Table of Contents

Advertisement

Available languages

Available languages

Home Appliances
KD-GHB8S7GW2-DE
Trockner
DE
Bedienungsanleitung

Advertisement

Chapters

Table of Contents
loading

Subscribe to Our Youtube Channel

Summary of Contents for Sharp KD-GHB8S7GW2-DE

  • Page 1 Home Appliances KD-GHB8S7GW2-DE Trockner Bedienungsanleitung...
  • Page 2 Vielen Dank, dass Sie sich für dieses Produkt entschieden haben. Diese Bedienungsanleitung enthält wichtige Sicherheitshinweise und Anweisungen zur Bedienung und Wartung Ihres Gerätes. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, diese Bedienungsanleitung vor Benutzung Ihres Gerätes zu lesen, und bewahren Sie sie zum künftigen Nachschlagen auf.
  • Page 3: Table Of Contents

    Inhalt 1. Sicherheitshinweise .......................5 1.1. Elektrische Sicherheit ..................5 1.2. Sicherheit von Kindern ..................6 1.3. Produktsicherheit ..................... 7 1.4. Die richtige Benutzung ..................8 1.5. Auf einer Waschmaschine installieren ............10 2. Installation....................... 11 2.1. Wasseranschluss (mit optionalem Ablaufschlauch) ........11 2.1.1.
  • Page 4 10. Umweltschutz und Informationen zur Verpackung ........28 10.1. Informationen zur Verpackung..............28 11. ERLÄUTERUNG DES ENERGIELABELS UND HINWEISE ZUM ENERGIESPAREN ....................28 11.1. Energielabel ....................28 11.2. Energieeffizienz ................... 29 DE - IV...
  • Page 5 Erste Überlegungen • Dieses Gerät darf nur dann von Kindern (ab acht Jahren) oder von Personen bedient werden, die unter körperlichen oder geistigen Einschränkungen leiden oder denen es an der nötigen Erfahrung im Umgang mit solchen Geräten mangelt, wenn solche Personen aufmerksam und lückenlos beaufsichtigt werden, zuvor gründlich mit der Bedienung des Gerätes vertraut gemacht wurden und sich der damit verbundenen...
  • Page 6 werden. • Prüfen Sie das Gerät vor der Installation auf sichtbare Schäden. Installieren oder betreiben Sie niemals ein beschädigtes Gerät. • Halten Sie Haustiere vom Trockner fern. • Weichspüler und ähnliche Produkte sollten in Übereinstimmung mit den Herstelleranweisungen verwendet werden. •...
  • Page 7 Klebeband, verringert werden. • Blockieren Sie nicht die Belüftungsgitter am Sockel des Trockners. • Das Gerät darf nicht hinter einer abschließbaren Tür, einer Schiebetür oder einer Tür mit Scharnieren auf der dem Trockner gegenüberliegenden Seite installiert werden. Andernfalls wird eine vollständige Öffnung der Gerätetür verhindert.
  • Page 8 Altgerät entsorgen Dieses Produkt stimmt mit der WEEE- Richtlinie der EU überein (2013/19/EU). Das Produkt weist ein Klassifizierungssymbol für elektrische und elektronische Altgeräte (WEEE) auf. Dieses Symbol am Produkt oder auf dem Typenschild zeigt an, dass es am Ende seiner Einsatzzeit nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden darf.
  • Page 9: Sicherheitshinweise

    1. Sicherheitshinweise Dieser Abschnitt enthält Sicherheitshinweise, die Ihnen beim Schutz vor Verletzungen und Sachschäden helfen. Bei Nichtbeachtung dieser Anweisungen erlischt die Garantie. 1.1. Elektrische Sicherheit • Das Gerät darf nicht über ein externes Schaltgerät, wie einen Timer, versorgt oder an einen regelmäßig über einen Versorger ein- und ausgeschalteten Stromkreis angeschlossen werden.
  • Page 10: Sicherheit Von Kindern

    muss von qualifiziertem Personal durchgeführt werden. Vermeiden Sie Brand- und Stromschlaggefahr, indem Sie keine Verlängerungskabel, Mehrfachsteckdosen oder Adapter zwischen Trockner und Netzstrom anschließen. 1.2. Sicherheit von Kindern • Dieses Gerät darf nicht von Personen (einschließlich Kindern) benutzt werden, die unter körperlichen oder geistigen Einschränkungen leiden oder denen es an der nötigen Erfahrung im Umgang mit solchen Geräten mangelt.
  • Page 11: Produktsicherheit

    • Falls Waschmittel und Reinigungsmaterialien verschluckt werden oder mit Haut und Augen in Berührung kommen, können Vergiftungen und Reizungen auftreten. • Halten Sie Reinigungsmaterialien von Kindern fern. Elektrogeräte sind für Kinder gefährlich. • Halten Sie Kinder während des Betriebs immer vom Gerät fern.
  • Page 12: Die Richtige Benutzung

    Stoffe und Schaumstoffkissen. • Wäschestücke mit Füllung und beschädigte Wäschestücke (Kissen oder Jacken). Aus diesen Wäschestücken heraustretender Schaumstoff könnte während der Trocknung Feuer fangen. • Bei Betrieb des Trockners in Umgebungen, die Mehl oder Kohlestaub enthalten, besteht Explosionsgefahr. Achtung: Geben Sie keine Unterwäsche mit Metallteilen in den Trockner.
  • Page 13 • Verwenden Sie den Trockner nur für den normalen Hausgebrauch und zum Trocknen von Textilien, die laut Pflegeetikett trocknergeeignet sind. Jegliche andere Benutzung liegt außerhalb des vorgesehenen Zwecks und ist untersagt. • Die Garantie erlischt bei kommerzieller Nutzung. • Dieses Gerät ist nur für den Einsatz in Privathaushalten vorgesehen.
  • Page 14: Auf Einer Waschmaschine Installieren

    Kondenswasser, das in Pumpe und Schlauch gefriert, kann Schäden verursachen. 1.5. Auf einer Waschmaschine installieren Achtung: Es darf keine Waschmaschine auf den Trockner gestellt werden. Beachten Sie die nachstehenden Warnungen, wenn Sie den Trockner auf einer Waschmaschine installieren. Achtung: Der Trockner darf nur auf Waschmaschinen mit mindestens der gleichen Kapazität aufgestellt werden.
  • Page 15: Installation

    2. Installation 2.2. Füße anpassen • Damit bei Betrieb des Trockners weniger Geräusche und Vibrationen auftreten, 2.1. Wasseranschluss (mit optionalem muss er stabil stehen und über die Füße Ablaufschlauch) ausgeglichen werden. Passen Sie die In Produkten mit Heizpumpe sammelt Füße so an, dass der Trockner waagerecht sich während der Trocknung Wasser steht.
  • Page 16: Übersicht

    3. Übersicht 1. Oberer Einsatz 2. Bedienfeld 3. Gerätetür 4. Sockel 5. Schlitz zum Öffnen des Sockels 6. Belüftungsgitter 7. Verstellbare Füße 8. Sockelabdeckung 9. Typenschild 10. Flusensieb 11. Schubladenabdeckung DE - 12...
  • Page 17: Wäsche Vorbereiten

    4. Wäsche vorbereiten 4.1. Wäsche zum Trocknen sortieren Befolgen Sie die Anweisungen auf den Pflegeetiketten der zu trocknenden Wäsche. Trocknen Sie nur Wäschestücke, die laut Pflegeetikett trocknergeeignet sind. • Verwenden Sie das Gerät nur mit den unter 4.3 Ladekapazität angegebenen Wäschemengen und Wäschearten.
  • Page 18: Wäsche Zum Trocknen Vorbereiten

    4.3. Ladekapazität Wichtig: Empfindliche Stoffe, bestickte Stoffe, Woll-/Seidenstoffe, Befolgen Sie die Anweisungen unter Kleidung aus empfindlichen und „Programmauswahl und Verbrauchstabelle“. teuren Stoffen, luftdichte Kleidung (Siehe: 5.2 Programmauswahl und und Tüllvorhänge sind nicht Verbrauchstabelle). Beladen Sie das trocknergeeignet. Produkt nicht mit mehr als der in der Tabelle angegebenen Wäschemenge.
  • Page 19: Trockner Verwenden

    5. Trockner verwenden 5.1.2. Elektrische Anzeige und Zusatzfunktionen 5.1. Bedienfeld 1. Programmauswahlknopf Anzeigesymbole: 2. Elektrische Anzeige und Zusatzfunktionen 5.1.1. Programmauswahlknopf Wählen Sie über den Warnsymbol Wassertank Programmauswahlknopf das gewünschte Trocknungsprogramm Warnsymbol Flusensiebreinigung Warnsymbol Wärmetauscherrreinigung DE - 15...
  • Page 20: Programmauswahl Und Verbrauchstabelle

    5.2. Programmauswahl und Verbrauchstabelle Drücken Sie zum Starten des Programmes die Start/Pause-Taste. Die Start/Pause-LED, die anzeigt, dass das Programm gestartet wurde, und die Restzeit des Programms werden angezeigt. Wasch- Beladung Ungefähre Menge Dauer Programm maschine (kg) Restfeuchte (Minuten) Schleudergeschwindigkeit Baumwolle extratrocken 1000 Baumwolle 1000...
  • Page 21: Zusatzfunktionen

    Umgebungsbedingungen und Spannungswerten von den Werten in der Tabelle abweichen. 5.2.1. Zusatzfunktionen Die nachstehende Tabelle listet die Optionen auf, die in Programmen ausgewählt werden können. Option Beschreibung Der nach der Trocknung erzielte Feuchtigkeitsgrad kann um 3 Stufen erhöht werden. Auf diese Weise kann der Grad der erforderlichen Trockenheit gewählt Trocknungsstufe werden.
  • Page 22: Programm Starten

    5.2.2. Programm starten Während der Programmauswahl blinkt die Start/Pause-LED. Drücken Sie zum Starten des Programmes die Start/Pause-Taste. Die Start/Pause-LED, die anzeigt, dass das Programm gestartet wurde, und die Trocknung-LED leuchten auf. Programm Beschreibung Dieses Programm trocknet dicke und mehrschichtige Stoffe, wie Baumwollhandtücher, Bettlaken, Kissenbezüge, Bademäntel usw., bei normaler Baumwolle extratrocken Temperatur, so dass sie anschließend direkt in einem Schrank verstaut werden...
  • Page 23: Programmfortschrittsanzeige

    5.2.3. Programmfortschrittsanzeige Während des Programmes Wenn Sie die Tür während eines Programmes öffnen, wechselt das Gerät in den Bereitschaftsmodus. Drücken Sie zum Fortsetzen des Programmes die Start/ Pause-Taste, sobald die Tür geschlossen ist. Öffnen Sie während des Programmes nicht die Gerätetür. Falls Sie die Tür öffnen müssen, sollte sie möglichst kurz offen gehalten werden.
  • Page 24 Optionen Programme Summer bei Kindersi Zeitbasierte Zeitverzögerung Programmende Trocknungsstufe cherung Trocknung abbrechen Baumwolle extratrocken Baumwolle schranktrocken Baumwolle bügeltrocken Feinwäsche schranktrocken Feinwäsche bügeltrocken Extra Schonend Trockenzeit Babykleidung Daunen Sport Wolle auffrischen Auffrischen Schnell 45' Shirts 30' Nicht wählbar Wählbar DE - 20...
  • Page 25: Reinigung Und Pflege

    6. Reinigung und Pflege 5. Innenfilter öffnen 6. Reinigen Sie den Innenfilter von Hand Wichtig: Verwenden Sie zur Reinigung oder mit einem weichen Tuch. Ihres Trockners keine industriellen Chemikalien. Verwenden Sie keinen 7. Filter schließen und Haken anbringen Trockner, der mit industriellen Chemikalien 8.
  • Page 26: Wärmetauscher Reinigen

    heraus. Öffnen Sie nach Abschluss der Trocknung die Gerätetür und warten Sie, bis sich das 2. Leeren Sie den Wassertank.Falls Gerät abgekühlt hat. sich Flusen an der Ablaufkappe im Tank angesammelt haben, reinigen sie sie mit 1. Öffnen Sie die Trittschutzabdeckung wie Wasser.
  • Page 27: Innenfläche Der Gerätetür Reinigen

    Wichtig: Reinigen Sie die Metallflächen des Sensors 4-mal im Jahr. Wichtig: Reinigen Sie die Metallflächen des Sensors nicht mit metallischen Gegenständen. Warnung: Verwenden Sie zur Reinigung von Sensoren wegen Brand- und Explosionsgefahr keine Lösungsmittel, Reinigungsmittel oder ähnliche Produkte. 6.5. Innenfläche der Gerätetür reinigen Wichtig: VERGESSEN SIE NICHT, NACH JEDER TROCKNUNG DIE INNENFLÄCHE DER GERÄTETÜR ZU...
  • Page 28: Technische Daten

    7. Technische Daten Marke SHARP Modellbezeichnung KD-GHB8S7GW2-DE Höhe Min: 845 mm / Max: 855 mm* Breite 596 mm Tiefe 609mm Kapazität (max.) 8 kg** Nettogewicht (mit Kunststofftür) 46,8 kg Nettogewicht (mit Glastür) 48,8 kg Spannung 220-240 V Leistung 1000 W *Min.
  • Page 29: Problemlösung

    8. Problemlösung Ihr Trockner ist mit Systemen ausgestattet, die während der Trocknung kontinuierlich bestimmte Prüfungen durchführen, um die erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen und Sie im Falle von Fehlfunktionen zu warnen. Warnung: Falls sich ein Problem auch mit den Abhilfemaßnahmen in diesem Abschnitt nicht beseitigen lässt, wenden Sie sich an Ihren Händler oder einen autorisierten Serviceanbieter.
  • Page 30 Problem Mögliche Ursache Lösung Das Programm wurde grundlos Die Gerätetür ist nicht richtig Vergewissern Sie sich, dass die unterbrochen. geschlossen. Gerätetür richtig geschlossen ist. Es gab einen Stromausfall. Drücken Sie zum Starten des Programmes die Start/Pause-Taste. Der Wassertank ist voll. Leeren Sie den Wassertank.
  • Page 31: Automatische Fehlerwarnungen Und Abhilfemaßnahmen

    9. AUTOMATISCHE FEHLERWARNUNGEN UND ABHILFEMAßNAHMEN Ihr Wäschetrockner ist mit einem integrierten Fehlererkennungssystem ausgestattet, das Fehlfunktionen durch Blinksignale der Betriebsanzeigen meldet Nachstehend finden Sie die häufigsten Fehlercodes. Fehlercode Lösung Wasserbehälter leeren; falls dies das Problem nicht behebt, den nächstgelegenen autorisierten Serviceanbieter kontaktieren.
  • Page 32 10. Umweltschutz und 11. ERLÄUTERUNG Informationen zur Verpackung DES ENERGIELABELS UND HINWEISE ZUM ENERGIESPAREN 10.1. Informationen zur Verpackung Die Verpackung dieses Produktes ist aus 11.1. Energielabel recyclingfähigen Materialien hergestellt. Entsorgen Sie die Verpackung nicht gemeinsam mit Haushalts- oder anderen Abfällen. Bringen Sie sie stattdessen zu einer von Ihrer Stadtverwaltung ausgewiesenen Sammelstelle für Verpackungsmaterialien.
  • Page 33 11.2. Energieeffizienz • Betreiben Sie den Trockner bei voller Kapazität, aber überladen Sie ihn nicht. • Beim Waschen der Wäsche sollte die maximale Schleuderdrehzahl ausgewählt werden. So wird die Trocknungszeit verkürzt und der Energieverbrauch reduziert. • Teile des gleichen Wäschetyps zusammen trocknen! •...
  • Page 34 PRODUKTDATENBLATT Konformität mit delegierter Verordnung (EU) Nr. 392/2012 der Kommission Herstellername oder Marke SHARP Modellbezeichnung KD-GHB8S7GW2-DE Nennkapazität (kg) Typ des Trockners Wärmepumpe Energieeffizienzklasse Jährlicher Energieverbrauch (kWh) Automatisch oder nicht automatisch Automatisch Energieverbrauch des Standard-Baumwollprogramms bei voller Beladung (kWh) 1,88 Energieverbrauch des Standard-Baumwollprogramms bei halber Beladung (kWh) Energieverbrauch des Modus „Off“...
  • Page 35 DE - 31...
  • Page 36 Service & Support Visit Our Website http://www.sharphomeappliances.com/de/ 52257432...
  • Page 37 Home Appliances KD-GHB8S7GW2-DE Tumble Dryer User Manual...
  • Page 38 Thank you for choosing this product. This User Manual contains important safety information and instructions on the operation and maintenance of your appliance. Please take the time to read this User Manual before using your appliance and keep this book for future reference. Icon Caption Description...
  • Page 39 CONTENTS 1. SAFETY INSTRUCTIONS ................. 5 1.1. Electrical Safety ....................5 1.2. Children's Safety ..................... 6 1.3. Product Safety ....................7 1.4. Correct Use ..................... 8 1.5. Installing On Top Of a Washing Machine............9 2. INSTALLATION ....................11 2.1. Connection to Water Outlet (with optional drain hose) ........11 2.1.1.
  • Page 40 9. AUTOMATIC FAULT WARNINGS AND WHAT TO DO ........27 10. ENVIRONMENTAL PROTECTION AND PACKAGING INFORMATION ..28 10.1. Packaging Information ................. 28 11. DESCRIBING THE ENERGY LABEL AND SAVING ENERGY..... 28 11.1. Energy Labelling ..................28 11.2. Energy Efficiency ..................29 EN - IV...
  • Page 41 PRIMARY CONSIDERATIONS • This appliance can be used by children aged from 8 years and above and persons with reduced physical, sensory or mental capabilities or lack of experience and knowledge if they have been given supervision or instruction concerning use of the appliance in a safe way and understand the hazards involved.
  • Page 42 • Before installation, check the product for visible damage. Never install or operate a damaged product. • Keep pets away from the dryer. • Fabric softeners or similar products should be used in accordance with the manufacturers instructions. • Remove all objects from pockets such as lighters and matches.
  • Page 43 • Do not block the ventilation grills found on the plinth of the tumble dryer. • The appliance must not be installed behind a lockable door, a sliding door or a door with a hinge on the opposite side of the tumble dryer, in such a way that blocks the full opening of the tumble dryer door.
  • Page 44 Disposing the Old Product This product complies with EU WEEE Directive (2013/19/EU). This product bears a classification symbol for waste electrical and electronic equipment (WEEE). This symbol, which is found on the product or information label, indicates that this product must not be disposed together with other household waste at the end of its service life.
  • Page 45: Safety Instructions

    1. SAFETY INSTRUCTIONS This section contains safety instructions that will help protect you from risk of personal injury or property damage. Failure to follow these instructions will void any warranty. 1.1. Electrical Safety • The appliance must not be supplied through an external switching device, such as a timer, or connected to a circuit that is regularly switched on and off by a utility.
  • Page 46: Children's Safety

    To avoid the risk or fire or electric shock, do not use extension cords, multi sockets or adapters to connect the dryer to mains power. 1.2. Children's Safety • This appliance is not intended for use by people (including children) with reduced physical, sensory or mental capabilities, or lack of experience and knowledge, unless they have been given supervision or instruction concerning use of the...
  • Page 47: Product Safety

    the running programme. • Do not allow children to sit/climb on or climb inside the product. 1.3. Product Safety Due to risk of fire, the following laundry items and products should NEVER be dried in the dryer: • Do not dry unwashed items in the tumble dryer. •...
  • Page 48: Correct Use

    FIRE:R290 Risk of fire and damage! This product contains enviromental friendly but flammable R290 gas. Keep open flame and fire sources away from the product. 1.4. Correct Use ATTENTION: Never stop a tumble dryer before the end of the drying cycle unless all items are quickly removed and spread out so that the heat is dissipated.
  • Page 49: Installing On Top Of A Washing Machine

    • To maintain a temperature that will not harm the laundry (e.g. to prevent the laundry from catching fire), a cooling process starts after the heating process. After this, the programme ends. At the end of the programme, always remove the laundry promptly.
  • Page 50 • To use the dryer on the washing machine, a fixing part must be used between the two products. The fixing part must be attached by an Authorised Service Provider. • When the dryer is placed on the washing machine, the total weight of these products may reach almost 150 kilograms (when loaded).
  • Page 51: Installation

    2. INSTALLATION 2.2. Adjusting the Feet • For the dryer to work with less noise and vibration, it must be stable and 2.1. Connection to Water Outlet (with balanced on its feet. Adjust the feed to optional drain hose) ensure that the product is balanced. In products with a heat pump unit, water •...
  • Page 52: Overview

    3. OVERVIEW 1. Upper tray 2. Control panel 3. Loading door 4. Plinth 5. Plinth opening slot 6. Ventilation grills 7. Adjustable feet 8. Plinth cover 9. Type plate 10. Lint filter 11. Drawer Cover EN - 12...
  • Page 53: Preparing The Laundry

    4. PREPARING THE LAUNDRY 4.1. Sorting the Laundry to be Dried Follow the instructions on the labels of the laundry to be dried. Only dry items that have a statement/symbol that indicates "they can be dried in a dryer". • Do not operate the product with load amounts and laundry types other than those given in 4.3.
  • Page 54: Preparing The Laundry To Be Dried

    4.3. Load Capacity IMPORTANT: Delicate fabrics, embroided fabrics, woolen/silk fabrics, Follow the instructions in the "Programme clothes made of delicate and expensive selection and consumption table". (See: 5.2 fabrics, airtight clothes and tulle curtains Programme selection and consumption are not suitable for drying in the dryer. table).
  • Page 55: Using The Tumble Dryer

    5. USING THE TUMBLE DRYER 5.1.2. Electronic Indicator and Additional Functions 5.1. Control Panel 1. Programme Selection Knob Display symbols: 2. Electronic indicator and additional functions Water tank warning indicator 5.1.1. Programme Selection Knob Use the programme selection knob to select the desired drying programme Lint filter cleaning warning indicator Heat exchanger cleaning warning...
  • Page 56: Programme Selection And Consumption Table

    5.2. Programme Selection and Consumption Table Press the Start/Pause button to start the programme. The Start/Pause LED that indicates that the programme has started and the remaining the of the program is seen on the display. Approximate Washing amount of Duration Programme Load (kg)
  • Page 57: Auxiliary Functions

    5.2.1. Auxiliary Functions The table that summarises the options that can be selected in programmes is given below. Option Description The humidity level obtained after drying can be increased by 3 levels. This way, level of required dryness can be selected. The levels that can be selected other Drying Level than the standard setting: 1, 2, 3.
  • Page 58: Starting The Programme

    5.2.2. Starting the Programme The Start/Pause LED will flash during programme selection.Press the Start/Pause button to start the programme. The Start/Pause LED that indicates that the programme has started and the drying LED will come on. Programme Description This programme dries thick and multi-layer fabrics, such as cotton towels, Cotton Extra Dry bedsheets, pillowcases, bathrobes, at a high temperature to allow you to place them in a closet.
  • Page 59: Programme Progress

    5.2.3. Programme Progress During the Programme If you open the door when the programme is running, the product will switch to standby mode. Once the door has been closed, press the Start/Pause key to resume the programme. Do not open the loading door when the programme is running.
  • Page 60 OPTIONS PROGRAMMES Buzzer Time Delay Child Lock Drying Level Anticrease Cancel Cotton Extra Dry Cotton Cupboard Dry Cotton Iron Dry Synthetics Cupboard Synthetics Iron Dry Delicate Time drying Baby Care Duvet Sport Wool Refresh Refresh Express 45' Shirts 30' Not selectable Selectable EN - 20...
  • Page 61: Cleaning And Care

    6. CLEANING AND CARE 7. Close the filters and fit the hooks 8. Place inner filter inside of outer filter IMPORTANT: Do not use industrial chemicals to clean your dryer. Do not use a 9. Refit the Lint filter dryer that has been cleaned with industrial After the dryer has been used for a certain chemicals.
  • Page 62: Cleaning The Heat Exchanger

    IMPORTANT: Clean the heat exchanger WARNING: when you see the warning “Heat Exchanger WITH BARE HANDS SINCE THE cleaning”. EXCHANGER FINS ARE SHARP. IMPORTANT: EVEN IF THE “HEAT THEY MAY HURT YOUR HANDS EXCHANGER CLEANING WARNING LED” IS NOT ON: CLEAN THE HEAT 6.4.
  • Page 63: Cleaning The Inner Surface Of The Loading Door

    WARNING: Due to the risk or fire and explosion, do not use solution agents, cleaning agents or similar products when cleaning the sensors. 6.5. Cleaning the Inner Surface of the Loading Door IMPORTANT: DO NOT FORGET TO CLEAN THE INNER SURFACE OF THE LOADING DOOR AFTER EACH DRYING PROCESS.
  • Page 64: Technical Specifications

    7. TECHNICAL SPECIFICATIONS Brand SHARP Model name KD-GHB8S7GW2-DE Height Min: 845 mm / Max: 855 mm* Width 596 mm Depth 609mm Capacity (max.) 8 kg** Net weight (with plastic door) 46,8 kg Net weight (with glass door) 48,8 kg Voltage...
  • Page 65: Troubleshooting

    8. TROUBLESHOOTING Your dryer is fitted with systems that continuously perform checks during the drying process to take the necessary measures and warn you in case of any malfunction. WARNING: If the problem persists even if you have applied the steps in this section, please contact the your dealer or an Authorised Service Provider.
  • Page 66 PROBLEM REASON SOLUTION Clothes have shrunk, felted or The programme used might not be Check the care labels on the deteriorated. suitable for the type of laundry. laundry items, select a suitable programme for the type of laundry. Water leaking from the loading door. There might be lint accumulated on Clean the inner surfaces of the the inner surfaces of the loading...
  • Page 67: Automatic Fault Warnings And What To Do

    9. AUTOMATIC FAULT WARNINGS AND WHAT TO DO Your tumble dryer is equipped with a built-in fault detection system, indicated by a combination of flashing operation lights. The most common failure codes are shown below. ERROR CODE SOLUTION Empty the water tank, if problem does not solved, contact the nearest authorised service agent.
  • Page 68: Environmental Protection And Packaging Information

    10. ENVIRONMENTAL 11. DESCRIBING THE ENERGY PROTECTION AND PACKAGING LABEL AND SAVING ENERGY INFORMATION 11.1. Energy Labelling 10.1. Packaging Information The packaging of this product is made of recyclable materials. Do not dispose of the packaging, waste together with household or other waste. Instead, take it to a packaging collection point defined by your local authority.
  • Page 69: Energy Efficiency

    11.2. Energy Efficiency • You should operate the dryer to full capacity, but make sure that it is not overloaded. • When the laundry is being washed, the spin speed should be at the highest level possible. This will shorten the drying time and reduce energy consumption.
  • Page 70 PRODUCT FICHE Complying Commission Delegated Regulation (EU) No 392/2013 Supplier name or trademark SHARP Model name KD-GHB8S7GW2-DE Rated capacity (kg) Type of Tumble Dryer Heat Pump Energy efficiency class Annual Energy Consumption (kWh) Automatic of Non-automatic Automatic Energy Consumption of the standard cotton programme at full load (kWh)
  • Page 71 Service & Support Visit Our Website sharphomeappliances.com 52257433...

Table of Contents