Electrolux ESL 68071 User Manual

Hide thumbs

Advertisement

Quick Links

user manual
benutzerinformation
Dishwasher
Geschirrspüler
ESL 68071

Advertisement

Chapters

loading

  Related Manuals for Electrolux ESL 68071

  Summary of Contents for Electrolux ESL 68071

  • Page 1 Dishwasher Geschirrspüler ESL 68071...
  • Page 2: Table Of Contents

    2 electrolux Electrolux. Thinking of you. Share more of our thinking at www.electrolux.com CONTENTS Safety information Loading cutlery and dishes Product description Select and start a washing programme Control panel Use of the appliance Washing programmes Setting the water softener...
  • Page 3 3 • Make sure that the spray arms can move • The manufacturer is not responsible for freely before you start a washing pro- frost damage. gramme. Water connection • The appliance can release hot steam if • Use new hoses to connect the appliance you open the door while a washing pro- to the water supply.
  • Page 4 4 electrolux • Do not use multiple plugs and extension • Use only original spare parts. cables. There is a risk of fire. To discard the appliance • Do not replace or change the mains ca- • To prevent the risk of injury or damage: ble.
  • Page 5: Product Description

    5 PRODUCT DESCRIPTION Upper basket Rating plate Water hardness dial Filters Salt container Lower spray arm Detergent dispenser Upper spray arm Rinse aid dispenser CONTROL PANEL The controls are on the top on the con- Messages in the display and acoustic trol panel.
  • Page 6 6 electrolux Menu buttons 2. Press the Option button to open the menu option. Press these buttons to go through the 3. Press one of the menu buttons to go menu option and the menu washing pro- through the menu option.
  • Page 7: Use Of The Appliance

    7 Display The status bars show the status of the washing programme. This area shows messages, washing programmes, functions and washing pro- gramme phases. This area shows the function symbols. Symbols DELAY START It comes on when you activate the delay start.
  • Page 8: Setting The Water Softener

    8 electrolux SETTING THE WATER SOFTENER The water softener removes minerals and Adjust the level of the water softener if this salts from the water supply. These minerals does not agree with the water hardness in and salts can cause damage to the appli- your area.
  • Page 9: Use Of Detergent And Rinse Aid

    9 SALT . The message does not show while a washing programme operates. After you fill the salt container, the display can continue to show the message for some hours. This does not have an unwan- ted effect on the operation of the appliance It is correct that water comes out from the salt container when you fill it with salt.
  • Page 10: Multitab Function

    10 electrolux Adjust the rinse aid dosage Turn the rinse aid selector to increase or Factory set: position 3. decrease the dosage. You can set the rinse aid dosage between position 1 (lowest dosage) and position 4 (highest dosage). MULTITAB FUNCTION The multitab function is for combi detergent •...
  • Page 11: Select And Start A Washing Programme

    11 SELECT AND START A WASHING PROGRAMME • Delay start and washing programme Starting the washing programme without delay start are cancelled. The display shows the message CHOOSE PROGRAMME . 1. Activate the appliance. 2. Set the washing programme and func- Interruption of a washing programme tions.
  • Page 12: Washing Programmes

    12 electrolux WASHING PROGRAMMES Programme Type of soil Type of load Programme descrip- SAVE ENERGY tion function Crockery, cut- Prewash Yes, with effect. AUTOMATIC lery, pots and Wash 45 °C or 70 °C pans Rinses Fresh soil Crockery and Main wash 60 °C Yes, without effect.
  • Page 13: Care And Cleaning

    13 Energy (kWh) Water (litre) Programme PREWASH 1) The display shows the programme time. The water pressure and temperature, the quantity of dishes can change the the variations of the mains supply and consumption values. CARE AND CLEANING To remove and clean the filters 3.
  • Page 14 14 electrolux With some malfunctions, the display • SERVICE CODE - The anti-flood de- shows a message: vice is on. • OPEN THE TAP - The appliance does Warning! Deactivate the appliance not fill with water before you do the checks.
  • Page 15: Technical Data

    15 The washing results and drying results are not satisfactory Problem Possible cause Possible solution The dishes are not clean. The washing programme was Make sure that the washing pro- not applicable for the type of gramme is applicable for the load and soil.
  • Page 16: Environment Concerns

    16 electrolux Water supply pressure Minimum 0,5 bar (0,05 MPa) Maximum 8 bar (0,8 MPa) Cold water or hot water maximum 60 °C Water supply Capacity Place settings 1) Connect the water inlet hose to a water tap with a 3/4'' thread.
  • Page 17: Sicherheitshinweise

    17 Electrolux. Thinking of you. Mehr zu unserem Denken finden Sie unter www.electrolux.com INHALT Sicherheitshinweise Laden von Besteck und Geschirr Gerätebeschreibung Auswählen und Starten eines Bedienblende Spülprogramms Gebrauch des Gerätes Spülprogramme Einstellen des Wasserenthärters Reinigung und Pflege Gebrauch von Salz für Geschirrspüler Was tun, wenn …...
  • Page 18 18 electrolux • Ordnen Sie Messer und andere spitze Ge- Montage genstände mit der Spitze nach unten in • Achten Sie darauf, dass das Gerät nicht den Besteckkorb ein. Wenn dies nicht beschädigt ist. Ein beschädigtes Gerät möglich ist, legen Sie sie horizontal in den darf nicht montiert oder an das Strom- Oberkorb oder in den Messerkorb.
  • Page 19 19 • Vergewissern Sie sich, dass alle Wasser- • Achten Sie darauf, den Netzstecker und anschlüsse vollkommen dicht sind, damit das Netzkabel hinter dem Gerät nicht zu kein Wasser austreten kann. quetschen oder zu beschädigen. • Prüfen Sie bei der ersten Verwendung •...
  • Page 20: Gerätebeschreibung

    20 electrolux Warnung! Die Geschirrspüler- • Bewahren Sie die Reinigungsmittel an einem sicheren Ort außerhalb der Reinigungsmittel sind gefährlich und können Korrosion verursachen! Reichweite von Kindern auf. • Bei Unfällen mit diesen Reinigungs- • Lassen Sie die Gerätetür nicht offen...
  • Page 21 21 Ein-/Aus-Taste Menü-Tasten (aufwärts und abwärts) Display Taste OK /Start Taste Option Ein-/Aus-Taste Einstellen einer Funktion 1. Schalten Sie das Gerät ein. Drücken Sie diese Taste, um das Gerät ein- 2. Drücken Sie die Taste Option, um die und auszuschalten.
  • Page 22 22 electrolux Menu Untermenü Funktionsbeschreibung MULTITAB Wenn Sie Kombi-Reinigungs- tabletten („3 in 1“, „4 in 1“, „5 in 1“ ) benutzen, verwenden Sie die Funktion Multitab. Siehe Ab- schnitt „Funktion Multitab“. EINSTELLUNGEN SPRACHE DEUTSCH Sie können die Sprache der Mel- (Es sind verschiedene Spra- dungen im Display wählen.
  • Page 23: Gebrauch Des Gerätes

    23 Symbole MULTITAB Leuchtet auf, wenn die Funktion aktiviert ist. SAVE ENERGY Leuchtet auf, wenn die Funktion aktiviert ist. LAUTSTÄRKE Leuchtet auf, wenn die Signaltöne ausgeschaltet sind. GEBRAUCH DES GERÄTES Erstes Einschalten des Geräts 2. Füllen Sie den Salzbehälter mit Geschirr- spülsalz.
  • Page 24: Gebrauch Von Salz Für Geschirrspüler

    24 electrolux Wasserhärteeinstel- Wasserhärte lung Deutscher Was- Französischer mmol/l Clarke-Wer- manuell elekt- serhärtegrad (dH Wasserhärte- °) grad (°TH) nisch 19 - 22 33 - 39 3,3 - 3,9 23 - 27 15 - 18 26 - 32 2,6 - 3,2...
  • Page 25: Verwendung Von Reinigungsmittel Und Klarspüler

    25 VERWENDUNG VON REINIGUNGSMITTEL UND KLARSPÜLER ge Reinigungsmittel auf die Innenseite der Gerätetür. 4. Wenn Sie Geschirrspüler-Tabs verwen- den, legen Sie diese in den Reinigungs- mittelbehälter. 5. Schließen Sie den Reinigungsmittelbe- hälter, indem Sie auf den Deckel drü- cken, bis er einrastet.
  • Page 26: Funktion "Multitab

    26 electrolux große Schaumbildung während des Einstellung der Klarspülmitteldosierung Spülprogramms zu vermeiden. Werkseitige Einstellung: Stufe 3. 4. Schließen Sie den Klarspülmittel-Dosie- Sie können den Klarspülmittel-Dosierer auf rer. Drücken Sie auf den Deckel, bis er die Stufen 1 (niedrigste Dosierung) bis 4 einrastet.
  • Page 27: Auswählen Und Starten Eines Spülprogramms

    27 • Ordnen Sie kleine Gegenstände in den Be- • Ordnen Sie leichte Gegenstände in den steckkorb ein. Oberkorb ein. Achten Sie darauf, dass die- • Mischen Sie Löffel mit anderem Besteck, se nicht verrutschen können. so können sie nicht zusammenkleben.
  • Page 28: Spülprogramme

    28 electrolux nicht die Meldung BITTE AUSSCHAL- • Entladen Sie zuerst den Unter- und dann TEN , sondern es werden die Meldun- den Oberkorb. gen für das Salz und/oder das Klar- • An den Innenseiten und an der Gerätetür spülmittel angezeigt.) kann sich Wasser niederschlagen, da 2.
  • Page 29: Reinigung Und Pflege

    29 Programm Verschmut- Spülgut Programmbeschrei- Funktion SAVE zungsgrad bung ENERGY VORSPÜLEN Dieses Programm erwärmt Teller Spülen Ja, ohne Auswir- vor der Verwendung oder entfernt kung. Staub von Tellern, die lange nicht mehr benutzt worden sind. Verwenden Sie für dieses Pro- gramm kein Reinigungsmittel.
  • Page 30: Was Tun, Wenn

    30 electrolux 8. Setzen Sie den Filter (A) in den Filter (B) ein. Drehen Sie den Filter (A) im Uhrzei- gersinn, bis er einrastet. Reinigen der Sprüharme Bauen Sie die Sprüharme nicht aus. Falls die Löcher in den Sprüharmen ver- stopft sind, reinigen Sie sie mit einem Cock- tailspieß.
  • Page 31 31 Störung Mögliche Ursache Mögliche Abhilfe Es läuft kein Wasser in das Ge- Der Wasserhahn ist blockiert Reinigen Sie den Wasserhahn. rät. oder durch Kalkablagerungen verstopft. Der Wasserdruck ist zu niedrig. Wenden Sie sich an Ihren loka- len Wasserversorger.
  • Page 32 32 electrolux Die Spül- und Trocknungsergebnisse sind nicht zufriedenstellend Problem Mögliche Ursache Mögliche Abhilfe Das Geschirr ist nicht sauber. Das ausgewählte Spülpro- Stellen Sie sicher, dass für das gramm ist für das Spülgut und Spülgut und den Verschmut- den Verschmutzungsgrad nicht zungsgrad das geeignete Spül-...
  • Page 33: Technische Daten

    33 TECHNISCHE DATEN Abmessungen Breite 596 mm Höhe 818 - 898 mm Tiefe 550 mm Wasserdruck Min. 0,5 bar (0,05 MPa) Max. 8 bar (0,8 MPa) Kalt- oder Warmwasser maximal 60 °C Wasserversorgung Fassungsvermögen Gedecke 1) Den Zulaufschlauch an einen Wasserhahn mit einem 3/4"-Außengewinde anschließen.
  • Page 34 34 electrolux...
  • Page 35 35...
  • Page 36 117939470-B-302010...