Download Print this page

AEG CTV 4958 Instruction Manual

9“ lcd-tv/dvd player incl. dvb-t.
Hide thumbs

Advertisement

CTV 4958 LCD/DVD/DVB-T
Bedienungsanleitung/Garantie
Instruction Manual
9" LCD-TV/DVD-Player inkl. DVB-T
9" LCD-TV/DVD player incl. DVB-T

Advertisement

   Summary of Contents for AEG CTV 4958

  • Page 1

    CTV 4958 LCD/DVD/DVB-T Bedienungsanleitung/Garantie Instruction Manual 9“ LCD-TV/DVD-Player inkl. DVB-T 9“ LCD-TV/DVD player incl. DVB-T...

  • Page 2: Table Of Contents

    Inhalt / Contents Deutsch English Übersicht der Bedienelemente ........Seite Overview of the Components ........Page Geräteteile ................. Seite Device parts ...............Page 39 Fernbedienung ............... Seite Remote control ...............Page 39 Technische Daten ............Seite Technical data ..............Page 40 Sicherheitshinweise ............Seite Safety instructions ............Page 42 Aufstellen und Anschließen ........

  • Page 3: Übersicht Der Bedienelemente

    Übersicht der Bedienelemente / Overview of the Components Abb./Fig. 1 Abb./Fig. 2...

  • Page 4: Geräteteile

    Deutsch Geräteteile (Abb. 1) 1 TFT Display 14 Taste „Bestätigen“ (OK) 2 DC IN 9-12 V Buchse 15 Taste DISPLAY 3 Ein-/Aus-Schalter (ON/OFF) 16 Taste „Funktionswahl“ (DVD/DVB-T) 4 AV OUT Buchse 17 Speicherkarten-Einschub Kopfhöreranschluss (MEMORY CARD) 6 Lautstärkeregler (VOL) 18 IR Sensor für die Fern- 7 USB-Anschluss bedienung/Betriebskontroll- leuchte/Ladeanzeige...

  • Page 5: Technische Daten

    Deutsch Technische Daten Geräteart 9“ TFT-TV/DVD Player inkl. DVD Modell CTV 4958 LCD/DVD/DVB-T Spannung DC 9-12 V, 1,5A Leistung <12 W Abmessungen (B x H x T) 230 x 45 x 175 Gewicht ca. 0,98 kg Laser Halbleiter-Laser Signalformat PAL/NTSC Signal-Rauschabstand >=80 dB...

  • Page 6

    Deutsch Vielen Dank! Es freut uns, dass Sie sich für den 9“ TFT-TV/DVD Player inkl. DVB-T CTV 4958 LCD/DVD/DVB-T entschieden haben! Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Gerät und danken Ihnen für den Kauf! Symbole in dieser Wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit sind besonders gekennzeichnet. Bedienungsanleitung Beachten Sie diese Hinweise unbedingt, um Unfälle und Schäden am Gerät zu vermeiden:...

  • Page 7: Sicherheitshinweise

    Deutsch Sicherheitshinweise Bedienungsanleitung Lesen Sie diese Bedienungsanleitung vollständig durch, bevor Sie das Gerät verwenden. Bewahren Sie die Anleitung gut auf. Falls Sie das Gerät an Dritte weiter- geben, geben Sie auch die Bedienungsanleitung mit. Die Nichtbeachtung dieser Anleitung kann zu schweren Verletzungen oder Schäden am Gerät führen.

  • Page 8

    Deutsch Laser Dieses Gerät ist als Laser-Gerät der Klasse 1 (CLASS 1 LASER) klassifiziert. Das zugehörige Etikett befindet sich außen auf dem Gerät. Laser-Strahlen können die Augen schädigen. Beachten Sie daher Fol- gendes:  Öffnen Sie auf keinen Fall das Gerät. Versuchen Sie nicht, das Gerät zu zerlegen.

  • Page 9: Aufstellen Und Anschließen

    Deutsch Defekt Sollte das Gerät einmal defekt sein:  Wenn die Netzanschlussleitung dieses Gerätes beschädigt wird, muss sie durch den Hersteller oder seinen Kundendienst ersetzt werden, um Gefährdungen zu vermeiden.  Sollte Flüssigkeit in das Gerät gelangt sein oder wurde das Gerät fallengelassen oder anderweitig beschädigt, muss das Gerät von einem autorisierten Fachhändler überprüft werden.

  • Page 10: Stromversorgung

    Deutsch  HINWEIS:  Die Lebensdauer der beiliegenden Batterien kann lagerungsbedingt verkürzt sein. 1. Öffnen Sie das Batteriefach an der Unterseite der Fernbedienung. 2. Ersetzen Sie die Zelle durch eine Batterie der gleichen Bauart (CR 2025). Achten Sie auf die richtige Polarität. 3.

  • Page 11

    Deutsch Vorsichtsmaßnahmen:  Dieses Gerät darf nur mit dem Original-Fahrzeugadapter verwendet werden, ein anderer Adapter kann das Gerät beschädigen.  Der Original-Fahrzeugadapter darf nur für dieses Gerät verwendet werden. Nicht für andere Geräte verwenden.  Das Gerät nicht während der Fahrt nutzen. Stellen Sie sicher, dass das Gerät gut befestigt bzw.

  • Page 12: Austausch Der Sicherung Beim 12 V Adapter

    Deutsch  HINWEIS:  Wenn die Leistung des aufladbaren Akkus sinkt, stoppt die Wiedergabe.  Blinkt im Bildschirm die Anzeige „ “, ist der Ladezustand des Akkus niedrig. Der Akku muss aufgeladen werden.  Nur den Original-Adapter und das Original-Aufladegerät verwenden, um den Akku aufzuladen.

  • Page 13

    Deutsch Wiedergabe einer DVD auf dem Fernsehgerät 1. Den DVD-Player mit dem ON/OFF Schalter einschalten. 2. Das Fernsehgerät einschalten und die mit dem Fernsehgerät geliefer- te Anweisung befolgen.  HINWEIS:  Wurde die Lautstärke mit den Tasten VOL+/VOL- auf „00“ gestellt, wird an der AV OUT Buchse kein Ton ausgegeben.

  • Page 14: Über Den Dvd-player

    Deutsch Eingänge an der Geräteseite USB Eingang (Abb. 1/7) Stecken Sie ein USB-Speichermedium direkt in die entsprechende Buch- se an der rechten Seite des Gerätes. Speicherkarten Einschub (Abb. 1/17) Schieben Sie eine SD bzw. MMC Speicherkarte in den Karteneinschub auf der Vorderseite des Gerätes. Gerät einschalten (Abb.

  • Page 15: Medien Wiedergeben

    Deutsch komprimiert sind. MPEG-4 ist eine Kompressionsmethode, durch die große Datenmengen reduziert werden können, ohne merkliche Qualitätsverluste für Bild und Ton.  HINWEIS: Eine volle Kompatibilität zu weltweit verfügbare Kompressionsverfah- ren ist nicht zu gewährleisten, insbesondere wenn mehrere Tonspuren oder Untertitel im Spiel sind. Auch MPEG 4 Files mit integrierter Son- derfunktion wie Menü, Untertitel etc.

  • Page 16

    Deutsch DVD-Menü Seite 1  Medientyp (1)  Aktueller Titel/Gesamtanzahl der Titel (2).  Aktuelles Kapitel/Gesamtanzahl der Kapitel (3).  Zeit (4): Hier finden Sie Angaben zur Spieldauer, sowie zur verblei- bender Spielzeit. Standardmäßig wird die bisherige Wiedergabedauer des aktuellen Kapitels angezeigt. Die Anzeige erfolgt in Stunden, Minuten und Sekunden.

  • Page 17

    Deutsch Untertitel anzeigen Drücken Sie mehrfach auf die Taste SUBTITLE (Abb. 2/24), wenn Sie die Untertitelausgabe aktivieren, deaktivieren oder wenn Sie eine ande- re Untertitelsprache auswählen wollen. Die zur Auswahl stehenden Untertitel-Sprachen sind abhängig von der DVD. Wiedergabe stoppen  Drücken Sie während der Wiedergabe auf die Taste „“...

  • Page 18

    Deutsch 2. Markieren Sie das Ende der zu wiederholenden Passage, indem Sie ein zweites Mal auf die Taste A-B der Fernbedienung drücken. Auf dem Bildschirm erscheint die Anzeige „A-B WIEDERHOLEN“. Der zuvor markierte Abschnitt wird nun wiederholt. Sie beenden die Wiederholung, indem Sie noch einmal auf die Taste A-B drücken.

  • Page 19: Im Dateimodus Arbeiten

    Deutsch Playlist erstellen (CD/MP3/DVD) Unter Umständen möchten Sie die Titel z.B. einer CD nicht in der vom Hersteller vorgegebenen Reihenfolge hören. Mit der Funktion „Playlist CD/MP3: erstellen“ können Sie sich eine eigene Wiedergabereihenfolge erstellen. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor: 1. Drücken Sie auf die Taste PROGRAM/TTX (Abb. 2/18). Sie sehen nun eine Tabelle.

  • Page 20

    Deutsch 3. Wählen Sie mit den Richtungstasten (Abb. 2/9) den Modus „CARD“ aus. Bestätigen Sie mit der Taste ENTER (Abb. 2/22).  HINWEIS: Um herauszufinden welche abspielbaren Dateien hier zu finden sind, untersucht der DVD-Player nun den Inhalt des Speichermediums. Dieser Vorgang kann bei großen Speichermedien lange dauern.

  • Page 21

    Deutsch 3. Es erscheint ein zweispaltiges Menüfenster in dem auf der rechten Seite die Dateien aufgelistet sind. Durch Auswahl des darüberste- henden Ordnersymbols gelangen Sie in die Verzeichnisliste (sofern Verzeichnisse vorhanden sind). 4. Wählen Sie mit den Richtungstasten (Abb. 2/9) in der rechten Liste das gewünschte Verzeichnis oder die Datei aus.

  • Page 22: Dvd Voreinstellungen ändern

    Deutsch Bild drehen Mit den Richtungstasten können Sie Bilder während der Wiedergabe drehen:  Vertikal spiegeln: Richtungstaste „“  Horizontal spiegeln: Richtungstaste „“  Um 90° im Uhrzeigersinn drehen: Richtungstaste „“  Um 90° gegen den Uhrzeigersinn drehen: Richtungstaste „“ DVD Voreinstellungen ändern Zahlreiche Voreinstellungen können Sie komfortabel über das Bildschirm-Menü...

  • Page 23

    Deutsch Überblick über das Hauptmenü  Systemeinstellungen (1)  Sprach-Einstellungen (2)  Video-Einstellungen (3)  Lautsprecher-Einstellungen (4)  HINWEIS: Einige der Menüeinstellungen sind nur im Stopp-Modus anwählbar (DVD abhängig). Systemeinstellungen TV-System Passen Sie die Ausgabe des DVD-Players an das Farbübertragungssystem Ihres Wiedergabegerätes an.

  • Page 24

    Deutsch  HINWEIS: Die Einstellung „4:3/PS“ wird nicht von allen DVDs unterstützt. Passwort Mit dem Passwortschutz werden die Einstellungen zur Kindersicherung geschützt, so dass diese nur von Ihnen verändert werden können. Um das Passwort zu ändern, müssen Sie das aktuelle Passwort eingeben. Das Master-Passwort ist „1369“.

  • Page 25

    Deutsch Werkseinstellungen Wählen Sie den Befehl „Werkseinst./Wiederherstell“, wenn Sie das Gerät wieder auf die werkseitigen Voreinstellungen zurücksetzen möchten. Alle Einstellungen, die von Ihnen vorgenommen wurden, gehen dabei verloren. Sprachen Setup Sie können hier diverse Spracheinstellungen vornehmen.  OSD Sprache: Die Sprache der Bildschirm-Anzeigen. ...

