Download  Print this page

Störungsbeseitigung - Pioneer PDP-615EX Operating Instructions Manual

Plasma display.
Hide thumbs

Advertisement

Störungsbeseitigung
Bei schlechter Bildqualität oder bei einem anderen Problem, prüfen Sie die Einstellungen, Funktionen, etc. bevor Sie einen Kundendienst anfordern.
Symptom
Mechanisches Geräusch.
Es sind Knackgeräusche vom Monitor zu
hören.
Das Bild ist gestört.
Der Ton ist laut.
Die Fernbedienung wird irrtümlicherweise
betrieben.
Die Fernbedienung arbeitet nicht.
Der Monitor schaltet nicht ein, wenn die
"Power" Taste der Fernbedienung gedrückt
wird.
Der Monitor reagiert nicht, wenn die Tasten
der Fernbedienung gedrückt werden.
Weder Ton noch Bild vorhanden.
Bild wird angezeigt aber kein Ton.
Schlechtes Bild beim VIDEO-Signaleingang.
Schlechtes Bild beim RGB-Signaleingang.
Schlechter Farbton oder schwache Farben.
Nichts erscheint auf dem Bildschirm.
Teile des Bildes fehlen oder das Bild ist nicht
zentriert.
Das Bild ist zu groß oder zu klein.
Das Bild ist instabil.
STANDBY/ON-Anzeige leuchtet rot.
STANDBY/ON-Anzeige blinkt rot.
STANDBY/ON-Anzeige blinkt grün und rot,
oder grün.
*1 Temperaturwächter
Wenn der Monitor zu heiß wird, schaltet der Temperaturwächter den Monitor ab. Wenn das eintritt, schalten Sie die Stromversorgung des Monitors ab und
ziehen Sie den Netzstecker. Falls die Temperatur im Raum sehr hoch ist, bringen Sie den Monitor an einen kühlen Ort und lassen Sie ihn etwa 60 Minuten
lang abkühlen. Wenn das Problem verbleibt, wenden Sie sich wegen des erforderlichen Kundendienstes an Ihren Händler.
*2 In solch einem Fall die Stromversorgung zum Monitor sofort ausschalten und wenden Sie sich an Ihren Händler oder eine Kundendienststelle.
Der Monitor wird 5 Sekunden nach Einschalten ausgeschaltet und die STANDBY/ON-Anzeige blinkt. Es liegt ein Defekt im Netzteil, Plasma-Display
oder Temperatursensor vor, oder einer der Lüfter ist beschädigt.
Überprüfungen
• Unter Umständen das Laufgeräusch der Kühlventilatoren.
• Sind Bild- und Tonwiedergabe normal?
• Befindet sich eine angeschlossene Komponente
direkt vor oder seitlich von dem Display?
• Sind die Batterien der Fernbedienung leer?
• Ist das Netzkabel des Monitors richtig in die
Netzsteckdose eingesteckt?
• Sind alle Monitoranzeigen aus?
• Sind die Batterien der Fernbedienung leer?
• Ist die Fernbedienung auf den Monitor gerich-tet
oder befindet sich ein Hindernis zwischen der
Fernbedienung und dem Monitor?
• Scheint Sonnen- oder starkes Kunstlicht direkt auf
den Fernbedienungssensor des Monitors?
• Sind die Batterien der Fernbedienung leer?
• Ist das Netzkabel des Monitors richtig in die
Netzsteckdose eingesteckt?
• Ist die Lautstärke auf ein Minimum eingestellt?
• Ist die Tonabschaltung (MUTE) eingeschaltet?
• Sind die Lautsprecher richtig angeschlossen?
• Ist AUDIO1~3 korrekt eingestellt?
• Falsche Steuerungseinstellung.
Lokale Interferenz.
Kabelzwischenanschluß.
Eingangsimpedanz nicht auf der richtigen Stufe.
• Falsche Steuerungseinstellung.
Falscher Anschluß des RGB-Anschlußstifts.
• Sind Farbton und die Farben richtig eingestellt?
• Ist der Computer eingeschaltet?
• Ist eine Quelle angeschlossen?
• Ist die Power-Management-Funktion im Standby-
oder Aus-Status.
• Ist die Bildposition richtig eingestellt?
• Ist die Bildgröße richtig eingestellt?
• Ist die Einstellung der Bildauflösung des
Computers passend?
• Horizontales und/oder vertikalen Synch.-Sig-nal
nicht vorhanden, wenn die Intelligent Po-wer
Manager-Steuerung eingeschaltet ist.
• Die Temperatur im Inneren des Hauptgerätes ist
zu hoch und hat die Schutzvorrichtung aktiviert.
— — — — — —
Behebung
• Falls es hinsichtlich des Bildes und des Tons keine
Anormalitäten gibt, kann die Störung darauf
zurückzuführen sein, dass das Gehäuse auf
Temperaturschwankungen reagiert. Dies hat keinerlei
Einfluss auf die Leistung.
• Lassen Sie etwas Platz zwischen dem Display und
den angeschlossenen Komponenten.
• Beide Batterien durch neue ersetzen.
• Stecken Sie den Stecker des Netzkabels richti in die
Netzsteckdose.
• Drücken Sie die Power-Taste am Monitor, um ihn
einzuschalten.
• Beide Batterien durch neue ersetzen.
• Richten Sie die Fernbedienung auf den Monitor,
wenn Sie eine Taste drücken oder entfernen Sie das
Hindernis.
• Beseitigen Sie das Sonnenlicht durch das Schließen
der Vorhänge oder richten Sie die Beleuchtung in
eine andere Richtung etc.
• Beide Batterien durch neue ersetzen.
• Stecken Sie den Stecker des Netzkabels richtig in die
Netzsteckdose.
• Erhöhen Sie die Lautstärke.
• Drücken Sie die MUTE-Taste auf der Fernbedienung.
• Schließen Sie die Lautsprecher richtig an.
• Stellen Sie AUDIO1~3 im AUDIO-Menü korrekt ein.
• Stellen Sie die Bildsteuerung wie erforderlich ein.
Stellen Sie den Monitor an einer anderen Stelle auf.
Stellen Sie sicher, daß alle Anschlüsse fest sind.
• Stellen Sie die Bildeinstellungen wie erforderlich ein.
Prüfen Sie die Stift-Anordnung und Anschlüsse.
• Stellen Sie den Farbton und die Farben ein (unter
"BILD").
• Verbinden Sie den Computer mit dem Monitor.
• Eine Quelle an den Monitor anschließen.
• Arbeiten Sie am Computer (bewegen Sie die Maus
etc.).
• Stellen Sie den "BILDSCHIRM" korrekt ein.
• Drücken Sie die WIDE-Taste auf der Fernbedienung
und stellen Sie richtig ein.
• Stellen Sie die richtige Bildauflösung ein.
• Prüfen Sie das Eingangssignal.
• Schalten Sie die Stromversorgung des Hauptgerätes
aus und warten Sie, bis die Temperatur im Inneren
fällt. Siehe*1.
• Schalten Sie die Stromversorgung zu Gerät aus.
29
Ge

Advertisement

Chapters

Table of Contents

   Related Manuals for Pioneer PDP-615EX

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: