Download  Print this page
Most useful pages: More

Advertisement

Table of Contents
Contact SAMSUNG WORLD-WIDE
If you have any questions or comments relating to Samsung products, please contact the SAMSUNG customer care centre.
Country
Customer Care Centre 
AUSTRIA
0810 - SAMSUNG(7267864, € 0.07/min)
BELGIUM
02 201 2418
800 - SAMSUNG (800-726786)
CZECH REPUBLIC
Samsung Zrt., česká organizační složka, Oasis Florenc, Sokolovská394/17, 180 00, Praha 8
DENMARK
8 - SAMSUNG(7267864)
EIRE
0818 717 100
ESTONIA
800-7267
FINLAND
30 - 6227 515
3260 'dites' SAMSUNG (€ 0,15/Min)
FRANCE
0825 08 65 65 (€ 0.15/Min)
GERMANY
01805 - SAMSUNG(7267864, € 0.14/Min)
HUNGARY
06 - 80 - SAMSUNG(7267864)
ITALIA
800 - SAMSUNG(7267864)
KAZAKHSTAN
8-10-800-500-55-500
KYRGYZSTAN
00-800-500-55-500
LATVIA
8000-7267
LITHUANIA
8-800-77777
LUXEMBURG
02 261 03 710
NETHERLANDS
0900 - SAMSUNG(7267864, € 0.10/Min)
NORWAY
3 - SAMSUNG(7267864)
0 - 801 - 1SAMSUNG(172678)
POLAND
022 - 607 - 93 - 33
PORTUGAL
808 20 - SAMSUNG(7267864)
RUSSIA
8-800-555-55-55
SLOVAKIA
0800 - SAMSUNG(7267864)
SPAIN
902 - 1 - SAMSUNG (902 172 678)
SWEDEN
075 - SAMSUNG(726 78 64)
SWITZERLAND
0848 - SAMSUNG(7267864, CHF 0.08/min)
TADJIKISTAN
8-10-800-500-55-500
TURKEY
444 77 11
U.K
0845 SAMSUNG(7267864)
UKRAINE
8-800-502-0000
UZBEKISTAN
8-10-800-500-55-500
Web Site
www.samsung.com/at
www.samsung.com/be
www.samsung.com/cz
www.samsung.com/dk
www.samsung.com/ie
www.samsung.ee
www.samsung.com/fi
www.samsung.com/fr
www.samsung.de
www.samsung.com/hu
www.samsung.com/it
www.samsung.com/kz_ru
www.samsung.com/lv
www.samsung.lt
www.samsung.com/lu
www.samsung.com/nl
www.samsung.com/no
www.samsung.com/pl
www.samsung.com/pt
www.samsung.ru
www.samsung.com/sk
www.samsung.com/es
www.samsung.com/se
www.samsung.com/ch
www.samsung.com/tr
www.samsung.com/uk
www.samsung.ua
www.samsung.com/kz_ru
BN68-02196H-00
Plasma TV
user manual
imagine
the possibilities
Thank you for purchasing this Samsung product.
To receive more complete service, please register
your product at
www.samsung.com/register
Model
Serial No.

Advertisement

Chapters

Table of Contents

   Summary of Contents for Samsung PS50B859

  • Page 1 Contact SAMSUNG WORLD-WIDE If you have any questions or comments relating to Samsung products, please contact the SAMSUNG customer care centre. Country Customer Care Centre  Web Site AUSTRIA 0810 - SAMSUNG(7267864, € 0.07/min) www.samsung.com/at BELGIUM 02 201 2418 www.samsung.com/be 800 - SAMSUNG (800-726786) www.samsung.com/cz...
  • Page 2: User Instructions

    6. For more information, please contact your local Samsung customer care centre. Contact SAMSUNG WORLDWIDE If you have any questions or comments relating to Samsung products, please contact the SAMSUNG customer care centre. (See back cover for more informations.) Figures and illustrations in this User Manual are provided for reference only and may differ from actual product appearance.
  • Page 3: Table Of Contents

    Contents Connecting and Preparing Your TV Media Play-DLNA ■ Checking Parts ................4 ■ Setting the DLNA Network ............42 ■ Using the Stand-Base .............. 4 ■ Installing the DLNA Application ..........42 ■ How to assemble the Stand-Base (depending on the model) ...
  • Page 4: Connecting And Preparing Your Tv Checking Parts

    Cover-Bottom Screws (5ea) Cover-Bottom/Screw Holder-Wire stand Holder-Wire (3ea) Ext Cable (Refer to page 67) (Refer to page 67) (PS50B859 only) (PS50B859 only) (PS58B859 only) AV Cable Component Cable Holder-Wire Cable Ferrite Core (4ea) (Refer to page 67) Ferrite Core The ferrite cores are used to shield the cables from interference.
  • Page 5: Viewing The Control Panel

    Viewing the Control Panel Front Panel buttons Touch each button to The product colour and shape may vary depending on the model. operate. 1 REMOTE CONTROL SENSOR Aim the remote control towards this spot on the TV. Press to change channels. In the on-screen menu, use the buttons as you would use the ▲...
  • Page 6: Viewing The Connection Panel

    Viewing the Connection Panel TV Rear Panel Cable Television Network The product colour and shape may vary depending on the model. Whenever you connect an audio or video system to your set, ensure that all elements are switched off. When connecting an external device, match the colour of the connection terminal to the cable. English - 6...
  • Page 7 Connect a USB mass storage device to view photo files (JPEG), play audio files (MP3) and movie files. • 40 inch and above model: You can connect to SAMSUNG’s network wirelessly. Max 0.55inch (14mm) The USB 1 (HDD) port is also used as the HDD. What is HDMI?
  • Page 8: Remote Control

    Remote Control You can use the remote control up to a distance of about 23 feet from the TV. The performance of the remote control may be affected by bright light. 1 POWER button a Exit the on-screen menu. (turns the TV on and off) Next channel 2 Selects the TV mode directly.
  • Page 9: Using The Remote Control Backlight Buttons

    Using the Remote Control Backlight Buttons Use this feature in dark surroundings and when you are unable to see the remote control buttons clearly. 1. Press the ON/OFF( ) light button When ON, the button backlight is turned on for a moment. Pressing a remote co ntrol button when the remote control is on turns the button backlight on for a moment.
  • Page 10: Viewing The Menus

    Viewing the Menus 1. With the power on, press the MENU button. The main menu appears on the screen. The menu’s left side has icons: Picture, Sound, Channel, Setup, Input, Application, Support. 2. Press the ▲ or ▼ button to select one of the icons. Then press the ENTER E button to access the icon’s sub-menu.
  • Page 11: Channel Control Storing Channels

    5. Press the ▲ or ▼ button to select the Antenna source to memorize. Press the ENTER E button to select Start. • Digital & Analogue : Digital and Analogue channels. Digital • : Digital channels. • Analogue : Analogue channels. The channel search will start and end automatically.
  • Page 12: Manual Store

    Manual Store ❑ Scans for a channel manually and stores it in the TV’s memory. Digital Channel (Digital) „ Digital Channel is only available in DTV mode. Channel • : Set the Channel number using the ▲, ▼ or number (0~9) buttons. •...
  • Page 13: Managing Channels

    Using the Full / Mini Guide Full Guide Mini Guide DTV Cable 900 f tn 2:00 Freshmen On Campus DTV Cable 900 f tn 2:10 Tue 1 Jun Street Hypnosis 2:30 Booze Britain Freshmen On Campus ▼ 5:00 2:00 - 2:30 Watch Information Full Guide...
  • Page 14 Channel Lis t Tools Menu (in All Channels / Added Channels / Favourites) ❑ Press the TOOLS button to use the Tools menu. Tools menu items may differ depending on the channel status. Add / Delete „ UKTV Gold You can delete or add a channel to display the channels you want. UKTV style All deleted channels will be shown on All Channels menu.
  • Page 15: Picture Control

    Picture Control Changing the Picture Settings Mode ❑ You can select the type of picture which best corresponds to your viewing requirements. Dynamic / Standard / Eco / Movie „ Mode : Standard ► Press the TOOLS button to display Tools menu. Cell Light You can also set the picture mode by selecting Tools →...
  • Page 16 Flesh Tone „ You can adjust the flesh tone to be more or less red. Changing the adjustment value will refresh the adjusted screen. Edge Enhancement → Off / On „ You can emphasize object boundaries in the picture. xvYCC → Off / On „...
  • Page 17 1080 Full HD Motion Demo → Off / On „ Samsung's new generation PDP panels deliver stunning Full HD motion clarity when viewing fast action sports, movies, and games. This function is not available in PC, Game or Media Play mode.
  • Page 18: Setting Up The Tv With Your Pc

    Setting up the TV with your PC Preset: Press the SOURCE button to select PC mode. Auto Adjustment ❑ Auto Adjustment allows the PC screen of set to self-adjust to the incoming PC video Brightness : 45 signal. The values of fine, coarse and position are adjusted automatically. Sharpness : 50 This function does not work in DVI-HDMI mode.
  • Page 19: Pc Display

    Windows and your particular video card. However, even if your actual screens look different, the same basic set-up information will apply in almost all cases. (If not, contact your computer manufacturer or Samsung Dealer.) 1. First, click on ‘Control Panel’ on the Windows start menu.
  • Page 20: Sound Control

    Sound Control Changing the Sound Setting Mode ❑ You can select the type of special sound effect to be used when watching a given broadcast. Standard / Music / Movie / Clear Voice / Custom „ Mode : Custom ► Equalizer Press the TOOLS button to display Tools menu.
  • Page 21: Selecting The Sound Mode

    Auto Volume → Off / On ❑ Each broadcasting station has its own signal conditions, and so it is not easy to adjust the volume every time the channel is changed. This feature lets you automatically adjust the volume of the desired channel by lowering the sound output when the modulation signal is high or by raising the sound output when the modulation signal is low.
  • Page 22: Function Description

    Function Description Setting the Time Clock Plug & Play ❑ Menu Language : English Setting the clock is necessary in order to use the various timer features of the TV. Time ► The current time will appear every time you press the INFO button.
  • Page 23: Configuring The Setup Menu

    Configuring the Setup Menu Menu Language ❑ You can set the menu language. Plug & Play Menu Language : English ► Broadcast ❑ Time Broadcast Subtitle Security „ Network You can activate and deactivate the subtitles. Use this menu to set the Subtitle Mode. General Normal under the menu is the basic subtitle and Hard of hearing is the subtitle for a hearing-impaired person.
  • Page 24 BD Wise → Off / On „ Wise is a function that enables you automatically to set the optimum condition all connected Samsung devices that support BD Wise. This function is active only when an external device is connected to the TV via HDMI.
  • Page 25: Viewing The Picture In Picture (pip)

    Energy Saving → Off / Low / Medium / High / Picture Off „ This feature adjusts the brightness of the TV in order to reduce power consumption. When watching TV at night, set the Energy Saving mode option to High to reduce eye fatigue as well as power consumption. If you select Picture Off, the screen is turned off and you can only hear the sound.
  • Page 26: Support / Input Supported Program

    If the test pattern is properly displayed, select No. • : There may be a problem with the TV. Contact Samsung’s Call Center for assistance. • : There may be a problem with your external equipment. Please check your connections. If the problem still persists, refer to the external device’s user manual.
  • Page 27: Source List / Edit Name

    You can move the previous or next page by pressing the ◄ or ► button. Contact Samsung ❑ You can know the Samsung Call center, website and information for product. Source List / Edit Name Source List ❑ Use to select TV or other external input sources such as DVD players or Cable Box / Satellite receivers (Set-Top Box) connected to the TV.
  • Page 28: Network

    Network Network Connection Network Connection is for DLNA, Contents Library-Internet download, Internet@TV and Home Network Centre. Network Connection - Cable ❑ LAN Connection for a DHCP Environment „ The procedures to set up the network using Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) are described below. Since an IP address, subnet mask, gateway, and DNS are automatically allocated when DHCP is selected, you do not have to enter them manually.
  • Page 29 Wall LAN Cable 1. Connect the ‘Samsung Wireless LAN Adapter’ into the USB 1 (HDD) or USB 2 terminal of the TV. You must use the ‘Samsung Wireless LAN Adapter to use a wireless network. Samsung’s Wireless LAN adapter is sold separately. The WIS09ABGN Wireless LAN adapter is offered by select retailers, Ecommerce sites and Samsungparts.com.
  • Page 30: Network Setup

    The internet connection may failure to a firewall problem. In this case, contact your Internet service provider. If you cannot connect to the Internet even if you have followed the procedures of your Internet service provider, please contact a Samsung Electronics.
  • Page 31 Wireless Network Setup (when Network Type is set to Wireless) „ The menu is activated only if the ‘Samsung Wireless LAN Adapter is connected. (See page 29) • Internet Protocol Setup → Auto / Manual • Network Test : You can test or confirm the network connection status after setting up the network.
  • Page 32 Security Key AP_4 Ad-hoc Ad-hoc : You can connect to a mobile device without an access point through „ the ‘Samsung Wireless LAN Adapter’ by using a peer to peer network. Move Enter Return • How to connect to new Ad-hoc 1.
  • Page 33: Media Play

    Please connect directly to the USB port of your TV. If you are using a separate cable connection, there may be a USB compatibility problem. Before connecting your device to the TV, please back up your fi les to prevent them from damage or loss of data. SAMSUNG is not responsible for any data fi le damage or data loss.
  • Page 34: Using The Media Play Function

    Using the Media Play Function This function enables you to view and listen to photo, music and movie files saved on a USB Mass Storage Class (MSC) device. It might not work properly with unlicensed multimedia files. Entering the Media Play Menu ❑...
  • Page 35: Sorting The Photo / Music / Movie List

    Sorting the Photo / Music / Movie List Basic View „ Photo Shows the folders on the USB memory device. If you select a folder and press the Timeline Preference Basic View Color Folder ENTER button, corresponding files (Photo / Music / Movie) contained in the 2009 selected Mar.01.2009...
  • Page 36: Photo / Music / Movie List Option Menu

    Photo / Music / Movie List Option Menu 1. Press the MEDIA.P button. Photo 2. Press the ◄ or ► button to select Photo, Music or Movie then press the ENTERE Colour Basic View Timeline Folder Preference button. 3. Press the ◄ or ► button to select the desired file. Slide Show Play Current Group Selecting Multiple Files...
  • Page 37: Slide Show / Music Play / Movie Play Option Menu

    Slide Show / Music Play / Movie Play Option Menu 1. During a slide show (or when viewing a photo) or playing a music or movie, press Tools the TOOLS button to set the option. Stop Slide Show 2. Press the ▲ or ▼ button to select the desired option, then press the ENTERE Tools Slide Show Speed Normal...
  • Page 38: Viewing A Photo Or Slide Show

    Viewing a Photo or Slide Show Photo Viewing a Slide Show ❑ Colour Basic View Timeline Folder Preference All files in the File List Section will be used for the Slide Show. During the slide show, files are displayed in order from the currently shown file. Slide Show The Slide Show progresses in the order sorted in the File List Section.
  • Page 39: Playing Music

    Playing Music Playing a music file ❑ 1. Press the ▼ button to select the File List Section. 00:00:02 / 00:04:55 2. Press the ◄ or ► button to select a music file to be played. Geek In The Pink When I Dream Heaven 3.
  • Page 40: Playing A Movie File

    Playing a Movie File Playing a movie file ❑ 00:00:02 / 00:01:55 1. Press the ▼ button to select the File List Section. MOVIE_000.avi 2. Pressing the ◄ or ► button to select a movie file to be played. 3. Press the ∂ (Play)/ENTERE button. The selected file is played.
  • Page 41: Using The Setup Menu

    Alternatively „ 1. Select a Sort key and then in the File List Section, select the files contained in the desired group. To move to the previous/next group, press the π (REW) or μ (FF) button. 2. Press the TOOLS button. 3.
  • Page 42: Media Play-dlna

    IP addresses should be the same and only the last part (the host address) should be changed. (e.g. IP Address: 123.456.789.**) 2. Connect the PC to which the Samsung PC Share Manager program will be installed and the external modem using a LAN cable.
  • Page 43: Using The Dlna Application

    1. Run the Setup.exe file on the Programme CD supplied with the product. Alternatively, you can download the file from www.samsung.com. 2. Install the SAMSUNG PC Share Manager as shown in the figures. 3. When the installation is complete, the PC Share Manager icon appears on your Desktop.
  • Page 44: Using The Dlna Function

    The Divx DRM, Multi-audio, embedded caption does not supported. Samsung PC Share manager should be permitted by the firewall program on your PC. The Skip (◄/► keys) or Pause function may not work while a movie is playing for the DLNA of other manufacturers, depending on the corresponding content information.
  • Page 45: About Anynet+ Connecting Anynet Devices

    Samsung devices that support Anynet+ with your Samsung TV’s remote. The Anynet system can be used only with Samsung devices that have the Anynet+ feature. To be sure your Samsung device has this feature, check if there is an Anynet+ logo on it.
  • Page 46: Setting Up Anynet

    Setting Up Anynet Anynet (HDMI-CEC) Setup ❑ Media Play (USB & DLNA) Press the TOOLS button to display Tools menu. Anynet+ (HDMI-CEC) ► You can also display Anynet+ menu by selecting Tools → Anynet (HDMI-CEC). Content Library Internet@TV Anynet (HDMI-CEC) → Off / On Home Network Centre „...
  • Page 47: Recording

    If more than one recording device is connected, they are displayed as (*recorder) and if only one recording device is connected, it will be represented as (*device_name). Recording You can make a recording of a TV programme using a Samsung recorder. 1. Press the TOOLS button. Press the ENTER E button to select Anynet (HDMI-CEC).
  • Page 48: Troubleshooting For Anynet

    Troubleshooting for Anynet Symptom Solution Anynet + does not work. • Check if the device is an Anynet device. The Anynet system supports Anynet devices only. • Connect only one receiver (home theater). • Check if the Anynet device power cord is properly connected. •...
  • Page 49: Content Library

    TO YOU IN THE CONTENTS LIBRARY IS OBTAINED OR COMPLIED FROM SOURCES WE BELIEVE TO BE RELIABLE, SAMSUNG CANNOT AND DOES NOT GUARANTEE THE ACCURACY, VALIDITY, TIMELINESS OR COMPLETENESS OF ANY INFORMATION OR DATA MADE AVAILABLE TO YOU FOR ANY PARTICULAR PURPOSE.
  • Page 50: Using The Content Library

    Take care as removing the USB memory device while saving data to the USB memory device may cause the data to be lost. Downloading New Contents New content other than the built-in contents will be provided via the Samsung.com websitefree of charge. When you download the paid contents, you need UDN number to download contents. Check the UDN number before downloading a new content item.
  • Page 51: Internet@tv

    Samsung expressly disclaims any responsibility or liability for any change, interruption, disabling, removal of or suspension of any content or service made available through this device. Samsung may impose limits on the use of or access to certain services or content, in any case and without notice or liability.
  • Page 52: Screen Display

    7. Accepting the Yahoo!® TV Widget System Terms of Service is required to use Internet@TV. Select OK, I Accept. 8. Enter your name to setup your profile. Each profile has its own list of widgets. You can create a profile for each person who uses Internet@TV. Enter your name and select Save this name.
  • Page 53: Editing Snippets In The Dock

    Editing Snippets in the Dock 1. Edit a snippet by focusing on it in the dock and pressing the yellow button. 2. The snippet moves to the Second position and its tile slides up to show the following help text: •...
  • Page 54: Using The Yahoo!® Widget Gallery

    • Yahoo!® Widgets : Displays widgets provided by Yahoo!®. • Samsung Widgets : Displays widgets provided by Samsung. • More Categories: Displays all widgets by category. To install a widget, navigate to the detail screen and select Add Widget to My Profile and press the ENTER button.
  • Page 55: Using The Yahoo!® News Widget

    Using the Yahoo!® News Widget The Yahoo!® News Widget provides the latest headline news for business, entertainment, politics, sports, top stories, and many other categories. Select a category, select a headline within the category, and view a dynamically updated news summary.
  • Page 56: Using The Yahoo!® Finance Widget

    Using the Yahoo!® Finance Widget View stock information and the latest stock news with the Yahoo!® Finance Widget. Press the green button to set up your stocks. Use the Add New Symbol menu to enter the name of a new stock. •...
  • Page 57: Help Website

    → Produits → téléviseurs → medi@2.0 → Internet@TV Czech www.samsung.com → Produkty → televizory → medi@2.0 → Internet@TV Denmark www.samsung.com → Produkter → stue & soveværelse → medi@2.0 → Internet@TV Finland www.samsung.com → Tuotteet → kodinelektroniikka → medi@2.0 → Internet@TV France www.samsung.com →...
  • Page 58: Internet@tv

    English may be only supported in widget service depending on region. Getting Started with Internet@TV Internet@TV provides SAMSUNG’s widget services through a network connection. Internet@TV contents can be changed depending on contents provider. You can access various information such as YouTube, through the Internet@TV service.
  • Page 59: Using The Internet@tv Service

    System Setup ❑ Ticker Autorun , Ticker Duration may not be supported depending on country. Change the Service Lock password „ The default password number of a new TV set is ‘0-0-0-0’. If you forget the password, press the remote control buttons in the following sequence, which resets the password to ‘0-0-0-0’: POWER (Off) →...
  • Page 60: Troubleshooting For Internet@tv

    → Produits → téléviseurs → medi@2.0 → Internet@TV Czech www.samsung.com → Produkty → televizory → medi@2.0 → Internet@TV Denmark www.samsung.com → Produkter → stue & soveværelse → medi@2.0 → Internet@TV Finland www.samsung.com → Tuotteet → kodinelektroniikka → medi@2.0 → Internet@TV France www.samsung.com →...
  • Page 61: Home Network Centre

    If the device supports DLNA DMC (Digital Media Controller) function, Home Network Centre function is available. This function is for compatibility with Samsung mobile phone which will be released later on. For more information, visit www. samsung.com or contact Samsung call center. Other models will be added in the future. The mobile device may need additional software installation.
  • Page 62: Setting Up The Home Network Centre

    Setting Up the Home Network Centre Message / Media ❑ Shows a list of mobile phones which have been set up with this TV to use the Home Network Centre Message or Media function. Media function is available in other mobile devices which support DLNA DMC. Message 111-1234-5671 : Allowed...
  • Page 63: Using The Media Function

    Using the Media Function An alarm window appears informing the user that the media contents (videos, photos, music) sent from the mobile phone will be displayed on the TV. The contents are played automatically 3 seconds after the alarm window appears. If you press the RETURN or EXIT button when the alarm window appears, the Media Contents are not played.
  • Page 64: Recommendations For Use

    Recommendations for Use Teletext Feature Most television stations provide written information services via Teletext. The index page of the teletext service gives you information on how to use the service. In addition, you can select various options to suit your requirements by using the remote control buttons. For teletext information to be displayed correctly, channel reception must be stable.
  • Page 65: Wall Mount Kit Specifications (vesa)

    Do not use fasten the screws too strongly, this may damage the product or cause the product to fall, leading to personal injury. Samsung is not liable for these kinds of accidents. Samsung is not liable for product damage or personal injury when a non-VESA or non-specified wall mount is used or the consumer fails to follow the product installation instructions.
  • Page 66: Preparing Before Installing Wall- Mount

    1. Install Wall Mount with the torque range of 15kgf·cm or less. Make sure that parts can be damaged if the torque is out of the specified range. 2. Accessory Kit containsHolder–Ring [2] for installing other company’s Wall-Mount on Samsung TV. (Case B) Screw down the hole [ 1] when installing wall-mount on the wall.
  • Page 67: Assembling The Cables

    Assembling the Cables Enclose the cables in the Holder-Wire Cable so that the cables are not visible through the transparent stand. The product colour and shape may vary depending on the model. Stand Type ❑ Wall-Mount Type ❑ English - 67...
  • Page 68: Securing The Installation Space

    Install the product so the required distances shown in the figure are kept. When using a stand or wall-mount, use parts provided by Samsung Electronics only. If you use parts provided by another manufacturer, it may result in a problem with the product or an injury due to the product falling.
  • Page 69: Specifications

    Specifications The descriptions and characteristics in this booklet are given for information purposes only and are subject to modification without notice. Model Name PS50B859 PS58B859 Screen Size (Diagonal) 50 inch 58 inch PC Resolution (Optimum) 1920 x 1080 @ 60 Hz...
  • Page 70: Software License

    GPL/LGPL license. Accordingly, the following GPL and LGPL software source codes that have been used in this product can be provided after asking to vdswmanager@samsung.com. GPL software: Linux Kernel, Busybox, Binutils LGPL software: Glibc, ffmpeg, smpeg, libgphoto, libusb, SDL GNU GENERAL PUBLIC LICENSE ❑...
  • Page 71 specific operating system (if any) on which the executable work runs, or a compiler used to produce the work, or an object code interpreter used to run it. The “Corresponding Source” for a work in object code form means all the source code needed to generate, install, and (for an executable work) run the object code and to modify the work, including scripts to control those activities.
  • Page 72 d) Convey the object code by offering access from a designated place (gratis or for a charge), and offer equivalent access to the Corresponding Source in the same way through the same place at no further charge. You need not require recipients to copy the Corresponding Source along with the object code.
  • Page 73 copyright holder is reinstated permanently if the copyright holder notifies you of the violation by some reasonable means, this is the first time you have received notice of violation of this License (for any work) from that copyright holder, and you cure the violation prior to 30 days after your receipt of the notice.
  • Page 74 14. Revised Versions of this License. The Free Software Foundation may publish revised and/or new versions of the GNU General Public License from time to time. Such new versions will be similar in spirit to the present version, but may differ in detail to address new problems or concerns. Each version is given a distinguishing version number.
  • Page 75 GNU Lesser General Public License (LGPL) ❑ GNU GENERAL PUBLIC LICENSE Version 3, 29 June 2007 Copyright (C) 2007 Free Software Foundation, Inc. <http://fsf.org/> Everyone is permitted to copy and distribute verbatim copies of this license document, but changing it is not allowed. Preamble The GNU General Public License is a free, copyleft license for software and other kinds of works.
  • Page 76 subprograms that the work is specifically designed to require, such as by intimate data communication or control flow between those subprograms and other parts of the work. The Corresponding Source need not include anything that users can regenerate automatically from other parts of the Corresponding Source. The Corresponding Source for a work in source code form is that same work.
  • Page 77 e) Convey the object code using peer-to-peer transmission, provided you inform other peers where the object code and Corresponding Source of the work are being offered to the general public at no charge under subsection 6d. A separable portion of the object code, whose source code is excluded from the Corresponding Source as a System Library, need not be included in conveying the object code work.
  • Page 78 9. Acceptance Not Required for Having Copies. You are not required to accept this License in order to receive or run a copy of the Program. Ancillary propagation of a covered work occurring solely as a consequence of using peer-to-peer transmission to receive a copy likewise does not require acceptance. However, nothing other than this License grants you permission to propagate or modify any covered work.
  • Page 79 15. Disclaimer of Warranty. THERE IS NO WARRANTY FOR THE PROGRAM, TO THE EXTENT PERMITTED BY APPLICABLE LAW. EXCEPT WHEN OTHERWISE STATED IN WRITING THE COPYRIGHT HOLDERS AND/OR OTHER PARTIES PROVIDE THE PROGRAM “ AS IS” WITHOUT WARRANTY OF ANY KIND, EITHER EXPRESSED OR IMPLIED, INCLUDING, BUT NOT LIMITED TO, THE IMPLIED WARRANTIES OF MERCHANTABILITY AND FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.
  • Page 80 THIS SOFTWARE IS PROVIDED BY THE OpenSSL PROJECT ``AS IS’’ AND ANY EXPRESSED OR IMPLIED WARRANTIES, INCLUDING, BUT NOT LIMITED TO, THE IMPLIED WARRANTIES OF MERCHANTABILITY AND FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE ARE DISCLAIMED. IN NO EVENT SHALL THE OpenSSL PROJECT OR ITS CONTRIBUTORS BE LIABLE FOR ANY DIRECT, INDIRECT, INCIDENTAL, SPECIAL, EXEMPLARY, OR CONSEQUENTIAL DAMAGES (INCLUDING, BUT NOT LIMITED TO, PROCUREMENT OF SUBSTITUTE GOODS OR SERVICES;...
  • Page 81 6. Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte mit dem Samsung-Kundendienstzentrum in Verbindung. Wenden Sie sich an SAMSUNG WORLDWIDE Bei Fragen oder Hinweisen zu Produkten von Samsung setzen Sie sich bitte mit dem SAMSUNG-Kundendienstzentrum in Verbindung. (Siehe Abschnitt “Wenden Sie sich an Samsung”) Die Abbildungen und Illustrationen in diesem Handbuch dienen nur zur Information und können vom tatsächlichen...
  • Page 82 Inhalt Anschließen und Vorbereiten des Fernsehgeräts Media Play-DLNA ■ Lieferumfang ................4 ■ Einrichten des DLNA-Netzwerks ..........42 ■ Standfuß verwenden ..............4 ■ Installieren der DLNA-Anwendung .......... 42 ■ Montieren des Standfußes (modellabhängig) ......4 ■ Verwenden der DLNA-Anwendung .........
  • Page 83: Anschließen Und Vorbereiten Des Fernsehgeräts Lieferumfang

    (2 Stück) verfügbar) Untere Abdeckung Schrauben (5Stück) Untere Abdeckung / Standfuß mit Kabelhalter Holder-Wire (3 Stück) Verlängerungskabel (finden Sie auf (finden Sie auf (PS50B859 nur) (PS50B859 nur) Schrauben Seite 67) Seite 67) (PS58B859 nur) AV-Kabel Komponentenkabel Kabelschlauch Ferritkern (4 Stück)
  • Page 84: Bedienfeld

    Bedienfeld Tasten auf der Vorderseite Berühren Sie die verschiedenen Form und Farbe des Geräts können sich je nach Modell unterscheiden. Tasten, um die gewünschten Funktionen zu nutzen. 1 FERNBEDIENUNGSSENSOR Richten Sie die Fernbedienung auf diesen Sensor am Hiermit wechseln Sie den Sender. Im Bildschirmmenü können Sie die -Schaltflächen wie die Tasten Fernsehgerät.
  • Page 85: Anschlussfeld

    Anschlussfeld Rückseite des Fernsehgeräts oder oder Kabelfernsehen Netzwerk Die Produktfarbe und -form können sich je nach Modell unterscheiden. Stellen Sie sicher, dass der Fernseher und alle angeschlossenen Geräte ausgeschaltet sind, bevor Sie weitere Geräte anschließen. Achten Sie beim Anschließen eines externen Geräts auf die Farbcodierung: Stecker und Buchse müssen die gleiche Farbe aufweisen.
  • Page 86 Schließen Sie ein USB-Massenspeichergerät an, um Max. 14 mm Fotodateien (JPEG), Audiodateien (MP3) und Filmdateien anzuzeigen bzw. abzuspielen. Sie können eine drahtlose Was ist HDMI? Verbindung zum SAMSUNG-Netzwerk herstellen. Die hochauflösende Multimediaschnittstelle HDMI ermöglicht die Übertragung von hochauflösenden digitalen Der USB 1-Anschluss dient zugleich als Videodaten und mehreren Kanälen mit Digitalaudio.
  • Page 87: Fernbedienung

    Fernbedienung Die Reichweite der Fernbedienung beträgt ca. 7 m. Die Leistungsfähigkeit der Fernbedienung kann durch starke Lichteinstrahlung beeinträchtigt werden. 1 POWER-Taste (Netztaste zum An- und ( EPG-Anzeige (Elektronischer Ausschalten des Fernsehgeräts). Programmführer). 2 TV-Modus direkt aufrufen ) Zurück zum vorherigen Menü. 3 Zifferntasten für direkte a Bildschirmmenü...
  • Page 88: Verwenden Der Fernbedienung Mit Tastenbeleuchtung

    Verwenden der Fernbedienung mit Tastenbeleuchtung Nutzen Sie dieses Feature in dunkler Umgebung, oder wenn Sie die Tasten der Fernbedienung nicht deutlich sehen können. 1. Drücken Sie die Taste ON/OFF ( ) für die Tastenbeleuchtung. ON) ist, wird die Tastenbeleuchtung kurz angeschaltet. Wenn die Hintergrundbeleuchtung angeschaltet ( Sobald Sie eine Taste der angeschalteten Fernbedienung drücken, wird die Tastenbeleuchtung für eine kurze Zeit angeschaltet.
  • Page 89: Menüs Anzeigen

    Menüs anzeigen 1. Drücken Sie die Taste MENU bei angeschaltetem Gerät. Das Hauptmenü wird auf dem Bildschirm angezeigt. Links im Menü sind Symbole zu sehen Bild, Ton, Sender, Einstellungen, Eingang, Anwendung, Unterstützung. 2. Wählen Sie mit den Tasten ▲ oder ▼ eines der Symbole aus. Drücken Sie dann die Taste ENTER E , um in das Untermenü...
  • Page 90: Kanalsteuerung

    6. Die Meldung Uhrmodus einstellen. wird angezeigt. Drücken Sie die ENTER E -Taste. Wählen Sie durch Drücken der Tasten ▲ oder ▼ die Option Auto, und drücken Sie dann die Taste ENTER E . Wenn Sie Manuell wählen, wird Datum und Uhrzeit einstellen angezeigt. (Detailliertere Informationen, finden Sie auf Seite 22) Wenn Sie ein digitales Signal empfangen, wird die Zeit automatisch eingestellt.
  • Page 91 Manuell speichern ❑ Hiermit wird ein Sender manuell gesucht und im Fernsehspeicher abgelegt. Digitaler Sender (Digitaler) „ Digitalsender sind nur im DTV-Modus verfügbar. • Sender : Stellen Sie die Sendernummer mit den Tasten ▲, ▼ oder einer Zifferntaste (0~9) ein. •...
  • Page 92: Verwalten Von Sendern

    Verwenden von Ausführlichem Programmführers / Übersicht Ausführlich Übersicht DTV Cable 900 f tn Freshmen On Campus 2:00 DTV - Kabel 900 f tn 2:10 Di 1 Jun Street Hypnosis 2:30 Booze Britain ▼ 5:00 Freshmen On Campus 2:00 - 2:30 Ansehen Information Seite...
  • Page 93 Menü Extras für Senderlisten ( in Alle Sender / Hinzugefügte Sender / Favorit) ❑ Drücken Sie die Taste TOOLS, um das Menü Extras anzuzeigen. Der Inhalt des Menüs Extras hängt vom jeweiligen Senderstatus ab. Hinzufügen / Löschen „ Sie können Kanäle löschen oder hinzufügen, damit nur die gewünschten Kanäle angezeigt werden. Alle gelöschten Kanäle werden im Menü...
  • Page 94: Bildeinstellungen

    Bildeinstellungen Ändern der Bildeinstellungen Modus ❑ Sie können den Bildstandard auswählen, der für Ihre Sehgewohnheiten am besten geeignet ist. Dynamisch / Standard / Eco / Film „ Modus : Standard ► Zellhelligkeit Drücken Sie die Taste TOOLS, um das Menü Extras anzuzeigen. Sie können den Kontrast : 95 Bildmodus durch Auswahl von Extras →...
  • Page 95 Hautton „ Hiermit reichern Sie den Farbton für Haut mit Rot an oder ab. Wenn Sie den Anpassungswert ändern, wird der angepasste Bildschirm aktualisiert. Kantenglättung → Aus / Ein „ Sie können die Objektbegrenzungen im Bild betonen. xvYCC → Aus / Ein „...
  • Page 96 1080 Full-HD Motion Demo → Aus / Ein „ Die neue Generation der Samsung Plasmabildschirme bietet höchste Klarheit der Bewegungen bei Full HD - optimal für Sportsendungen, Filme und Spiele mit schnellen Bewegungen. Diese Funktion ist im PC-, Soiele- oder Media Play-Modus nicht verfügbar.
  • Page 97: Fernsehgerät Mithilfe Des Pcs Einstellen

    Fernsehgerät mithilfe des PCs einstellen Voreinstellung : Drücken Sie die Taste SOURCE, um den Modus PC einzustellen. Helligkeit : 45 Schärfe : 50 Autom. Einstellung ❑ Autom. Einstellung ► Die automatische Einstellung ermöglicht eine automatische Anpassung des PC-Monitors PC-Bildschirm an das eingehende PC-Videosignal. Die Werte für “Fein”, “Grob” und “position” werden Erweiterte Einstellungen automatisch eingestellt.
  • Page 98: Pc-anzeige

    Abbildung. Trotzdem sind die hier beschriebenen grundlegenden Informationen in fast allen Fällen anwendbar. (Wenden Sie sich andernfalls an den Computerhersteller oder Samsung-Händler.) 1. Klicken Sie im Startmenü von Windows auf die Systemsteuerung. 2. Wenn das Fenster der Systemsteuerung angezeigt wird, klicken Sie auf „Darstellung und Designs”.
  • Page 99: Toneinstellungen

    Toneinstellungen Tonstandard wählen Modus ❑ Stellen Sie den Audiomodus ein, der am besten zur jeweiligen Sendung passt. Standard / Musik / Film / Klare Stimme / Benutzerd. „ Modus : Benutzerd. ► Equalizer Drücken Sie die Taste TOOLS, um das Menü Extras anzuzeigen. Sie können SRS TruSurround HD : Aus den Tonmodus durch Auswahl von Extras →...
  • Page 100: Tonmodus Wählen

    Auto. Lautst. → Aus / Ein ❑ Aufgrund unterschiedlicher Signalbedingungen unterscheiden sich Fernsehsender in der Lautstärke, so dass es erforderlich sein kann, die Lautstärke beim Umschalten zwischen Sendern jedes Mal nachzuregeln. Mit der Funktion für automatische Lautstärkeeinstellung wird die Lautstärke automatisch bei starkem Modulationssignal verringert und bei schwachem Modulationssignal erhöht.
  • Page 101: Funktionsbeschreibung

    Funktionsbeschreibung Einstellen der Uhrzeit Plug & Play ❑ Menüsprache : Deutsch Die Uhr muss eingestellt werden, damit Sie die verschiedenen Timerfunktionen des Fernsehgeräts verwenden können. Zeit ► Jedes Mal, wenn Sie die Taste INFO drücken, wird die aktuelle Zeit angezeigt. Sendungsoptionen Sicherheit Wenn Sie das Netzkabel ziehen, müssen Sie die Uhr erneut einstellen.
  • Page 102: Konfigurieren Der Menüeinstellungen

    In den Anwendungsinformationen wird die CI-Karte beschrieben. Sie können das CAMModul unabhängig davon anschließen, ob das Fernsehgerät angeschaltet ist oder nicht. Zugangsmodule werden in einigen Ländern und Regionen nicht unterstützt. Fragen Sie diesbezüglich Ihren offiziellen Samsung-Händler. Fortsetzung... Deutsch - 23...
  • Page 103 BD Wise → Aus / Ein „ BD Wise ist eine Funktion, mit der Sie automatisch für alle angeschlossenen Geräte von Samsung, die BD Wise unterstützen, den optimalen Zustand einstellen können. Diese Funktion ist nur aktiv, wenn ein externes Gerät über HDMI mit dem TV verbunden ist.
  • Page 104: Verwenden Der Bild-in-bild-funktion (pip)

    Energiesparmod. → Aus / Gering / Mittel / Hoch / Bild aus „ Mit dieser Funktion stellen Sie die Helligkeit des Fernsehgeräts ein, um den Stromverbrauch zu senken. Wenn Sie nachts fernsehen, stellen Sie Energiesparmod. auf Hoch ein, um sowohl die Augenermüdung als auch den Stromverbrauch zu senken.
  • Page 105: Unterstützung / Eingang Unterstütztes Programm

    Wenn das Testbild nicht angezeigt wird oder wenn es verrauscht ist, wählen Sie Ja. Wenn das Testbild fehlerlos angezeigt wird, wählen Sie Nein. • : Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Fernsehgerät vor. Hilfe erhalten Sie beim Callcenter von Samsung. • Nein : Möglicherweise liegt ein Problem mit einem externen Gerät vor.
  • Page 106: Quellen / Name Bearbeiten

    Mit den Tasten ◄ oder ► können Sie zur vorigen oder zur nächsten Seite wechseln. Samsung kontaktieren ❑ Wenden Sie sich an das Callcenter von Samsung oder suchen Sie auf der Website nach Informationen für das Gerät. Quellen / Name bearbeiten Quellen ❑...
  • Page 107: Netzwerks Netzwerkverbindung

    Netzwerks Netzwerkverbindung Die Netzwerkverbindung wird für DLNA, Content Library-Internetdownload, Internet@TV und Home-Network-Center benötigt. Netzwerkverbindung – Kabel ❑ LAN-Verbindung für eine DHCP-Umgebung „ Die Verfahren zum Einrichten des Netzwerks mithilfe von (DHCP) Dynamic Host Configuration Protocol werden nachfolgend beschrieben. Da eine IP-Adresse sowie Teilnetzmaske, Gateway und DNS automatisch zugeordnet werden, wenn Sie DHCP wählen, müssen Sie diese Parameter nicht von Hand eingeben.
  • Page 108 Samsung LAN-Kabel 1. Schließen Sie den “Samsung Wireless LAN Adapter” an den USB1(HDD)- oder den USB2-Anschluss des Fernsehgeräts an. Sie müssen den Samsung Wireless LAN Adapter verwenden, wenn Sie mit einem Drahtlosnetzwerk arbeiten möchten. Der WLAN-Adapter von Samsung ist gesondert erhältlich. Der WLAN-Adapter WIS09ABGN wird bei Spezialanbietern, Internetshops und bei Samsungparts.com angeboten.
  • Page 109: Netzwerk Einrichten

    Die Internetverbindung kann auch aufgrund von Problemen mit der Firewall fehlschlagen. Setzen Sie sich in diesem Fall mit Ihrem Internetprovider in Verbindung. Wenn Sie selbst dann noch keine Internetverbindung aufbauen können, wenn Sie die Anweisungen Ihres Internet-Providers eingehalten haben, setzen Sie sich mit Samsung Electronics in Verbindung. Kabelnetzwerk einrichten - Auto „...
  • Page 110 Drahtlos-Netzwerk einrichten (wenn Netzwerktyp auf Drahtlos eingestellt ist) „ Dieses Menü wird nur aktiviert, wenn der WLAN-Adapter von Samsung angeschlossen ist. (Siehe Seite 29) • IP-Konfiguration → Auto / Manuell • Network Test : Sie können den Netzwerkverbindungsstatus nach dem Einrichten des Netzwerks testen bzw. bestätigen.
  • Page 111 Wenn der Sicherheitsschlüssel nicht eingestellt ist : Wenn die „ Drahtlos-Netzwerk einrichten Sicherheitseinstellung des Zugangspunkts, der WPS unterstützt, NONE Wählen Sie ein Netzwerk (KEIN) lautet, können Sie PBC, PIN, None Security (Keine Sicherheit) wählen. Mit None Security (Keine Sicherheit) können Sie die Verbindung zum AP_1 Zugangspunkt direkt und ohne die WPC-Funktion herstellen.
  • Page 112: Media Play

    USB-Kompatibilitätsprobleme auftreten. Ehe Sie Ihr Gerät an das Fernsehgerät anschließen, sichern Sie Ihre Dateien, um eventuellem Datenverlust vorzubeugen. SAMSUNG haftet nicht für Verlust und Beschädigung von Daten. Trennen Sie das USB-Gerät nicht, solange Daten geladen werden. MSC unterstützt MP3- und JPEG-Dateien, wogegen PTP-Geräte nur JPEG-Dateien unterstützen.
  • Page 113: Verwenden Der Medienwiedergabefunktion

    Verwenden der Medienwiedergabefunktion Mit dieser Funktion können Sie auf einem USB-Speichermedium (MSC) gespeicherte Fotound Musik anzeigen bzw. wiedergeben. Möglicherweise treten bei lizenzfreien Multimediadateien weniger Probleme auf. Starten der Medienwiedergabefunktion ❑ 1. Drücken Sie die MENU-Taste. Wählen Sie durch Drücken der Tasten ▲ oder ▼ Media Play 851.98MB/995.00MB Frei USB : USB...
  • Page 114: Sortieren Der Foto- / Musik- / Filmliste

    Sortieren der Foto- / Musik- / Filmliste Basisansicht „ Photo Zeigt die Ordner auf dem USB-Speichergerät an. Wenn Sie einen Ordner Erstellung Voreinstellung Basisansicht Farbe Ordner auswählen und die Taste ENTER drücken, werden nur die Filmdateien im 2009 gewählten Ordner angezeigt. Mrz.01.2009 Bei Sortierung anhand der Basisansicht können Sie keine Favoritendateien...
  • Page 115: Optionsmenü Für Foto- / Musik- / Filmliste

    Optionsmenü für Foto- / Musik- / Filmliste 1. Drücken Sie die Taste MEDIA.P. Photo 2. Wählen Sie durch Drücken der Tasten ◄ oder ► die Option Photo, Music oder Farbe Basisansicht Erstellung Ordner Benutzerdef. Movie, und drücken Sie dann die Taste ENTERE. 3.
  • Page 116: Optionsmenü Für Diashow / Musikwiedergabe / Filmwiedergabe

    Optionsmenü für Diashow / Musikwiedergabe / Filmwiedergabe 1. Während einer Diashow (oder beim Anzeigen eines Fotos) der bei der Wiedergabe Extras von Musik oder eines Films drücken Sie die Taste TOOLS, um die Option Diashow anhalten einzustellen. Tools Diashow-Geschw. Normal 2.
  • Page 117: Anzeigen Eines Fotos Oder Einer Diashow

    Anzeigen eines Fotos oder einer Diashow Anzeigen von Diashows ❑ Photo Farbe Alle Dateien in der Dateiliste werden für die Diashow verwendet. Basisansicht Erstellung Ordner Voreinstellung Die Bilder werden nacheinander, beginnend mit der aktuell angezeigten Datei angezeigt. Diashow Die Diashow wird entsprechend der Sortierreihenfolge in der Dateiliste Gruppe abspielen Grp.
  • Page 118: Wiedergeben Von Musik

    Wiedergeben von Musik Wiedergeben einer Musikdatei ❑ 1. Drücken die Taste ▼, um den Dateilistenabschnitt zu wählen. 00:00:02 / 00:04:55 2. Drücken Sie die Taste ◄ oder ► , um eine Musikdatei zu wählen, die abgespielt Geek In The Pink When I Dream Heaven werden soll.
  • Page 119: Wiedergeben Einer Filmdatei

    Wiedergeben einer Filmdatei Wiedergeben einer Filmdatei ❑ 00:00:02 / 00:01:55 1. Drücken die Taste ▼, um den Dateilistenabschnitt zu wählen. Movie_000.avi 2. Wählen Sie mit den Tasten ◄ oder ► eine Filmdatei, die abgespielt werden soll. 3. Drücken Sie die Taste ∂ (Wiedergabe)/ENTERE . Die gewählte Datei wird wiedergegeben.
  • Page 120: Verwenden Des Menüs Einstellungen

    Alternative „ 1. Wählen Sie zuerst einen Sortierschlüssel und dann im Dateilistenabschnitt die Fotos aus der gewünschten Gruppe aus. Um zur vorherigen/nächsten Gruppe zu wechseln, drücken Sie die Taste π (REW) oder μ (FF). 2. Drücken Sie die Taste TOOLS. 3.
  • Page 121: Media Play-dlna Einrichten Des Dlna-netzwerks

    Teilnetzadresse des Fernsehgeräts und der IP-Adressen des PCs müssen übereinstimmen und nur der letzte Teil darf geändert werden. (z.B.: IP-Adresse : 123.456.789.**) 2. Schließen Sie den PC, auf dem das Programm Samsung PC Share Manager installiert wird, über ein Netzwerkkabel an das externe Modem an.
  • Page 122: Verwenden Der Dlna-anwendung

    1. Starten Sie die Datei SETUP.EXE, die auf der zusammen mit dem Gerät gelieferten Programm-CD gespeichert ist. Sie können die Datei allerdings auch von www.samsung.com herunterladen. 2. Installieren Sie den SAMSUNG PC Share Manager (siehe nachfolgende Abbildungen). 3. Nach Abschluss der Installation wird auf dem Desktop das Symbol für den PC Share Manager angezeigt.
  • Page 123: Verwenden Der Dlna-funktion

    Bei manchen Containern wie ASF und MKV können Sie die Funktion zum Springen nicht verwenden. Divx DRM, Multi-Audio und eingebettete Beschriftung werden nicht unterstützt.. Sie müssen Samsung PC Share Manager in der Firewall Ihres PCs freigeben. Die Funktionen zum Überspingen (Tasten ◄/►) oder die Pause-Funktion sind möglicherweise bei Verwendung der DLNA- Software anderer Hersteller nicht verfügbar.
  • Page 124: Informationen Zu Anynet

    Informationen zu Anynet Anschließen von Anynet -Geräten. Bei Anynet handelt es sich um eine Funktion, mit der Sie alle angeschlossenen Samsung-Geräte, die Anynet unterstützen, mit der Fernbedienung für Ihr Samsung- Fernsehgerätsteuern können. Das Anynet -System unterstützt nur Anynet -fähige Samsung-Geräte.
  • Page 125: Einrichten Von Anynet

    Einrichten von Anynet Einrichten von Anynet (HDMI-CEC) ❑ Media Play (USB & DLNA) Drücken Sie die Taste TOOLS, um das Menü. Extras anzuzeigen. Sie können das Anynet (HDMI-CEC) ► Anynet -Menü auch durch Auswahl von Extras → Anynet (HDMI-CEC) auswählen. Content Library Internet@TV Anynet...
  • Page 126: Aufnahme

    Bei Anschluss von mehr als einem Aufnahmegerät werden sie als (*Aufnahmegerät) angezeigt, bei Anschluss eines einzigen Aufnahmegeräts erfolgt die Anzeige als (*Geräte_Name). Aufnahme Sie können Fernsehprogramme mit einem Samsung-Recorder aufnehmen. 1. Drücken Sie die Taste TOOLS. Drücken Sie die Taste ENTER E , um Anynet Fernsehen (HDMI-CEC) auszuwählen.
  • Page 127: Fehlerbehebung Für Anynet

    Fehlerbehebung für Anynet Symptom Lösung Anynet funktioniert nicht. • Überprüfen Sie, ob das Gerät Anynet -tauglich ist. Das Anynet -System unterstützt nur Anynet -fähige Geräte. • Schließen Sie nur einen Receiver (Heimkinosystem) an. • Prüfen Sie, ob das Netzkabel des Anynet -Geräts richtig angeschlossen ist.
  • Page 128: Content Library

    NEBENSCHÄDEN UND FOLGESCHÄDEN,ANWALTSGE BÜHREN, AUSLAGEN UND SONSTIGE SCHÄDEN, DIE ALS FOLGE VON ODER IM ZUSAMMENHANG MIT SOLCHEN INFORMATIONEN AUS DER CONTENT LIBRARY ODER DEREN VERWENDUNG AUFTRETEN. DIES IST AUCH DANN DER FALL, WENN SAMSUNG AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE.
  • Page 129: Verwenden Der Bibliothek Der Inhalte

    Sie niemals den USB-Speicher, solange Daten gespeichert werden, da auf diese Weise Daten verloren gehen können. Herunterladen neuer Inhalte Neue bzw. andere als die eingebauten Inhalte können Sie kostenlos über die Website Samsung.com beziehen. Wenn Sie kostenpflichtige Inhalte herunterladen, benötigen Sie dafür die UDN-Nummer. Überprüfen Sie vor dem Herunterladen eines neuen Inhaltselements die UDN-Nummer.
  • Page 130: Internet@tv

    ODER DRITTE ENTSTEHEN, SELBST WENN SAMSUNG AUF DIE MÖGLICHKEIT EINES SCHADENS HINGEWIESEN WORDEN IST. Dienste Dritter können jederzeit beendet oder unterbrochen werden und Samsung steht weder dafür ein noch gewährleistet sie, dass Inhalte oder Dienste über einen Zeitraum dauerhaft verfügbar bleiben. Inhalte und Dienste werden von Dritten über Netzwerke und Übertragungseinrichtungen übertragen auf die Samsung keinen Zugriff hat.
  • Page 131 7. Damit Sie Internet@TV nutzen können, müssen Sie die “Nutzungsbedingungen für das Yahoo!® TV Widget System” akzeptieren. OK, I Accept. Wählen Sie 8. Geben Sie Ihren Namen ein, um Ihr Profil anzulegen. Jedes Profil verfügt über eine eigene Widget-Liste. Sie können für jede Person, die Internet@TV nutzt, ein eigenes Profil erstellen.
  • Page 132: Bearbeiten Von Snippets Im Dock

    Bearbeiten von Snippets im Dock 1. Sie können ein Snippet bearbeiten, indem Sie es im Dock aktivieren und dann die gelbe Taste drücken. 2. Das Snippet wechselt dann an zweite Stelle und sein Feld bewegt sich nach oben, sodass der folgende Hilfetext angezeigt wird : •...
  • Page 133: Verwenden Der Yahoo!®-widget-galerie

    Yahoo!® Widgets : Anzeigen der Widgets von Yahoo!®. • Samsung Widgets : Anzeigen der Widgets von Samsung. • More Categories : Anzeigen aller Widgets nach Kategorien. Um ein Widget zu installieren, navigieren Sie zum Detailfenster und wählen Sie Add Widget to My Profile.
  • Page 134: Verwenden Des Nachrichten-widget Von Yahoo

    Verwenden des Nachrichten-Widget von Yahoo!® Das News-Widget von Yahoo!® zeigt aktuelle Schlagzeilen aus den Bereichen Wirtschaft, Unterhaltung, Politik, Sport, Top Stories und vielen anderen Kategorien an. Wählen Sie eine Kategorie, innerhalb der Kategorie eine Überschrift und sehen Sie dann die dynamisch erstellte Nachrichtenzusammenfassung.
  • Page 135: Verwenden Des Finanz-widget Von Yahoo

    Verwenden des Finanz-Widget von Yahoo!® Mit dem Finanz-Widget von Yahoo!® können Sie aktuellste Nachrichten und Börseninformationen abrufen. Drücken Sie die grüne Taste, um Ihre eigenen Aktien einzurichten. Mit Add New Symbol können Sie den Namen einer neuen Aktie eingeben. • Wählen Sie aus der Liste der Suchergebnisse die Aktie aus, die Sie hinzufügen möchten.
  • Page 136: Hilfe-website

    → Produits → téléviseurs → medi@2.0 → Internet@TV Czech www.samsung.com → Produkty → televizory → medi@2.0 → Internet@TV Denmark www.samsung.com → Produkter → stue & soveværelse → medi@2.0 → Internet@TV Finland www.samsung.com → Tuotteet → kodinelektroniikka → medi@2.0 → Internet@TV France www.samsung.com →...
  • Page 137: Internet@tv

    Erste Schritte mit Internet@TV Mit Internet@TV erhalten Sie über eine Netzwerkverbindung Zugriff auf die Widget- Dienste von SAMSUNG. Die Inhalte von Internet@ TV richten sich nach dem Angebot der verschiedenen Anbieter. Sie erhalten mit Internet@TV Zugriff auf verschiedene Information wie z.
  • Page 138: Verwenden Des Internet@tv-dienstes

    Systemkonfiguration ❑ Ticker Autorun (Ticker-Autostart), Ticker Duration (Ticker-Anzeigedauer) werden je nach Land möglicherweise nicht unterstützt. Kennwort der Dienstsperre ändern. „ Der Standard-PIN-Code eines neuen Fernsehgeräts lautet “0-0-0-0”. Wenn Sie das Kennwort vergessen haben, drücken Sie die Fernbedienungstasten in der folgenden Reihenfolge, um das Kennwort auf “0-0-0-0”...
  • Page 139: Fehlerbehebung Für Internet@tv

    → Produits → téléviseurs → medi@2.0 → Internet@TV Czech www.samsung.com → Produkty → televizory → medi@2.0 → Internet@TV Denmark www.samsung.com → Produkter → stue & soveværelse → medi@2.0 → Internet@TV Finland www.samsung.com → Tuotteet → kodinelektroniikka → medi@2.0 → Internet@TV France www.samsung.com →...
  • Page 140: Home-network-center

    WLAN-Adapter von Samsung 1. Schließen Sie den Samsung Wireless LAN Adapter an den USB1(HDD)- oder den USB2-Anschluss des Fernsehgeräts an. 2. Weitere Informationen zum Konfigurieren Ihres Ad-hoc-Netzwerks finden Sie unter Eingang einrichten. Informationen zum Konfigurieren der Netzeinstellungen des Mobiltelefons finden Sie im Handbuch für das Mobiltelefon.
  • Page 141: Einrichten Des Home-network-centers

    Einrichten des Home-Network-Centers Message / Medien ❑ Hiermit zeigen Sie eine Liste der Mobiltelefone an, mit denen Sie die Nachrichten- Home-Network-Center oder Medienfunktion in Verbindung mit diesem Fernsehgerät verwenden können Die Medienfunktion steht auch in anderen Mobilgeräten zur Verfügung, sofern Message 111-1234-5671 : Autor.
  • Page 142: Verwenden Der Medienfunktion

    Verwenden der Medienfunktion Ein Alarmfenster wird geöffnet, in dem der Benutzer informiert wird, dass die vom Mobiltelefon gesendeten Medieninhalte (Videos, Photos, Musik) auf dem Fernseher angezeigt werden. Der Inhalt wird automatisch 3 Sekunden nach dem Öffnen des Alarmfensters angezeigt. Medienwiedergabe aus “Unbekanntes Gerät 13” Wenn Sie bei geöffnetem Alarmfenster auf RETURN oder EXIT drücken, werden die Medieninhalte nicht wiedergegeben.
  • Page 143: Empfehlungen Für Den Betrieb Videotextfunktion

    Empfehlungen für den Betrieb Videotextfunktion Die meisten Fernsehsender bieten über Videotext Informationen an. Auf der Videotext- Indexseite finden Sie Verwendungshinweise zum Videotext. Darüber hinaus können Sie über die Tasten der Fernbedienung nach Bedarf verschiedene Optionen einstellen. Für die korrekte Anzeige von Videotextinformationen muss der Senderempfang einwandfrei sein. Andernfalls können Informationen unvollständig sein oder einige Seiten nicht angezeigt werden.
  • Page 144: Spezifikation (vesa) Der Wandhalterung

    Ziehen Sie die Schrauben nicht zu fest an, weil Sie so das Produkt beschädigen könnten oder das Produkt dadurch herunterfallen könnte, was zu Verletzungen führen kann. Samsung haftet nicht bei derartigen Unfällen.Samsung haftet nicht für Geräteschäden oder Verletzungen, wenn eine Wandhalterung verwendet wird, die nicht dem VESAStandard entspricht oder nicht spezifiziert ist, oder wenn der Verbraucher die Installationsanleitung für das Produkt nicht befolgt.
  • Page 145: Vorbereitung Für Die Befestigung Der Wandhalterung An Der Wand

    1. Befestigen Sie die Wandhalterung mit einem Anzugsmoment von maximal 15kgf·cm. Denken Sie daran, dass Bauteile bei einem höheren Anzugsmoment beschädigt werden können. 2. Zum Zubehörsatz gehört ein Haltering [ ] zum Befestigen der Wandhalterungen von Drittanbietern am Samsung-Fernseher. (Fall B) Drehen Sie die Schrauben bis zum Anschlag in die Bohrung [ ], wenn Sie die Wandhalterung an der Wand Anbringen.
  • Page 146: Verlegen Der Kabel

    Verlegen der Kabel Verstecken Sie die Kabel im Kabelschlauch, damit Sie durch den transparenten Standfuß hindurch nicht zu sehen sind. Form und Farbe des Geräts können sich je nach Modell unterscheiden. Typ des Standfußes ❑ Ausführung für Wandhalterung ❑ Deutsch - 67...
  • Page 147: Absichern Des Einbaubereichs

    10 cm Fehlerbehebung Bevor Sie sich über Ihren Fachhändler an den Kundendienst von Samsung wenden, führen Sie bitte die nachstehend beschriebenen einfachen Maßnahmen durch. Wenn Sie das Problem nicht anhand der angegebenen Hinweise lösen können, notieren Sie Modell- und Seriennummer des Fernsehgeräts, und wenden Sie sich an Ihren Fachhändler.
  • Page 148: Technische Daten

    Technische Daten Die Beschreibungen und Eigenschaften in diesem Handbuch werden nur zu Informationszwecken herausgegeben und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Modellname PS50B859 PS58B859 Bildgröße (Diagonal) 50 inch 58 inch PC-Auflösung (optimal) 1920 x 1080 @ 60 Hz 1920 x 1080 @ 60 Hz...

This manual is also suitable for:

Ps58b859

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: