Download Print this page

Sicherheitshinweise; Anwendung; Funktionsbeschreibung; Verwendung - Honeywell TM3400 Installation Instruction

Thermostatic mixing valve
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents

1. Sicherheitshinweise

1. Beachten Sie die Einbauanleitung.
2. Benutzen Sie das Gerät
• bestimmungsgemäß
• in einwandfreiem Zustand
• sicherheits- und gefahrenbewusst.
3. Beachten Sie, dass das Gerät ausschließlich für den in
dieser Einbauanleitung genannten Verwendungsbereich
bestimmt ist. Eine andere oder darüber hinausgehende
Benutzung gilt als nicht bestimmungsgemäß.
4. Beachten Sie, dass alle Montage-, Inbetriebnahme,
Wartungs- und Justagearbeiten nur durch autorisierte
Fachkräfte ausgeführt werden dürfen.
5. Lassen Sie Störungen, welche die Sicherheit beeinträch-
tigen können, sofort beseitigen.

2. Anwendung

Die standardmäßigen thermostatischen Wassermischer
TM3400/TM3410 kommen in zentralen Brauchwarmwasser-
systemen mit oder ohne Rezirkulierung zum Einsatz. Dabei
soll die Temperatur des Mischwassers für die Nutzer konstant
gehalten werden, indem die Temperatur des gespeicherten
Warmwassers variiert wird. Thermostatische Wassermischer
eignen sich ebenfalls für den Einsatz in Fußbodenheizungs-
anlagen und in alternativen Energiesystemen, zum Beispiel
in Solar- und Holzschnitzelsystemen.

3. Funktionsbeschreibung

Der im Ausgangsstutzen zentral angeordnete hoch-empfind-
liche Thermostat steuert eine Regulierhülse, die in Abhängig-
keit der Mischwassertemperatur den Zustrom von Kalt- bzw.
Heißwasser regelt.

4. Verwendung

Durchflussmedium
Wasser

5. Technische Daten

Heißwasserzufuhr
Max. 90 °C
Betriebsdruck
Max. 10 bar
Einstellbereiche
30...45 °C
Werksseitig eingestellt auf 40 °C
36...53 °C
Werksseitig eingestellt auf 48 °C
45...65 °C
Werksseitig eingestellt auf 55 °C
Regelgenauigkeit
± 1 K
Differenzdruck
Max. 2 bar
Δp Heiß-Kaltwasser
Durchfluss
siehe Diagramm
Anschlussgrößen
/
1
2
DN65 - DN80 (TM3410)
MU1H-1369GE23 R0511
" - 2" (TM3400)
D

6. Lieferumfang

Der thermostatische Wassermischer besteht aus:
• Gehäuse
• Absperrschalter
• Thermostat

7. Varianten

Einstellbereich 30...45 °C Werksseitig eingestellt auf 40 °C
TM3400.912 mit Aussengewindeanschluss
TM3400.922 mit Aussengewindeanschluss
TM3400.932 mit Aussengewindeanschluss 1"
TM3400.942 mit Aussengewindeanschluss 1
TM3400.952 mit Aussengewindeanschluss 1
TM3400.962 mit Aussengewindeanschluss 2"
TM3410.605 mit Flanschanschluss DN65, PN10 VSM/DIN
TM3410.805 mit Flanschanschluss DN80, PN10 VSM/DIN
Einstellbereich 36...53 °C Werksseitig eingestellt auf 48 °C
TM3400.914 mit Aussengewindeanschluss
TM3400.924 mit Aussengewindeanschluss
TM3400.934 mit Aussengewindeanschluss 1"
TM3400.944 mit Aussengewindeanschluss 1
TM3400.954 mit Aussengewindeanschluss 1
TM3400.964 mit Aussengewindeanschluss 2"
TM3410.606 mit Flanschanschluss DN65, PN10 VSM/DIN
TM3410.806 mit Flanschanschluss DN80, PN10 VSM/DIN
Einstellbereich 45...65 °C Werksseitig eingestellt auf 55 °C
TM3400.916 mit Aussengewindeanschluss
TM3400.926 mit Aussengewindeanschluss
TM3400.936 mit Aussengewindeanschluss 1"
TM3400.946 mit Aussengewindeanschluss 1
TM3400.956 mit Aussengewindeanschluss 1
TM3400.966 mit Aussengewindeanschluss 2"
TM3410.608 mit Flanschanschluss DN65, PN10 VSM/DIN
TM3410.808 mit Flanschanschluss DN80, PN10 VSM/DIN

8. Montage

8.1 Einbauhinweise
• Die thermostatischen Wassermischer können in jeder
Position installiert werden
• Falls Anschlüsse geschweißt werden müssen, muss
während des Schweißvorgangs der thermostatische
Wassermischer entfernt werden, so dass Thermostat und
Dichtungen nicht beschädigt werden
• Die Installation von Unterbrecherventilen in den Zulei-
tungen zum thermostatischen Wassermischer wird
empfohlen
• Das Polystyrol-Verpackungsmaterial kann als Isolierung
für das Ventil genutzt werden
3
/
"
1
2
/
"
3
4
/
"
1
4
/
"
1
2
/
"
1
2
/
"
3
4
/
"
1
4
/
"
1
2
/
"
1
2
/
"
3
4
/
"
1
4
/
"
1
2
Honeywell GmbH

Advertisement

Table of Contents
loading

  Related Manuals for Honeywell TM3400

This manual is also suitable for:

Tm3410