Download  Print this page

Bevorzugte Satellitensender; Sperren Von Satellitensendern - Philips 42PUK7809 User Manual

Ultra slim smart 4k ultra hd led tv.
Hide thumbs

Advertisement

Senderliste kopieren
Senderliste kopieren ist für Händler und erfahrene Benutzer
vorgesehen. Mit der Funktion "Senderliste kopieren" können Sie
die auf einem Fernseher installierten Sender auf einen anderen
Philips Fernseher derselben Modellreihe kopieren. Die Funktion
"Senderliste kopieren" kopiert sowohl terrestrische als auch
Satellitensender.
Drücken Sie zur Anzeige weiterer Informationen
Stichwörter, und öffnen Sie Senderliste kopieren.
8.3

Bevorzugte Satellitensender

Bevorzugte Sender
Sie können Sender als bevorzugte Sender markieren. Ihre
bevorzugten Satellitenprogramme werden in der Liste Favoriten
der Satellitenprogrammliste gespeichert.
Wiedergeben von bevorzugten Sendern
Richten Sie eine Liste der bevorzugten Sender ein, um ganz
einfach zwischen den gewünschten Sendern zu wechseln.
Wenn Sie mit  + und  - nur zwischen Ihren bevorzugten
Sendern umschalten möchten, wählen Sie die Favoritenliste
innerhalb der Senderliste aus, und schließen Sie dann die
Senderliste.
Es sind zwei Favoritenlisten verfügbar, eine für Fernsehsender
und eine für Satellitensender.
Einrichten der Favoritenliste
So erstellen Sie eine Liste Ihrer bevorzugten Sender:
1 - Drücken Sie beim Fernsehen die Taste  LIST, um die
Senderliste zu öffnen.
2 - Wählen Sie in der Menüleiste  für Satellitensender aus.
3 - Wählen Sie die Liste Favoriten aus.
4 - Der Fernseher fordert Sie direkt auf, Sender hinzuzufügen.
Drücken Sie OK. Um zu vermeiden, dass Sie die Liste später
neu ordnen müssen, wählen Sie die Sender in der Reihenfolge
aus, in der sie in der Liste angezeigt werden sollen.
5 - Um einen Sender der Favoritenliste hinzuzufügen, wählen Sie
den Sender aus, und drücken Sie OK. Sie können dann einen
anderen Sender auswählen, um ihn als Favorit hinzuzufügen.
6 - Um den Vorgang zu beenden, drücken Sie .
Hinzufügen und Entfernen von bevorzugten
Sendern
So fügen Sie der Favoritenliste Sender hinzu bzw. entfernen sie:
1 - Drücken Sie beim Fernsehen  LIST, um die Senderliste zu
öffnen.
2 - Wählen Sie "Alle" aus, um alle Sender anzuzeigen.
3 - Wählen Sie den Sender aus, und drücken Sie , um ihn als
Favoriten zu kennzeichnen.
4 - Der ausgewählte Sender wird mit einem  gekennzeichnet.
5 - Drücken Sie , um den Vorgang abzuschließen. Die Sender
werden der Favoritenliste hinzugefügt.
Um einen Sender aus der Favoritenliste zu löschen, drücken
Sie , um die Markierung als Favorit aufzuheben.
Neues Ordnen der bevorzugten Sender
Sie können Sender nur in der Favoritenliste sortieren.
1 - Markieren Sie in der Senderliste Favoriten den Sender, den
Sie neu positionieren möchten.
2 - Drücken Sie .
3 - Wählen Sie den Sender, den Sie neu sortieren möchten, und
drücken Sie OK.
4 - Drücken Sie die Navigationstasten, um den markierten
Sender an eine andere Position zu verschieben, und drücken Sie
dann OK.
5 - Wenn Sie fertig sind, drücken Sie  EXIT, um die
Favoritenliste zu schließen.
8.4

Sperren von Satellitensendern

Sperren von Sendern
Wenn Sie nicht möchten, dass Kinder einen bestimmten Sender
ansehen, können Sie diesen Sender sperren. Um einen
gesperrten Sender wiederzugeben, müssen Sie den
Kindersicherungscode eingeben. Bei angeschlossenen Geräten
können Sie keine Sender sperren.
So sperren Sie einen Sender:
1 - Drücken Sie beim Fernsehen die Taste  LIST, um die
Senderliste zu öffnen.
2 - Wählen Sie in einer beliebigen Liste den Sender aus, den Sie
sperren möchten.
3 - Drücken Sie  OPTIONS, und wählen Sie Sender sperren.
In den Senderlisten wird ein gesperrter Sender mit einem
Schloss  gekennzeichnet.
Um einen Sender zu entsperren, wählen Sie ihn in der
Senderliste aus, drücken Sie  OPTIONS, und wählen Sie
Programm entsperren.
39

Advertisement

Table of Contents

   Also See for Philips 42PUK7809

   Related Manuals for Philips 42PUK7809

This manual is also suitable for:

55pus780942pus780949puk780949pus780955puk7809

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: