Download Print this page

Electrolux IG1235SN User Manual

Hide thumbs

Advertisement

Quick Links

IG1235SN
EN
Freezer
DE
Gefriergerät
User Manual
Benutzerinformation
2
19

Advertisement

Chapters

loading

  Also See for Electrolux IG1235SN

  Summary of Contents for Electrolux IG1235SN

  • Page 1 IG1235SN Freezer User Manual Gefriergerät Benutzerinformation...
  • Page 2: Table Of Contents

    12. GUARANTEE ....................17 WE’RE THINKING OF YOU Thank you for purchasing an Electrolux appliance. You’ve chosen a product that brings with it decades of professional experience and innovation. Ingenious and stylish, it has been designed with you in mind. So whenever you use it, you can be safe in the knowledge that you’ll get great results every time.
  • Page 3 ENGLISH of incorrect installation or usage. Always keep the instructions in a safe and accessible location for future reference. 1.1 Children and vulnerable people safety This appliance can be used by children aged from 8 • years and above and persons with reduced physical, sensory or mental capabilities or lack of experience and knowledge if they have been given supervision or instruction concerning the use of the appliance in a...
  • Page 4: Safety Instructions

    WARNING: Keep ventilation openings, in the • appliance enclosure or in the built-in structure, clear of obstruction. WARNING: Do not use mechanical devices or other • means to accelerate the defrosting process, other than those recommended by the manufacturer.
  • Page 5 ENGLISH • Do not install this appliance in areas with a high level of environmental that are too humid or too cold. compatibility. Be careful not to cause • When you move the appliance, lift it damage to the refrigerant circuit by the front edge to avoid scratching containing isobutane.
  • Page 6: Installation

    2.5 Care and cleaning consequences and might void the guarantee. WARNING! 2.7 Disposal Risk of injury or damage to the appliance. WARNING! • Before maintenance, deactivate the Risk of injury or suffocation. appliance and disconnect the mains plug from the mains socket.
  • Page 7 ENGLISH 3.1 Dimensions Overall dimensions ¹ Space required in use ² 1224 1225 ² the height, width and depth of the appliance including the handle, plus the ¹ the height, width and depth of the space necessary for free circulation of appliance without the handle and feet the cooling air Space required in use ²...
  • Page 8 Overall space required in use ³ • The appliance must be earthed. The 1085 power supply cable plug is provided with a contact for this purpose. If the ³ the height, width and depth of the...
  • Page 9: Control Panel

    ENGLISH 4. CONTROL PANEL Display Mode Temperature warmer button ON/OFF Temperature colder button It is possible to change predefined sound and temperature colder button for a few of buttons by pressing together Mode seconds. Change is reversible. 4.1 Display A. Timer indicator B.
  • Page 10 3. Press OK to confirm. undesirable warming. The DrinksChill indicator is shown. The Timer starts to flash (min). To freeze fresh food activate At the end of the countdown the "0 min" the FastFreeze function at...
  • Page 11: Daily Use

    ENGLISH If you do not press any button, the sound switches off automatically after around one hour to avoid disturbing. 5. DAILY USE 5.1 Freezing fresh food CAUTION! In the event of accidental The freezer compartment is suitable for defrosting, for example due freezing fresh food and storing frozen to a power failure, if the and deep-frozen food for a long time.
  • Page 12 6.3 Hints for storage of frozen • Ensure a good ventilation. Do not cover the ventilation grilles or holes. food • Make sure that food products inside the appliance allow air circulation • Good temperature setting that through dedicated holes in the rear ensures preservation of frozen food interior of the appliance.
  • Page 13: Care And Cleaning

    ENGLISH Type of food Shelf life (months) Fruits (except citrus) 6 - 12 Vegetables 8 - 10 Leftovers without meat 1 - 2 Dairy food: Butter 6 - 9 Soft cheese (e.g. mozzarella) 3 - 4 Hard cheese (e.g. parmesan, cheddar) Seafood: Fatty fish (e.g.
  • Page 14: Troubleshooting

    1. Disconnect the appliance from 4. Leave the door open to prevent electricity supply. unpleasant smells. 2. Remove all food. 3. Clean the appliance and all accessories. 8. TROUBLESHOOTING WARNING! Refer to Safety chapters. 8.1 What to do if...
  • Page 15 ENGLISH Problem Possible cause Solution The FastFreeze function is Refer to "FastFreeze func‐ switched on. tion" section. The compressor does not The compressor starts af‐ This is normal, no error start immediately after ter a period of time. has occurred. pressing the "FastFreeze", or after changing the tem‐...
  • Page 16 Problem Possible cause Solution The food products' temper‐ Let the food products tem‐ ature is too high. perature decrease to room temperature before stor‐ age. Many food products are Store less food products at stored at the same time.
  • Page 17: Noises

    ENGLISH 9. NOISES SSSRRR! BRRR! CLICK! HISSS! BLUBB! 10. TECHNICAL DATA The technical information is situated in the rating plate on the internal side of the Voltage Frequency appliance and on the energy label. 220~240 V 50 Hz 11. INFORMATION FOR TEST INSTITUTES Installation and preparation of the clearances shall be as stated in this User appliance for any EcoDesign verification...
  • Page 18 Point of Service Morgenstrasse 131 3018 Bern Langgasse 10 9008 St. Gallen Am Mattenhof 4a/b 6010 Kriens Schlossstrasse 1 4133 Pratteln Comercialstrasse 19 7000 Chur Spare parts service Industriestrasse 10, guarantee covers the costs of materials, 5506 Mägenwil, Tel. 0848 848 111 labour and travel.
  • Page 19: Sicherheitshinweise

    11. INFORMATIONEN FÜR PRÜFINSTITUTE............36 12. GARANTIE..................... 36 WIR DENKEN AN SIE Vielen Dank, dass Sie sich für ein Gerät von Electrolux entschieden haben. Sie haben ein Produkt gewählt, hinter dem jahrzehntelange professionelle Erfahrung und Innovation stehen. Bei der Entwicklung dieses großartigen und eleganten Geräts haben wir an Sie gedacht.
  • Page 20 Verletzungen oder Schäden infolge nicht ordnungsgemäßer Montage oder Verwendung übernimmt der Hersteller keine Haftung. Bewahren Sie die Anleitung zum Nachschlagen an einem sicheren und zugänglichen Ort auf. 1.1 Sicherheit von Kindern und schutzbedürftigen Personen Das Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren und •...
  • Page 21 DEUTSCH Für Gäste in Hotels, Motels, Pensionen und – anderen wohnungsähnlichen Räumlichkeiten. Um eine Kontaminierung von Lebensmitteln zu • vermeiden, beachten Sie die folgenden Hinweise: Öffnen Sie die Tür nicht über längere Zeit hinweg; – Reinigen Sie regelmäßig Oberflächen, die mit –...
  • Page 22: Sicherheitsanweisungen

    Gefahrenquellen zu vermeiden. 2. SICHERHEITSANWEISUNGEN 2.1 Montage 2.2 Elektrischer Anschluss WARNUNG! WARNUNG! Die Montage des Geräts darf Brand- und nur von einer qualifizierten Stromschlaggefahr. Fachkraft durchgeführt werden. WARNUNG! Achten Sie bei der Montage • Entfernen Sie das gesamte des Geräts darauf, dass das...
  • Page 23 DEUTSCH 2.3 Gebrauch 2.4 Innenbeleuchtung WARNUNG! WARNUNG! Es besteht Verletzungs-, Stromschlaggefahr. Verbrennungs-, • Bezüglich der Lampe(n) in diesem Stromschlag- oder Gerät und separat verkaufter Brandgefahr. Ersatzlampen: Diese Lampen müssen extremen physikalischen Bedingungen in Haushaltsgeräten Das Gerät enthält Isobutan standhalten, wie z.B. Temperatur, (R600a), ein brennbares Erdgas mit Vibration, Feuchtigkeit, oder sollen einem hohen Grad an...
  • Page 24: Montage

    2.7 Entsorgung • Der Kältekreislauf und die Isolierungsmaterialien dieses Gerätes WARNUNG! sind ozonfreundlich. Verletzungs- und • Die Isolierung enthält entzündliches Erstickungsgefahr. Gas. Für Informationen zur korrekten Entsorgung des Gerätes wenden Sie • Trennen Sie das Gerät von der sich an Ihre kommunale Behörde.
  • Page 25 DEUTSCH 3.1 Abmessungen Gesamtabmessungen ¹ Platzbedarf im Betrieb ² 1224 1225 ² Höhe, Breite und Tiefe des Geräts einschließlich Griff und zuzüglich des ¹ Höhe, Breite und Tiefe des Geräts ohne notwendigen Freiraums für die Griff und Füße Zirkulation der Kühlluft Platzbedarf im Betrieb ²...
  • Page 26 3.4 Elektroanschluss Platzbedarf insgesamt im Betrieb ³ • Kontrollieren Sie vor dem Einschalten des Geräts, ob die Netzspannung und 1085 -frequenz Ihres Hausanschlusses mit den auf dem Typenschild ³ Höhe, Breite und Tiefe des Geräts angegebenen Anschlusswerten einschließlich Griff plus des notwendigen übereinstimmen.
  • Page 27: Bedienfeld

    DEUTSCH VORSICHT! Wenn Sie den Türanschlag wechseln, schützen Sie den Boden mit einem strapazierfähigem Material vor Verkratzungen. 4. BEDIENFELD Display Mode Taste zum Erhöhen der Temperatur ON/OFF Taste zum Senken der Temperatur Der voreingestellte Tastenton lässt sich Die Änderung lässt sich rückgängig ändern.
  • Page 28 Der Temperatureinstellbereich liegt 1. Drücken Sie Mode, bis das zwischen -15 °C und -24 °C für das entsprechende Symbol angezeigt Gefriergerät. wird. Die Temperaturanzeigen zeigen die Die Anzeige ChildLock blinkt. eingestellten Temperaturen an. 2. Drücken Sie OK zur Bestätigung.
  • Page 29: Täglicher Gebrauch

    DEUTSCH 4.9 Alarm Tür offen leuchtet die Alarm- und Gefrierraumanzeige und es ertönt ein Wenn die Gefrierschranktür etwa 90 Signalton. Sekunden geöffnet bleibt, ertönt der Ausschalten des Alarms: Signalton und die Alarmanzeige blinkt. 1. Drücken Sie eine beliebige Taste. Der Signalton erlischt, wenn die Tür Der Signalton wird ausgeschaltet.
  • Page 30: Tipps Und Hinweise

    Kühlschrank oder in einem Plastikbeutel VORSICHT! unter kaltem Wasser aufgetaut werden. Kam es zum Beispiel durch Dieser Vorgang hängt von der einen Stromausfall, der verfügbaren Zeit und der Lebensmittelart länger dauerte als der auf ab. Kleinere Gefriergutteile können sogar dem Typenschild noch gefroren gekocht werden.
  • Page 31 DEUTSCH 6.4 Einkaufstipps dem Gefriergerät genommen wurden. Gefahr von Erfrierungen. Nach dem Lebensmitteleinkauf: • Frieren Sie aufgetaute Lebensmittel nicht wieder ein. Wenn Lebensmittel • Achten Sie darauf, dass die aufgetaut wurden, kochen Sie sie, Verpackung nicht beschädigt ist - die lassen Sie sie abkühlen und frieren Lebensmittel könnten verdorben sein.
  • Page 32: Reinigung Und Pflege

    Lebensmittelart Lagerdauer (Mona‐ Fette Fische (z.B. Lachs, Makrele) 2 - 3 Magere Fische (z.B. Kabeljau, Flunder) 4 - 6 Shrimps Muscheln und Miesmuscheln ohne Schale 3 - 4 Gekochter Fisch 1 - 2 Fleisch: Geflügel 9 - 12 Rindfleisch...
  • Page 33: Fehlersuche

    DEUTSCH 8. FEHLERSUCHE WARNUNG! Siehe Kapitel Sicherheitshinweise. 8.1 Was tun, wenn... Störung Mögliche Ursache Abhilfe Das Gerät funktioniert Das Gerät ist ausgeschal‐ Schalten Sie das Gerät nicht. tet. ein. Der Netzstecker wurde Stecken Sie den Netzste‐ nicht richtig in die Steckdo‐ cker korrekt in die Steckdo‐...
  • Page 34 Störung Mögliche Ursache Abhilfe Der Kompressor schaltet Der Kompressor schaltet Das ist normal, es ist kein sich nicht sofort ein, nach‐ sich erst nach einer Weile Fehler aufgetreten. dem Sie „FastFreeze“ ge‐ ein. drückt oder die Temperatur auf einen anderen Wert eingestellt haben.
  • Page 35 DEUTSCH Störung Mögliche Ursache Abhilfe Die Temperatur der zu Lassen Sie die Lebensmit‐ kühlenden Lebensmittel ist tel auf Raumtemperatur zu hoch. abkühlen, bevor Sie sie in das Gerät geben. Es wurden zu viele Le‐ Lagern Sie weniger Le‐ bensmittel gleichzeitig ein‐ bensmittel zur selben Zeit gelegt.
  • Page 36: Geräusche

    9. GERÄUSCHE SSSRRR! BRRR! CLICK! HISSS! BLUBB! 10. TECHNISCHE DATEN Die technischen Daten befinden sich auf dem Typenschild innen im Gerät sowie Spannung Frequenz auf der Energieplakette. 220 - 240 V 50 Hz 11. INFORMATIONEN FÜR PRÜFINSTITUTE Die Installation und die Vorbereitung des auf der Rückseite müssen den Angaben...
  • Page 37 DEUTSCH Servicestellen Morgenstrasse 131 3018 Bern Langgasse 10 9008 St. Gallen Am Mattenhof 4a/b 6010 Kriens Schlossstrasse 1 4133 Pratteln Comercialstrasse 19 7000 Chur Ersatzteilverkauf Industriestrasse 10, Material, Arbeits- und Reisezeit. Die 5506 Mägenwil, Tel. 0848 848 111 Garantieleistung entfällt bei Nichtbeachtung der Fachberatung/Verkauf Badenerstrasse Gebrauchsanweisung und...
  • Page 40 www.electrolux.com/shop...