Download  Print this page

Kanalnummer Auswählen; Minimal- Und Maximalaufzeichnungen; Mondphasen; System-Rückstellung - Oregon Scientific BAR628HG Bedienungsanleitung

Wireless weather station
Hide thumbs
   

Advertisement

KANALNUMMER AUSWÄHLEN
Drücken Sie auf CHANNEL, um zwischen den
Funksendeeinheiten 1-3 umzuschalten.
Das Symbol zeigt den ausgewählten Sensor an.
ANGEZEIGTES
SENSORSYMBOL
ZUGEORDNETE
Innenraum
Außen-
ANZEIGE
Anzeige
Anzeige
Kanal 1
Um zwischen den Sensoren umzuschalten, halten Sie 2
S e k u n d e n l a n g
C H A N N E L
Sensorinformation wird 3 Sekunden angezeigt. Um den
oder MEM.
HINWEIS Wenn Sie eine Funksendeeinheit verwenden,
die nur Temperaturdaten erfasst, wird die Luftfeuchtigkeit
automatischen Scan zu beenden, drücken Sie
nicht angezeigt.
HINWEIS Weitere Informationen über den Sensor finden
Sie im Abschnitt "Funksendeeinheit THGR122NX".

MINIMAL- UND MAXIMALAUFZEICHNUNGEN

Drücken Sie MEM, um die Anzeige zwischen aktuellen,
maximalen (MAX) und minimalen (MIN) Aufzeichnungen
umzuschalten. Um die Aufzeichnungen zu löschen,
halten Sie 2 Sekunden lang MEM gedrückt. Ein Signalton
ertönt, um die Speicherlöschung zu bestätigen.

MONDPHASEN

Für dieses Funktionsmerkmal muss der Kalender
eingestellt werden. Siehe den Abschnitt "Uhr/Kalender
einstellen".
• Drücken Sie
oder
nächsten oder des vorangegangenen Tages
anzusehen.
• Halten Si
oder
gedrückt, um schnell durch die
Jahre (2001 bis 2099) zu blättern.
Neumond
Zunehmendes Viertel
Zunehmender Halbmond
Zunehmendes drittes Viertel
Vollmond
Abnehmendes Viertel
Abnehmender Halbmond
Abnehmendes drittes Viertel
BAR628HG(DE)2
Außen-
Außen-
Anzeige
Anzeige
Kanal 2
Kanal 3
g e d r ü c k t . J e d e
CHANNEL
, um die Mondphase des
7
7
SYSTEM-RÜCKSTELLUNG
Die RESET-Taste der Empfangseinheit befindet sich
hinter dem vorderen Tastenbedienfeld. Drücken Sie auf
RESET, wenn Sie die Batterien ersetzten und wann
immer ein Leistungsmerkmal nicht wie erwartet
funktioniert (z.B. keine Funkverbindung mit einer
Funksendeeinheit oder der Funkuhr.

SICHERHEIT UND PFLEGE

Reinigen Sie das Gerät mit einem leicht angefeuchteten
Tuch und einem alkoholfreien milden Reinigungsmittel.
Vermeiden Sie das Herabfallen des Gerätes oder die
Platzierung an einem stark frequentierten Standort.

WARNUNGEN

Dieses Gerät für viele Betriebsjahre vorgesehen, sofern
es richtig gehandhabt wird. Oregon Scientific übernimmt
keine Verantwortung für beliebige Abweichungen von
der in der Bedienungsanleitung spezifizierten
Verwendung oder für irgendwelche ungenehmigte
Änderungen oder Reparaturen des Geräts. Beachten
Sie folgende Hinweise:
• NTauchen Sie das Gerät niemals in Wasser. Dies
k a n n e i n e n e l e k t r i s c h e n S c h o c k u n d
Beschädigungen des Gerätes verursachen.
• Setzen Sie die Empfangseinheit keiner extremer
Gewalt, keinen Stößen und keinen hohen
• Machen Sie sich nicht an den internen
Komponenten zu schaffen.
• Mischen Sie keine neuen und alten Batterien oder
Batterien unterschiedlichen Typs.
• Verwenden Sie in diesem Gerät keine
wiederaufladbare Akkus.
• Entfernen Sie die Batterien, wenn Sie das Produkt
über einen längeren Zeitraum lagern.
• Verkratzen Sie nicht die LCD-Anzeige.
HINWEIS Die technischen Daten dieses Gerätes und
der Inhalt dieser Bedienungsanleitung können ohne
Mitteilung geändert werden. Die Bilder sind nicht
maßstabsgerecht gezeichnet.

FEHLERSUCHE UND ABHILFE

PROBLEM SYMPTOM
Kalendar
Fremde Anzeige
von Datum/Monat
Uhr
Uhr nicht einstellbar Funkuhr
Datum und Zeit
kann nicht
automatisch
synchronisiert
werden
Temperatur Zeigt "LLL" oder
"HHH" an
25/7/04, 9:51 pm
ABHILFE
Anzeigesprache
ändern
( X)
deaktivieren
( X)
1. Batterien prüfen
( X)
2. RESET drücken
( X)
3. Manuell die
Uhrfunktion
aktivieren
( X)
Temperatur ist
außerhalb des
Messbereichs

Advertisement

Table of Contents
loading

  Also See for Oregon Scientific BAR628HG

  Related Manuals for Oregon Scientific BAR628HG

This manual is also suitable for:

Bar628hgu