Download  Print this page

Advertisement

Table of Contents
Gebrauchsanweisung
Brugsanvisning
Instructions for use
Bruksanvisning
Mode d'emploi
Käyttöohje
Gebruiksaanwijzing
Manual de utilização
Istruzioni per l'uso
Instrucciones para el uso
Návod k použití
Instrukcje użytkowania
Návod na použitie
Instruc∑iuni de utilizare
Használati utasítás
Инструкци
за употреба
Инструкции по эксплуатации
Я

Advertisement

Chapters

Table of Contents

   Related Manuals for Whirlpool ACE 102 IX

   Summary of Contents for Whirlpool ACE 102 IX

  • Page 1 Gebrauchsanweisung Brugsanvisning Instructions for use Bruksanvisning Mode d’emploi Käyttöohje Gebruiksaanwijzing Manual de utilização Istruzioni per l’uso Instrucciones para el uso Návod k použití Instrukcje użytkowania Návod na použitie Instruc∑iuni de utilizare Használati utasítás Инструкци за употреба Инструкции по эксплуатации Я...
  • Page 3 ACE 102 IX Bedienungsanleitung Bruksanvisning Instructions for use Brugervejledning Mode d’emploi Käyttöohjeet Gebruiksaanwijzing Instrukcja obsługi Instrucciones de uso Návod k použití Istruzioni per l’uso Návod na používanie Οδηγίες χρήσης Használati útmutató Bruksanvisning Instrucţiuni de utilizare...
  • Page 4 A7 A6...
  • Page 7: Table Of Contents

    INHALT WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE..........................6 Ihre Sicherheit und die anderer Personen ist sehr wichtig......................6 Grundlegende Sicherheitshinweise............................... 6 Bestimmungsgemäße Verwendung..............................6 Bedienungsanleitung....................................6 VORBEREITUNGEN ................................ 7 Transportkontrolle ....................................... 7 Installation des Geräts....................................7 Anschluss des Geräts....................................7 ENTSORGUNG ................................7 KONFORMITÄTSERKLÄRUNG ............................7 EINBAU ...................................
  • Page 8: Wichtige Sicherheitshinweise

    WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE Ihre Sicherheit und die anderer Personen ist sehr wichtig Die Missachtung dieser Hinweise kann elektrische Schläge, schwere Verletzungen, Verbrennungen, Brände oder Schäden am Gerät zur Folge haben. Wichtige Hinweise werden durch folgende Symbole gekennzeichnet: Dieses Symbol warnt vor möglichen Gefahren für die Sicherheit des Benutzers und anderer Personen. Alle Sicherheitshinweise werden von dem Gefahrensymbol und folgenden Begriffen begleitet: Weist auf eine gefährliche Situation hin, die bei mangelnder Vorsicht zu schweren GEFAHR...
  • Page 9: Vorbereitungen

    VORBEREITUNGEN Transportkontrolle Vergewissern Sie sich nach dem Auspacken, dass das Gerät unversehrt ist und alle Zubehörteile vorhanden sind. Verwenden Sie das Gerät nicht, wenn es offensichtlich beschädigt ist. Wenden Sie sich an den Technischen Kundendienst. Installation des Geräts • Die Installation ist durch qualifiziertes Fachpersonal gemäß den geltenden WARNUNG örtlichen Bestimmungen durchzuführen (siehe Kapitel EINBAU).
  • Page 10: Einbau

    EINBAU Vergewissern Sie sich, dass die erforderliche Mindestabstände für die korrekte Installation des Elektrogeräts gegeben sind. Die Kaffeemaschine muss in einen Hochschrank eingebaut werden, der mit handelsüblichen Bügeln fest an der Wand fixiert sein muss. Achtung: • Vor jedem Installations- oder Wartungseingriff muss das Gerät von der Stromversorgung getrennt werden. •...
  • Page 11 Befestigen Sie das Netzkabel mit der speziellen Kabelklemme. Das Stromkabel muss lang genug sein, um die Kaffeemaschine aus dem Schrank herausziehen und den Kaffeebohnenbehälter füllen zu können. Die Erdung des Gerätes ist gesetzlich vorgeschrieben. Der elektrische Anschluss muss von einer Fachkraft den Anweisungen gemäß...
  • Page 12: Beschreibung Des GerÄts

    BESCHREIBUNG DES GERÄTS Gerät Siehe Abbildung A auf Seite 2. Abstellfläche Tassen Serviceklappe Zentralauslauf Kaffee Sammelbehälter für Kaffeesatz Brüheinheit Beleuchtung Abstellfläche Tassen Taste Ein/Standby Bedienfeld Klemme Düse Heißwasser und Dampf Zubehörschale Wasserbehälter Kaffeeauslauf (höhenverstellbar) Tropfschale Deckel Kaffeebohnenbehälter Kaffeebohnenbehälter Reglerknopf Kaffeemahlstärke Klappe für Kaffeemehltrichter Messlöffel Platz für den Messlöffel...
  • Page 13: Vor Der Inbetriebnahme Des GerÄts

    VOR DER INBETRIEBNAHME DES GERÄTS • Das Gerät wurde im Werk unter Verwendung von Kaffee kontrolliert, deshalb können sich Spuren von Kaffee im Gerät befinden. Das ist ganz normal. • Stellen Sie den Wasserhärtegrad möglichst bald ein. Befolgen Sie dazu die Anweisungen in Kapitel Programmieren der Wasserhärte.
  • Page 14: Zubereitung Von Kaffee (mit Kaffeebohnen)

    ZUBEREITUNG VON KAFFEE (MIT KAFFEEBOHNEN) Das Gerät wurde im Werk für die Ausgabe von Kaffee mit normalem Aroma eingestellt. Sie können Kaffee mit extra mildem, mildem, normalem, starkem oder extra starkem Aroma brühen und haben die Möglichkeit, vorgemahlenen Kaffee zu verwenden. Um das gewünschte Aroma zu wählen, drücken Sie mehrmals das Symbol (B3) (Abbildung 8): Das gewünschte Aroma wird auf dem Display angezeigt.
  • Page 15: VerÄndern Der Kaffeemenge In Der Tasse

    VERÄNDERN DER KAFFEEMENGE IN DER TASSE Das Gerät wurde werkseitig für die automatische Ausgabe folgender Kaffeemengen voreingestellt: • Espressotasse, • Kleine Tasse, • Mittlere Tasse, • Große Tasse, • Becher. Um die gewünschte Kaffeemenge, beispielsweise für Espresso, zu verändern und zu programmieren, gehen Sie wie folgt vor: (B4), bis das Display ESPRESSO anzeigt.
  • Page 16: Heisswasserausgabe

    HEISSWASSERAUSGABE • Vergewissern Sie sich stets, ob das Gerät betriebsbereit ist. • Vergewissern Sie sich, dass die Wasserdüse korrekt auf der Düse sitzt (Abbildung 6). • Stellen Sie einen Behälter unter die Düse. • Drücken Sie auf das Symbol OK (B7). Das Gerät zeigt die Meldung HEISSWASSER an und gibt Heißwasser aus der Düse aus.
  • Page 17: VerÄndern Der Milch- Oder Kaffeemenge FÜr Cappuccino

    • Um die perfekte Sauberkeit und Hygiene des Milchschäumers zu gewährleisten, sollten Sie nach der Zubereitung von Cappuccino die Innenleitungen des Milchbehälterdeckels reinigen. Auf dem Display blinkt die Meldung TASTE CLEAN DRÜCKEN: Stellen Sie einen Behälter unter die Milchausgabedüse (Abbildung 25). Halten Sie die Taste CLEAN (C3) auf dem Deckel mindestens 8 Sekunden lang gedrückt (Abbildung 25), um die Reinigungsfunktion zu aktivieren.
  • Page 18: Ändern Der Einschaltdauer

    Ändern der Einschaltdauer Das Gerät wurde werkseitig so eingestellt, dass es 30 Minuten nach dem letzten Gebrauch automatisch abschaltet. Um diese Zeit zu ändern (max 120 min.), gehen Sie wie folgt vor: • Drücken Sie das Symbol MENU (B2), um ins Menü zu gelangen. Drücken Sie dann die Symbole (B5) und (B6), bis das Gerät die Meldung SELBSTEINSCHALTUNG ABGESCHALTET anzeigt.
  • Page 19: Entkalken

    Entkalken Der Entkalker enthält Säuren. Beachten Sie die Sicherheitshinweise des Herstellers auf WARNUNG der Verpackung des Entkalkers. Anmerkung: Verwenden Sie ausschließlich vom Hersteller empfohlenen Entkalker. Anderenfalls erlischt die Garantie. Außerdem erlischt die Garantie, wenn das Gerät nicht regelmäßig entkalkt wird. Wenn das Gerät die Meldung ENTKALKEN anzeigt, muss es entkalkt werden.
  • Page 20: Kaffeeprogramm

    Kaffeeprogramm Für die Anweisungen zur Programmierung von Kaffee siehe Kapitel VERÄNDERN DER KAFFEEMENGE IN DER TASSE. Progr. für Cappuccino Für die Anweisungen zur Programmierung von Cappuccino siehe Kapitel VERÄNDERN DER MILCH- ODER KAFFEEMENGE FÜR CAPPUCCINO. Heißwasserprogramm Für die Anweisungen siehe Kapitel VERÄNDERN DER HEISSWASSERMENGE. REINIGUNG UND PFLEGE Reinigen des Geräts Verwenden Sie zum Reinigen des Geräts keine Lösungsmittel oder Scheuermittel.
  • Page 21: Reinigen Der Brüheinheit

    Reinigen der Brüheinheit Die Brüheinheit muss mindestens einmal im Monat gereinigt werden. Die Brüheinheit (A5) darf nicht abgenommen werden, so lange das Gerät eingeschaltet WARNUNG ist. Versuchen Sie nicht, die Brüheinheit gewaltsam abzunehmen. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät korrekt abgeschaltet hat (siehe ABSCHALTEN DES GERÄTS). Öffnen Sie die Serviceklappe (Abbildung 16).
  • Page 22: Reinigen Des Milchbehälters

    Reinigen des Milchbehälters Reinigen Sie die Innenleitungen des Milchbehälterdeckels nach jeder Zubereitung von WARNUNG Milch. So lange noch Milch im Behälter ist, sollten Sie ihn nicht länger außerhalb des Kühlschranks lassen. Reinigen Sie den Behälter nach jeder Zubereitung von Milch wie in Ziffer 3 des Kapitels ZUBEREITUNG VON CAPPUCCINO beschrieben.
  • Page 23: Auf Dem Display Angezeigte Meldungen

    AUF DEM DISPLAY ANGEZEIGTE MELDUNGEN ANGEZEIGTE MELDUNG MÖGLICHE URSACHE ABHILFE TANK AUFFÜLLEN • Der Wasserbehälter ist leer oder • Füllen Sie den Wasserbehälter und/ nicht korrekt eingeschoben. oder schieben Sie ihn richtig ein, bis er einrastet. PULVER ZU FEIN MAHLGRAD •...
  • Page 24: LÖsen Von Problemen

    LÖSEN VON PROBLEMEN Im Folgenden sind einige mögliche Störungen aufgelistet. Falls sich das Problem nicht auf die beschriebene Art lösen lässt, wenden Sie sich bitte an eine Kundendienststelle. PROBLEM MÖGLICHE URSACHE ABHILFE Der Kaffe ist nicht heiß. • Die Tassen wurden nicht •...
  • Page 25: Technische Eigenschaften

    PROBLEM MÖGLICHE URSACHE ABHILFE Die Milch ist nicht richtig • Der Milchbehälterdeckel ist • Reinigen Sie den Milchbehälterdeckel geschäumt. verschmutzt. wie in Abschnitt Reinigen des Milchbehälters beschrieben. • Der Milchcursor sitzt nicht • Stellen Sie ihn wie in Kapitel korrekt. ZUBEREITUNG VON CAPPUCCINO beschrieben ein.
  • Page 26 TABLE OF CONTENTS IMPORTANT SAFETY INSTRUCTIONS ........................25 Your safety and that of others is paramount............................25 Critical safety warnings ....................................25 Prescribed use......................................25 Instructions for use ....................................25 PRELIMINARY STEPS..............................26 Transport check......................................26 Installing the appliance ....................................26 Connecting the appliance..................................26 SCRAPPING.................................. 26 DECLARATION OF CONFORMITY ..........................
  • Page 27: Important Safety Instructions

    IMPORTANT SAFETY INSTRUCTIONS Your safety and that of others is paramount Failure to fully comply with the indications given in this user handbook can lead to electric shocks, serious injury, burns, fire, or damage to the appliance. Important warnings are accompanied by the following symbols. This is the danger symbol, pertaining to safety, which alerts users to potential risks to themselves and others.
  • Page 28: Preliminary Steps

    PRELIMINARY STEPS Transport check After unpacking the appliance, check that it is undamaged and that all the accessories are present and correct. Do not use the appliance is there is any visible damage. Contact the After-sales Service. Installing the appliance •...
  • Page 29: Built-in Installation

    BUILT-IN INSTALLATION Check the minimum measurements required for correct installation of the appliance. The coffee machine must be installed in a column unit, which must in turn be securely fixed to the wall by means of commercial brackets. Attention: • Disconnect the appliance from the mains before carrying out any installation work or servicing.
  • Page 30 Secure the power supply cable with the clip provided. The power supply cable must be long enough to allow the machine to be removed from the housing in order to fill the coffee bean container. Regulations require that the appliance is earthed. Electrical connection must be carried out by a qualified electrician in accordance with the manufacturer’s instructions.
  • Page 31: Product Description

    PRODUCT DESCRIPTION Appliance See image A on page 2. Cup tray Service door Coffee feed Coffee grounds container Brewing unit Cup tray lights On/stand-by button Control panel Terminal board Hot water and steam nozzle Storage tray Water tank Coffee spout (height-adjustable) Drip tray Lid of coffee bean container Coffee bean container...
  • Page 32: Using The Appliance For The First Time

    USING THE APPLIANCE FOR THE FIRST TIME • Coffee has been used to factory test the machine and it is therefore completely normal for there to be traces of coffee in the mill. • Customize water hardness as soon as possible, following the instructions in paragraph Setting water hardness. Connect the appliance to the mains power supply.
  • Page 33: Making Coffee (using Coffee Beans)

    MAKING COFFEE (USING COFFEE BEANS) The machine is factory-set to make coffee with a standard taste. You can choose coffee with the following tastes: extra- mild, mild, standard, strong or extra-strong, with the option of using pre-ground coffee. To choose the desired taste, press the button (B3) (Figure 8) repeatedly until the required taste is displayed.
  • Page 34: Changing The Amount Of Coffee In The Cup

    CHANGING THE AMOUNT OF COFFEE IN THE CUP The appliance is factory-set to automatically deliver the following amounts of coffee: • Espresso, • Small cup, • Medium cup, • Large cup, • Mug. To modify these quantities and set the amount of coffee desired, for example changing the amount of espresso, proceed as follows: (B4) repeatedly until the display shows ESPRESSO.
  • Page 35: Changing The Amount Of Hot Water

    CHANGING THE AMOUNT OF HOT WATER The appliance is factory-set to automatically deliver approximately 250ml of hot water. To modify these quantities, proceed as follows: (B11) pressed until the display shows the message PROGRAM QUANTITY. Meantime the machine • Keep the button runs off hot water.
  • Page 36: Changing And Setting Menu Parametrs

    CHANGING AND SETTING MENU PARAMETRS When the machine is ready for use, you can access the menu in order to change the following parameters or functions: • RINSING • SETTING THE CLOCK • LANGUAGE • AUTO START • DESCALING • COFFEE TEMPERATURE •...
  • Page 37: Changing The Coffee Temperature

    Changing the coffee temperature To change the temperature of coffee run off, proceed as follows: • Press the MENU button (B2) to access the menu and then buttons (B5) and (B6) until the display shows the message COFFEE TEMPERATURE; • Press OK (B7).
  • Page 38: Statistics

    Statistics This function enables you to view the machine statistics. To view them, proceed as follows: • Press the MENU button (B2) to access the menu and then buttons (B5) and (B6) until the machine shows the message STATISTICS. • Press OK (B7).
  • Page 39: Cleaning The Spouts

    Cleaning the spouts Clean the spouts regularly, using a sponge (Figure 28). Check regularly that the holes in the coffee spout are not blocked. If necessary, remove coffee deposits with a toothpick (Figure 26). Cleaning the pre-ground coffee feed funnel •...
  • Page 40: Cleaning The Milk Container

    Cleaning the milk container Always clean the tubes inside the milk container (C) after preparing milk. WARNING If there is still milk in the container, do not leave it out of the refrigerator for longer than is strictly necessary. Clean the container each time you prepare milk as described at point 3 in chapter MAKING CAPPUCCINO. All the components can be washed in the dishwasher, as long as they are placed in the top rack.
  • Page 41: Displayed Messages

    DISPLAYED MESSAGES DISPLAYED MESSAGE POSSIBLE CAUSE REMEDY FILL TANK ! • The water tank is empty or • Fill the tank with water and/or insert incorrectly positioned. it correctly, pushing it as far as it will GROUND TOO FINE ADJUST •...
  • Page 42: Troubleshooting

    TROUBLESHOOTING Below is a list of some possible malfunctions. If the problem cannot be resolved as described, contact After-sales Service. PROBLEM POSSIBLE CAUSE REMEDY The coffee is not hot. • The cups have not been pre- • Heat the cups by rinsing them with hot heated.
  • Page 43: Technical Data

    PROBLEM POSSIBLE CAUSE REMEDY The milk contains large • The milk is not cold enough or is • Ideally, use skimmed milk at bubbles or spurts out of the not semi-skimmed. refrigerator temperature, or semi- milk spout skimmed milk at refrigerator temperature (about 5°C).

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: