Download  Print this page

LG F14A8JDH NH Series Owner's Manual

Hide thumbs

Advertisement

Quick Links

Table of Contents
SEC.
WORK
BRAND
LG
F14A8JDH(0-9)N
19
<FRONT>
P/NO. 다
182
1
2
3
4
REV. NO.
REVISION DESCRIPTION
REF. NO.
기호
변경 사항
시방 번호
PRINTING DEGREE
MODEL
P/NO.
MFL67890419
(바이어 모델명)
<BACK>
182
DATE
PREPARED
APPROVED
년/월/일
시방자
승인자
MATERIAL AND PRINTING DESCRIPTION
1
F14A8JDHK(0-9)H
SNOW WHITE 80g OFFSET 인쇄
<< 주기 >>
1. 재질, 인쇄방법, 인쇄도수, 외곽치수등은 작업표에 준한다.
2. 인쇄내용, 문자크기 및 형상, 선의 굵기 등은 설계에서 제시된 FILM에 준함.
3. 외곽치수는 절단후 치수임.
4. 양산전에 설계 한도를 득할 것.
5. 본 부품에 금지물질이 포함되지 않도록 하고, 상세내용은 LG(63)-A-5501-34를 만족할 것
<< NOTES >>
1. Material, printing and exterier size are refer to work tables.
2. Printing, text size and line are based on LG design film.
3. Exterier size on the drawing is cutting line.
4. Before product controlled by criteria sam p le.
5. The part should not contain prohibited substances(Pb,Cd,Hg,Cr+6,PBB,PBDE) and details
should comply with LG stand a rd of LG(63)-A-5501-34
TRIG.
MODELING
DESIGNED
조 보 경
신 솔
15.08.24
15.08.24
LG 전자
LG Electronics Inc.
LG MODEL 명
SUFFIX
LANGUAGE
A**QEDG
영어-독일어
SCALE N
UNIT
mm
S
MANUAL,OWNER'S
T
REVIEWED
CHECKED APPROVED
I
T
전 종 묵
김 영 수
L
DRUM-EXPORT 1/1
E
15.08.24
15.08.24
RELATED DWG.
(주)
MFL67890419
DWG.
No.
RELEASING THIS DRAWING
WITHOUT PERMISSION LG
Electronics SHOULD BE
ACCUSED ACCORDING TO THE
LAWS AND COMPANY RULES.
이 도면은 LG전자의 자산으로 불법
유출시 관계법과 회사규정에 의해 처벌됨.
PAGE
REMARK
PIRME + POST DD HYBRID
(LED, 600 , COMBO )-PJT
92
DATA 작업처 : 가람기획
양산처 : 국제인쇄
DR COMPLETED
PDF
도면 DR 완료
ILLUSTRATOR
완료일 :

Advertisement

Chapters

Table of Contents
loading

  Related Manuals for LG F14A8JDH NH Series

  Summary of Contents for LG F14A8JDH NH Series

  • Page 1 P/NO. 다 1. Material, printing and exterier size are refer to work tables. 2. Printing, text size and line are based on LG design film. 3. Exterier size on the drawing is cutting line. 4. Before product controlled by criteria sam p le.
  • Page 2 OWNER’S MANUAL WASHING MACHINE Before beginning installation, read these instructions carefully. This will simplify installation and ensure that the product is installed correctly and safely. Leave these instructions near the product after installation for future reference. F14A8JDH(0-9)NH www.lg.com MFL67890419...
  • Page 3: Table Of Contents

    TABLE of CoNTENTS This manual is produced for a group of products and may contain images or content different from the model you purchased. This manual is subject to revision by the manufacturer. SAfETy INSTruCTIoNS ........03 Important Safety Instructions ...............05 INSTALLATIoN ............08 Specifications ..................08 Accessories ..................08...
  • Page 4: Safety Instructions

    SAfETy INSTruCTIoNS The following safety guidelines are intended to prevent unforeseen risks or damage from unsafe or incorrect operation of the product. The guidelines are separated into ‘WArNING’ and ‘CAuTIoN’ as described below. This symbol is displayed to the indicate matters and operations that can cause risk.
  • Page 5: Grounding Requirements

    GrouNDING rEQuIrEMENTS WARNING for your safety, the information in this manual must be followed to minimize the risk of fire, explosion, or electric shock, or to prevent property damage, injury to persons, or death. • This appliance must be grounded. In the event of malfunction or breakdown, grounding will reduce the risk of electric shock by providing a path of least resistance for electric current.
  • Page 6: Important Safety Instructions

    It can cause electric shock or injury. • Only an authorized repair person from LG Electronics service centre should • This appliance is heavy. Two or more disassemble, repair, or modify the people may be needed to install and product.
  • Page 7 This can cause fire. • In case of flood, stop using the product and contact the LG Electronics service • Remove the power plug when you clean centre. Contact with water can cause the product. Not removing the plug may electric shock.
  • Page 8 Technical Safety for using the Disposal Tumble Dryer • Before discarding an old appliance, unplug it. Render the plug useless. • Do not dry unwashed items in the Cut off the cable directly behind the appliance. appliance to prevent misuse. •...
  • Page 9: Installation

    INSTALLATIoN Specifications Transit bolts Power plug Drawer Control panel Drum Door Drain hose Drain plug Drain pump filter Cover cap (Location may vary depending on products) Adjustable feet • Power supply : 220‒240 V~, 50 Hz • Size : 600 mm (W) x 640 mm (D) x 850 mm (H) •...
  • Page 10: Installation Place Requirements

    Installation place requirements • Do not install your washing machine in rooms where freezing temperatures may occur. Frozen hoses may Location burst under pressure. The reliability of the electronic control unit may be impaired at temperatures below freezing point. • Please ensure that when the washing machine is installed, it is easily accessible for an engineer in the event of a breakdown.
  • Page 11: Unpacking And Removing Shipping Bolts

    unpacking and removing Install the hole caps. Shipping Bolts • Locate the hole caps included in the accessory pack and install them in the shipping bolt holes. Lift the washing machine off the foam base. • After removing the carton and shipping material, lift the washing machine off the foam base.
  • Page 12: Using Non-Skid Pads (Optional)

    • It is most effective to install the non-skid pads • You can obtain rubber cups (p/no.4620ER4002B) from under the front legs. If it is difficult to place the the LG Service Centre. pads under the front legs, place them under the NoTE back legs.
  • Page 13: Leveling The Washing Machine

    Leveling the Washing Machine Connecting Inlet Hose If the floor is uneven, turn the adjustable feet as required • Water supply pressure must be between 0.1 MPa and (Do not insert pieces of wood etc. under the feet). Make 1.0 MPa (1.0‒10.0 kgf/cm sure that all four feet are stable and resting on the floor •...
  • Page 14 Connecting Hose to Water Tap Push the inlet hose vertically upwards so that the rubber seal within the hose can adhere completely Connecting screw-type hose to tap with thread to the tap and then tighten it by screwing it to the right.
  • Page 15 Connecting Hose to Washing Machine Push the adapter onto the end of the tap so that the rubber seal forms a watertight connection. Make sure that there are no kinks in the hose and that Tighten the adapter ring plate and the four fixing they are not crushed.
  • Page 16: Installation Of Drain Hose

    Installation of Drain Hose Electrical Connections (In the uK only) • The drain hose should not be placed higher than 100 cm above the floor. Water in the washing machine The wires in the mains lead are coloured in accordance may not drain or may drain slowly.
  • Page 17: Operation

    opErATIoN using the Washing Machine Choose the desired washing cycle. • Press the cycle button repeatedly or turn the Before the first wash, select a cycle (Cotton 60 °C, add cycle selector knob until the desired cycle is a half load of detergent), allow the washing machine selected.
  • Page 18: Sorting Iaundry

    Sorting Iaundry Caring before loading. • Combine large and small items in a load. Load Look for a care label on your clothes. large items first. • This will tell you about the fabric content of your • Large items should not be more than half the garment and how it should be washed.
  • Page 19: Adding Cleaning Products

    Adding Cleaning products NoTE • Do not let the detergent harden. Detergent Dosage Doing so may lead to blockages, poor rinse performance or odour. • Detergent should be used according to the instruction of the detergent manufacturer and selected according •...
  • Page 20 using tablet • Do not leave the fabric softener in the detergent drawer for more than 2 days (Fabric softener may Open the door and put tablets into the drum. harden). • Softener will automatically be added during the last rinse cycle.
  • Page 21: Control Panel

    Control panel power button programme dial • Press the power button to turn the washing • Programmes are available according to laundry machine on. type. • To cancel the Time Delay function, the power • Lamp will light up to indicate the selected button should be pressed.
  • Page 22: Programme Table

    programme Table Washing programme proper Maximum programme Description fabric Type Temp. Load Koch-/ 40°C Provides better performance by Buntwäsche (Cold to Coloured fast garments (shirts, combining various drum motions. (Cotton) 95°C) nightdresses, pajamas, etc) Rating and normally soiled cotton load Baumwolle+ Provides optimised washing 60°C...
  • Page 23 proper Maximum programme Description fabric Type Temp. Load Waschen + This cycle provides a nonstop process 40°C A small amount of laundry which can Trocknen of washing and drying in the same (Cold to 7.0 kg be dried. (Wash+Dry) cycle. 95°C) This cycle is for hand and machine Schonend/...
  • Page 24 Drying programme programme Description fabric Type Maximum Load A special cycle to reduce water usage (Eco) during the dry cycle. For cottons. Select this cycle to reduce Schranktrocken Cotton or linen fabrics such as cotton cycle time and energy usage during the Rating (Cupboard) towels, t-shirts, and linen laundries.
  • Page 25 Extra Options Startzeit- Dampf Dampf Vor- Zeit vorwahl Waschen Aufweichen favorit wäsche sparen Intensiv Spülen+ Trocknen programme (Time (Steam (Steam (favorite) (pre (Time (Intensive) (rinse+) (Dry) Delay) Wash) Softener) Wash) Save) Koch-/ ● ● ● ● ● ● ● ● ●...
  • Page 26: Operating Data

    operating Data programme Max RPM Koch-/Buntwäsche (Cotton) 1400 Baumwolle+ (Cotton Large) 1400 Pflegeleicht (Easy Care) 1000 Mix (Mix) 1400 Allergy Care (Allergy Care) 1400 Direkt Tragbar (Direct Wear) 1000 Steam refresh (Steam refresh) Bettdecken (Duvet) 1000 Sportswear (Sports Wear) Kurz 30 Min. (Quick 30) 1400 Schonend/Wolle (Gentle Care) Waschen + Trocknen...
  • Page 27: Option Cycle

    option Cycle Dampf (Steam) (optional) Steam Wash features enhanced washing performance Startzeitvorwahl (Time Delay) with low energy consumption. Steam Softener sprays You can set a time delay so that the washing machine steam after a spinning cycle to reduce creases and will start automatically and finish after a specified time make the laundry fluffy.
  • Page 28 favorit (favorite) Temp. (Temp.) Favorite programme allows you to store a customized The Temp. button selects the wash and rinse wash cycle for future use. temperature combination for the selected cycle. Press this button until the desired setting is lit. All rinses use Press the power button.
  • Page 29: Trocknen (Dry) (Optional)

    Trocknen (Dry) (optional) ( Kindersicherung (Child Lock) ( Select this function to lock the buttons on the control Use the your Automatic cycles to dry most loads. assembly to prevent tampering. Electronic sensors measure the temperature of the exhaust to increase or decrease drying temperatures for faster reaction time and tighter temperature control.
  • Page 30 Woolen Articles Drying Time Guide • The drying time can be selected by pressing the • Do not tumble dry woolen articles. Pull them to their original shape and dry them flat. Trocknen button. • Drying cycle can last up to 430 min. Woven and Loopknit Materials •...
  • Page 31: Using Smart Function (Optional)

    Installation of the application a more detailed guide on how to use the Tag On function. • Search "LG Smart Laundry" on the Google Play Store • Depending on the smart phone manufacturer and from your smart phone. Android OS version, the NFC activation process may differ.
  • Page 32: Maintenance

    MAINTENANCE Care and Cleaning of the Interior WArNING • Unplug the washing machine before cleaning to • Use a towel or soft cloth to wipe around the washing avoid the risk of electric shock. Failure to follow machine door opening and door glass. this warning may result in serious injury, fire, •...
  • Page 33: Cleaning The Drain Pump Filter

    Cleaning the Drain pump filter After cleaning, turn the pump filter and insert the drain plug. • The drain filter collects threads and small objects left in the laundry. Check regularly that the filter is clean to ensure smooth running of your washing machine. •...
  • Page 34: Cleaning The Dispenser Drawer

    Cleaning the Dispenser Drawer Trommelreinigung (Tub Clean) (optional) Detergent and fabric softener may build up in the dispenser drawer. Remove the drawer and inserts and Tub Clean is a special cycle to clean the inside of the check for buildup once or twice a month. washing machine.
  • Page 35: Caution On Freezing During Winter

    Caution on freezing During • After closing the tap, disconnect the cold inlet hose from the tap, and remove water while keeping the Winter hose facing downwards. • When frozen, the product does not operate normally. Make sure to install the product where it will not freeze during winter.
  • Page 36 How to Handle freezing • When water is removed completely from the drum, close the hose plug used for removal of residual • Make sure to empty the drum, pour warm water of water, select Rinse and Spin, and press the Start/ 50–60 °C up to the rubber part inside the drum, close pause button.
  • Page 37: Using The Smart Diagnosis™ Function

    Use this function if you need an accurate diagnosis using the information transmitted for analysis. by an LG Electronics service centre when the product NoTE malfunctions or fails. Use this function only to contact •...
  • Page 38: Troubleshooting

    TrouBLESHooTING • Your washing machine is equipped with an automatic error-monitoring system to detect and diagnose problems at an early stage. If your washing machine does not function properly or does not function at all, check the following before you call for service: Diagnosing problems Symptoms reason...
  • Page 39 Symptoms reason Solution Electrical power cord may not be plugged in or connection may be • Make sure plug fits tightly in wall outlet. loose. • Reset circuit breaker or replace fuse. Do Washing machine does House fuse blown, circuit breaker not increase fuse capacity.
  • Page 40: Error Messages

    Error Messages Symptoms reason Solution Water supply is not adequate in • Check another tap in the house. area. Water supply taps are not • Fully open tap. completely open. Water inlet hose(s) are kinked. • Straighten hose(s). The filter of the inlet hose(s) are •...
  • Page 41 Symptoms reason Solution • Close the door completely. Ensure door is not open. If ‘ ’ is not released, call for service. • Unplug the power plug and call for service. • Close the water tap. Water overfills due to the faulty •...
  • Page 42: Warranty

    • Damage or failure caused by incorrect electrical current, voltage, or plumbing codes, commercial or industrial use, or use of accessories, components, or consumable cleaning products that are not approved by LG. • Damage caused by transportation and handling, including scratches, dents, chips, and/or other damage to the finish of your product, unless such damage results from defects in materials or workmanship.
  • Page 43 Not draining caused by clogging Clean the pump filter. of pump filter. Water is not coming because Clean the inlet valve filter water inlet valve filters are or reinstall the water inlet clogged or water inlet hoses are hoses. kinked. Inlet Filter Water is not coming because too Clean the detergent...
  • Page 44 Level Service trips to deliver, pick The warranty covers up, install the product or for manufacturing defects instruction on product use. The only. Service resulting from removal and reinstallation of the improper Installation is not Product. covered. 1° If all screws are not installed Install 4 screws at each properly, it may cause excessive corner (Total 16EA).
  • Page 45: Operating Data

    opErATING DATA Product fiche_Commission Directive 96/60/EC Supplier’s trade mark Supplier’s model identifier F14A8JDH(0~9)NH The energy efficiency class of the model is determined in accordance with Annex IV. Expressed as ‘Energy efficiency class… on a scale of A (more efficient) to G (less efficient)’. Where this information is provided in a table this may be expressed by other means providing it is clear that the scale is from A (more efficient) to G (less efficient).
  • Page 46 Memo...
  • Page 47 Memo...
  • Page 48 Bitte lesen Sie diese Anleitung vor der Montage aufmerksam durch. Auf diese Weise wird die Montage erleichtert und der korrekte und sichere Anschluss der Waschmaschine wird gewährleistet. Bewahren Sie diese Anleitung zum schnellen Nachschlagen in der Nähe der Waschmaschine auf. F14A8JDH(0-9)NH www.lg.com...
  • Page 49 INHALT Diese Bedienungsanleitung wurde für eine Produktgruppe erstellt. Sie kann daher Abbildungen oder Inhalte enthalten, die sich von Ihrem Modell unterscheiden. Diese Bedienungsanleitung wird vom Hersteller überarbeitet. SICHErHEITSANWEISuNGEN ......03 Wichtige Sicherheitsanweisungen ............05 AufSTELLEN ............08 Spezifikationen ..................08 Zubehör ....................08 Voraussetzungen für den Aufstellort ............09 Auspacken und Entnehmen der Transportschrauben ......10 Verwendung von Gleitschutzplatten (optional) ........
  • Page 50: Sicherheitsanweisungen

    SICHErHEITSANWEISuNGEN Die folgenden Sicherheitsrichtlinien dienen dazu, unvorhergesehene risiken oder Beschädigungen durch einen unsicheren oder nicht ordnungsgemäßen Betrieb des Geräts zu vermeiden. Die richtlinien sind unterteilt in die Hinweise ‚WArNuNG‘ und ‚ACHTuNG‘, wie nachfolgend beschrieben. Dieses Symbol wird angezeigt, um auf punkte und Bedienvorgänge hinzuweisen, die ein risiko bergen können.
  • Page 51 ANforDEruNGEN AN DIE ErDuNG WARNUNG Zu Ihrer Sicherheit müssen die Informationen in dieser Anleitung befolgt werden, um Brandgefahren, Explosionen oder Stromschläge zu minimieren oder Sachschäden, personenschäden oder Todesfälle zu vermeiden. • Dieses Haushaltsgerät muss geerdet werden. Bei einer Störung oder einem Ausfall wird durch die Erdung das Risiko eines Stromschlags gesenkt, da dem elektrischen Strom der Weg des geringsten Widerstands ermöglicht wird.
  • Page 52: Wichtige Sicherheitsanweisungen

    Stromschlag oder zu Verletzungen führen. Netzkabel oder Stecker. Dies kann zu einem • Nur ein autorisierter Servicetechniker Stromschlag oder einer Verletzung führen. des Servicecenters von LG Electronics • Das Haushaltsgerät ist schwer. Für die darf das Gerät demontieren, reparieren Installation oder den Transport werden oder verändern.
  • Page 53 Setzen Sie sich in Kindern aufbewahren. Diese Produkte einem solchen Fall mit dem Servicecenter enthalten giftige Stoffe. von LG Electronics in Verbindung. Kontakt • Nicht mehrere Geräte in Mehrfachsteckdosen mit Wasser kann einen Stromschlag oder Verlängerungskabel einstecken. Dies verursachen.
  • Page 54 Technische Sicherheit bei der Entsorgung Verwendung des Trockners • Vor der Entsorgung eines alten Geräts, den Netzstecker aus der Steckdose ziehen. • Keine ungewaschenen Gegenstände in dem Machen Sie den Stecker unbrauchbar. Haushaltsgerät trocknen. Schneiden Sie das Kabel unmittelbar am •...
  • Page 55: Aufstellen

    AufSTELLEN Spezifikationen Transportschrauben Netzstecker Waschmittelschublade Bedienfeld Trommel Tür Ablaufschlauch Verschlussstopfen Filter der Ablaufpumpe Abdeckklappe (der Einbauort kann je nach Gerät variieren) Einstellbare Füße • Stromversorgung: 220‒240 V~, 50 Hz • Größe: 600 mm (B) x 640 mm (T) x 850 mm (H) •...
  • Page 56: Voraussetzungen Für Den Aufstellort

    Voraussetzungen für den • Stellen Sie Ihre Waschmaschine nicht in Räumen auf, in denen die Temperatur unter den Gefrierpunkt Aufstellort fallen kann. Gefrorene Schläuche können unter Druck platzen. Die Zuverlässigkeit der elektronischen Aufstellort Steuerung kann bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt beeinträchtigt werden. •...
  • Page 57: Auspacken Und Entnehmen Der Transportschrauben

    Auspacken und Entnehmen der Setzen Sie die Abdeckkappen auf. Transportschrauben • Entnehmen Sie die beigelegten Abdeckkappen aus der Zubehörpackung und setzen Sie diese Heben Sie die Waschmaschine von der auf die Öffnungen der Transportschrauben. Schaumstoffplatte der Verpackung ab. • Nachdem Sie den Karton und das Kappe Verpackungsmaterial abgenommen haben, heben Sie die Waschmaschine von der Schaumstoffplatte...
  • Page 58: Verwendung Von Gleitschutzplatten (Optional)

    Stellen Sie die Höhe ein, nachdem Sie die Vibrationen zu reduzieren. Waschmaschine an den Aufstellort gebracht haben. • Sie erhalten die Gummischeiben (Teile-Nr. 4620ER4002B) vom LG Servicecenter. Legen Sie die Gleitschutzplatte mit der Klebeseite auf den Boden. HINWEIS • Am effektivsten ist es, wenn man die •...
  • Page 59: Ausrichten Der Waschmaschine

    Ausrichten der Waschmaschine Anschluss des Zulaufschlauchs Falls der Boden uneben ist, drehen Sie die Einstellfüße • Der Wasserdruck muss zwischen 0,1 MPa und 1,0 entsprechend (legen Sie keine Holzstückchen usw. unter MPa liegen (1,0‒10,0 kgf/cm die Füße). Stellen Sie sicher, dass alle vier Füße stabil •...
  • Page 60 Anschluss des Schlauchs an den Drücken Sie den Zulaufschlauch nach oben, Wasserhahn so dass die Gummidichtung im Schlauch vollständig am Hahn anliegen kann, und ziehen Anschluss des anschraubbaren Schlauchs an Sie anschließend die Befestigungsschrauben im einen Wasserhahn mit Gewinde Uhrzeigersinn fest. Schrauben Sie den Schlauchanschluss an den Wasserhahn des Zulaufs.
  • Page 61 Anschluss des Schlauchs an die Schieben Sie den Anschluss auf das Ende des Waschmaschine Wasserhahns, so dass mit der Gummidichtung eine wasserdichte Verbindung gebildet wird. Achten Sie darauf, dass der Schlauch keine Knickstellen Schrauben Sie den Adapterring und die vier hat und nicht eingeklemmt ist.
  • Page 62: Installation Des Ablaufschlauchs

    Installation des Ablaufschlauchs Elektrische Anschlüsse (nur in • Der Ablaufschlauch sollte nicht höher als 100 cm über dem Boden verlaufen. Das Wasser in der Die Adern des Stromkabels sind mit folgenden Farben Waschmaschine läuft sonst nicht ab oder läuft nur gekennzeichnet: langsam ab.
  • Page 63: Betrieb

    BETrIEB Verwendung der Waschmaschine Wählen Sie das gewünschte Waschprogramm. • Drücken Sie die Taste Programm mehrmals oder Wählen Sie vor der ersten Wäsche einen Waschgang drehen Sie den Wählknopf, bis das gewünschte (Koch-/Buntwäsche 60 °C, fügen Sie eine halbe Waschprogramm angezeigt wird. Waschmittelmenge hinzu) und lassen Sie die Waschmaschine ohne Wäsche laufen.
  • Page 64: Sortieren Der Wäsche

    Sortieren der Wäsche Kontrollieren Sie die Kleidungsstücke vor dem Befüllen der Trommel. Beachten Sie die Pflegehinweise an Ihrer Kleidung. • Kombinieren Sie große und kleine Gegenstände • Diese geben Ihnen Auskunft über die in einer Ladung. Geben Sie die großen Zusammensetzung des Stoffes und wie dieser Gegenstände zuerst in die Trommel.
  • Page 65: Zugabe Von Reinigungsmitteln

    Zugabe von reinigungsmitteln HINWEIS • Waschmittel nicht aushärten lassen. Waschmitteldosierung Dies kann zu Verstopfungen, schlechter Spülleistung oder Geruchsbildung führen. • Das Waschmittel sollte entsprechend den Anweisungen des Waschmittelherstellers • Volle Beladung: Entsprechend den Empfehlungen verwendet werden und entsprechend der Art, des Herstellers.
  • Page 66 Verwendung von Waschmitteltabletten • Lassen Sie den Weichspüler nicht länger als 2 Tage in der Waschmittelschublade (der Weichspüler kann Öffnen Sie die Tür und geben Sie die Tabletten in aushärten). die Trommel. • Der Weichspüler wird während des letzten Spülgangs automatisch hinzugegeben.
  • Page 67: Bedienfeld

    Bedienfeld Taste An/Aus programmwahlrad • Drücken Sie die Taste An/Aus, um die • Entsprechend der Art der Wäsche stehen Waschmaschine einzuschalten. verschiedene Programme zur Verfügung. • Um die Funktion Startzeitvorwahl abzubrechen, • Die Kontrollleuchte zeigt an, welches drücken Sie die Taste An/Aus. Programm ausgewählt wurde.
  • Page 68: Programmtabelle

    programmtabelle Waschprogramm Korrekte Maximale programm Beschreibung Gewebeart Temp. Beladung Sorgt für eine bessere Waschleistung 40 °C Koch-/ durch die Kombination verschiedener (Kalt bis Schnelle Buntwäsche (Hemden, Buntwäsche Trommelbewegungen. 95 °C) Nachthemden, Schlafanzüge usw.) Geschätzt und normal verschmutzte Koch-/ Sorgt für optimierte Waschleistung bei 60 °C Buntwäsche (Unterwäsche).
  • Page 69 Korrekte Maximale programm Beschreibung Gewebeart Temp. Beladung Dieser Zyklus bietet einen 40 °C Waschen + Eine kleinere Wäschemenge, die durchgehenden Vorgang für Waschen (Kalt bis 7,0 kg Trocknen getrocknet werden kann. und Trocknen im gleichen Programme. 95 °C) Dieser Waschgang eignet sich für hand- und maschinenwaschbare, empfindliche Kleidungsstücke, wie Wolle, handwaschbare...
  • Page 70 Trocknungsprogramme Maximale programm Beschreibung Gewebeart Beladung Ein besonderes Programm für reduzierten Wasserverbrauch während des Trockengangs. Für Baumwolle. Wählen Sie Baumwoll- oder Leinengewebe, wie dieses Programm zur Reduzierung etwa Baumwollhandtücher, T-Shirts Geschätzt Schranktrocken der Trocknungszeit und des und Leinenwäsche. Energieverbrauchs während des Trockengangs.
  • Page 71 Zusätzliche optionen Startzeit- Dampf Dampf programm favorit Vorwäsche Zeit sparen Intensiv Spülen+ Trocknen vorwahl Waschen Aufweichen Koch-/ ● ● ● ● ● ● ● ● ● Buntwäsche ● ● ● ● ● ● ● ● Baumwolle+ ● ● ● ● ●...
  • Page 72 Betriebsdaten programm Max. U/min Koch-/Buntwäsche 1400 Baumwolle+ 1400 Pflegeleicht 1000 1400 Allergy Care 1400 Direkt Tragbar 1000 Steam refresh Bettdecken 1000 Sportswear Kurz 30 Min. 1400 Schonend/Wolle Waschen + Trocknen 1400 flecken 1400...
  • Page 73: Optionaler Zyklus

    optionaler Zyklus Mit Dampf (optional) Die Funktionen Dampf Waschen verbessern die Startzeitvorwahl Waschleistung bei niedrigem Energieverbrauch. Mit Sie können eine Zeit vorwählen, zu der die Steam Softener wird nach dem Schleuderzyklus Dampf Waschmaschine automatisch startet und nach einem aufgesprüht, um das Knittern zu verringern und die vorgegebenen Zeitintervall endet.
  • Page 74 Art der Wäsche, die gewaschen werden soll. Um die Wählen Sie den Waschgang (Waschverfahren, besten Ergebnisse zu erzielen, beachten Sie bitte die Anzahl der Spülgänge, Schleuderdrehzahl, Pflegehinweise für die Kleidungsstücke. Wassertemperatur usw.). Drücken Sie die Taste favorit und halten Sie sie 3 Sekunden lang gedrückt.
  • Page 75: Trocknen (Optional)

    Trocknen (optional) ( Kindersicherung ( Wählen Sie diese Funktion, um die Tasten auf dem Verwenden Sie zum Trocknen für den Großteil der Bedienfeld zu sperren und eine Manipulation zu vermeiden. Wäsche die automatischen Programme. Elektronische Sensoren messen die Temperatur am Auslass, um die Trocknungstemperatur zu erhöhen oder abzusenken.
  • Page 76 Artikel aus Wolle Anleitung für die Trocknungszeiten • Die Trocknungszeit kann durch Drücken der Taste • Artikel aus Wolle nicht in den Trockner geben. Ziehen Sie sie in ihre ursprüngliche Form zurück und lassen Trocknen ausgewählt werden. Sie sie in flachem Zustand trocknen. •...
  • Page 77: Verwendung Intelligenter Funktionen (Optional)

    Die Anwendungssoftware LG Smart Laundry bietet Ihnen verschiedene benutzerfreundliche Funktionen. Verwendung der funktion Tag on • Programm-Download Mit der Funktion Tag On können Sie bequem die LG • Smart Diagnosis™ Smart Diagnosis™ und die Einstellungen für das • Programmreihe Tag On Programm Download/Neu zu verwenden, um mit Ihrem •...
  • Page 78: Wartung

    WArTuNG Pflege und Reinigung des Innenbereichs WArNuNG • Ziehen Sie den Netzstecker vor dem Reinigen aus • Wischen Sie mit einem Handtuch oder einem weichen Tuch die Türöffnung der Waschmaschine und das der Steckdose, um das Risiko eines Stromschlags Türglas ab. zu vermeiden.
  • Page 79: Reinigung Des Filters Der Ablaufpumpe

    reinigung des filters der Setzen Sie den Pumpenfilter nach der Reinigung wieder ein und schrauben Sie den Ablaufpumpe Verschlussstopfen ein. • Im Ablauffilter sammeln sich Fusseln und kleinere Gegenstände, die in der Wäsche vergessen wurden. Kontrollieren Sie regelmäßig, dass der Filter sauber ist, damit Ihre Waschmaschine leichtgängig läuft.
  • Page 80: Reinigung Der Waschmittelschublade

    reinigung der Trommelreinigung (optional) Waschmittelschublade Die Trommelreinigung ist ein spezielles Programm zur Reinigung der Innenseite der Waschmaschine. In der Waschmittelschublade können sich Waschmittel Für dieses Programm werden ein höherer Wasserstand und Weichspüler ablagern. Nehmen Sie die Schublade und höhere Schleuderdrehzahlen verwendet. Dieses heraus und kontrollieren Sie ein bis zwei Mal pro Monat, Programm regelmäßig durchführen.
  • Page 81: Achten Sie Auf Einfrieren Im Winter

    Achten Sie auf das Einfrieren im • Nachdem der Wasserhahn geschlossen wurde, schrauben Sie den Kaltwasser-Zulaufschlauch vom Winter Wasserhahn ab und lassen das Wasser ablaufen, indem Sie den Schlauch nach unten halten. • Wenn die Waschmaschine eingefroren ist, arbeitet sie nicht ordnungsgemäß. Stellen Sie sicher, dass die Waschmaschine an einem Ort aufgestellt wird, an dem sie im Winter nicht gefrieren kann.
  • Page 82 So gehen Sie vor, wenn die • Nachdem das Wasser vollständig aus der Trommel abgelassen wurde, verschließen Sie den Waschmaschine eingefroren ist Ablaufschlauch für Restwasser wieder mit dem • Vergewissern Sie sich, dass sämtliche Wäsche aus Stopfen, wählen Sie Spülen und Schleudern und der Trommel entfernt wurde, schütten Sie 50–60 °C drücken Sie die Taste Start/pause.
  • Page 83: Verwendung Der Funktion Smart Diagnosis

    Mitarbeiter des Servicecenters wieder Verwenden Sie diese Funktion, wenn Sie eine genaue aufnehmen. Er ist dann in der Lage, Ihnen mit den Diagnose durch das Servicecenter von LG Electronics Informationen weiterzuhelfen, die zur Analyse der benötigen, weil das Gerät eine Störung hat oder Störung übertragen wurden.
  • Page 84: Fehlerbehebung

    fEHLErBEHEBuNG • Ihre Waschmaschine ist mit einem automatischen Fehlerüberwachungssystem zur Erkennung und Diagnose von Problemen in einem frühen Stadium ausgestattet. Falls Ihre Waschmaschine nicht ordnungsgemäß oder überhaupt nicht funktioniert, prüfen Sie die folgenden Punkte, bevor Sie das Servicecenter anrufen: Diagnoseprobleme Symptome ursache Lösung...
  • Page 85 Symptome ursache Lösung Möglicherweise ist das Netzkabel • Achten Sie darauf, dass der Stecker genau in nicht eingesteckt oder die Verbindung die Wandsteckdose passt. ist locker. • Trennschalter wieder zurücksetzen oder Sicherung auswechseln. Kapazität der Waschmaschine startet Haussicherung herausgesprungen, Sicherung nicht erhöhen. Falls das Problem nicht Trennschalter ausgelöst oder es kam eine Überlastung des Stromkreises ist, lassen...
  • Page 86: Fehlermeldungen

    fehlermeldungen Symptome ursache Lösung Der Wasserdruck am Aufstellort ist • Versuchen Sie es an einem anderen unzureichend. Wasserhahn im Haus. Die Wasserhähne für den Zulauf sind • Öffnen Sie den Wasserhahn vollständig. nicht vollständig geöffnet. Wasserzulaufschlauch oder • Schlauch (Schläuche) gerade verlegen. -schläuche hat (haben) Knickstellen.
  • Page 87 Symptome ursache Lösung • Schließen Sie die Tür vollständig. Stellen Sie sicher, dass die Tür nicht Falls ‚ ‘ nicht freigegeben wird, geöffnet ist. wenden Sie sich an den Kundendienst. • Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und wenden Sie sich an den Kundendienst. •...
  • Page 88: Garantie

    Übereinstimmung mit den veröffentlichten Anweisungen für die Installation, einschließlich den Bedienungs- und Installationshandbüchern von LG, aufgestellt wurde. • Beschädigungen aufgrund von Missbrauch, unsachgemäßem Gebrauch, nicht ordnungsgemäßer Installation, Reparatur oder Wartung. Zu nicht ordnungsgemäßer Reparatur gehört die Verwendung von Teilen, die nicht von LG genehmigt oder spezifiziert sind. Außergewöhnliche Vibrationen oder Geräusche, die hervorgerufen...
  • Page 89 Kein Ablauf aufgrund von Reinigen Sie den Verstopfung des Pumpenfilters. Pumpenfilter. Kein Wasserzulauf, weil die Reinigen Sie den Filter Filter am Wassereinlassventil am Einlassventil oder verstopft sind oder die installieren Sie die Wasserzulaufschläuche Wasserzulaufschläuche Einlassfilter Knickstellen haben. neu. Kein Wasserzulauf, weil zu viel Reinigen Sie die Waschmittel- Waschmittel verwendet wird.
  • Page 90 Die Garantie umfasst Wasserwaage Kundendienstfahrten zur ausschließlich Fehler Anlieferung, Abholung, in der Herstellung. Installation des Geräts oder zur Kundendienstarbeiten, die Unterweisung des Kunden in der auf einer unsachgemäßen Bedienung des Geräts. Abbau Installation basieren, sind und Neuinstallation des Geräts. 1° nicht eingeschlossen.
  • Page 91: Betriebsdaten

    BETrIEBSDATEN Produktdatenblatt_EU-Richtlinie 96/60/EG Warenzeichen des Herstellers Modellidentifikationsnummer des Herstellers F14A8JDH(0~9)NH Die Energieeffizienzklasse des Modells wird in Übereinstimmung mit Anhang IV ermittelt. Ausgedrückt als ‚Energieeffizienzklasse… auf einer Skala von A (effizienter) bis G (weniger effizient)‘. Wenn diese Informationen in einer Tabelle bereitgestellt werden, kann dies anderweitig zum Ausdruck gebracht werden, vorausgesetzt, es ist eindeutig, dass die Skala von A (effizienter) bis G (weniger effizient) reicht.
  • Page 92 Anmerkung...