Electrolux IK2705BZR User Manual

Hide thumbs

Advertisement

Quick Links

IK2705BZR
IK2705BZL
EN
Fridge Freezer
DE
Kühl - Gefrierschrank
User Manual
Benutzerinformation
2
26

Advertisement

Chapters

loading

  Summary of Contents for Electrolux IK2705BZR

  • Page 1 IK2705BZR IK2705BZL Fridge Freezer User Manual Kühl - Gefrierschrank Benutzerinformation...
  • Page 2: Table Of Contents

    12. GUARANTEE ....................24 WE’RE THINKING OF YOU Thank you for purchasing an Electrolux appliance. You’ve chosen a product that brings with it decades of professional experience and innovation. Ingenious and stylish, it has been designed with you in mind. So whenever you use it, you can be safe in the knowledge that you’ll get great results every time.
  • Page 3 ENGLISH of incorrect installation or usage. Always keep the instructions in a safe and accessible location for future reference. 1.1 Children and vulnerable people safety This appliance can be used by children aged from 8 • years and above and persons with reduced physical, sensory or mental capabilities or lack of experience and knowledge if they have been given supervision or instruction concerning the use of the appliance in a...
  • Page 4: Safety Instructions

    – refrigerator, so that it is not in contact with or drip onto other food. WARNING: Keep ventilation openings, in the • appliance enclosure or in the built-in structure, clear of obstruction.
  • Page 5 ENGLISH • Before carrying out any operations on access to the mains plug after the the appliance (e.g. reversing the installation. door), remove the plug from the • Do not pull the mains cable to power socket. disconnect the appliance. Always pull •...
  • Page 6: Installation

    2.4 Internal lighting • Please note that self-repair or non- professional repair can have safety WARNING! consequences and might void the Risk of electric shock. guarantee. • The following spare parts will be • Concerning the lamp(s) inside this...
  • Page 7 ENGLISH 3.1 Dimensions Overall dimensions ¹ Space required in use ² 1769 1780 ² the height, width and depth of the appliance including the handle, plus the ¹ the height, width and depth of the space necessary for free circulation of appliance without the handle and feet the cooling air Space required in use ²...
  • Page 8 Overall space required in use ³ • The appliance must be earthed. The 1085 power supply cable plug is provided with a contact for this purpose. If the ³ the height, width and depth of the...
  • Page 9: Control Panel

    ENGLISH 4. CONTROL PANEL Display Fridge Temperature colder button Freezer Temperature warmer button ON/OFF Freezer Temperature colder button It is possible to change predefined sound of buttons by pressing together Mode and temperature colder button for a few Mode seconds. Change is reversible. Fridge Temperature warmer button 4.1 Display A.
  • Page 10 4.5 Switching on the fridge 4.8 NaturaFresh compartment setting To switch on the fridge it is enough to press the fridge temperature regulator. The storage temperature and the relative To switch on the fridge in the other way: humidity in NaturaFresh compartment provide optimal conditions for the storage 1.
  • Page 11 ENGLISH You can deactivate the FastFreeze It is possible to change the function before its automatic end by time at any time during the repeating the procedure until the countdown and at the end by FastFreeze indicator turns off or by pressing the Temperature selecting a different set temperature.
  • Page 12: Daily Use

    5. DAILY USE 5.1 Positioning the door Do not move the glass shelf shelves above the vegetable drawer to ensure correct air To permit storage of food packages of circulation. various sizes, the door shelves can be placed at different heights.
  • Page 13 ENGLISH 5.7 Freezing fresh food and the ventilation openings are wide open. The freezer compartment is suitable for • “Humid”: high relative humidity. freezing fresh food and storing frozen This humidity level is reached when and deep-frozen food for a long time. both sliders are set in this position To freeze fresh food activate the and the ventilation openings are...
  • Page 14: Hints And Tips

    5.9 Thawing Do not use metallic instruments to remove the Deep-frozen or frozen food, prior to trays from the freezer. being consumed, can be thawed in the refrigerator or inside a plastic bag under 1. Fill these trays with water.
  • Page 15 ENGLISH 6.4 Shopping tips • Do not re-freeze defrosted food. If the food has defrosted, cook it, cool it After grocery shopping: down and then freeze it. • Ensure that the packaging is not 6.3 Hints for storage of frozen damaged - the food could be food deteriorated.
  • Page 16 Type of food Shelf life (months) Poultry 9 - 12 Beef 6 - 12 Pork 4 - 6 Lamb 6 - 9 Sausage 1 - 2 1 - 2 Leftovers with meat 2 - 3 6.6 Hints for fresh food 6.7 Hints for food refrigeration...
  • Page 17 ENGLISH Type of food Air humidity adjustment Storage time Salad, vegetables up to 1 month “humid” Carrots, herbs, brussels sprouts, celery Artichokes, cauliflower, up to 21 days “humid” chicory, iceberg lettuce, endive, lamb’s lettuce, let‐ tuce, leeks, radicchio Broccoli, Chinese leaves, up to 14 days “humid”...
  • Page 18: Care And Cleaning

    Quality and freshness influence the time for that kind of food can be storage time. increased by up to three times as well • The whole storage cycle time will without loss on quality. depend on the preservation conditions •...
  • Page 19 ENGLISH 2. Remove any stored food and put it in 1. Open the drawer. a cool place. 2. Pull out the exhausted air filter. CAUTION! A temperature rise of the frozen food packs during defrosting may shorten their safe storage life. Do not touch frozen goods with wet hands.
  • Page 20: Troubleshooting

    8. TROUBLESHOOTING WARNING! Refer to Safety chapters. 8.1 What to do if... Problem Possible cause Solution The appliance does not The appliance is switched Switch on the appliance. operate. off. The mains plug is not con‐ Connect the mains plug to nected to the mains socket the mains socket correctly.
  • Page 21 ENGLISH Problem Possible cause Solution The compressor does not The compressor starts af‐ This is normal, no error start immediately after ter a period of time. has occurred. pressing the "FastFreeze" or "FastCool", or after changing the temperature. Door is misaligned or inter‐ The appliance is not level‐...
  • Page 22 Problem Possible cause Solution Water flows on the floor. The melting water outlet is Attach the melting water not connected to the evap‐ outlet to the evaporative orative tray above the com‐ tray. pressor. Temperature cannot be The "FastFreeze function"...
  • Page 23: Noises

    ENGLISH Problem Possible cause Solution Temperature sensor prob‐ Contact the nearest Au‐ symbol is lem. thorized Service Centre shown instead of numbers (the cooling system will on the temperature dis‐ continue to keep food play. products cold, but temper‐ ature adjustment will not be possible).
  • Page 24: Technical Data

    10. TECHNICAL DATA The technical information is situated in the rating plate on the internal side of the Voltage Frequency appliance and on the energy label. 220~240 V 50 Hz 11. INFORMATION FOR TEST INSTITUTES Installation and preparation of the...
  • Page 25 ENGLISH For Switzerland: Where should you take your old equipment? Anywhere that sells new equipment or hand it in to official SENS collection points or official SENS recycling firms. The list of official SENS collection points can be found at www.erecycling.ch...
  • Page 26: Sicherheitshinweise

    11. INFORMATIONEN FÜR PRÜFINSTITUTE............51 12. GARANTIE..................... 51 WIR DENKEN AN SIE Vielen Dank für Ihren Kauf eines Electrolux-Geräts. Sie haben ein Produkt gewählt, das jahrzehntelange professionelle Erfahrung und Innovation mit sich bringt. Das ausgeklügelte und stilvolle Produkt wurde für Sie entwickelt. So können Sie jedes Mal, wenn Sie das Produkt verwenden, sicher sein, dass Sie...
  • Page 27 DEUTSCH Verletzungen oder Schäden infolge nicht ordnungsgemäßer Montage oder Verwendung übernimmt der Hersteller keine Haftung. Bewahren Sie die Anleitung zum Nachschlagen an einem sicheren und zugänglichen Ort auf. 1.1 Sicherheit von Kindern und schutzbedürftigen Personen Das Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren und •...
  • Page 28 Für Gäste in Hotels, Motels, Pensionen und – anderen wohnungsähnlichen Räumlichkeiten. Um eine Kontaminierung von Lebensmitteln zu • vermeiden, beachten Sie die folgenden Hinweise: Öffnen Sie die Tür nicht über längere Zeit hinweg; – Reinigen Sie regelmäßig Oberflächen, die mit –...
  • Page 29: Sicherheitsanweisungen

    DEUTSCH Wenn das Netzkabel beschädigt ist, muss es vom • Hersteller, seinem autorisierten Kundenservice oder einer gleichermaßen qualifizierten Person ausgetauscht werden, um Gefahrenquellen zu vermeiden. 2. SICHERHEITSANWEISUNGEN 2.1 Montage • Wenn Sie das Gerät verschieben, heben Sie es an der Vorderkante an, WARNUNG! um den Fußboden nicht zu Die Montage des Geräts darf...
  • Page 30 Steckdose. Stellen Sie sicher, dass • Frieren Sie aufgetaute Lebensmittel der Netzstecker nach der Montage nicht wieder ein. noch zugänglich ist. • Befolgen Sie die Hinweise auf der • Ziehen Sie nicht am Netzkabel, wenn Verpackung zur Aufbewahrung Sie das Gerät von der tiefgekühlter Lebensmittel.
  • Page 31: Montage

    DEUTSCH ausschließlich Originalersatzteile • Trennen Sie das Gerät von der verwendet werden. Stromversorgung. • Bitte beachten Sie, dass eigene • Schneiden Sie das Netzkabel ab, und Reparaturen oder Reparaturen, die entsorgen Sie es. nicht von Fachkräften durchgeführt • Entfernen Sie die Tür, um zu werden, die Sicherheit des Geräts verhindern, dass sich Kinder oder beeinträchtigen und zum Erlöschen...
  • Page 32 3.1 Abmessungen Gesamtabmessungen ¹ Platzbedarf während des Betriebs ² 1769 1780 ² Höhe, Breite und Tiefe des Geräts einschließlich Griff und zuzüglich des ¹ Höhe, Breite und Tiefe des Geräts ohne notwendigen Freiraums für die Griff und Füße Zirkulation der Kühlluft Platzbedarf während des Betriebs ²...
  • Page 33 DEUTSCH 3.3 Elektroanschluss Platzbedarf insgesamt während des • Kontrollieren Sie vor dem Einschalten Betriebs ³ des Geräts, ob die Netzspannung und -frequenz Ihres Hausanschlusses mit 1085 den auf dem Typenschild angegebenen Anschlusswerten ³ Höhe, Breite und Tiefe des Geräts übereinstimmen. einschließlich Griff plus des notwendigen •...
  • Page 34: Bedienfeld

    VORSICHT! Wenn Sie den Türanschlag wechseln, schützen Sie den Boden mit einem strapazierfähigem Material vor Verkratzungen. 4. BEDIENFELD Display Taste zum Senken der Kühlraumtemperatur Taste zum Erhöhen der Gefrierraumtemperatur ON/OFF Taste zum Senken der Der voreingestellte Tastenton lässt sich Gefrierraumtemperatur ändern.
  • Page 35 DEUTSCH 4.3 Ausschalten des Geräts 1. Drücken Sie Mode, bis die Kühlraumanzeige erscheint. 1. Halten Sie ON/OFF 3 Sekunden Die Anzeige OFF des Kühlschranks und gedrückt. die Kühlraumanzeige blinken. Das Display wird ausgeschaltet. Die Kühlschrank-Temperaturanzeige 2. Ziehen Sie den Netzstecker aus der zeigt Striche an.
  • Page 36 4.10 Funktion ChildLock Die möglichen Einstellungen können variieren von 1 (kälteste) bis 5 (wärmste). Schalten Sie die Funktion ChildLock ein, Die Einstellungen von 1 bis 3 eignen sich um die Tasten gegen eine für Fisch und Fleisch. unbeabsichtigte Betätigung zu Die Einstellungen von 4 und 5 eignen verriegeln.
  • Page 37: Täglicher Gebrauch

    DEUTSCH 4.12 Hochtemperaturalarm 4.13 Alarm Tür offen Bei einem Temperaturanstieg im Wenn die Kühlschranktür etwa 5 Minuten Gefrierfach (zum Beispiel aufgrund eines geöffnet bleibt, ertönt der Signalton und vorausgegangenen Stromausfalls) die Alarmanzeige blinkt. leuchtet die Alarm- und Der Signalton erlischt, wenn die Tür Gefrierraumanzeige und es ertönt ein geschlossen wird.
  • Page 38 Die vordere Hälfte kann unter der 1. Ziehen Sie die Schublade bis zum zweiten Hälfte platziert werden, um den Anschlag heraus. Stauraum besser auszunutzen. 2. Heben Sie die Schublade an und ziehen Sie sie heraus. Ablage einschieben: 1. Nehmen Sie die vordere Hälfte vorsichtig heraus.
  • Page 39 DEUTSCH Stunden eingefroren werden kann, ist auf dem Typenschild (einem Schild im Gerät) angegeben. Nach Abschluss des Gefriervorgangs kehrt das Gerät automatisch auf die vorherige Temperatureinstellung zurück (siehe „FastFreeze-Funktion“). 5.8 Lagerung von Tiefkühlgerichten Lassen Sie das Gerät vor der ersten Inbetriebnahme oder nach einer Zeit, in Der Ventilator ist nur bei der das Gerät nicht benutzt wurde,...
  • Page 40: Tipps Und Hinweise

    5.10 Herstellen von Eiswürfeln 1. Füllen Sie die Schalen mit Wasser. 2. Stellen Sie die Eisschalen in das Dieses Gerät ist mit einer oder mehreren Gefrierfach. Schalen für die Herstellung von Eiswürfeln ausgestattet. Verwenden Sie zum Entnehmen der Schalen aus dem Gefrierfach keine Gegenstände aus Metall.
  • Page 41 DEUTSCH • Essen Sie keine Eiswürfel, Wassereis Feuchtigkeit oder Kondenswasser ins oder Eis am Stiel, wenn sie direkt aus Innere gelangt. dem Gefriergerät genommen wurden. 6.4 Einkaufstipps Gefahr von Erfrierungen. • Frieren Sie aufgetaute Lebensmittel Nach dem Lebensmitteleinkauf: nicht wieder ein. Wenn Lebensmittel aufgetaut wurden, kochen Sie sie, •...
  • Page 42 Lebensmittel Lagerdauer (Mona‐ Fetthaltiger Fisch (z. B. Lachs, Makrele) 2 - 3 Fettarmer Fisch (z. B. Dorsch, Flunder) 4 - 6 Shrimps Muscheln und Miesmuscheln ohne Schale 3 - 4 Gekochter Fisch 1 - 2 Fleisch: Geflügel 9 - 12...
  • Page 43 DEUTSCH 6.8 Hinweise für die Lagerung frischer Lebensmittel im NaturaFresh-Fach Lebensmittelart Einstellung der Luft‐ Lagerzeit feuchtigkeit Butter bis zu 1 Monat „trocken“ Rind- und Wildfleisch, bis zu 7 Tage „trocken“ kleine Fleischstücke, Ge‐ flügel Tomatensoße bis zu 4 Tage „trocken“ Fisch, Krustentiere, ge‐...
  • Page 44: Reinigung Und Pflege

    Kuchen mit Sahne und andere • Achten Sie auf die Frische der Backwaren können 2 bis 3 Tage lang im Lebensmittel, insbesondere auf das NaturaFresh-Fach aufbewahrt werden. Haltbarkeitsdatum. Qualität und Frische wirken sich auf die Die folgenden Lebensmittel dürfen nicht Aufbewahrungsdauer aus.
  • Page 45 DEUTSCH 1. Reinigen Sie das Innere und die VORSICHT! Zubehörteile mit lauwarmem Wasser Ein Temperaturanstieg und etwas Neutralseife. der gefrorenen 2. Prüfen und säubern Sie die Lebensmittelpakete Türdichtungen in regelmäßigen während des Abtauens Abständen, um zu gewährleisten, kann deren dass diese sauber und frei von Haltbarkeitsdauer Fremdkörpern sind.
  • Page 46: Fehlersuche

    CleanAir-Filter einmal Der Filter ist dem Gerät in jährlich ausgetauscht werden. einem Kunststoffbeutel beigelegt, damit seine Bei dem Luftfilter handelt es Leistungsfähigkeit nicht sich um Verbrauchsmaterial, beeinträchtigt wird. Setzen das nicht unter die Garantie Sie den Filter in den Schlitz fällt.
  • Page 47 DEUTSCH Problem Mögliche Ursache Lösung Das Gerät ist laut. Das Gerät ist nicht ord‐ Prüfen Sie, ob sich das nungsgemäß abgestützt. Gerät in einer stabilen Po‐ sition befindet. Es wird ein akustisches Das Gerät wurde vor kurz‐ Siehe „Alarm: Tür offen“ oder optisches Alarmsignal em eingeschaltet.
  • Page 48 Problem Mögliche Ursache Lösung Die Lampe funktioniert Die Lampe ist im Standby- Schließen Sie die Tür und nicht. Modus. öffnen Sie die Tür wieder. Die Lampe ist defekt. Wenden Sie sich an das nächste autorisierte Ser‐ vicezentrum. Zu viel Frost und Eis.
  • Page 49 DEUTSCH Problem Mögliche Ursache Lösung Die Temperatur kann nicht Die „Funktion FastFree‐ Schalten Sie die „Funktion eingestellt werden. ze„ oder die „Funktion FastFreeze“ oder die FastCool“ ist eingeschaltet. „Funktion FastCool“ manu‐ ell aus, oder warten Sie mit dem Einstellen der Tempe‐ ratur, bis die Funktion au‐...
  • Page 50: Geräusche

    Problem Mögliche Ursache Lösung In der Temperaturanzeige Problem mit dem Tempe‐ Wenden Sie sich an das ratursensor. nächste autorisierte Ser‐ ist das Symbol oder vicezentrum. (Das Kühl‐ anstatt der Zahlen zu system hält zwar die Le‐ sehen. bensmittel weiterhin kalt, doch die Temperaturein‐...
  • Page 51: Technische Daten

    DEUTSCH 10. TECHNISCHE DATEN Die technischen Daten befinden sich auf dem Typenschild innen im Gerät sowie Spannung Frequenz auf der Energieplakette. 220~240 V 50 Hz 11. INFORMATIONEN FÜR PRÜFINSTITUTE Die Installation und die Vorbereitung des auf der Rückseite müssen den Angaben Geräts für eine eventuelle EcoDesign- in diesem Benutzerhandbuch in Kapitel 3 Prüfung müssen mit EN 62552...
  • Page 52 Entsorgen Sie Geräte mit diesem Symbol Für die Schweiz: nicht mit dem Hausmüll. Bringen Sie Wohin mit den Altgeräten? das Gerät zu Ihrer örtlichen Überall dort wo neue Geräte Sammelstelle oder wenden Sie sich an verkauft werden oder Ihr Gemeindeamt.
  • Page 56 www.electrolux.com/shop...

This manual is also suitable for:

Ik2705bzl