Download Print this page

Pflege Und Instandhaltung; Technische Daten - Panasonic RP-WF6000H Operating Instructions Manual

Digital wireless surround headphones
Hide thumbs

Advertisement

Wiedergabe
Wenn kein Ton über den Kopfhörer abgegeben wird (Stummschaltungsfunktion)
Wenn der Kopfhörer außerhalb der Reichweite des Gebers verwendet wird oder die HF-Wellen schwach
einfallen, verschlechtert sich die Empfangsqualität, und die Stummschaltungsfunktion wird automatisch
aktiviert. Danach wird kein Ton mehr über den Kopfhörer gehört. Begeben Sie sich in einem solchen Fall näher
an den Geber, wonach die Stummschaltungsfunktion automatisch deaktiviert wird. Falls auch danach noch
Unterbrechungen im Klang auftreten, stellen Sie den Kopfhörer auf die am besten geeignete Frequenz ein
(
unten [Einstellen auf eine geeignete Frequenz]).
Wenn bei Verwendung des Kopfhörers Tonaussetzer oder Rauschen
auftreten (Einstellen auf eine geeignete Frequenz)
Wenn der Kopfhörer außerhalb der Reichweite des Gebers verwendet wird oder die Empfangsqualität durch
Einstreuungen von anderen mit HF-Wellen auf dem 2,4-GHz-Frequenzband arbeitenden Geräten, z.B. einem
Mikrowellenherd usw., beeinträchtigt wird, können Tonaussetzer oder Rauschen auftreten.
In einem solchen Fall gehen Sie wie nachstehend beschrieben vor, um die geeignete Übertragungsfrequenz
manuell einzustellen.
Drücken Sie [ID/TUNING] am Geber einmal.
● Daraufhin leuchtet die ID/TUNING-Anzeige am Geber
grün auf, und der Geber beginnt mit der Übertragung von
Tondaten auf einer anderen HF-Frequenz.
● Der Kopfhörer ermittelt die ausgestrahlte Frequenz
automatisch, und das Rauschen und die Klangverzerrungen
verschwinden.
Wenn das Rauschen oder die Klangverzerrungen nicht verschwinden
Wiederholen Sie den obigen Schritt so oft wie erforderlich, bis die optimal geeignete Frequenz eingestellt
worden ist.
● Dadurch wird das Problem ggf. nicht behoben, wenn der Kopfhörer durch ein digitales Funktelefon oder ein
anderes Gerät gestört wird. Wenn Sie in diesem Fall den Geber und den Kopfhörer so weit wie möglich vom
digitalen Funktelefon oder dem anderen Gerät entfernen, können das Rauschen oder die Klangverzerrungen
verschwinden.

Pflege und Instandhaltung

Reinigen Sie dieses Gerät durch Abreiben mit einem weichen, trockenen Tuch.
● Verwenden Sie auf keinen Fall Alkohol, Farbverdünner oder Leichtbenzin zum Reinigen.
● Vor der Verwendung eines chemisch behandelten Reinigungstuchs lesen Sie bitte die dem Tuch beiliegende
Gebrauchsanweisung aufmerksam durch.

Technische Daten

Kopfhörer (RP-WF6000H)
Frequenzgang
Spannungsversorgung
Masse
Bemerkungen
Änderungen der technischen Daten bleiben jederzeit vorbehalten.
00
8
16
10 Hz bis 24 kHz
Mitgelieferter Nickel-Metallhydrid-Akku (1 Satz) oder zwei Alkali-
Mignonzellen des Typs LR6 (Größe „AA", separat erhältlich)
ca. 380 g (einschl. des mitgelieferten Nickel-Metallhydrid-Akkus)
Störungsbeseitigung
Bitte überprüfen Sie im Störungsfall die Hinweise der nachstehenden Liste, bevor Sie den Kundendienst in Anspruch
nehmen. Falls Sie Fragen zu den Prüfpunkten haben oder sich eine Störung anhand der unten angegebenen
Abhilfemaßnahmen nicht beseitigen lässt, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Fachhändler auf.
Bitte lesen Sie außerdem den Abschnitt [Störungsbeseitigung] in der Bedienungsanleitung des drahtlosen Digital-
Surround-Kopfhörers RP-WF6000 (separat erhältlich).
Bitte bringen Sie sowohl den Kopfhörer als auch den Geber zu Ihrem Fachhändler, wenn Sie diesen wegen einer
Störung des Gerätes aufsuchen.
Störung
Wahrscheinliche Ursache und empfohlene Abhilfemaßnahme
Es wird kein Ton
y Setzen Sie den Kopfhörer wieder auf.
abgegeben.
y Erhöhen Sie die Lautstärke am Kopfhörer (
y Die Stummschaltungsfunktion ist aktiviert (
● Begeben Sie sich näher an den Geber (in seine Reichweite).
y Die OPR-Anzeige am Kopfhörer leuchtet nicht (
● Der mitgelieferte Akku ist entladen, oder die Alkali-Trockenzellen sind erschöpft.
Laden Sie den Akku auf bzw. wechseln Sie die Alkali-Trockenzellen aus. Falls
die OPR-Anzeige auch danach nicht aufleuchtet, bringen Sie das Gerät bitte zur
Untersuchung zu Ihrem Fachhändler.
y Die Kennung des Gebers ist nicht in dem zusätzlichen Kopfhörer registriert worden
(
Seite 6).
y Der Akku des zusätzlichen Kopfhörers wird momentan aufgeladen.
● Nehmen Sie den zusätzlichen Kopfhörer vom Geber ab (
Der Ton ist zu
y Erhöhen Sie die Lautstärke am Kopfhörer (
leise.
Tonaussetzer treten auf
y Verwenden Sie den Kopfhörer innerhalb der Reichweite des Gebers (
(ggf. macht sich auch
6).
Rauschen bemerkbar).
y Die OPR-Anzeige am Kopfhörer leuchtet schwach. Der Klang ist verzerrt,
Übermäßiges
Hintergrundrauschen
Tonunterbrechungen treten auf, oder starkes Hintergrundrauschen macht sich
tritt auf.
bemerkbar (
Seite 5).
● Der Akku ist entladen, oder die Alkali-Trockenzellen sind erschöpft. Laden Sie den
Akku auf bzw. wechseln Sie die Alkali-Trockenzellen aus.
y Vergewissern Sie sich, dass sich kein anderes Gerät in der Nähe des Gebers oder
Kopfhörers befindet, das mit HF-Wellen auf dem 2,4-GHz-Frequenzband arbeitet,
z.B. ein Funkgerät oder Mikrowellenherd (
y Stellen Sie die optimal geeignete Frequenz ein (
geeignete Frequenz]).
Der Akku kann nicht
y Die OPR/CHARGE-Anzeige am Geber leuchtet nicht rot (
aufgeladen werden.
● Prüfen Sie nach, dass der Kopfhörer korrekt auf dem Geber platziert ist.
y Momentan sind Trockenzellen eingelegt.
● Legen Sie den mitgelieferten Nickel-Metallhydrid-Akku ein.
y Ein anderer als der mitgelieferte Nickel-Metallhydrid-Akku ist eingelegt.
● Legen Sie den mitgelieferten Nickel-Metallhydrid-Akku oder einen Ersatz-
Spezialakku RP-BP6000 (optional) ein (
y Die Ladekontakte des Kopfhörers oder Gebers sind verschmutzt (
● Reinigen Sie die Ladekontakte durch sachtes Abreiben mit einem Wattestäbchen usw.
Seite 7).
Seite 8).
Seite 5).
Seite 5).
Seite 7).
Seite
Seite 3).
Seite 8 [Einstellen auf eine
Seite 4).
Seite 4).
Seite 5).
9
00
17

Advertisement

loading

  Related Manuals for Panasonic RP-WF6000H