Download  Print this page

Gleichstromversorgung Eines Externen Geräts; Überprüfen Der Akku-kapazität - Sony BC-L160 Operation Manual

Hide thumbs

Advertisement

Gleichstromversorgung
eines externen Geräts
Das BC-L160 versorgt ein externes Gerät
mit bis zu 100 W Gleichstromleistung.
Während der Gleichstromversorgung kann
diese Einheit keinen Akku aufladen, der in
den Akku-Einlegebereich 1 eingelegt wird.
Es ist möglich, Akkus in den Akku-
Einlegebereichen 2 bis 4 aufzuladen.
1
Stecken Sie das Netzkabel in den
Anschluss AC IN und verbinden Sie
das andere Ende mit einer
Wechselstromversorgung.
2
Stecken Sie das DC-Power-Kabel in
den Anschluss DC OUT und verbinden
Sie das andere Ende des Kabels mit
dem DC-Anschluss eines externen
Geräts.
3
Stellen Sie den Modusschalter CH1
auf DC.
4
Drücken Sie die ?- Seite des Schalters
POWER.
„DC" erscheint auf der Anzeige und
die Ladeanzeige 1 leuchtet rot.
Überprüfen der Akku-
Kapazität
Das BC-L160 kann die Akku-Kapazität
bestimmen, indem der Akku vollständig
aufgeladen und dann entladen (mit einer
Leistung von ca. 25 W) und dann die
Kapazität aufgrund der Endladezeit
kalkuliert wird. Die Kapazität wird auf der
Anzeige angezeigt.
1
Stecken Sie das Netzkabel in den
Anschluss AC IN und verbinden Sie
das andere Ende mit einer
Wechselstromversorgung.
2
Legen Sie einen zu überprüfenden
Akku in den Akku-Einlegebereich 1
ein.
3
Stellen Sie den Modusschalter CH1
auf CHECK.
4
Drücken Sie die ?- Seite des Schalters
POWER.
„CHECK" erscheint auf der Anzeige
und die Überprüfung beginnt. Die
Ladeanzeige 1 blinkt während der
Überprüfung rot.
Wenn der Akku vollständig geladen ist,
endet die Überprüfung des Akkus und die
Ladeanzeige 1 leuchtet grün.
Hinweise
• Der auf dem Display angezeigte Wert
hängt von der Betriebsumgebung und/
oder Betriebstemperatur ab und kann
vom tatsächlichen Wert abweichen.
Vorgehensweise
59

Advertisement

Table of Contents

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: