Download Print this page

Siemens DE 24405 Installation Instructions Manual page 3

Continuous-flow heater
Hide thumbs

Advertisement

T e c hn is ch e D a te n
Nennleistung
Nennspannung
Warmwassermenge bei Nennleistung
bei Temperaturerhöhung von
12 °C auf 38 °C
12 °C auf 60 °C
Einschaltmenge
Einschaltfließdruck *
Fließdruck (bei Nennleistung und 60 °C) *
mit Durchflussbegrenzer
ohne Durchflussbegrenzer
Einsatzbereich in Wässern
Spezifischer elektrischer
Widerstand bei 15 °C
Nenndruck
Maximal zulässige
Zulauf-Temperatur
Maximale Netzimpedanz
am Anschlussort
* Hierzu kommt noch der Druckabfall an der Mischbatterie
231
20
100
DE
[kW]
380 – 415 V
[l/min]
[l/min]
[l/min]
[MPa (bar)]
0,025 (0,25)
[MPa (bar)]
0,028 (0,28)
[MPa (bar)]
0,013 (0,13)
[ Ω cm]
[MPa (bar)]
[°C]
[ Ω ]
Sonderzubehör
122
G
1 2
A
135
18
21
380 – 415 V
9,9
11,6
5,4
6,3
2,6
2,6
0,025 (0,25)
0,035 (0,35)
0,020 (0,20)
≥ 1300
≥ 1300
1 (10)
1 (10)
35
35
≤ 0,44
Rohrbausatz BZ 45U20 : Zur Verwendung des
Durchlauferhitzers als Untertischgerät.
Vorrangschalter (Lastabwurfrelais) BZ 45L20 :
Für den Betrieb mit Vorrangschaltung.
Montageset BZ 45K22: Für Aufputzinstallation.
24
27
380 – 415 V
400 V3~
13,2
13,9
7,2
7,6
2,6
2,6
0,025 (0,25)
0,025 (0,25)
0,048 (0,48)
0,064 (0,64)
0,026 (0,26)
0,035 (0,35)
≥ 1300
≥ 1300
1 (10)
1 (10)
35
35
≤ 0,36
≤ 0,33
3

Advertisement

loading

  Also See for Siemens DE 24405

This manual is also suitable for:

De 18405De 21405De 40518De 40521De 40524De 27405