Download Print this page

AEG PDU 10-1 Operating Instructions Manual

Pdu.
Hide thumbs

Advertisement

Betriebsanleitung/Operating Instructions
PDU
PDU 10-1
PDU 10-2
PDU 16-1
PDU 16-2
PERFECT IN FORM AND FUNCTION

Advertisement

Chapters

   Summary of Contents for AEG PDU 10-1

  • Page 1

    Betriebsanleitung/Operating Instructions PDU 10-1 PDU 10-2 PDU 16-1 PDU 16-2 PERFECT IN FORM AND FUNCTION...

  • Page 3

    Wir bedanken uns, dass Sie sich für den Kauf der Strom- verteiler- / Mehrfachsteckerleiste von AEG Power Solutions entschieden haben. nachfolgenden Sicherheitshinweise sind wichtiger Bestandteil werden Problemen durch Fehlbedienung oder vor möglichen Gefahren schützen. Lesen Sie deshalb diese Anleitung vor der ersten Inbetriebnahme...

  • Page 4: Hinweise Zur Vorliegenden Betriebsanleitung

    Hinweise zur vorliegenden Betriebsanleitung Instruktionspflicht Diese Betriebsanleitung hilft Ihnen, die Stromverteiler- / Mehrfachsteckerleiste PDU 10 – 1, PDU 10 – 2, PDU 16 – 1 oder PDU 16 – 2, nachstehend zusammengefasst als Vertei- lerleiste bezeichnet, bestimmungsgemäß, sicher und sach- gerecht zu installieren und zu betreiben.

  • Page 5

    Verpflichtungen Gewährleistungszusagen, Serviceverträge usw. ohne Vorankündigung annullieren, wenn andere als Original AEG oder von AEG gekaufte Ersatzteile zur Wartung und Reparatur verwendet werden. Handhabung Die Verteilerleiste ist konstruktiv so aufgebaut, dass alle für die Inbetriebnahme und den Betrieb notwendigen Maß- nahmen ohne Eingriff in das Produkt vorgenommen werden können.

  • Page 6: Table Of Contents

    Inhaltsverzeichnis Hinweise zur vorliegenden Betriebsanleitung ....4 Übersicht ................7 Funktionsweise ............7 Sicherheit ................. 8 Allgemeine Sicherheitshinweise ....... 8 Sicherheitshinweise für Verteilerleisten ....8 Technische Daten ........... 10 CE-Zertifikat/ Konformitätserklärung....... 12 Einrichten ............... 13 Auspacken und Prüfen..........13 Aufstellungsort ............14 Installation und Betrieb...........

  • Page 7: Übersicht

    Übersicht Power Distribution Units sind Verteiler- / Mehr- fachsteckerleisten zum einen zur Duplizierung der Anschlüsse, zum anderen zum problemlosen Anschluss von Verbrauchern unterschiedlicher Steckerausführung an Kaltgeräteausgangssteck- dosen gemäß IEC 320. Verteilerleisten ermöglichen somit einen vielfältigen Anschluss für unterschiedliche Geräte, wie z.B. PCs, Work- stations, Server, kleinere Telefonanlagen und ähnliche Verbraucher.

  • Page 8: Sicherheit

    Sicherheit Allgemeine Sicherheitshinweise Lesen diese Betriebsanleitung, bevor Verteilerleiste das erste Mal in Betrieb nehmen, und beachten Sie die Sicherheitshinweise! Benutzen Sie das Produkt nur in technisch einwandfreiem Zustand, sowie bestimmungsgemäß, sicherheits- und gefah- renbewusst unter Beachtung der Betriebsanleitung! Besei- tigen Sie umgehend Störungen, welche die Sicherheit be- einträchtigen können.

  • Page 9

    Das Produkt muss aus Gründen des Personen- schutzes ordnungsgemäß geerdet werden, d.h. Betrieb ausschließlich an geerdeten Netzen! Verteilerleiste darf angebrachten Netzanschlussleitung mit Schutzleiter an 220 / 230 / 240 V- Wechselspannungsnetzen mit Schutzerdung betrieben bzw. angeschlossen werden. Beachten Sie für die dauerhafte Betriebssicher- heit und für ein sicheres Arbeiten mit der Vertei- lerleiste folgende Sicherheitshinweise: Die Verteilerleiste nicht auseinander nehmen!

  • Page 10: Technische Daten

    Technische Daten Typenleistung PDU 10 – 1 / PDU 10 – 2 2500 W max. PDU 16 – 1 / PDU 16 – 2 4000 W max. Netzanschlussparameter Nennanschlussspannung 220 / 230 / 240 Vac Frequenz 50 / 60 Hz Nennstrom PDU 10 –...

  • Page 11

    Schutzfunktionen PDU 10 – 1 / PDU 16 – 1 (Zusatzschutz) Kaltgerätesteckdosen IEC 320 C 13 jeweils paarweise über Feinsicherung T 6,3A abgesichert. Kontroll- / Funktionsbereit- schaftsanzeige über grüne LED. PDU 10 – 2 (Basisschutz) Schutzkontaktsteckdosen zentral über Feinsicherung T 10A abgesichert.

  • Page 12: Ce-zertifikat/ Konformitätserklärung

    CE - Zertifikat...

  • Page 13: Einrichten

    Anwesenheit des Mitarbeiters des Transportunternehmens auf, um ihn innerhalb von acht Tagen ab Lieferung über den AEG-Repräsentanten bzw. -Händler zu melden. Überprüfen Sie den Inhalt auf Vollständigkeit: PDU Typ 10 - 1, 10 - 2, 16 - 1 oder 16 - 2 mit jeweils seitlich vormontierter Befestigungslasche kleines Tütchen mit...

  • Page 14: Aufstellungsort

    Aufstellungsort Die Verteilerleisten sind für die Montage in geschützter Umge- bung ausgelegt. Geeignet sind Räume, die trocken, relativ staubfrei und frei von chemischen Dämpfen sind. Überprüfen Sie, ob die Spannungs- und Frequenz- angaben mit denen für Ihre Verbraucher geltenden Werten übereinstimmen. Stellen Sie sicher, dass die Stromaufnahme aller angeschlossenen Ver- braucher die Typenleistung der Verteilerleiste nicht überschreitet...

  • Page 15

    schließend in der gewünschten Position gemäß einer der nachstehenden Abbildungen erneut wieder ein: Stirnseite Rückseite Stirnseite seitlich Rückseite seitlich Befestigen Sie nun die beiden mitgelieferten Käfigmuttern im Gerüst Ihres Netzwerkschrankes an der zuvor ausgewählten Position: Käfigmutter Käfigmutter (eingesetzt) Richten Sie nun die Langlöcher der Befestigungslaschen an den soeben eingesetzten Käfigmuttern aus, und fixieren Sie die Verteilerleiste mit den mitgelieferten Gewindeschrauben:...

  • Page 16: Problembehebung

    Problembehebung Sicherungswechsel Eine Überlastung der Verteilerleiste durch Überschreitung der maximal spezifizierten Ströme führt zum Schmelzen der vorgeschalteten Feinsicherung. Dieses wird optisch durch das Erlöschen der in der direkten Umgebung der Sicherung platzierten Anzeige (LED) signalisiert. Ersetzen Sie die Sicherung(en) nur durch baugleiche Typen. Eine Verringerung der Strömstärke oder Veränderung der eingesetzten Auslösecharakteristik ist dabei zulässig.

  • Page 18

    Thank you for deciding to purchase the power distribution unit from AEG Power Solutions. The following safety instructions are important and will protect you against problems from operating errors and possible dangers. Please read these instructions carefully prior to commissioning!

  • Page 19: Notes On These Operating Instructions

    Notes on these Operating Instructions Duty to provide information These operating instructions will help you to install and operate the power distribution units PDU 10 – 1, PDU 10 – 2, PDU 16 – 1 or PDU 16 – 2, referred to below as power distribution unit, safely and correctly in accordance with the designated use.

  • Page 20

    AEG will rescind all obligations such as warranty agreements, service contracts, etc. entered into by AEG or its representatives without prior notice in the event of maintenance and repair work being carried out with anything other than original AEG parts or spare parts purchased from AEG.

  • Page 21

    Table of Contents Notes on these Operating Instructions......19 Overview ................ 22 Principle of Operation ..........22 Safety ................23 General Safety Instructions........23 Safety Instructions for Power Distribution Units..23 Technical Data ............25 CE certificate............27 Set-up ................28 Unpacking and Inspection........28 Installation Site............29 Installation and Operation ..........29 Installation ..............29...

  • Page 22: Overview

    Overview Power Distribution Units are firstly used to duplicate connections, secondly for trouble-free connection loads with different plug configurations to non-heating appliance output sockets acc. to IEC 320. Power distribution units therefore allow a wide variety of different appliances to be connected, e.g. PC, workstations, servers, relatively small telephone systems and similar loads.

  • Page 23: Safety

    Safety General Safety Instructions Read these operating instructions carefully prior commissioning of the power distribution unit and observe the safety instructions! Only use the product if it is in a technically perfect condition and always in accordance with its intended purpose, while being aware of safety and danger aspects, and in accordance with the operating instructions! Immediately eliminate any faults that could be detrimental to safety.

  • Page 24

    For reasons of personal protection, the product must correctly earthed, i.e. operated exclusively on earthed power systems! The power distribution unit is only allowed to be operated and connected using the attached mains connection cable with PE conductor on 220 / 230 / 240 V AC circuits with protective earthing.

  • Page 25: Technical Data

    Technical Data Type rating PDU 10 – 1 / PDU 10 – 2 2500 W max. PDU 16 – 1 / PDU 16 – 2 4000 W max. Mains connection parameters Nominal connection voltage 220 / 230 / 240 Vac Frequency 50 / 60 Hz Nominal current...

  • Page 26

    Protection functions PDU 10 – 1 / PDU 16 – 1 (additional protection) Non-heating appliance sockets IEC 320 C 13, each fused in pairs with miniature fuse T 6.3 A. Monitoring/ ready indicator by green LED. PDU 10 – 2 (basic protection) Shockproof sockets centrally fused by miniature fuse T 10 A.

  • Page 27: Ce Certificate

    CE certificate...

  • Page 28: Set-up

    AEG representative or dealer within eight days of delivery. Check the content is complete:...

  • Page 29: Installation Site

    Installation Site The power distribution units are designed to be installed in a protected environment. Suitable rooms are dry, relatively dust- free and free from chemical vapours. Check to make sure the voltage and frequency data correspond to the values applicable to your loads.

  • Page 30

    Frontal installation Inverse installation Frontal side installation Inverse side installation Now attach the two supplied cage nuts in the frame of your network cubicle at the previously selected position: Cage nut (inserted) Cage nut Now line up the slots of the mounting brackets with the cage nuts you have just inserted.

  • Page 31: Troubleshooting

    Troubleshooting Fuse Change Overloading the power distribution unit by exceeding the maximum specified currents will result in the line-side miniature fuse. This is shown optically by the indicator (LED) positioned in the immediate vicinity of the fuse going out. Only renew the fuse(s) using components of the same types. In this case, it is permitted for the amperage to be reduced or for the trigger characteristics used to be changed.

  • Page 32

    Irrtümer und Änderungen vorbehalten/Specifications are subject to change without notice Emil-Siepmann-Str. 32 59581 Warstein-Belecke Germany Tel.: +49 180 523 4787 Fax: +49 180 523 4789 www.aegpartnernet.com Operating Instructions 8000025757_00 BAL, de/en AEG is a registered trademark used under license from AB Electrolux...

This manual also for:

Pdu 16-1, Pdu 16-2, Pdu 10-2

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: