Mitsubishi Electric Apricot LS SERIES Installation Manual

Hide thumbs

Advertisement

Quick Links

Apricot
LS
SERIES
Installation Guide
Installationsanleitungen

Advertisement

loading

  Summary of Contents for Mitsubishi Electric Apricot LS SERIES

  • Page 1 Apricot SERIES Installation Guide Installationsanleitungen...
  • Page 2 Intel and Pentium® II are registered trademarks of Intel Corporation. Microsoft, MS-DOS, Windows® and Windows®NT are registered trademarks of Microsoft Corporation in the US and other countries. Other trademarks mentioned within this document and not listed above are the properties of their respective owners. Information contained in this document is subject to change without notice and does not represent a commitment on the part of Apricot Computers Limited.
  • Page 3: Table Of Contents

    Network PC Netzwerk PC INSTALLATION GUIDE INSTALLATIONSANLEITUNGEN Contents Safety and regulatory notices ...........2 Antistatic precautions..............3 Maintenance & transporting ............4 Standards and Legalities ...............5 Power connection .................6 Guidelines for setting up your PC ...........8 Select a site ................9 Check voltage switch ...............9 Use of computer stand for vertical placement ......11 Connecting up your PC ............12 Turn on video monitor and computer........13...
  • Page 4: Safety And Regulatory Notices

    SAFETY AND REGULATORY NOTICES General Do not open the computer. There are no user servicable parts. Electrical The computer uses a safety ground and must be earthed. The system unit AC power cord is its ‘disconnect device’. Ensure that the system unit is positioned close to the AC power outlet and that the plug is easily accessible.
  • Page 5: Antistatic Precautions

    Anti-static precautions WARNING Static electricity can cause permanent damage to electronic components. You should be aware of this risk, and take precautions against the discharge of static electricity into the computer. The computer is at risk from static discharge while the top cover is off. This is because the electronic components of the motherboard are exposed.
  • Page 6: Maintenance & Transporting

    Maintenance WARNING Do not attempt to open the computer. Access to the computer is designed for authorised engineers only. There are no user servicable parts within the computer. Switch off and disconnect all cables before attempting to clean the computer. Do not use sprays, solvents or abrasives that might damage the system unit surface.
  • Page 7: Standards And Legalities

    This system complies with the CE Marking Directive and its strict legal requirements. Use only parts tested and approved by Mitsubishi Electric PC Division. Failure to do so may result in invalidating both the compliance and your warranty. All expansion cards and peripherals must carry the CE mark to ensure continued compliance.
  • Page 8: Power Connection

    Power Connection Typical AC plugs 250V 125V 250V 250V 250V BS1363A SHUCO NEMA 5-15P SRAF 1962/DB16/87 ASE 1011 U. K. Austria Belgium Taiwan Denmark Switzerland Finland France Thailand Italy Germany Japan Sweden Norway Holland Canada Checking the AC power supply When this product is delivered, it is ready for the commercial AC power supply generally available in the country in which it is first sold.
  • Page 9 Connecting to the AC power supply IMPORTANT Any peripheral equipment that requires an AC power cord must be earthed. Use the following guidance to connect the components together. It is important that you take each step in the order indicated. Before connecting any components, ensure that the AC power supply is switched off or disconnected, and that the system unit, the monitor, and any peripherals are turned off.
  • Page 10: Guidelines For Setting Up Your Pc

    Guidelines for setting up your PC Hazardous conditions inside the computer Hazardous voltage, current, and energy levels are present inside the computer. Do not open the computer; there are no user serviceable parts inside. Refer servicing to qualified service personnel. Computer power ON/OFF The push-button on/off power switch on the front panel of the computer does not completely remove (turn off) the AC power to...
  • Page 11: Select A Site

    Select a site This computer is designed to operate reliably within a normal office environment. Choose a site that meets the following criteria: ♦ Off the floor; the computer is designed to sit on a desktop or other surface off the floor. ♦...
  • Page 12 115V 230V Line voltage selector switch Switch set to 230V Switch set to 115V WARNING Do not modify or use the AC power cord provided if it is not the exact type required in the region where the computer will be installed and used.
  • Page 13: Use Of Computer Stand For Vertical Placement

    Use of computer stand for vertical placement The computer is designed to sit in a vertical or horizontal position on a desktop or other surface off the floor. For vertical placement, use the stand provided. If you choose horizontal placement, you can put a monitor on top of the computer;...
  • Page 14: Connecting Up Your Pc

    Connecting up your PC Connectors, back panel Serial port B Audio Line In Serial port A Audio Line Out Parallel port USB ports Video/VGA port Mouse or keyboard PCI expansion slot Mouse or keyboard AC power in INSTALLATION GUIDE INSTALLATIONSANLEITUNGEN...
  • Page 15: Turn On Video Monitor And Computer

    Turn on video monitor and computer Make sure all external devices, such as keyboard, mouse, and monitor, are connected. Turn on the video monitor. Plug the female end of the computer's power cord into the AC power-in connector on the back panel of the computer, plug the male end of the power cord into the grounded wall outlet, then switch on the AC supply.
  • Page 16: Power-On Self Test (Post)

    Power-on self test Each time you turn on the computer, the power light on the front panel lights, and the power-on self test (POST) runs. POST checks the computer's motherboard, mouse, keyboard, and most installed peripheral devices. POST displays the amount of memory that the computer is able to access and test.
  • Page 17: Sicherheitshinweise Und Vorschriften

    Sicherheitshinweise und Vorschriften Allgemein Rechner nicht öffnen. Es gibt keine Teile, die vom Benutzer gewartet werden müssen. Elektrische Sicherheit Der Rechner benutzt eine Sicherheitserde und muß geerdet sein. Das Netzkabel der Systemeinheit ist die “Trennstelle”. Sorgen Sie dafür, daß die Systemeinheit nahe einer Steckdose aufgestellt wird, die an das Wechselstrom-Netz angeschlossen ist, und daß...
  • Page 18: Antistatische Vorsichtsmaßnahmen

    Antistatische Vorsichtsmaßnahmen WARNUNG Statische Eektrizität kann an elektronischen Bauteilen dauerhaften Schaden verursachen. Sie sollten sich dieser Gefahr bewußt sein und dementsprechend Vorsichtsmaßnahmen gegen die Entladung statischer Elektrizität in den Rechner treffen. Der Rechner ist der Gefahr statischer Entladung ausgesetzt, wenn der Gehäusedeckel abgenommen wird, da die elektronischen Komponenten der Hauptplatine dann freigelegt sind.
  • Page 19: Transport Und Pflege

    Transport Beim Umgang Rechner geht einfach darum, gesunden Menschenverstand walten zu lassen. Insbesondere Festplatten können beschädigt werden, wenn der Rechner fallengelassen oder grob gehandhabt wird. Als Vorsichtsmaßnahme sollten Sie vor dem Transport des Rechners eine Sicherungskopie Ihrer Daten auf den Festplatten anlegen. Schalten Sie den Rechner aus und ziehen Sie alle Kabel ab, bevor Sie versuchen, ihn zu versetzen.Versuchen Sie nicht, den Rechner zu bewegen, während er noch an den Netzstrom angeschlossen bzw.
  • Page 20: Standards Und Rechtsgültigkeit

    WICHTIG Dieses System erfüllt die Direktive zur CE-Kennzeichnung und deren strenge gesetzliche Vorschriften. Verwenden Sie nur Teile, die von der Mitsubishi Electric PC Division getestet und zugelassen sind, andernfalls kann es sein, daß die Anforderungen der Direktive nicht mehr erfüllt werden, und Ihre Garantie könnte ungültig werden. Alle Erweiterungskarten, Laufwerke und Peripheriegeräte müssen das CE-Zeichen tragen.
  • Page 21: Stromanschluß

    Stromanschluß Typische AC-Stecker 250V 125V 250V 250V 250V BS1363A SHUCO NEMA 5-15P SRAF 1962/DB16/87 ASE 1011 Großbritannien Österreich Belgien Taiwan Dänemark Schweiz Finnland Frankreich Thailand Italien Deutschland Japan Schweden Norwegen Holland Kanada Überprüfung der Netzstromversorgung Wenn der Rechner geliefert wird, ist er bereit für die Netzstromversorgung, die normalerweise im Erstverkaufsland zur Verfügung steht.
  • Page 22 Informationen zum Netzanschluß WICHTIG Alle verwendeten Peripheriegeräte mit einem Netzkabel müssen geerdet sein. Befolgen Sie die folgenden Anleitungen, wenn Sie die Systemteile anschließen. Es ist wichtig, daß die angegebene Reihenfolge eingehalten wird. Vor Anschließen von Systemteilen sicherstellen, daß der Netzstrom ausgeschaltet oder abgetrennt ist und daß...
  • Page 23: Anleitungen Für Das Aufstellen Ihres Pcs

    Anleitungen für das Aufstellen Ihres PCs Gefährliche Bedingungen im Innern des Rechners Die Spannungs-, Strom- und Energieniveaus im Innern des Rechners sind gefährlich. Öffnen Sie den Rechner nicht. Es gibt keine Teile innerhalb des Rechners, die vom Benutzer gewartet werden müssen. Service-Arbeiten sollten nur von qualifizierten Service-Technikern ausgeführt werden.
  • Page 24: Standort Wählen

    Standort wählen Dieser Rechner ist so konstruiert, daß er in einer normalen Büroumgebung zuverlässig arbeitet. Wählen Sie einen Standort, der die folgenden Kriterien erfüllt: ♦ Der Rechner ist als Desktop konstruiert. Er darf nicht unmittelbar auf dem Boden aufgestellt werden. ♦...
  • Page 25 Stecken Sie das Netzkabel des Rechners erst dann ein, wenn Sie alle anderen äußeren Kabel angeschlossen haben (Maus, Tastatur, Monitor, Drucker, LAN usw.) 115V 230V Netzspannungswahlschalter Schalter auf 230V eingestellt Schalter auf 115V eingestellt WARNUNG Modifizieren bzw. verwenden Sie das gelieferte Netzkabel nicht, wenn es nicht genau der Kabeltyp ist, der in dem Land, in dem der Rechner installiert und benutzt wird, erforderlich ist.
  • Page 26: Benutzung Des Ständers, Wenn Der

    Benutzung des Ständers, wenn der Rechner senkrecht aufgeestllt wird Der Rechner ist so konstruiert, daß er senkrecht oder waagerecht auf einem Tisch oder einer anderen Fläche stehen kann. Er sollte nicht unmittelbar auf dem Boden aufgestellt werden. Wenn Sie ihn wie einen Tower, d.h., senkrecht aufstellen wollen, verwenden Sie den gelieferten Ständer.
  • Page 27: Rechner Anschließen

    Rechner anschließen Stecker an der Rückwand Serieller Anschluß B Audio-Leitung-EIN Serieller Anschluß A Audio-Leitung-AUS Paralleler Anschluß USB-Anschlüsse Video/VGA-Anschluß Maus oder Tastatur PCI-Erweiterungssteckplatz Maus oder Tastatur Netzstrom EIN INSTALLATION GUIDE INSTALLATIONSANLEITUNGEN...
  • Page 28: Monitor Und Rechner Einschalten

    Monitor und Rechner einschalten Sorgen Sie dafür, daß alle externen Geräte, wie Tastatur, Maus und Monitor angeschlossen sind. Schalten Sie den Monitor ein. Stecken Sie die Buchse des Netzkabels des Rechners in den Netzstrom-EIN- Stecker an der Rückwand des Rechners. Stecken Sie den Steker des Netzkabels in die geerdete Wandsteckdose, und schalten Sie anschließend die Netzstromversorgung ein.
  • Page 29: Selbsttest Beim Einschalten (Sbe)

    Selbsttest beim Einschalten Jedesmal, wenn Sie den Rechner einschalten, leuchtet das Stromlämpchen am Bedienfeld auf und der Selbsttest beim Einschalten (SBE) beginnt und prüft Hauptplatine, Maus, Tastatur des Rechners sowie die meisten installierten Peripheriegeräte. Der SBE zeigt an, wieviel Speicher dem Rechner zur Verfügung steht und führt einen Speichertest durch.
  • Page 30 MITSUBISHI ELECTRIC MITSUBISHI ELECTRIC PC DIVISION PC DIVISION Apricot Computers Limited Apricot Computers Limited 3500 Parkside Niederlassung Deutschland Birmingham Business Park Gothaer Strasse 27 Birmingham B37 7YS 40880 Ratingen United Kingdom Germany Tel +44 (0) 121 717 7171 Tel +49 (0) 2102 4556...