werden.
Aufgrund der Doppelisolierung nach europäischem
Standard kann das Werkzeug auch an Steckdosen ohne
Erdungsleiter betrieben werden.
SICHERHEITSHINWEISE FÜR
SCHLEIFER
Allgemeine Sicherheitshinweise für das Schleifen,
Schmirgeln, Drahtbürsten oder Trennschleifen:
1. Dieses Werkzeug wurde für die Verwendung als
Schleifmaschine, Schmirgelschleifmaschine,
Drahtbürste oder Trennmaschine hergestellt.
Lesen Sie alle Sicherheitshinweise, Anweisungen,
Abbildungen und Spezifikationen durch, die mit
diesem Elektrowerkzeug geliefert wurden. Werden
nicht alle der unten aufgeführten Anweisungen
befolgt, besteht die Gefahr eines Stromschlags,
Brands und/oder die Gefahr schwerer Verletzungen.
2. Andere Arbeiten, wie zum Beispiel Polieren,
sollten nicht mit diesem Elektrowerkzeug
durchgeführt werden. Bei Arbeiten, für die das
Elektrowerkzeug nicht vorgesehen ist, kann es zu
gefährlichen Situationen und zu Verletzungen
kommen.
18
Erklärung der Gesamtdarstellung
8.
Schraube
9.
Hebel
10. Sicherungsmutter
11. Gekröpfte Trennschleifscheibe/
Multischeibe
12. Innenflansch oder Super-Flansch
13. Sicherungsmutterschlüssel
14. Markierung A
115 mm
9561CR
125 mm
9562CR
M14
n
)
12.000 min
0
289 mm
2,2 kg
ENE048-1
ENF002-1
GEB033-3
15. Markierung B
16. Markierung C
17. Stift
18. Lüftungsschlitz
19. Schlitz für Luftaustritt
20. Schlitz für Lufteintritt
9564CR
9565CR
M14
-1
-1
12.000 min
299 mm
2,2 kg
/II
3. Verwenden Sie nur Zubehör, das vom Hersteller
des Geräts entwickelt oder vom Hersteller
ausdrücklich empfohlen wurde. Nur weil Sie ein
bestimmtes Zubehör am Werkzeug befestigen
können, bedeutet dies nicht, dass die Verwendung
gefahrlos möglich ist.
4. Die Nenndrehzahl des Zubehörs muss mindestens
der auf dem Elektrowerkzeug angegebenen
Höchstdrehzahl entsprechen. Zubehör, das mit
einer höheren Drehzahl als der zulässigen Drehzahl
betrieben wird, kann zerbersten, wobei Teile mit hoher
Geschwindigkeit durch die Luft fliegen.
5. Außendurchmesser und Dicke von Zubehör
müssen innerhalb der Nennleistung des
Elektrowerkzeugs liegen. Zubehör in unzulässiger
Größe kann nicht angemessen abgedeckt oder
betrieben werden.
6. Schleifscheiben, Flansche, Schleifteller und
anderes Zubehör müssen genau auf die
Schleifspindel des Elektrowerkzeugs passen.
Zubehörteile mit Spindellöchern, die nicht den
Montageteilen des Elektrowerkzeugs entsprechen,
laufen exzentrisch, schwingen stark und führen zum
Kontrollverlust.
7. Verwenden Sie kein beschädigtes Zubehör.
Überprüfen Sie vor jeder Verwendung das
Zubehör, beispielsweise die Schleifscheiben auf
Splitter und Risse, die Stützlager auf Risse,
Abrisse oder übermäßigen Verschleiß,
Drahtbürsten auf lose oder gebrochene Borsten.
Wenn das Elektrowerkzeug oder ein Zubehör zu
Boden gefallen sein sollte, überprüfen Sie
Werkzeug und Zubehör auf Beschädigungen und
tauschen Sie ggf. beschädigte Teile gegen
9561CVR
9564CVR
9562CVR
9565CVR
M14
M14
2.800 -
2.800 -
-1
12.000 min
12.000 min
289 mm
299 mm
2,2 kg
2,2 kg
-1

Advertisement

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: