Download Print this page

Electrolux IK2355BR User Manual

Hide thumbs

Advertisement

Quick Links

IK2355BR
EN FRIDGE FREEZER
DE KÜHL -
GEFRIERSCHRANK
USER MANUAL
BENUTZERINFORMATION
2
21

Advertisement

Chapters

loading

  Also See for Electrolux IK2355BR

  Related Manuals for Electrolux IK2355BR

  Summary of Contents for Electrolux IK2355BR

  • Page 1 IK2355BR EN FRIDGE FREEZER USER MANUAL DE KÜHL - BENUTZERINFORMATION GEFRIERSCHRANK...
  • Page 2: Table Of Contents

    11. GUARANTEE ....................19 WE’RE THINKING OF YOU Thank you for purchasing an Electrolux appliance. You’ve chosen a product that brings with it decades of professional experience and innovation. Ingenious and stylish, it has been designed with you in mind. So whenever you use it, you can be safe in the knowledge that you’ll get great results every time.
  • Page 3: Safety Information

    ENGLISH SAFETY INFORMATION Before the installation and use of the appliance, carefully read the supplied instructions. The manufacturer is not responsible if an incorrect installation and use causes injuries and damages. Always keep the instructions with the appliance for future reference. 1.1 Children and vulnerable people safety This appliance can be used by children aged from 8 •...
  • Page 4: Safety Instructions

    Clean the appliance with a moist soft cloth. Only use • neutral detergents. Do not use abrasive products, abrasive cleaning pads, solvents or metal objects. Do not store explosive substances such as aerosol • cans with a flammable propellant in this appliance.
  • Page 5: Operation

    ENGLISH of environmental compatibility. This gas • This appliance contains hydrocarbons is flammable. in the cooling unit. Only a qualified • If damage occurs to the refrigerant person must do the maintenance and circuit, make sure that there are no the recharging of the unit.
  • Page 6: Daily Use

    3.2 Switching on However, the exact setting should be chosen keeping in mind that the 1. Insert the plug into the wall socket. temperature inside the appliance depends 2. Touch the temperature regulator button if all LED are off.
  • Page 7 ENGLISH In this condition, the refrigerator compartment temperature might drop below 0°C. If this occurs reset the temperature regulator to a warmer setting. 4.4 Storage of frozen food When first starting-up or after a period out of use, before putting the products in the compartment let the appliance run at least 2 hours on the higher settings.
  • Page 8: Hints And Tips

    5. HINTS AND TIPS 5.1 Normal operating sounds • Cooked foods, cold dishes, etc..: these should be covered and may be placed The following sounds are normal during on any shelf. operation: • Fruit and vegetables: these should be thoroughly cleaned and placed in the •...
  • Page 9: Care And Cleaning

    ENGLISH 5.6 Hints for storage of frozen • not open the door frequently or leave it open longer than absolutely necessary; food • once defrosted, food deteriorates rapidly and cannot be refrozen; To obtain the best performance from this • do not exceed the storage period appliance, you should: indicated by the food manufacturer.
  • Page 10: Troubleshooting

    WARNING! Do not touch frozen goods with wet hands. Hands can freeze to the goods. 3. Leave the door open. In order to speed up the defrosting process, place a pot of warm water in the freezer compartment. In addition, remove pieces of ice that break away before defrosting is complete.
  • Page 11 ENGLISH 7.1 What to do if... Problem Possible cause Solution The appliance does not op- The appliance is switched Switch on the appliance. erate. off. The mains plug is not Connect the mains plug to connected to the mains the mains socket correctly. socket correctly.
  • Page 12 Problem Possible cause Solution Water flows inside the re- The water outlet is clog- Clean the water outlet. frigerator. ged. Food products prevent Make sure that food products that water flows into the do not touch the rear plate.
  • Page 13: Installation

    ENGLISH 7.2 Replacing the lamp 7.3 Closing the door 1. Clean the door gaskets. The appliance is equipped with a longlife LED interior light. 2. If necessary, adjust the door. Refer to "Installation". Only service is allowed to replace the 3.
  • Page 14 Do a final check to make sure that: • All screws are tightened. • The magnetic seal adheres to the cabinet. • The door opens and closes correctly. If the ambient temperature is cold (i.e. in Winter), the gasket may not fit perfectly to the cabinet.
  • Page 15 ENGLISH 8. Remove the correct part from the hinge cover (E). Make sure to remove the part DX, in the case of right hinge, SX in opposite case. 4. Push the appliance in the direction of the arrows (2) against the cupboard on the opposite side of the hinge.
  • Page 16 17. Install the part (Ha) on the inner side of the kitchen furniture. ca. 50 mm 10. Install the vent grille (B). 11. Attach the hinge covers (E) to the 90° hinge. 12. Connect the appliance laterally to the kitchen furniture sidewall.
  • Page 17: Noises

    ENGLISH 8 mm 22. Remove the brackets and mark a 25. Press the part (Hd) on the part (Hb). distance of 8 mm from the outer edge of the door where the nail must be fitted (K). 8 mm Do a final check to make sure that: •...
  • Page 18: Technical Information

    SSSRRR! SSSRRR! HISSS! HISSS! BLUBB! CRACK! CRACK! BLUBB! 10. TECHNICAL INFORMATION 10.1 Technical data Dimensions of the recess Height 1580 Width Depth...
  • Page 19: Guarantee

    ENGLISH Rising time Hours Voltage Volts 230 - 240 Frequency The technical information are situated in side of the appliance and in the energy the rating plate, on the external or internal label. GUARANTEE Customer Service Centres Point of Service Industriestrasse 10 Le Trési 6 Via Violino 11...
  • Page 20 For Switzerland: Where should you take your old equipment? Anywhere that sells new equipment or hand it in to official SENS collection points or official SENS recycling firms. The list of official SENS collection points can be found at www.erecycling.ch...
  • Page 21 10. TECHNISCHE DATEN..................40 11. GARANTIE.......................40 WIR DENKEN AN SIE Vielen Dank, dass Sie sich für ein Gerät von Electrolux entschieden haben. Sie haben ein Produkt gewählt, hinter dem jahrzehntelange professionelle Erfahrung und Innovation stehen. Bei der Entwicklung dieses großartigen und eleganten Geräts haben wir an Sie gedacht.
  • Page 22: Sicherheitsinformationen

    SICHERHEITSINFORMATIONEN Lesen Sie vor der Montage und dem Gebrauch des Geräts zuerst die Gebrauchsanleitung. Der Hersteller übernimmt keine Verantwortung für Verletzungen und Beschädigungen durch unsachgemäße Montage. Bewahren Sie die Gebrauchsanleitung griffbereit auf. 1.1 Sicherheit von Kindern und schutzbedürftigen Personen Das Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren und Personen...
  • Page 23: Sicherheitsanweisungen

    DEUTSCH Betreiben Sie in den Lebensmittelfächern des Geräts • keine anderen als die vom Hersteller empfohlenen Elektrogeräte. Reinigen Sie das Gerät nicht mit einem Wasser- oder • Dampfstrahl. Reinigen Sie das Gerät mit einem weichen, feuchten • Tuch. Verwenden Sie ausschließlich Neutralreiniger. Benutzen Sie keine Scheuermittel, scheuernde Reinigungsschwämmchen, Lösungsmittel oder Metallgegenstände.
  • Page 24 Wenden Sie sich andernfalls an eine • Bewahren Sie keine entzündbaren Elektrofachkraft. Gase und Flüssigkeiten im Gerät auf. • Schließen Sie das Gerät nur an eine • Platzieren Sie keine entflammbaren ordnungsgemäß installierte Produkte oder Gegenstände, die mit Schutzkontaktsteckdose an.
  • Page 25: Betrieb

    DEUTSCH • Der Kältekreislauf und die • Achten Sie darauf, dass die Kühleinheit Isolierungsmaterialien dieses Gerätes in der Nähe des Wärmetauschers nicht sind ozonfreundlich. beschädigt wird. • Die Isolierung enthält entzündliches Gas. Für Informationen zur korrekten Entsorgung des Gerätes wenden Sie sich an Ihre kommunale Behörde.
  • Page 26: Täglicher Gebrauch

    Sie können die Funktion FastFreeze durch Diese Funktion endet Drücken der Taste FastFreeze automatisch nach 52 ausschalten. Stunden. Die Kontrolllampe für die Funktion FastFreeze erlischt. 4. TÄGLICHER GEBRAUCH WARNUNG! Siehe Kapitel Sicherheitshinweise. 4.1 Verstellbare Ablagen Die Wände des Kühlschranks sind mit einer Anzahl von Führungsschienen...
  • Page 27: Tipps Und Hinweise

    DEUTSCH 4.5 Herstellen von Eiswürfeln Legen Sie die frischen, einzufrierenden Lebensmittel in das mittlere Fach. Dieses Gerät ist mit einer oder mehreren Die maximale Menge an Lebensmitteln, Schalen für die Herstellung von Eiswürfeln die innerhalb von 24 Stunden eingefroren ausgestattet. werden kann, ist auf dem im Inneren des Geräts befindlichen Typenschild Verwenden Sie zum...
  • Page 28 • Ein Surren und ein pulsierendes • Gekochte Lebensmittel, kalte Gerichte Geräusch vom Kompressor, wenn das usw.: Diese sollten abgedeckt auf eine Kältemittel durch die Leitungen der Ablagen gelegt werden. gepumpt wird. • Obst und Gemüse: Gründlich reinigen • Ein plötzliches Knackgeräusch aus und in die dafür vorgesehene(n)
  • Page 29: Reinigung Und Pflege

    DEUTSCH durch Salz wird die maximale • Vergewissern Sie sich, dass die Lagerungsdauer verkürzt. gefrorenen Lebensmittel vom Händler • Wird Wassereis direkt nach der angemessen gelagert wurden. Entnahme aus dem Gefrierfach • Achten Sie unbedingt darauf, die verzehrt, kann dies zu Frostbrand auf eingekauften gefrorenen Lebensmittel der Haut führen.
  • Page 30 6.4 Abtauen des Gefriergeräts dass diese sauber und frei von Fremdkörpern sind. 3. Spülen und trocknen Sie diese ACHTUNG! sorgfältig ab. Entfernen Sie Reif und Eis 4. Reinigen Sie den Kondensator und vom Verdampfer niemals mit den Kompressor auf der scharfen metallischen Geräterückseite, falls diese zugänglich...
  • Page 31: Fehlersuche

    DEUTSCH Abtauprozesses vorsichtig Eisstücke, WARNUNG! die sich lösen lassen. Möchten Sie bei einer 4. Wenn der Gefrierraum vollständig längeren Abwesenheit das abgetaut ist, wischen Sie das Innere Gerät weiterlaufen lassen, sorgfältig trocken. bitten Sie jemanden, 5. Schalten Sie das Gerät ein. gelegentlich die Temperatur Legen Sie die ausgelagerten Lebensmittel zu prüfen, damit das Kühlgut...
  • Page 32 Problem Mögliche Ursache Lösung Die Leuchte funktioniert Die Leuchte ist defekt. Wenden Sie sich an das nicht. nächstgelegene autorisierte Service Center. Der Kompressor arbeitet Inkorrekte Temperaturein- Siehe Kapitel "Betrieb". kontinuierlich. stellung. Viele Nahrungsmittelpro- Einige Stunden warten, dann dukte wurden gleichzeitig die Temperatur erneut prüfen.
  • Page 33 DEUTSCH Problem Mögliche Ursache Lösung Temperaturregelung nicht Funktion FastFreeze oder FastFreeze oder Shopping möglich. Shopping Function ist an- Function manuell abschalten geschaltet. oder warten, bis die Funktion sich automatisch zurück setzt und die Temperatur reguliert werden kann. Siehe Funktion "FastFreeze oder Shopping Function".
  • Page 34: Montage

    8. MONTAGE 8.1 Standort • Der Hersteller übernimmt keinerlei Haftung bei Missachtung der Installieren Sie dieses Gerät in einem vorstehenden Sicherheitshinweise. trockenen, gut belüfteten Raum, in dem • Das Gerät entspricht den EWG- die Umgebungstemperatur mit der Richtlinien. Klimaklasse übereinstimmt, die auf dem Typenschild des Geräts angegeben ist:...
  • Page 35 DEUTSCH Führen Sie eine Endkontrolle durch, um sicherzustellen, dass: • Alle Schrauben fest angezogen sind. • Die Magnetdichtung am Gerät anliegt. • Die Tür ordnungsgemäß öffnet und schließt. Bei niedrigen Umgebungstemperaturen (z. B. im Winter) kann es 5. Entfernen Sie die untere Tür. vorkommen, dass die 6.
  • Page 36 Achten Sie darauf, dass der Abstand zwischen dem Gerät und dem Schrank 4 mm beträgt. 6. Öffnen Sie die Tür. Stecken Sie die untere Scharnierabdeckung auf. 4 mm 2. Setzen Sie das Gerät in die Einbaunische. 3. Schieben Sie das Gerät in...
  • Page 37 DEUTSCH 9. Setzen Sie die beiliegenden 14. Ziehen Sie die Schrauben vom Teil (G) Abdeckkappen (C, D) in die erneut fest. Befestigungs- und Scharnierlöcher 15. Befestigen Sie Teil (H) am Teil (G). ein. 16. Trennen Sie die Teile (Ha), (Hb), (Hc) und (Hd) ab.
  • Page 38 Sie es mit den mitgelieferten Schrauben fest. 24. Richten Sie die Tür des Einbaumöbels und die Gerätetür mit dem Führungsstück (Hb) aus. 19. Öffnen Sie die Gerätetür und die Möbeltüre in einem Winkel von 90°. 20. Setzen Sie das Führungsstück (Hb) in die Führungsschiene (Ha) ein.
  • Page 39: Geräusche

    DEUTSCH 9. GERÄUSCHE Während das Gerät in Betrieb ist, entstehen bestimmte Geräusche (Kompressor und Kühlkreislauf). HISSS! BRRR SSSRRR! SSSRRR! HISSS! HISSS!
  • Page 40: Technische Daten

    CRACK! CRACK! BLUBB! BLUBB! 10. TECHNISCHE DATEN 10.1 Technische Daten Abmessungen der Einbaunische Höhe 1580 Breite Tiefe Lagerzeit bei Störung Stunden Spannung Volt 230 - 240 Frequenz Die technischen Daten befinden sich auf Innenseite des Geräts sowie auf der dem Typenschild auf der Außen- oder...
  • Page 41 DEUTSCH Servicestellen Morgenstrasse 131 3018 Bern Zürcherstrasse 204E 9000 St. Gallen Seetalstrasse 11 6020 Emmenbrücke St. Jakob-Turm Birsstrasse 320B 4052 Basel Comercialstrasse 19 7000 Chur Ersatzteilverkauf Industriestrasse 10, Garantieleistung umfasst die Kosten für 5506 Mägenwil, Tel. 0848 848 111 Material, Arbeits- und Reisezeit. Die Garantieleistung entfällt bei Fachberatung/Verkauf Badenerstrasse Nichtbeachtung der Gebrauchsanweisung...
  • Page 42 www.electrolux.com...
  • Page 43 DEUTSCH...
  • Page 44 www.electrolux.com/shop...