  • Page 26: Über Den Dvb-t-empfänger

    Deutsch Über den DVB-T Empfänger DVB-T Betrieb Die von der Antenne empfangenen Signale können von einem Fernseher nicht verarbeitet werden. Sie werden im eingebauten DVB-Receiver so aufbereitet, dass an seinen Ausgängen Audio und Videosignale (AV) zur Verfügung stehen, die an den Fernseher weitergegeben werden. DVB-T steht für: Digital Video Broadcasting Terrestrian: Eine digitale, universale Über- tragungstechnik, für Bild, Grafik, Ton und Text, also für Daten in jeder...

  • Page 27

    Deutsch  Im Untermenü hingegen bewegen Sie sich mit den Richtungstasten (/).  Einen Menüpunkt wählen Sie mit der Taste ENTER (Abb. 2/22) aus.  Eine Option wählen Sie ebenfalls mit der Taste ENTER aus. Die ausge- wählte Option ist nun hervorgehoben. ...

  • Page 28

    Deutsch 4. Bestätigen Sie den neuen Namen mit der Taste ENTER.  Programm verschieben 1. Wählen Sie in der Zeile „Versc“ das Programm aus, welches Sie verschieben wollen. 2. Drücken Sie die Taste ENTER und wählen anschließend mit den Richtungstasten die neue Position aus. 3.

  • Page 29

    Deutsch Sprache Menüsprache Wählen Sie hier die Sprache der DVB-T Menüs aus. Kindersicherung PIN ändern Legen Sie hier das Kennwort fest, welches bei aktivierter Kanalsperre eingegeben werden muss. Um das Kennwort zu ändern, müssen Sie das aktuelle Kennwort einge- ben. Das Werkskennwort ist „0000“. ...

  • Page 30

    Deutsch  HINWEIS: Zum Aufheben der Kanalsperre wiederholen Sie die oberen Schritte. Zeiteinstellungen Zeitzone Wählen Sie hier die Zeitzone aus, die Ihrem Standort entspricht. Diese wird über das Empfangssignal auf Greenwich Mean Time synchronisiert (GMT). Die automatische Einstellung der Uhrzeit wird entsprechend Ihrer Auswahl vorgenommen.

  • Page 31: Epg (elektronischer Programmführer)

    Deutsch Wählen Sie diesen Suchlauf, um gezielt einen bestimmten Kanal bzw. einen bestimmten Kanalbereich nach Programmen abzusuchen. Werkseinstellungen Wählen Sie den Befehl „Werkseinstellung/OK“, wenn Sie das Gerät wie- der auf die werkseitigen Voreinstellungen zurücksetzen möchten. Alle Einstellungen, die von Ihnen vorgenommen wurden, gehen dabei verloren.

  • Page 32

    Deutsch Verlassen des Teletextes Drücken Sie PROGRAM/TTX zum Verlassen der Funktion. Favoriten anwählen Einige Kanäle gefallen Ihnen besser als andere, mit der Favoriteneinstel- lung verschaffen Sie sich leichteren Zugang zu Ihren beliebten Kanälen. Mit der Richtungstaste  oder  schalten Sie zwischen den Favoriten- listen und „Alle Kanäle“...

  • Page 33: Fehlerbehebung

    Deutsch Fehlerbehebung Bevor Sie das Gerät an den Kundendienst einschicken, überprüfen Sie anhand der folgenden Tabelle, ob Sie den Fehler selbst beseitigen können. Sollten Sie dennoch das Problem nicht beheben können, rufen Sie bitte zunächst die untenstehende Hotline an. Hotline 02152/2006-666 hotline@etv.de oder per E-Mail: Fehler...

  • Page 34: Entsorgung

    Deutsch Fehler Mögliche Ursache Lösung DVD kann nicht DVD nicht finalisiert Verwenden Sie eine finalisierte DVD. abgespielt werden Kein DVB-T Empfang Der empfangene Sender ist zu Richten Sie die Antenne neu aus bzw. schließen Sie Ihre schwach für einen Empfang Hausantenne oder Zimmerantenne an.

  • Page 35: Garantiebedingungen

    Deutsch Diese Zeichen finden Sie auf schadstoffhaltigen Batterien/Akkus: Pb = enthält Blei Cd = enthält Cadmium Hg = enthält Quecksilber Li = enthält Lithium Garantiebedingungen 1. Gegenüber Verbrauchern gewähren wir bei privater Nutzung des Geräts eine Garantie von 24 Monaten ab Kaufdatum. Ist das Gerät zur gewerblichen Nutzung geeignet, gewähren wir beim Kauf durch Unternehmer für das Gerät eine Garantie von 12 Monaten.

  • Page 36: Garantieabwicklung

    Deutsch Garantieabwicklung Sollte Ihr Gerät innerhalb der Garantiezeit einen Mangel aufweisen, bitten wir Sie, uns Ihren Garantieanspruch mitzuteilen. Die schnellste und komfortabelste Möglichkeit ist die Anmeldung über unser SLI (Service Logistik International) Internet-Serviceportal. www.sli24.de Sie können sich dort direkt anmelden und erhalten alle Informationen zur weiteren Vorgehensweise Ihrer Reklamation.

  • Page 37: Konformitätserklärung

    Deutsch Konformitätserklärung Hiermit erklärt die Firma ETV – Elektro-Technische Vertriebsgesellschaft mbH, dass sich das Gerät CTV 4958 LCD/DVD/DVB-T in Übereinstimmung mit den grundlegenden Anforderungen, der europäischen Richtline für elektromagnetische Verträglichkeit (2004/108/EG) und der Niederspan- nungsrichtlinie (2006/95/EG) befindet.

  • Page 38: Osd-menü-Übersicht

    Deutsch OSD-Menü Übersicht DVD Menü DVB-T Menü PROGRAMMFÜHRER SYSTEMEINST. Fernsehsender ENTER drücken TV SYSTEM NTSC Radiosender ENTER drücken BILDSCHIRMSCH Favoriten ENTER drücken Sender bearbeiten ENTER drücken TV TYP 4:3 PS 4:3 LB 16:9 SYS. KONFIGURATION PASSWORT - - - - TV-Einst.

  • Page 39: Device Parts

    English Device parts (Fig. 1) 1 TFT Display 14 Enter button (OK) 2 DC IN 9-12 V socket 15 DISPLAY button 3 ON/OFF switch 16 “Function mode” button (DVD/ DVB-T) 4 AV OUT socket 17 Memory card slot (MEMORY Headphones connection CARD) 6 Volume control (VOL) 18 IR sensor for the remote...

  • Page 40: Technical Data

    English Technical Data Type of equipment 9“ TFT-TV/DVD Player incl. DVB-T Model CTV 4958 LCD/DVD/DVB-T Voltage DC 9-12 V, 1,5 A Output <12 W Dimensions (W x H x D) 230 x 45 x 175 Weight Approx. 0.98 kg Laser...

  • Page 41

    English Many thanks! Congratulations on your purchase of the 9“ TFT-TV/DVD Player incl. DVB-T CTV 4958 LCD/DVD/DVB-T! We would like to wish you much joy with your machine and thank you for your purchase! Symbols in this Important instructions for your safety are especially marked. You must...

  • Page 42: Safety Instructions

    English Safety instructions Operating manual Read the complete operating manual before using the player. Keep the manual in a safe place. If you pass the player on to a third party, pass on the operating manual as well. Non-compliance with this manual can lead to severe injuries or damage to the machine.

  • Page 43

    English Laser This appliance is classified as laser appliance of class 1 (CLASS 1 LASER). The associated label is attached to the outside of the appliance. Laser beams can damage the eyes. Therefore observe the following:  Do not open the appliance. Do not attempt to dismantle the appliance. ...

  • Page 44: Setting Up And Connecting

    English Defect If the machine should become defective at some point:  If the power supply cable for this appliance is damaged, it must be replaced by the manufacturer or his customer services, in order to avoid hazards.  Should fluid have seeped into the player or if the player has been dropped down or damaged in any other way, the player must be examined by an authorized dealer.

  • Page 45: Power Supply

    English 2. Replace the cell with a battery of the same kind (CR 2025). Observe the correct polarity. 3. Close the battery compartment.  NOTE: The signals from the remote control are transmitted to the DVD-Player by infrared light. You should therefore take care that the DVD-Player is not exposed to the direct sunlight.

  • Page 46

    English  A dirty cigarette lighter can get hot. Ensure that the car adaptor is only connected to a clean cigarette lighter.  Disconnect the 12 V adaptor after use from unit and cigarette lighter. C. With the rechargeable battery ...

  • Page 47: Change Fuse For 12 V Adaptor

    English  NOTE:  If the battery is not going to be used for a prolonged period it must be discharged and stored in a cool, dry and dark place.  Do not open the charged battery. Repairs must be carried out by a qualified technician.

  • Page 48

    English  NOTE:  Please ensure that the correct audio/video cable is used as the wrong cable will produce a weak signal.  DVDs are copy-protected and cannot be copied. If a DVD is copied onto a video cassette you will see a blurred picture with poor sound quality.

  • Page 49: About The Dvd-player

    English About the DVD-Player With this DVD-Player you can play a vast variety of DVD-formats Page 40, “Technical data“. However, you must be aware that in many cases DVDs are encrypted with a so-called “Regional Code”. This specifies for which region in the world the DVD is intended.

  • Page 50: Playing Media

    English Playing media Using the remote control You transmit commands to the DVD-Player via remote control. It is thus important to point the end of the remote control towards the DVD- Player. Loading a CD/DVD 1. Push the PRESS OPEN (Fig.

  • Page 51

    English DVD menu page 2  Audio language (1)  Output type (2).  Subtitle display (3): The display shows if and in which language subtitles will be played.  Angle (4): If the DVD offers the option of choosing different viewing angles, the number of angles and the currently active angle will be displayed.

  • Page 52

    English Selecting track directly Enter the number of the desired chapter/track with the Numerical But- tons on the remote control (Fig. 2/26). For chapters/tracks over 9 please select the desired tens figure by pressing the +10 (Fig. 2/3) button. Replay of the chapter/track starts after a short while. Repeating DVD-title/chapter 1.

  • Page 53

    English 3. Press the “II“ button (Fig. 2/20) to restart the “normal” replay when the desired section is reached. Changing the viewing angle Some DVDs offer the possibility to select the viewing angle. Press the ANGLE/EPG-button (Fig. 2/25) to change the viewing angle. ...

  • Page 54: Working In File Mode

    English Working in file mode As well as being able to play back “normal“ films or music from CDs/ DVDs, this DVD player is also able to play back video or audio files from CDs or DVDs which are stored in the file system. Such media are fre- quently available if you create CDs of digital photographs or MP3 music on your computer.

  • Page 55

    English  NOTE: In order to find out which files can be played back the DVD player now reads the contents of the storage medium. In the case of large storage media this procedure may take a long time. 4. Select the desired file(s) and start playback Page 55, “Selecting file/ directory and starting replay“.

  • Page 56: Changing The Dvd Default Settings

    English Press the II button (Fig. 2/20) to start playback. Scrolling  Manual: Press the I (Fig. 2/14) or I -button (Fig. 2/13) on the remote control to scroll forward or back.  Interrupt scrolling: Press the II button (Fig. 2/20) in order to inter- rupt the automatic picture change.

  • Page 57

    English 3. Confirm with the ENTER button. Main Menu Overview  System settings (1)  Language settings (2)  Video settings (3)  Audio settings (4)  NOTE: Some menu settings are available in stop mode only (depending on DVD). System Settings TV-System Adjust the output of the DVD player to the color system of your TV set.

  • Page 58

    English  NOTE: The setting “4:3/PS” is not supported by all DVDs. Password The settings will be protected against use by children and may be chan- ged only by you. To change the password you must first enter the default current default password.

  • Page 59

    English Default Settings Select “Default/Restore”, if you want to reset to the default setting. All previous settings entered by you will be reset. You may set up diverse language settings. Language Settings  OSD Language: Language of screen displays.  Audio Lang: Language of audio output.

  • Page 60: Through The Dvb-t Receiver

    English Through the DVB-T Receiver DVB-T Operation The signals received by the aerial cannot be processed by a television set. They are prepared in the integrated DVB receiver in such a way that audio and video signals (AV) are available at its outputs, which are then passed to the television set.

  • Page 61

    English Using the Menu Navigation and Selection  Within the main menu you will navigate using the Cursor Buttons (Fig. 2/9) of remote control (/).  You will navigate the sub-menu using the Cursor Buttons (/).  Select a specific menu section by pressing the ENTER button (Fig. 2/22).

  • Page 62

    English  Move Programs 1. Select the row “Move” within the program you would like to move. 2. Press the ENTER button and choose the new position with the Cursor Buttons. 3. Confirm the new name using the ENTER button. ...

  • Page 63

    English Language OSD Language Choose the language for the DVB-T menu. Parent Control Change PIN Choose a PIN which must be entered when Parent Control is activated. To change the password you must enter the current password.The default password is “0000”. ...

  • Page 64

    English Time Setting Time Zone Select the time zone for your location. This is synchronized via the broadcast signal to Greenwich Mean Time (GMT). The current time is automatically set according to your selection. Europe mainly: Normal time = GMT+1 Daylight saving time = GMT+2 System Info Display information such as software version etc.

  • Page 65: Epg (electronic Programme Guide)

    English Default Setup To reset the device to default settings choose the “Default Setup/OK”. All previous settings will be lost. EPG (Electronic Programme Guide) With the Electronic Program Guide you have a quick overview of the television channels. 1. Press ANGLE/EPG. The Electronic Program Guide menu is displayed, with the television channels appearing on the left and transmission of the selected program on the right.

  • Page 66

    English Exiting Teletext Press PROGRAM/TTX to exit the function. Select favorites You will prefer some channels to others; with the favourites setting you can access your favourite channels more easily. Use the Cursor button  or  to switch between favorite lists and “All TV”.

  • Page 67: Troubleshooting

    English Troubleshooting Before sending the machine to the Customer Services, use the following table to check whether you can rectify the fault yourself. Fault Possible cause Solution The power supply light No power supply WARNING: does not light Before searching for the fault, please turn the device off. Put the mains plug in correctly, if necessary, check the socket is working with another appliance.

  • Page 68: Disposal

    English Disposal At the end of the service life of the appliance, in particular if it is mal- functioning, make the appliance unusable by pulling the mains plug out of the socket and separating the power cable. Dispose of the appliance according to the environmental regulations applicable in your country.

  • Page 69: Declaration Of Conformity

    English Declaration of conformity ETV Elektro-Technische Vertriebsgesellschaft mbH hereby declares that the device CTV 4958 LCD/DVD/DVB-T is in conformity with the basic re- quirements of the European guideline for electromagnetic compatibility (2004/108/EG) and the low voltage guideline (2006/95/EG).

  • Page 70: Osd Menu Overview

    English OSD Menu Overview DVD Menu DVB-T Menu CHANNEL GUIDE SYSTEM SETUP TV Channels Select ENTER TV SYSTEM NTSC Radio Channels Select ENTER SCREEN SAVER Channels Class Select ENTER Channels Edit Select ENTER TV TYPE 4:3 PS 4:3 LB 16:9 SYSTEM CONFIG PASSWORD - - - -...

  • Page 74

    CTV 4958 LCD/DVD/DVB-T GARANTIE-KARTE Guarantee card CTV 4958 LCD/DVD/DVB-T 24 Monate Garantie gemäß Garantie-Erklärung 24 months guarantee according to guarantee declaration Kaufdatum, Händlerstempel, Unterschrift Purchase date, Dealer stamp, Signature Elektro-technische Vertriebsgesellschaft mbH Industriering Ost 40 47906 Kempen Elektro-technische Vertriebsges. mbH Industriering Ost 40 • 47906 Kempen...

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: