Download Print this page

Silvercrest SWV 733 A2 Operating Instructions And Safety Instructions

Hide thumbs

Advertisement

Advertisement

Chapters

loading

  Summary of Contents for Silvercrest SWV 733 A2

  • Page 3 English ........................2 Deutsch ........................ 82 V 3.9...
  • Page 4: Table Of Contents

    SilverCrest SWV 733 A2 Content   Intended use ......................6   Supplied items ......................7   Overview ......................... 8   LED indicators ..............................9   Technical data......................10   Safety instructions ....................11   Storage when not in use ..................18  ...
  • Page 5 SilverCrest SWV 733 A2   Repeater mode ............................21   WPS - The easiest type of configuration ....................23   Manual configuration ........................... 25   Client mode ..............................32   WPS - The easiest type of configuration ....................34  ...
  • Page 6 SilverCrest SWV 733 A2   Environmental and disposal information ..............76   Information on the EU Declaration of Conformity ........... 77   Troubleshooting ..................... 77   Warranty and servicing advice ................80   4 - English...
  • Page 7 SilverCrest SWV 733 A2 Congratulations! By purchasing the SilverCrest dual-band Wi-Fi range extender SWV 733 A2, hereinafter referred to as dual-band Wi-Fi range extender, you have opted for a high-quality product. Familiarise yourself with the dual-band Wi-Fi range extender before using it for the first time, and read these operating instructions carefully.
  • Page 8: Intended Use

    SilverCrest SWV 733 A2 Intended use This dual-band Wi-Fi range extender is an information technology device. It increases the range of an existing wireless network. The dual-band Wi-Fi range extender can also be used as an access point (AP), for example, to use a router without its own wireless network as a "wireless router". In addition, the dual- band Wi-Fi range extender can be connected as a client to end devices with a LAN interface (for example, computer, notebook or TV set), which do not have their own wireless network.
  • Page 9: Supplied Items

    Take the dual-band Wi-Fi range extender and the accessories out of the packaging and remove all packaging material completely. Check the contents to ensure they are complete. You must notify our Customer Service immediately if parts are missing. SilverCrest dual-band Wi-Fi range extender SWV 733 A2 2 network cables These operating instructions (symbolic representation) "GNU General Public License"...
  • Page 10: Overview

    SilverCrest SWV 733 A2 Overview These operating instructions have a fold-out cover. The dual-band Wi-Fi range extender is illustrated with numbers on the inside cover. The numbers indicate the following: Field strength indicator WAN/LAN LED LAN LED Power/WPS LED Reset button...
  • Page 11: Led Indicators

    SilverCrest SWV 733 A2 LED indicators Status Meaning Field strength lights up The more bars that light up, the better the reception indicator (1) (all bars light up in AP mode) flashes No reception WAN/LAN (2) lights up Connection is established...
  • Page 12: Technical Data

    SilverCrest SWV 733 A2 Technical data Input voltage 100-240V , 50/60Hz Power consumption max. 100mA Transmission power max. 100mW (2.4GHz / 5GHz) WLAN standards 802.11b, 802.11g, 802.11n, 802.11ac Frequency band 2.4GHz / 5GHz Data transfer rate up to 300Mbit/s in the n standard /...
  • Page 13: Safety Instructions

    SilverCrest SWV 733 A2 Safety instructions Before using the device for the first time, please read the following instructions carefully even if you are familiar with using electronic devices. Store these operating instructions in a safe place for future reference.
  • Page 14 SilverCrest SWV 733 A2 Operating environment This dual-band Wi-Fi range extender must be used indoors only. The dual-band Wi-Fi range extender is not designed for use in environments with a high temperature or humidity (e.g. bathrooms), and must be kept free from dust. Operating temperatures and operating air humidity: 5°C to 35°C, max. 85% rel.
  • Page 15 SilverCrest SWV 733 A2  contact with sprayed and dripping water and corrosive liquids is avoided and the device is never operated near water; in particular it should never be immersed (do not place any objects filled with liquids, for example, vases or drinks, on or near the device) ...
  • Page 16 SilverCrest SWV 733 A2  The main switch (10) of this device does not fully disconnect the device from the mains. Even if the device is not being used, it consumes minimal power. Disconnect the dual-band Wi-Fi range extender from the mains if the device will not be used for a prolonged period (e.g. during holidays). This minimises the risk of fire or smouldering, which always exists when an electrical device is connected to the mains power supply.
  • Page 17 SilverCrest SWV 733 A2 or persons with disabilities to use electrical devices unsupervised, unless they have been instructed accordingly or are supervised by a person responsible for their safety. Children should always be supervised to ensure that they do not play with this device. Small parts can be fatal if swallowed. Always keep plastic packaging out of reach.
  • Page 18 SilverCrest SWV 733 A2 range of the radio waves is dependent on conditions in the surrounding environment. In the event of data traffic via a wireless connection, it is also possible for unauthorised third parties to receive data. Targa GmbH is not responsible for radio or television interference caused by unauthorised changes to this device.
  • Page 19 SilverCrest SWV 733 A2 WARNING! Maintenance / cleaning It is necessary to repair the device if it has been damaged in any way, for example, if the housing is damaged, if liquid or objects have penetrated the device or if the product has been exposed to rain or moisture.
  • Page 20: Storage When Not In Use

    SilverCrest SWV 733 A2 Storage when not in use If the device will not be used for a long period of time, disconnect the dual-band Wi-Fi range extender from the mains power supply. Ensure that the storage temperature remains between -20°C and 60°C.
  • Page 21: Prior To Use

    SilverCrest SWV 733 A2 Prior to use Check the dual-band Wi-Fi range extender for signs of damage. The dual-band Wi-Fi range extender must not be used if it is damaged. The dual-band Wi-Fi range extender increases the range of your wireless network. The dual-band Wi-Fi...
  • Page 22: First Use

    SilverCrest SWV 733 A2 Access Point (AP) This mode can be used, for example, to enable a router without its own wireless network to be used as a "wireless router". The router must be connected to the dual-band Wi-Fi range extender via the LAN cable (network cable, see "Supplied items").
  • Page 23: Repeater Mode

    SilverCrest SWV 733 A2 Repeater mode Repeater mode is used to extend the range of your wireless network. Wireless devices, which are outside the range of your wireless network, can be connected to the network via the dual-band Wi-Fi range extender.
  • Page 24 SilverCrest SWV 733 A2 Insert the dual-band Wi-Fi range extender into a socket that is always easily accessible. Then switch on the dual-band Wi-Fi range extender by turning the main switch (10) to the "ON" position. The dual-band Wi-Fi range extender requires a certain amount of time (boot time) after it is switched on before it is ready to use.
  • Page 25: Wps - The Easiest Type Of Configuration

    SilverCrest SWV 733 A2 WPS - The easiest type of configuration This is the easiest way to configure the dual-band Wi-Fi range extender. First, check whether your wireless router supports WPS. For further details, please read the operating instructions for your wireless router.
  • Page 26 SilverCrest SWV 733 A2 (Symbolic representation, connection button (WPS) can be differently arranged and referred to depending on the router model.) The dual-band Wi-Fi range extender then automatically connects to your wireless router and copies all of the settings. It may take up to a minute for the connection to be established. Once the connection has been successfully established, the field strength indicator (1) displays the signal strength.
  • Page 27: Manual Configuration

    SilverCrest SWV 733 A2 It is possible to configure multiple dual-band Wi-Fi range extenders. These should be configured one after the other. If your wireless router does not support WPS or the connection fails for some other reason, you must manually configure the dual-band Wi-Fi range extender.
  • Page 28 733 A2 5G is displayed in the list of available wireless networks. Select the network SWV 733 A2 2.4G or SWV 733 A2 5G and click on the Connect button to connect wirelessly with the dual-band Wi-Fi range extender. The dual-band Wi-Fi range extender is secured in its factory defaults by a network key.
  • Page 29 SilverCrest SWV 733 A2 If you are opening the configuration menu of the dual-band Wi-Fi range extender for the first time, you will be prompted to change the user name and password. The user name must consist of at least 8 characters in a combination of upper case and lower case.
  • Page 30 SilverCrest SWV 733 A2 From the list, select a wireless network whose range you want to extend. If the desired wireless network is not displayed, update the list by pressing the symbol. 28 - English...
  • Page 31 SilverCrest SWV 733 A2 After having selected a wireless network, you can then specify any SSID (Wi-Fi name) for the dual-band Wi-Fi range extender for 2.4G SSID and 5G/AC SSID. Enter the network key of your wireless router for Wi-Fi password. After completing the entry, click on the Connect button.
  • Page 32 SilverCrest SWV 733 A2 This will reboot the dual-band Wi-Fi range extender. Wait a minute before making any further entries. Note the following information: 30 - English...
  • Page 33 SilverCrest SWV 733 A2 After the reboot has been completed, the dual-band Wi-Fi range extender is accessible under the SSID and the network key of your wireless router. If you would like to return to the configuration menu, you can enter http://repeater.setup in the address line of the Internet browser.
  • Page 34: Client Mode

    SilverCrest SWV 733 A2 Client mode Client mode enables end devices with a LAN interface (for example, computer, notebook or TV), but without their own wireless network, to connect wirelessly to an existing wireless router. Example of use: The mode selector (8) must be set to the "Client" position for Client mode.
  • Page 35 SilverCrest SWV 733 A2 Insert the dual-band Wi-Fi range extender into a socket that is always easily accessible. Then switch on the dual-band Wi-Fi range extender by turning the main switch (10) to the "ON" position. The dual-band Wi-Fi range extender requires a certain amount of time (boot time) after it is switched on before it is ready to use.
  • Page 36: Wps - The Easiest Type Of Configuration

    SilverCrest SWV 733 A2 WPS - The easiest type of configuration This is the easiest way to configure the dual-band Wi-Fi range extender. First, check whether your wireless router supports WPS. For further details, please read the operating instructions for your wireless router.
  • Page 37 SilverCrest SWV 733 A2 (Symbolic representation, connection button (WPS) can be differently arranged and referred to depending on the router model.) The dual-band Wi-Fi range extender then automatically connects to your wireless router and copies all of the settings. It may take up to a minute for the connection to be established. Once the connection has been successfully established, the field strength indicator (1) displays the signal strength.
  • Page 38: Manual Configuration

    SilverCrest SWV 733 A2 Manual configuration If you are not using the network default settings on your computer and have manually set an IP address, you must restore the network settings to Automatically obtain an IP address. For further details, please read the operating instructions for your computer.
  • Page 39 SilverCrest SWV 733 A2 If you are opening the configuration menu of the dual-band Wi-Fi range extender for the first time, you will be prompted to change the user name and password. The user name must consist of at least 8 characters in a combination of upper case and lower case.
  • Page 40 SilverCrest SWV 733 A2 From the list, select a wireless network with which you want to connect the dual-band Wi-Fi range extender. If the desired wireless network is not displayed, update the list by pressing the symbol. 38 - English...
  • Page 41 SilverCrest SWV 733 A2 After having selected a wireless network, you must then specify the network key of your wireless router for Wi-Fi password. After completing the entry, click on the Connect button. English - 39...
  • Page 42 SilverCrest SWV 733 A2 This will reboot the dual-band Wi-Fi range extender. Wait approx. 30 seconds for the reboot to complete. 40 - English...
  • Page 43 SilverCrest SWV 733 A2 If you would like to return to the configuration menu, click on http://repeater.setup or enter http://repeater.setup in the address line of the Internet browser. Note that a connection must be established with the dual-band Wi-Fi range extender for this purpose. To do so, connect the dual-band Wi-Fi range extender to your computer via a network cable.
  • Page 44: Access Point (Ap) Mode (Router Mode)

    SilverCrest SWV 733 A2 Access Point (AP) mode (Router mode) Use the AP mode to set up "wireless access to your LAN". The wireless end devices will connect to the dual-band Wi-Fi range extender in this mode. You can also use this mode, for example, to make a formerly non-wireless-enabled router wireless-enabled.
  • Page 45 SilverCrest SWV 733 A2 Insert the dual-band Wi-Fi range extender into a socket that is always easily accessible. Then switch on the dual-band Wi-Fi range extender by turning the main switch (10) to the "ON" position. The dual-band Wi-Fi range extender requires a certain amount of time (boot time) after it is switched on before it is ready to use.
  • Page 46 733 A2 5G is displayed in the list of available wireless networks. Select the network SWV 733 A2 2.4G or SWV 733 A2 5G and click on the Connect button to connect wirelessly with the dual-band Wi-Fi range extender. The dual-band Wi-Fi range extender is secured in its factory defaults by a network key.
  • Page 47 SilverCrest SWV 733 A2 Open the Internet browser on your computer. Enter http://repeater.setup in the address line of the Internet browser and confirm the entry with the Enter button. The login window of the dual-band Wi-Fi range extender opens. Select the desired language and enter the user name and password (factory default for both: admin).
  • Page 48 SilverCrest SWV 733 A2 The configuration is started automatically via the Wizard. If the Wizard does not start automatically, click on the Wizard button. You can now select one of the following two options: Router In this mode, for example, you can use a DSL modem as a wireless router if it is connected to the dual- band Wi-Fi range extender.
  • Page 49 SilverCrest SWV 733 A2  PPPoE – you must specify the user name and password of your Internet service provider for this option. Contact your Internet service provider for the user name and password.  Static IP – the IP address must be fixed for this option. Contact your Internet service provider for the IP address.
  • Page 50 SilverCrest SWV 733 A2 You can then specify any SSID for the dual-band Wi-Fi range extender for 2.4G SSID and 5G/AC SSID. Select an encryption for Security type to protect your network against unauthorised access. You can also set up the network as unsecured by selecting the OPEN option. However, we would recommend that you set up an encryption to prevent unauthorised access.
  • Page 51 SilverCrest SWV 733 A2 After having selected an encryption, you must then enter a new network key for Wi-Fi password. Take particular note of the network key or keep it in a safe place. You must use a secure password with at least 10 characters, including numeric and alphanumeric characters, upper case and lower case combined with special characters.
  • Page 52 SilverCrest SWV 733 A2 This will reboot the dual-band Wi-Fi range extender. Wait approx. 30 seconds until the reboot is complete before making any further entries. 50 - English...
  • Page 53 SilverCrest SWV 733 A2 If you would like to return to the configuration menu, click on http://repeater.setup or enter http://repeater.setup in the address line of the Internet browser. Note that a connection must be established with the dual-band Wi-Fi range extender for this purpose. To do so, connect the dual-band Wi-Fi range extender if necessary to your computer via a network cable.
  • Page 54: Wps - Connect To The Ap (Router Mode)

    SilverCrest SWV 733 A2 WPS - Connect to the AP (Router mode) This is the easiest way to establish a connection to the AP. First, check whether your end device supports WPS. For further details, please read the operating instructions for your end device.
  • Page 55: Manual Connection To The Ap

    SilverCrest SWV 733 A2 Your end device then automatically connects to your dual-band Wi-Fi range extender (AP) and applies all of the settings. You can then access the dual-band Wi-Fi range extender (AP) wirelessly. If your end device does not support WPS, you can also manually establish the connection to the dual- band Wi-Fi range extender (AP).
  • Page 56: Configuration Menu Of The Dual-Band Wi-Fi Range Extender

    The network SWV 733 A2 2.4G or SWV 733 A2 5G is displayed in the list of available wireless networks. Select the network SWV 733 A2 2.4G or SWV 733 A2 5G and click on the Connect button to connect wirelessly with the 54 - English...
  • Page 57 Connect without configuring the network. The message "Limited network connection" may be displayed. Please note that the network name (SSID) SWV 733 A2 2.4G or SWV 733 A2 5G is only displayed if it was not changed previously. If the network name was changed, select the relevant SSID.
  • Page 58 SilverCrest SWV 733 A2 range extender is established in an encrypted manner. If you want to establish an unencrypted connection (not recommended), deselect Security (Private SSL). Then click on the Login button. A message may be displayed that the certificate might not be secure. Please accept the certificate as it is from the manufacturer and is secure.
  • Page 59 SilverCrest SWV 733 A2 The configuration menu of the dual-band Wi-Fi range extender now opens. English - 57...
  • Page 60: Status

    SilverCrest SWV 733 A2 You can close the configuration menu by clicking on the symbol on the top right of the display. The configuration menu is divided into the following headings: Status Information about the wireless network of the dual-band Wi-Fi range extender is displayed here. Note that, depending on the selected mode (Repeater, Client or AP) of the dual-band Wi-Fi range extender, it is possible that not all options are displayed.
  • Page 61 SilverCrest SWV 733 A2 Gateway The IP address of the gateway is displayed here. DNS1 The IP address of the DNS1 server is displayed here. DNS2 The IP address of the DNS2 server is displayed here. WAN MAC The WAN MAC address of the dual-band Wi-Fi range extender is displayed here.
  • Page 62: Wizard

    SilverCrest SWV 733 A2 Connect to This displays which router is connected to the dual-band Wi-Fi range extender. Status The current state of the dual-band Wi-Fi range extender is displayed here. Uptime This shows how long the dual-band Wi-Fi range extender has been in use.
  • Page 63: Wi-Fi

    SilverCrest SWV 733 A2 Wi-Fi You can make additional settings for the wireless network here. To do so, click on the desired option. Wi-Fi settings English - 61...
  • Page 64 SilverCrest SWV 733 A2 Wi-Fi ON/OFF (Access Point mode only) You can enable or disable the Wi-Fi function for the 2.4GHz and 5GHz networks here. To do so, click on the ON or OFF button. Please note that wireless access to the dual-band Wi-Fi range extender is no longer possible if it is disabled.
  • Page 65 SilverCrest SWV 733 A2 Wi-Fi password Enter a new network key here. Take particular note of the network key or keep it in a safe place. You must use a secure password with at least 10 characters, including numeric and alphanumeric characters, upper case and lower case combined with special characters.
  • Page 66 SilverCrest SWV 733 A2 2.4G / 5G/AC advanced settings This option should only be used by experienced users. Network settings can be made here. As the settings have to be customised to your network, they will not be discussed further here. You can obtain more information via our service hotline (see page 81).
  • Page 67 SilverCrest SWV 733 A2 Wi-Fi signal Here, you can adjust the Wi-Fi signal strength to change the transmission power of the Wi-Fi signal. To do so, select High, Mid or Low. If the Wi-Fi reception is poor, select High. English - 65...
  • Page 68: Setup

    SilverCrest SWV 733 A2 Setup Language You can select the language for the configuration menu here. 66 - English...
  • Page 69 SilverCrest SWV 733 A2 Internet settings Here, you can select whether the IP address for the DNS server is to be automatically or manually assigned. If the option Use the following DNS is selected, you can manually enter the IP address for DNS1 and DNS2.
  • Page 70 SilverCrest SWV 733 A2 Time settings You can check the date and time here. The date and time are displayed with Current Time. The dual-band Wi-Fi range extender must be connected to the Internet for synchronisation. For Time zone, enter the relevant time zone in which you are located.
  • Page 71 SilverCrest SWV 733 A2 LED On/Off The LEDs of the dual-band Wi-Fi range extender can be switched on or off here. However, this has no effect on the Power/WPS LED (4) as it cannot be switched off. To do so, set the LED On/Off button to ON or OFF.
  • Page 72 SilverCrest SWV 733 A2 Login password Here, you can change the user name and password for the login to the dual-band Wi-Fi range extender. To do so, enter a user name and the old password, and then enter the new password twice.
  • Page 73 SilverCrest SWV 733 A2 Backup/Restore You can save, load and reset the configuration of the dual-band Wi-Fi range extender here. Click on the Backup button to save the configuration of the dual-band Wi-Fi range extender to a file on your computer.
  • Page 74 SilverCrest SWV 733 A2 To select a backed-up configuration, click on the Browse... button and then select the desired configuration file on your computer. Now click on the Restore button to load the previously selected configuration file. Click on the Reset button to reset the dual-band Wi-Fi range extender to the factory defaults. Confirm the following confirmation prompt with OK to finally load the factory defaults or click Cancel to cancel the process.
  • Page 75 SilverCrest SWV 733 A2 Upgrade firmware You may receive a new firmware version from our Customer Service. If you have received a new firmware version, you can install it. To do so, click on the Browse... button and then select the new firmware version on your computer. Then click on the Apply button to install the firmware version.
  • Page 76 SilverCrest SWV 733 A2 Device status Here you will find information about the system (system info), wireless status, LAN status, 2.4G wireless status and AC wireless status. 74 - English...
  • Page 77 SilverCrest SWV 733 A2 Device reboot Click on the Reboot button to reboot the dual-band Wi-Fi range extender. English - 75...
  • Page 78: Environmental And Disposal Information

    SilverCrest SWV 733 A2 Environmental and disposal information When this symbol appears on a product, this indicates that the product is subject to the European Directive 2012/19/EU. All electrical and electronic devices must be disposed of separately from household waste at designated disposal points. Disposal of old devices in this manner will prevent harm to the environment and human health hazards.
  • Page 79: Information On The Eu Declaration Of Conformity

    SilverCrest SWV 733 A2 Information on the EU Declaration of Conformity This device meets the basic requirements and other relevant regulations of the RE Directive 2014/53/EU, the ErP Directive 2009/125/EC as well as the RoHS Directive 2011/65/EU. complete Declaration Conformity downloaded www.targa.de/downloads/conformity/285667.pdf...
  • Page 80 SilverCrest SWV 733 A2 No wireless connection to the wireless router  The distance to the wireless router is too great, thus reduce it. No LAN connection  Check whether the network cable is inserted correctly into the WAN/LAN socket (6) or LAN socket (7) of the dual-band Wi-Fi range extender and into the LAN socket of your end device.
  • Page 81 SilverCrest SWV 733 A2 The configuration menu of the dual-band Wi-Fi range extender is not shown.  The address http://repeater.setup was entered into the address line of the Internet browser incorrectly; check and correct the entry.  The configuration of the dual-band Wi-Fi range extender is incorrect. Reset the dual-band Wi-Fi range extender to its original condition.
  • Page 82: Warranty And Servicing Advice

    SilverCrest SWV 733 A2 Warranty and servicing advice Warranty of TARGA GmbH This device is sold with three years warranty from the date of purchase. Please keep the original receipt in a safe place as proof of purchase. Before using your product for the first time, please read the enclosed documentation.
  • Page 83 SilverCrest SWV 733 A2 Service Phone: 020 – 70 49 04 03 E-Mail: service.GB@targa-online.com Phone: 01 - 4370121 E-Mail: service.IE@targa-online.com Phone: 027 78 11 03 E-Mail: service.MT@targa-online.com Phone: 02 – 20 09 025 E-Mail: service.CY@targa-online.com IAN: 285667 Manufacturer TARGA GmbH...
  • Page 84 SilverCrest SWV 733 A2 Inhalt   Bestimmungsgemäße Verwendung ................ 86   Lieferumfang ......................87   Übersicht ........................ 88   LED-Anzeigen .............................. 89   Technische Daten ....................90   Sicherheitshinweise ....................91   Lagerung bei Nichtbenutzung ................98   Urheberrecht ......................98  ...
  • Page 85 SilverCrest SWV 733 A2   Repeater Modus ............................101   WPS - Die einfachste Art der Konfiguration ..................103   Manuelle Konfiguration ........................105   Client Modus ............................112   WPS - Die einfachste Art der Konfiguration ..................114  ...
  • Page 86 SilverCrest SWV 733 A2   Umwelthinweise und Entsorgungsangaben ............156   Hinweise zur EU-Konformitätserklärung .............. 157   Fehlerbehebung ....................157   Hinweise zu Garantie und Serviceabwicklung ............. 160 84 - Deutsch...
  • Page 87 SilverCrest SWV 733 A2 Herzlichen Glückwunsch! Mit dem Kauf des SilverCrest SWV 733 A2 Dualband-WLAN-Verstärkers, nachfolgend als Dualband- WLAN-Verstärker bezeichnet, haben Sie sich für ein hochwertiges Produkt entschieden. Machen Sie sich vor der ersten Inbetriebnahme mit dem Dualband-WLAN-Verstärker vertraut und lesen Sie diese Bedienungsanleitung aufmerksam durch.
  • Page 88: Bestimmungsgemäße Verwendung

    SilverCrest SWV 733 A2 Bestimmungsgemäße Verwendung Dieser Dualband-WLAN-Verstärker ist ein Gerät der Informationstechnologie. Er erhöht die Reichweite eines vorhandenen WLAN-Netzes. Der Dualband-WLAN-Verstärker kann außerdem als Access Point verwendet werden, um zum Beispiel einen Router, welcher über kein eigenes WLAN verfügt, als „WLAN-Router“...
  • Page 89: Lieferumfang

    Entnehmen Sie den Dualband-WLAN-Verstärker und das Zubehör aus der Verpackung und entfernen Sie alle Verpackungsmaterialien vollständig. Überprüfen Sie den Lieferumfang auf Vollständigkeit. Fehlende Teile müssen umgehend beim Service reklamiert werden. SilverCrest SWV 733 A2 Dualband-WLAN-Verstärker 2 x Netzwerkkabel Diese Bedienungsanleitung (Symbolbild) Flyer „GNU General Public License“...
  • Page 90: Übersicht

    SilverCrest SWV 733 A2 Übersicht Diese Bedienungsanleitung ist mit einem ausklappbaren Umschlag versehen. Auf der Innenseite des Umschlags ist der Dualband-WLAN-Verstärker mit einer Bezifferung abgebildet. Die Ziffern haben folgende Bedeutung: Feldstärke-Anzeige WAN/LAN-LED LAN-LED Power/WPS-LED Reset-Taster WAN/LAN-Buchse (Netzwerkanschluss, RJ-45) LAN-Buchse (Netzwerkanschluss, RJ-45)
  • Page 91: Led-Anzeigen

    SilverCrest SWV 733 A2 LED-Anzeigen Zustand Bedeutung Feldstärke- leuchtet je mehr Balken leuchten, desto besser ist der Empfang Anzeige (1) (Im Access Point Modus leuchten alle Balken) blinkt Kein Empfang WAN/LAN (2) leuchtet Verbindung ist hergestellt Verbindung ist nicht hergestellt blinkt Daten werden übertragen...
  • Page 92: Technische Daten

    SilverCrest SWV 733 A2 Technische Daten Eingangsspannung 100-240 V , 50/60 Hz Leistungsaufnahme max. 100 mA Sendeleistung max. 100 mW (2,4 GHz / 5 GHz) WLAN-Standards 802.11 b, 802.11 g, 802.11 n, 802.11 ac Frequenzband 2,4 GHz / 5 GHz Datenübertragungsrate...
  • Page 93: Sicherheitshinweise

    SilverCrest SWV 733 A2 Sicherheitshinweise Vor der ersten Verwendung des Gerätes lesen Sie die folgenden Anweisungen genau durch, selbst wenn Ihnen der Umgang mit elektronischen Geräten vertraut ist. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig als zukünftige Referenz auf. GEFAHR! Dieses Symbol in Verbindung mit dem Hinweis „Gefahr“ kennzeichnet eine drohende gefährliche Situation, die, wenn Sie nicht verhindert wird, zu...
  • Page 94 SilverCrest SWV 733 A2 Betriebsumgebung Dieser Dualband-WLAN-Verstärker darf nur in Innenräumen verwendet werden. Der Dualband-WLAN- Verstärker ist nicht für den Betrieb in Räumen mit hoher Temperatur oder Luftfeuchtigkeit (z.B. Badezimmer) oder übermäßigem Staubaufkommen ausgelegt. Betriebstemperatur Betriebsluftfeuchtigkeit: 5 °C bis 35 °C, max. 85 % rel. Feuchte.
  • Page 95 SilverCrest SWV 733 A2 werden (Stellen Sie keine mit Flüssigkeiten gefüllten Gegenstände, z.B. Vasen oder Getränke auf oder neben das Gerät.)  das Gerät keinen starken Temperaturschwankungen ausgesetzt wird, da sonst Luftfeuchtigkeit kondensieren und zu elektrischen Kurzschlüssen führen kann. Wurde das Gerät jedoch starken Temperaturschwankungen ausgesetzt, warten Sie (ca.
  • Page 96 SilverCrest SWV 733 A2  Der Hauptschalter (10) des Gerätes trennt das Gerät nicht vollständig vom Stromnetz. Auch wenn das Gerät nicht verwendet wird, verbraucht es minimal Strom. Trennen Sie den Dualband-WLAN- Verstärker vor einem längeren Nichtgebrauch, beispielsweise während des Urlaubs, vom Stromnetz.
  • Page 97 SilverCrest SWV 733 A2 Lassen Sie Kinder und Personen mit Einschränkungen niemals unbeaufsichtigt elektrische Geräte benutzen. Es sei denn, sie wurden entsprechend eingewiesen oder werden durch eine für Ihre Sicherheit zuständige Person beaufsichtigt. Kinder sollten grundsätzlich beaufsichtigt werden, damit sichergestellt werden kann, dass sie mit diesem Gerät nicht spielen.
  • Page 98 SilverCrest SWV 733 A2 entflammbarer Gase oder in eine explosionsgefährdete Umgebung (z.B. Lackiererei), da die übertragenen Funkwellen eine Explosion oder ein Feuer auslösen können. Die Reichweite der Funkwellen ist abhängig von Umwelt- und Umgebungsbedingungen. Bei Datenverkehr über eine drahtlose Verbindung ist es auch unberechtigten Dritten möglich, Daten zu empfangen. Die Targa GmbH ist nicht für Funk- oder Fernsehstörungen verantwortlich, die durch unerlaubte Änderungen an...
  • Page 99 SilverCrest SWV 733 A2 WARNUNG! Wartung / Reinigung Reparaturarbeiten sind erforderlich, wenn das Gerät beschädigt wurde, z.B. wenn das Gerätegehäuse beschädigt wurde, Flüssigkeit oder Gegenstände ins Innere des Gerätes gelangt sind oder wenn es Regen oder Feuchtigkeit ausgesetzt wurde. Reparaturarbeiten sind auch erforderlich, wenn es nicht einwandfrei funktioniert oder heruntergefallen ist.
  • Page 100: Lagerung Bei Nichtbenutzung

    SilverCrest SWV 733 A2 Lagerung bei Nichtbenutzung Wenn Sie das Gerät für einen längeren Zeitraum nicht einsetzen möchten, trennen Sie den Dualband- WLAN-Verstärker vom Stromnetz. Achten Sie außerdem darauf, dass die Lagertemperatur im Bereich zwischen -20 °C und 60 °C bleibt. Die Luftfeuchtigkeit darf 90% rel. Feuchte nicht überschreiten.
  • Page 101: Vor Der Inbetriebnahme

    SilverCrest SWV 733 A2 Vor der Inbetriebnahme Prüfen Sie den Dualband-WLAN-Verstärker auf Beschädigungen. Bei Beschädigungen darf der Dualband-WLAN-Verstärker nicht in Betrieb genommen werden. Der Dualband-WLAN-Verstärker erweitert Ihr WLAN im Heimnetz. Der Dualband-WLAN-Verstärker unterstützt die drei folgenden Modi: Repeater Die Reichweite Ihres Funknetzwerkes (WLAN) wird vergrößert. So können WLAN-Geräte, welche sich außerhalb der Reichweite Ihres drahtlosen Funknetzes befinden, über den Dualband-WLAN-Verstärker...
  • Page 102: Inbetriebnahme

    SilverCrest SWV 733 A2 Access Point Dieser Modus kann zum Beispiel dazu verwendet werden, einen Router, welcher über kein eigenes WLAN verfügt, als „WLAN-Router“ zu verwenden. Der Router muss dazu über das LAN-Kabel (Netzwerkkabel, siehe Lieferumfang) mit dem Dualband-WLAN-Verstärker verbunden werden.
  • Page 103: Repeater Modus

    SilverCrest SWV 733 A2 Repeater Modus Der Repeater Modus dient zur Ausweitung der Reichweite Ihres drahtlosen Funknetzes. WLAN-Geräte, welche sich außerhalb der Reichweite Ihres drahtlosen Funknetzes befinden, können über den Dualband-WLAN-Verstärker in das Funknetz eingebunden werden. Reichweite ohne Dualband-WLAN-Verstärker Reichweite mit Dualband-WLAN-Verstärker Der Modus-Wahlschalter (8) muss für den Repeater Modus auf der Stellung „Repeater“...
  • Page 104 SilverCrest SWV 733 A2 Stecken Sie den Dualband-WLAN-Verstärker in eine immer leicht zugängliche Steckdose. Schalten Sie nun den Dualband-WLAN-Verstärker ein, indem Sie den Hauptschalter (10) auf die Stellung „ON“ schalten. Der Dualband-WLAN-Verstärker benötigt nach dem Einschalten eine gewisse Zeit (Bootzeit), bis er betriebsbereit ist. Warten Sie nach dem Einschalten ca. 30 Sekunden, bis Sie den Dualband-WLAN-Verstärker verwenden.
  • Page 105: Wps - Die Einfachste Art Der Konfiguration

    SilverCrest SWV 733 A2 WPS - Die einfachste Art der Konfiguration Dies ist die einfachste Art, den Dualband-WLAN-Verstärker zu konfigurieren. Stellen Sie zuerst sicher, ob die WPS-Funktion von Ihrem WLAN-Router unterstützt wird. Beachten Sie dazu die Dokumentation Ihres WLAN-Routers. 1. Drücken Sie die WPS-Taste (9) am Dualband-WLAN-Verstärker mindestens 5 Sekunden. Nachdem Sie die WPS-Taste (9) losgelassen haben, blinkt die Power/WPS-LED (4) für ca.
  • Page 106 SilverCrest SWV 733 A2 (Symbolbild, Verbindungstaste (WPS) kann je nach Routermodell abweichend angeordnet und bezeichnet sein) Der Dualband-WLAN-Verstärker verbindet sich nun automatisch mit Ihrem WLAN-Router und übernimmt die kompletten Einstellungen. Es kann bis zu einer Minute dauern, bis die Verbindung aufgebaut wurde.
  • Page 107: Manuelle Konfiguration

    SilverCrest SWV 733 A2 Es ist möglich, mehrere Dualband-WLAN-Verstärker zu konfigurieren. Die Konfiguration ist nacheinander vorzunehmen. Wenn Ihr WLAN-Router kein WPS unterstützt oder die Verbindung aus anderen Gründen nicht zustande kommt, müssen Sie den Dualband-WLAN-Verstärker manuell konfigurieren. Manuelle Konfiguration Sie haben zwei verschiedene Möglichkeiten, um den Dualband-WLAN-Verstärker zu konfigurieren.
  • Page 108 Drahtlosnetzwerke wird Ihnen das Netzwerk SWV 733 A2 2.4G bzw. SWV 733 A2 5G angezeigt. Wählen Sie nun das Netzwerk SWV 733 A2 2.4G bzw. SWV 733 A2 5G aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden, um sich drahtlos mit dem Dualband-WLAN-Verstärker zu verbinden.
  • Page 109 SilverCrest SWV 733 A2 Wird das Konfigurationsmenü des Dualband-WLAN-Verstärkers zum ersten Mal geöffnet, werden Sie aufgefordert den Benutzernamen und das Kennwort zu ändern. Der Benutzername muss min. 8 Zeichen lang sein und Klein- als auch Großbuchstaben enthalten. Nummern und Sonderzeichen sind optional.
  • Page 110 SilverCrest SWV 733 A2 Wählen Sie nun aus der Liste ein WLAN-Netz aus, dessen Reichweite Sie erweitern möchten. Wird das gewünschte WLAN-Netz nicht angezeigt, aktualisieren Sie die Liste durch Drücken auf das Symbol. 108 - Deutsch...
  • Page 111 SilverCrest SWV 733 A2 Nachdem Sie ein WLAN-Netz ausgewählt haben, können Sie nun bei 2,4-GHz-SSID und bei 5-GHz- ac-SSID eine beliebige SSID (WLAN-Name) für den Dualband-WLAN-Verstärker angeben. Geben Sie bei WLAN-Kennwort den Netzwerkschlüssel Ihres WLAN-Routers ein. Klicken Sie nach vollständiger Eingabe auf die Schaltfläche Verbinden.
  • Page 112 SilverCrest SWV 733 A2 Der Dualband-WLAN-Verstärker führt nun einen Neustart durch. Warten Sie eine Minute bis Sie evtl. weitere Eingaben vornehmen. Beachten Sie die folgenden Hinweise: 110 - Deutsch...
  • Page 113 SilverCrest SWV 733 A2 Nachdem der Neustart durchgeführt wurde, ist der Dualband-WLAN-Verstärker unter der von Ihnen angegebenen SSID und dem Netzwerkschlüssel Ihres WLAN-Routers erreichbar. Möchten Sie zurück ins Konfigurationsmenü, können Sie in der Adresszeile des Internet-Browsers http://repeater.setup eingeben. Beachten Sie, dass hierzu eine Verbindung mit dem Dualband- WLAN-Verstärker hergestellt sein muss.
  • Page 114: Client Modus

    SilverCrest SWV 733 A2 Client Modus Der Client Modus ermöglicht es, Endgeräte mit LAN-Anschluss (z. B. Computer, Notebook oder TV- Gerät), welche über kein eigenes WLAN verfügen, drahtlos mit einem vorhandenen WLAN-Router zu verbinden. Anwendungsbeispiel: Der Modus-Wahlschalter (8) muss für den Client Modus auf die Stellung „Client“ stehen.
  • Page 115 SilverCrest SWV 733 A2 Stecken Sie den Dualband-WLAN-Verstärker in eine immer leicht zugängliche Steckdose. Schalten Sie nun den Dualband-WLAN-Verstärker ein, indem Sie den Hauptschalter (10) auf die Stellung „ON“ schalten. Der Dualband-WLAN-Verstärker benötigt nach dem Einschalten eine gewisse Zeit (Bootzeit), bis er betriebsbereit ist. Warten Sie nach dem Einschalten ca. 30 Sekunden, bis Sie den Dualband-WLAN-Verstärker verwenden.
  • Page 116: Wps - Die Einfachste Art Der Konfiguration

    SilverCrest SWV 733 A2 WPS - Die einfachste Art der Konfiguration Dies ist die einfachste Art, den Dualband-WLAN-Verstärker zu konfigurieren. Stellen Sie zuerst sicher, ob die WPS-Funktion von Ihrem WLAN-Router unterstützt wird. Beachten Sie dazu die Dokumentation Ihres WLAN-Routers. 1. Drücken Sie die WPS-Taste (9) am Dualband-WLAN-Verstärker mindestens 5 Sekunden. Nachdem Sie die WPS-Taste (9) losgelassen haben, blinkt die Power/WPS-LED (4) für ca.
  • Page 117 SilverCrest SWV 733 A2 (Symbolbild, Verbindungstaste (WPS) kann je nach Routermodell abweichend angeordnet und bezeichnet sein) Der Dualband-WLAN-Verstärker verbindet sich nun automatisch mit Ihrem WLAN-Router und übernimmt die kompletten Einstellungen. Es kann bis zu einer Minute dauern, bis die Verbindung aufgebaut wurde.
  • Page 118: Manuelle Konfiguration

    SilverCrest SWV 733 A2 Manuelle Konfiguration Sollten Sie an Ihrem Computer nicht die Netzwerkstandardeinstellungen verwenden manuell eine IP-Adresse eingestellt haben, müssen Netzwerkeinstellungen wieder auf IP-Adresse automatisch beziehen umstellen. Beachten Sie dazu die Dokumentation Ihres Computers. Sie müssen den Dualband-WLAN-Verstärker über das Netzwerkkabel konfigurieren. Dazu müssen Sie den Dualband-WLAN-Verstärker mit Ihrem Computer verbinden.
  • Page 119 SilverCrest SWV 733 A2 vom Hersteller kommt und sicher ist. Es öffnet sich nun das Konfigurationsmenü des Dualband-WLAN- Verstärkers. Wird das Konfigurationsmenü des Dualband-WLAN-Verstärkers zum ersten Mal geöffnet, werden Sie aufgefordert den Benutzernamen und das Kennwort zu ändern. Der Benutzername muss min. 8 Zeichen lang sein und Klein- als auch Großbuchstaben enthalten.
  • Page 120 SilverCrest SWV 733 A2 Wählen Sie nun aus der Liste ein WLAN-Netz aus, mit dem Sie den Dualband-WLAN-Verstärker verbinden möchten. Wird das gewünschte WLAN-Netz nicht angezeigt, aktualisieren Sie die Liste durch Drücken auf das Symbol. 118 - Deutsch...
  • Page 121 SilverCrest SWV 733 A2 Nachdem Sie ein WLAN-Netz ausgewählt haben, müssen Sie nun bei WLAN-Kennwort den Netzwerk-schlüssel Ihres WLAN-Routers eingeben. Klicken Sie nach vollständiger Eingabe auf die Schaltfläche Verbinden. Deutsch - 119...
  • Page 122 SilverCrest SWV 733 A2 Der Dualband-WLAN-Verstärker führt nun einen Neustart durch. Warten Sie ca. 30 Sekunden, bis der Neustart abgeschlossen ist. 120 - Deutsch...
  • Page 123 SilverCrest SWV 733 A2 Möchten Sie zurück ins Konfigurationsmenü, klicken Sie auf http://repeater.setup oder geben Sie in der Adresszeile des Internet-Browsers http://repeater.setup ein. Beachten Sie, dass hierzu eine Verbindung mit dem Dualband-WLAN-Verstärker hergestellt sein muss. Verbinden Sie dazu den Dualband-WLAN-Verstärker per Netzwerkkabel mit Ihrem Computer.
  • Page 124: Access Point Modus (Router Modus)

    SilverCrest SWV 733 A2 Access Point Modus (Router Modus) Verwenden Sie den Access Point Modus, um einen „drahtlosen Zugang zu Ihrem LAN“ einzurichten. In diesem Modus können sich dann WLAN Endgeräte mit dem Dualband-WLAN-Verstärker verbinden. Weiterhin können Sie mit diesem Modus zum Beispiel einen nicht WLAN-fähigen Router WLAN-fähig machen.
  • Page 125 SilverCrest SWV 733 A2 Stecken Sie den Dualband-WLAN-Verstärker in eine immer leicht zugängliche Steckdose. Schalten Sie nun den Dualband-WLAN-Verstärker ein, indem Sie den Hauptschalter (10) auf die Stellung „ON“ schalten. Der Dualband-WLAN-Verstärker benötigt nach dem Einschalten eine gewisse Zeit (Bootzeit), bis er betriebsbereit ist. Warten Sie nach dem Einschalten ca. 30 Sekunden, bis Sie den Dualband-WLAN-Verstärker verwenden.
  • Page 126 Drahtlosnetzwerke wird Ihnen das Netzwerk SWV 733 A2 2.4G bzw. SWV 733 A2 5G angezeigt. Wählen Sie nun das Netzwerk SWV 733 A2 2.4G bzw. SWV 733 A2 5G aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden, um sich drahtlos mit dem Dualband-WLAN-Verstärker zu verbinden.
  • Page 127 SilverCrest SWV 733 A2 Öffnen Sie nun auf Ihrem Computer den Internet-Browser. Geben Sie in der Adresszeile des Internet- Browsers http://repeater.setup ein und bestätigen Sie die Eingabe mit der Enter-Taste. Es öffnet sich das Anmeldefenster des Dualband-WLAN-Verstärkers. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus und geben Sie Benutzername und Kennwort (Auslieferungszustand beides: admin) ein.
  • Page 128 SilverCrest SWV 733 A2 Die Konfiguration wird mit Hilfe des Assistenten automatisch gestartet. Sollte der Assistent nicht automatisch starten, klicken Sie auf die Schaltfläche Assistent. Sie können nun zwischen zwei Optionen wählen: Router In diesem Modus können Sie zum Beispiel ein DSL-Modem mit Verbindung des Dualband-WLAN- Verstärkers wie ein WLAN-Router verwenden.
  • Page 129 SilverCrest SWV 733 A2  PPPoE – Bei dieser Option müssen Sie Benutzername und Passwort für Ihren Internet-Service- Provider angeben. Benutzername und Passwort erhalten Sie bei Ihrem Internet-Service-Provider.  Statische IP-Adresse – Bei dieser Option muss die IP-Adresse fest eingestellt werden. Die IP- Adresse erhalten Sie bei Ihrem Internet-Service-Provider.
  • Page 130 SilverCrest SWV 733 A2 Geben Sie nun bei 2,4-GHz-SSID und bei 5-GHz-ac-SSID eine beliebige SSID für den Dualband- WLAN-Verstärker ein. Wählen Sie bei Sicherheitstyp eine Verschlüsselung aus, um Ihr Netzwerk vor unberechtigtem Zugriff zu schützen. Sie können das Netzwerk auch ungesichert einrichten, wählen Sie dazu die Option OFFEN aus.
  • Page 131 SilverCrest SWV 733 A2 Nachdem Sie eine Verschlüsselung ausgewählt haben, müssen Sie nun bei WLAN-Kennwort einen neuen Netzwerkschlüssel eingeben. Merken Sie sich den Netzwerkschlüssel gut oder bewahren Sie ihn an einem sicheren Ort auf. Verwenden Sie unbedingt ein sicheres Passwort mit mindestens 10 Stellen inklusive numerischen und alphanumerischen Zeichen, Klein- als auch Großbuchstaben sowie...
  • Page 132 SilverCrest SWV 733 A2 Der Dualband-WLAN-Verstärker führt nun einen Neustart durch. Warten Sie ca. 30 Sekunden mit weiteren Eingaben, bis der Neustart abgeschlossen ist. 130 - Deutsch...
  • Page 133 SilverCrest SWV 733 A2 Möchten Sie zurück ins Konfigurationsmenü, klicken Sie auf http://repeater.setup oder geben Sie in der Adresszeile des Internet-Browsers http://repeater.setup ein. Beachten Sie, dass hierzu eine Verbindung mit dem Dualband-WLAN-Verstärker hergestellt sein muss. Verbinden Sie dazu ggf. den Dualband-WLAN-Verstärker per Netzwerkkabel mit Ihrem Computer.
  • Page 134: Wps - Verbindungsaufbau Zum Access Point (Router-Modus)

    SilverCrest SWV 733 A2 WPS - Verbindungsaufbau zum Access Point (Router-Modus) Dies ist die einfachste Art eine Verbindung zum Access Point aufzubauen. Stellen Sie zuerst sicher, ob die WPS-Funktion von Ihrem Endgerät unterstützt wird. Beachten Sie dazu die Dokumentation Ihres Endgerätes.
  • Page 135: Manueller Verbindungsaufbau Zum Access Point

    SilverCrest SWV 733 A2 Ihr Endgerät verbindet sich nun automatisch mit dem Dualband-WLAN-Verstärker (Access Point) und übernimmt die kompletten Einstellungen. Sie können nun drahtlos auf den Dualband-WLAN-Verstärker (Access Point) zugreifen. Wenn Ihr Endgerät kein WPS unterstützt, können Sie die Verbindung auch manuell zum Dualband- WLAN-Verstärker (Access Point) herstellen.
  • Page 136: Konfigurationsmenü Des Dualband-Wlan-Verstärkers

    SilverCrest SWV 733 A2 Konfigurationsmenü des Dualband-WLAN-Verstärkers Das Konfigurationsmenü des Dualband-WLAN-Verstärkers können Sie an Ihrem Computer mit einem Internet-Browser öffnen. In diesem Konfigurationsmenü können Sie erweiterte Einstellungen des Dualband-WLAN-Verstärkers vornehmen, Informationen anzeigen lassen oder eine neue Firmware Version installieren. Sie haben zwei verschiedene Möglichkeiten, um den Dualband-WLAN-Verstärker zu konfigurieren.
  • Page 137 Drahtlosnetzwerke wird Ihnen das Netzwerk SWV 733 A2 2.4G bzw. SWV 733 A2 5G angezeigt. Wählen Sie nun das Netzwerk SWV 733 A2 2.4G bzw. SWV 733 A2 5G aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden, um sich drahtlos mit dem Dualband-WLAN-Verstärker zu verbinden.
  • Page 138 SilverCrest SWV 733 A2 Es öffnet sich das Anmeldefenster des Dualband-WLAN-Verstärkers. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus und geben Sie Benutzername und Kennwort (Auslieferungszustand beides: admin) ein. Die Verbindung zum Dualband-WLAN-Verstärker wird verschlüsselt aufgebaut. Möchten Sie eine unverschlüsselte Verbindung aufbauen (nicht empfohlen), entfernen Sie den Haken bei Sicherheit (SSL-Verschlüsselung).
  • Page 139 SilverCrest SWV 733 A2 Es öffnet sich nun das Konfigurationsmenü des Dualband-WLAN-Verstärkers. Deutsch - 137...
  • Page 140: Status

    SilverCrest SWV 733 A2 Das Konfigurationsmenü können Sie schließen, indem Sie oben rechts auf das Symbol klicken. Das Konfigurationsmenü ist in die folgenden Rubriken unterteilt: Status Hier werden Ihnen Informationen zum drahtlosen Netzwerk des Dualband-WLAN-Verstärkers angezeigt. Beachten Sie, dass abhängig vom eingestellten Modus (Repeater, Client oder Accesspoint) des Dualband-WLAN-Verstärkers nicht alle Optionen angezeigt werden.
  • Page 141 SilverCrest SWV 733 A2 Gateway Hier wird die IP-Adresse des Gateways angezeigt. DNS1 Hier wird die IP-Adresse des DNS1 Servers angezeigt. DNS2 Hier wird die IP-Adresse des DNS2 Servers angezeigt. WAN-MAC Hier wird die WAN-MAC Adresse des Dualband-WLAN-Verstärkers angezeigt. 2,4-GHz-SSID Hier wird die SSID des Dualband-WLAN-Verstärkers für das 2,4-GHz-Netz angezeigt.
  • Page 142: Assistent

    SilverCrest SWV 733 A2 Verbindung herstellen mit Hier wird angezeigt, mit welchem Router der Dualband-WLAN-Verstärker verbunden ist. Status Hier wird der aktuelle Status des Dualband-WLAN-Verstärkers angezeigt. Betriebszeit Hier wird angezeigt, wie lange der Dualband-WLAN-Verstärker im Betrieb ist. Firmware Hier wird die aktuell installierte Firmware Version des Dualband-WLAN-Verstärkers angezeigt.
  • Page 143: Wi-Fi

    SilverCrest SWV 733 A2 Wi-Fi Hier können Sie weitere Einstellungen zum WLAN vornehmen. Klicken Sie dazu direkt auf die gewünschte Option: WLAN-Einstellungen Deutsch - 141...
  • Page 144 SilverCrest SWV 733 A2 WLAN an/aus (nur Access Point Modus) Hier können Sie das WLAN für das 2,4-GHz- und das 5-GHz-Netz ein- bzw. ausschalten. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche An bzw. Aus. Bitte beachten Sie, dass der kabellose Zugriff auf den Dualband-WLAN-Verstärker beim Ausschalten nicht mehr möglich ist.
  • Page 145 SilverCrest SWV 733 A2 WLAN-Kennwort Geben Sie hier einen neuen Netzwerkschlüssel ein. Merken Sie sich den Netzwerkschlüssel gut oder bewahren Sie ihn an einem sicheren Ort auf. Verwenden Sie unbedingt ein sicheres Passwort mit mindestens 10 Stellen inklusive numerischen und alphanumerischen Zeichen, Klein- als auch Großbuchstaben sowie auch einer Kombination mit Sonderzeichen.
  • Page 146 SilverCrest SWV 733 A2 Erweiterte Einstellungen 2,4 GHz / 5 GHz ac Die Option sollte nur von erfahrenen Benutzern verwendet werden. Hier können Einstellungen zum Netzwerk vorgenommen werden. Da die Einstellungen individuell auf Ihr Netzwerk angepasst werden müssen, wird hier nicht weiter darauf eingegangen. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Service-Hotline (siehe Seite 161).
  • Page 147 SilverCrest SWV 733 A2 WLAN-Signal Hier können Sie die WLAN-Signalstärke anpassen, damit verändern Sie die Sendeleistung des WLAN- Signals. Wählen Sie dazu Hoch, Mittel oder Niedrig aus. Sollte der WLAN-Empfang schlecht sein, wählen Sie Hoch aus. Deutsch - 145...
  • Page 148: Setup

    SilverCrest SWV 733 A2 Setup Sprache Hier können Sie die Sprache für das Konfigurationsmenü auswählen. 146 - Deutsch...
  • Page 149 SilverCrest SWV 733 A2 Interneteinstellungen Hier können Sie auswählen, ob die IP-Adresse für den DNS Server automatisch bezogen oder manuell vergeben werden soll. Wurde die Option Folgende DNS verwenden ausgewählt, können Sie bei DNS1 und DNS2 manuell die IP-Adresse eingeben.
  • Page 150 SilverCrest SWV 733 A2 Zeiteinstellungen Hier können Sie das Datum und die Uhrzeit überprüfen. Bei Aktuelle Zeit wird Ihnen das Datum und die Uhrzeit angezeigt. Für die Synchronisierung muss der Dualband-WLAN-Verstärker mit dem Internet verbunden sein. Geben Sie bei Zeitzone die entsprechende Zeitzone an in der Sie sich befinden.
  • Page 151 SilverCrest SWV 733 A2 LED an/aus Die LEDs des Dualband-WLAN-Verstärkers lassen sich hier ein- bzw. ausschalten. Dies hat jedoch keine Auswirkung auf die Power/WPS-LED (4), diese kann nicht ausgeschaltet werden. Sie können dazu den Schalter bei LED an/aus auf An bzw. Aus stellen.
  • Page 152 SilverCrest SWV 733 A2 Login-Kennwort Hier können Sie den Benutzernamen und das Kennwort für die Anmeldung am Dualband-WLAN- Verstärker ändern. Geben Sie dazu einen Benutzernamen, das alte und zweimal das neue Kennwort ein. Um das geänderte Kennwort zu übernehmen, klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen.
  • Page 153 SilverCrest SWV 733 A2 Sicherung/Wiederherstellung Hier können Sie die Konfiguration des Dualband-WLAN-Verstärkers speichern, laden und zurücksetzen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Sicherung, um die Konfiguration des Dualband-WLAN-Verstärkers in einer Datei auf Ihrem Computer zu speichern. Deutsch - 151...
  • Page 154 SilverCrest SWV 733 A2 Um eine gesicherte Konfiguration auszuwählen, klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen... und wählen Sie dann die gewünschte Konfigurationsdatei auf Ihrem Computer aus. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Wiederherstellung, um die zuvor ausgewählte Konfigurationsdatei zu laden.
  • Page 155 SilverCrest SWV 733 A2 Firmware aktualisieren Eine neue Firmware Version erhalten Sie ggf. vom Service. Wenn Sie eine neue Firmware Version erhalten haben, können Sie diese installieren. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Durchsuchen... und wählen Sie dann die neue Firmware Version auf Ihrem Computer aus.
  • Page 156 SilverCrest SWV 733 A2 Gerätestatus Es werden Ihnen hier Informationen zu Systeminfo, WLAN-Status, LAN-Status, 2,4-GHz-WLAN-Status und WLAN-ac-Status angezeigt. 154 - Deutsch...
  • Page 157 SilverCrest SWV 733 A2 Gerät neu starten Klicken Sie auf die Schaltfläche Neustart, um den Dualband-WLAN-Verstärkers neu zu starten. Deutsch - 155...
  • Page 158: Umwelthinweise Und Entsorgungsangaben

    SilverCrest SWV 733 A2 Umwelthinweise und Entsorgungsangaben Die mit diesem Symbol gekennzeichneten Geräte unterliegen der europäischen Richtlinie 2012/19/EU. Alle Elektro- und Elektronik-Altgeräte müssen getrennt vom Hausmüll über dafür staatlich vorgesehene Stellen entsorgt werden. Mit der ordnungsgemäßen Entsorgung des alten Geräts vermeiden Sie Umweltschäden und eine Gefährdung Ihrer persönlichen Gesundheit.
  • Page 159: Hinweise Zur Eu-Konformitätserklärung

    SilverCrest SWV 733 A2 Hinweise zur EU-Konformitätserklärung Dieses Gerät entspricht hinsichtlich Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen und den anderen relevanten Vorschriften der RE-Richtlinie 2014/53/EU, der ErP-Richtlinie 2009/125/EC sowie der RoHS-Richtlinie 2011/65/EU. Die vollständige EU-Konformitätserklärung kann unter folgendem Link heruntergeladen werden: www.targa.de/downloads/conformity/285667.pdf Fehlerbehebung Die meisten Probleme können Sie selbst anhand der folgenden Tabelle lösen.
  • Page 160 SilverCrest SWV 733 A2 Keine WLAN-Verbindung zum WLAN-Router  Die Entfernung zum WLAN-Router ist zu groß, verringern Sie diese. Keine LAN-Verbindung  Prüfen Sie, ob das Netzwerkkabel korrekt in der WAN/LAN-Buchse (6) oder in der LAN-Buchse (7) des Dualband-WLAN-Verstärkers und in der LAN-Buchse Ihres Endgerätes steckt.
  • Page 161 SilverCrest SWV 733 A2 Das Konfigurationsmenü des Dualband-WLAN-Verstärkers wird nicht angezeigt.  Die Adresse http://repeater.setup wurde falsch in der Adressleiste des Internet-Browsers eingegeben; prüfen und korrigieren Sie Ihre Eingabe.  Die Konfiguration des Dualband-WLAN-Verstärkers ist fehlerhaft. Setzen Sie den Dualband-WLAN- Verstärker in den Auslieferungszustand zurück.
  • Page 162: Hinweise Zu Garantie Und Serviceabwicklung

    SilverCrest SWV 733 A2 Hinweise zu Garantie und Serviceabwicklung Garantie der TARGA GmbH Sie erhalten auf dieses Gerät 3 Jahre Garantie ab Kaufdatum. Bitte bewahren Sie den originalen Kassenbon als Nachweis für den Kauf auf. Bitte lesen Sie vor Inbetriebnahme Ihres Produktes die beigefügte Dokumentation.
  • Page 163 SilverCrest SWV 733 A2 Service Telefon: 02921 - 89 13 000 E-Mail: service.DE@targa-online.com Telefon: 01 – 26 76 195 E-Mail: service.AT@targa-online.com Telefon: 044 – 55 10 057 E-Mail: service.CH@targa-online.com IAN: 285667 Hersteller TARGA GmbH Coesterweg 45 DE-59494 Soest DEUTSCHLAND Deutsch - 161...