Download Print this page

Bosch Servolectric EPSdp Fitting Instructions Manual

General notes for removal/installation, steering wheel, gen3
Hide thumbs

Advertisement

Quick Links

Montageanleitung | Fitting Instructions
de
Allgemeine Hinweise für den Aus-/Einbau von Servolectric
en
General Notes for Removal/Installation of the Servolectric
fr
Consignes générales pour la pose/dépose du Servolectric
es
Indicaciones generales para el desmontaje/montaje de Servolectric
7805 M 2015-12 de/en/fr/es V03
08.12.2015
Allgemeine Hinweise für den Aus-/Einbau von Servolectric EPSdp
Typ 7805 | Gen3
1
Benutzerhinweise
1.1
Sicherheitshinweise
 Die vorliegende Anleitung soll dazu beitragen, die notwendigen Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an
dem Bosch Automotive Steering-Aggregat fachgerecht auszuführen.
 Bevor mit der Inspektion und Instandsetzung begonnen wird, ist zuerst die vorliegende Anleitung durchzulesen.
 Nach Beendigung der Instandsetzungs- und Inspektionsarbeiten muss sich das Fachpersonal davon
überzeugen, dass das Produkt wieder einwandfrei funktioniert.
 Bosch Automotive Steering-Produkte dürfen nur in Werkstätten instandgesetzt werden mit:
- von Robert Bosch Automotive Steering GmbH geschultem Personal
- vorgeschriebenen Einrichtungen und Sonderwerkzeugen
- Original Bosch-Ersatzteilen
 Diese Anleitung gehört nur in die Hand der Meister und Monteure, deren praktische und theoretische
Ausbildung in unserem Global Service Training Centre durch dieses Nachschlagewerk und durch
Serviceinformationen ergänzt wird.
 Es dürfen nur die in der Anleitung aufgeführten Arbeiten am Lenkgetriebe durchgeführt werden. Zusätzliche
Veränderungen oder Bearbeitungen sind nicht zulässig und können einen sicherheitskritischen Mangel
hervorrufen.
 Sollten in Ausnahmefällen abweichende Arbeiten erforderlich sein, so erfolgt eine separate Information, die nur
für diesen Fall gültig ist, z. B. eine Serviceinformation.
 Arbeiten an Bosch Automotive Steering-Aggregaten sind mit größter Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit
vorzunehmen. Dies gilt besonders für Aggregate und Übertragungsteile aus Unfallfahrzeugen.
 Bei der Demontage von Hydraulikaggregaten muss die enthaltene Betriebsflüssigkeit (z. B. Schmierstoff)
möglichst rückstandsfrei abgelassen und der innerbetrieblichen Entsorgung zugeführt werden.
 Alle nicht mehr wiederverwendbaren Metalle sind stofflich zu verwerten. Sonstige Teile (z. B. Dichtteile) sind auf
Basis der jeweils gültigen Vorschriften zu entsorgen.
 Der Hersteller haftet nicht für Schäden und daraus resultierende Folgen wegen unsachgemäßer und
unfachmännischer Reparatur.
Die in Klammern aufgeführten Zahlen verweisen auf die in den Abbildungen verwendeten Bildnummern.
Robert Bosch Automotive Steering GmbH
73522 Schwäbisch Gmünd
Germany
Telephone +49 7171 31-7936
global.service@bosch.com
https://steering-service.com
7805 M 2015-12 de/en/fr/es V03
TDM 004000231004
1 / 16

Advertisement

loading

  Related Manuals for Bosch Servolectric EPSdp

No related manuals

  Summary of Contents for Bosch Servolectric EPSdp

  • Page 1  Sollten in Ausnahmefällen abweichende Arbeiten erforderlich sein, so erfolgt eine separate Information, die nur für diesen Fall gültig ist, z. B. eine Serviceinformation.  Arbeiten an Bosch Automotive Steering-Aggregaten sind mit größter Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit vorzunehmen. Dies gilt besonders für Aggregate und Übertragungsteile aus Unfallfahrzeugen.
  • Page 2: Wichtige Hinweise

    1 | Benutzerhinweise Wichtige Hinweise Weitere schriftliche Serviceinformationen beachten. Schutzvermerk: Weitergabe sowie Vervielfältigung dieses Dokumentes, Verwertung und Mitteilung seines Inhalts sind verboten, soweit nicht ausdrücklich gestattet. Zuwiderhandlungen verpflichten zu Schadenersatz. Alle Rechte für den Fall der Patent- und Gebrauchsmustereintragung vorbehalten. Änderungsübersicht Index Ausgabedatum...
  • Page 3: Einbau

    Ausbau | 2 WARNUNG Lenkungsteile sind Sicherheitsteile! Arbeiten am Lenksystem dürfen aus Sicherheitsgründen nur von sachkundigem und geschultem Personal durchgeführt werden. Fehlerhaft durchgeführte Arbeiten können zu schweren Unfällen führen. Bei Arbeiten an der Lenkung ESD-Vorschriften beachten (Elektro Static Discharge). Diese Anleitung gilt nur ...
  • Page 4 4 | Lenksystem in Betrieb nehmen Lenksystem in Betrieb nehmen Mit einem geeigneten oder vom Fahrzeughersteller empfohlenen Diagnosetester vor Inbetriebnahme des Fahrzeugs folgende Arbeiten durchführen:  Fahrzeugkennlinie programmieren  Einstellen fahrzeugspezifischer Sonderfunktionen (siehe Tabelle) Fahrzeugspezifische Sonderfunktionen Anpasskanal Fehlerlampe (ein-/zweifarbig) Driver Steering Recommendation (DSR) Park Lenk Assistent (PLA) Torque Steer Compensation (TS) Heading Control Assistant (HCA)
  • Page 5 Funktion prüfen | 7 Einmessen 1. Einmessvorgang mit Diagnosetester starten (z. B. Lenkung in Anlernmodus setzen). Über Anpasskanal 0 auswählen. 2. Lenkrad kurze Zeit in der Lenkungsmitte (± 10º) momentenlos (±4 Nm) stehen lassen. 3. Lenkrad vorsichtig mit erhöhter Betätigungskraft an den linken Anschlag drehen und dort kurz fest dagegenhalten.
  • Page 6: Safety Instructions

    Type 7805 | Gen3 User information Safety instructions  These instructions are to be referred to when carrying out necessary service work and repair on the Bosch Automotive Steering unit.  Read these instructions first before starting the service work.
  • Page 7: Important Notes

    User information | 1 Important notes Pay attention to further written service information. Protection notice: Passing on or reproducing this document, utilizing, and communicating its content is prohibited, unless expressly permitted. Contraventions obligate compensation in damages. All rights reserved in the event of patent and utility model registration.
  • Page 8: Installation

    2 | Removal WARNING Steering parts are safety parts! For safety reasons, work on the steering system may only be performed by trained expert staff. Work performed incorrectly may lead to severe accidents. When working on the steering system, observe ESD (Electro Static Discharge) regulations. These instructions apply only ...
  • Page 9 Putting the steering system into operation | 4 Putting the steering system into operation Before starting up the vehicle, use a diagnostic tester that is suitable or recommended by the vehicle manufacturer to perform the following:  Program vehicle characteristic curve ...
  • Page 10: Check Function

    7 | Check function Measuring calibration 1. Start measuring process with diagnostic tester (e.g. put steering system into teach mode). Select using adjusting channel 0. 2. Briefly leave steering wheel in the center position (± 10º) without torque (±4 Nm). 3.
  • Page 11 Consignes générales pour la pose/dépose du Servolectric Indicaciones generales para el desmontaje/montaje de Servolectric 7805 M 2015-12 de/en/fr/es V03 08.12.2015 Consignes générales pour la pose/dépose du Servolectric EPSdp Modèle 7805 | 3e gén. AVERTISSEMENT Les pièces de direction sont des pièces de sécurité ! Pour des raisons de sécurité, seul le personnel qualifié...
  • Page 12 2 | Pose Pose 1. Contrôler si le Servolectric® se trouve en position de conduite en ligne droite. Pour cela, les marques de l'arbre de direction/du capuchon protecteur (le cas échéant) doivent concorder avec celles du carter. 2. Monter le Servolectric® au même endroit et dans la même position que lors du premier montage et le fixer avec des vis, écrous, rondelles de tarage, etc.
  • Page 13 Mesure du Servolectric | 5 Mesure du Servolectric La mesure est nécessaire afin de procéder au nouveau réglage des butées de fin de course du logiciel (réduction/point de coupure de assistance électr. au niveau de la butée d'essieu). Conditions  L'essieu avant mesuré et réglé. ...
  • Page 14 Montageanleitung | Fitting Instructions Allgemeine Hinweise für den Aus-/Einbau von Servolectric General Notes for Removal/Installation of the Servolectric Consignes générales pour la pose/dépose du Servolectric Indicaciones generales para el desmontaje/montaje de Servolectric 7805 M 2015-12 de/en/fr/es V03 08.12.2015 Indicaciones generales para el desmontaje/montaje de Servolectric EPSdp Tipo 7805 | Gen 3 ADVERTENCIA...
  • Page 15: Montaje

    Montaje | 2 Montaje 1. Controlar si la Servolectric está en posición de salida recta. Para este fin, las marcas de husillo de dirección/caperuza protectora (si estuvieran presentes) deberán coincidir con el cárter. 2. Montar la Servolectric en situación y posición como cuando se monta por primera vez y fijar con tornillos, tuercas y arandelas, etc.
  • Page 16 5 | Configuración por medio de medición de la Servolectric Configuración por medio de medición de la Servolectric La configuración por medio de medición es precisa para que los topes finales del software (reducción/punto de desconexión del apoyo eléctr. en el tope de eje) se puedan ajustar de nuevo. Requisitos ...

This manual is also suitable for:

7805