Download Print this page

IBM X30 Service Und Fehlerbehebung: Fehler Am Akku

Ibm laptop user manual.
Hide thumbs

Advertisement

Fehler am Akku

Fehler: Der Akku kann bei ausgeschaltetem Computer in der Standardzeit
nicht vollständig aufgeladen werden.
Maßnahme: Der Akku wurde möglicherweise zu stark entladen. Gehen Sie
wie folgt vor:
1. Schalten Sie den Computer aus.
2. Stellen Sie sicher, dass sich der zu stark entladene Akku im Computer
befindet.
3. Schließen Sie das Netzteil an den Computer an und starten Sie den Lade-
vorgang.
Wenn der Akku in 24 Stunden nicht vollständig geladen werden kann, ver-
wenden Sie einen neuen Akku.
Wenn ein als Systemerweiterung erhältliches Schnell-Ladegerät verfügbar ist,
laden Sie den zu stark entladenen Akku damit.
Fehler: Der Computer wird heruntergefahren, bevor die Anzeige für den
Akkuladezustand anzeigt, dass der Akku leer ist. -oder- Der Computer funkti-
oniert auch dann, wenn die Anzeige für den Akkuladezustand anzeigt, dass
der Akku leer ist.
Maßnahme: Entladen Sie den Akku, und laden Sie ihn erneut.
Fehler: Die Betriebszeit eines vollständig geladenen Akkus ist relativ kurz.
Maßnahme: Entladen Sie den Akku, und laden Sie ihn erneut. Wenn die
Akkubetriebszeit immer noch kurz ist, verwenden Sie einen neuen Akku.
Fehler: Der Computer funktioniert nicht, obwohl ein vollständig geladener
Akku installiert ist.
Maßnahme: Möglicherweise ist der Überspannungsschutz im Akku aktiv.
Schalten Sie den Computer für eine Minute aus, um den Überspannungs-
schutz zurückzusetzen. Schalten Sie den Computer dann wieder ein.
Fehler: Der Akku kann nicht geladen werden.
Maßnahme: Der Akku kann nicht geladen werden, wenn die Temperatur
einen bestimmten Wert überschreitet. Nehmen Sie in diesem Fall den Akku
aus dem Computer und lassen Sie ihn auf Raumtemperatur abkühlen. Setzen
Computerfehler beheben
Kapitel 2. Computerfehler beheben
29

Advertisement

Chapters

   Related Manuals for IBM X30

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: