Download  Print this page

Medienwiedergabe (usb & Dlna); Anschließen Eines Usb-geräts - Samsung 6 series User Manual

6 series.
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
MEDIENWIEDERGABE (USB & DLNA)
Anschließen eines USB-Geräts
¦
1. Drücken Sie zum Einschalten des Computers die POWER-Taste.
2. Schließen Sie ein USB-Gerät mit Foto- und/oder Musikdateien an die USB1 -Buchse
seitlich am Fernsehgerät an.
3. Wenn das Fenster zur Auswahl der Anwendung angezeigt wird, drücken Sie auf die
Taste ENTERE, um Media Play (USB) zu wählen.
MTP (Media Transfer Protocol) wird nicht unterstützt.
N
Als Dateisystem wird ausschließlich FAT16, FAT32 und NTFS unterstützt.
N
Einige Typen von USB-Digitalkameras und -Audiogeräten sind eventuell nicht mit
N
diesem Fernseher kompatibel.
Media Play unterstützt ausschließlich USB-Massenspeichergeräte vom
N
Typ MSC (Mass Storage Class). MSC-Geräte sind Massenspeicher zur
Übertragung von Daten. Beispiele für MSC sind Thumb-Laufwerke und Flash
Card-Lesegeräte sowie USB HDD (USB-HUB wird nicht unterstützt).
Stellen Sie die Verbindung direkt zum USB-Anschluss Ihres Fernsehgeräts
N
her. Wenn Sie eine gesonderte Kabelverbindung verwenden, können USB-
Kompatibilitätsprobleme auftreten.
Ehe Sie Ihr Gerät an das Fernsehgerät anschließen, sichern Sie Ihre Dateien,
N
um eventuellem Datenverlust vorzubeugen. SAMSUNG haftet nicht für Verlust
und Beschädigung von Daten.
Trennen Sie das USB-Gerät nicht, solange Daten geladen werden.
N
Je höher die Auflösung des Bilds, desto länger dauert es, um es auf dem Bildschirm anzuzeigen.
N
Die maximal unterstützte JPEG-Auflösung beträgt 15360x8640 Pixel.
N
Bei nicht unterstützten oder beschädigten Dateien wird die Meldung "Dateiformat wird nicht unterstützt" angezeigt.
N
MP3-Dateien mit DRM, die von einer nicht-lizenzfreien Site heruntergeladen worden sind, können nicht abgespielt
N
werden. Digital Rights Management (DRM) ist eine Technologie, die das Erstellen von Inhalten und die Distribution
und das Management der Inhalte integriert und umfassend unterstützt. Dies beinhaltet den Schutz der Rechte und der
Interessen der Content-Provider, die Verhütung von unerlaubtem Kopieren der Inhalte sowie das Management von
Abrechnung und Bezahlung.
Wenn Sie zu einem anderen Foto wechseln, kann das Laden einige Sekunden dauern. In diesem Fall wird das
N
Ladesymbol angezeigt.
Wenn mehr als ein MSC-Gerät angeschlossen ist, werden einige davon möglicherweise nicht anerkannt. Wenn ein Gerät
N
hohe elektrische Leistung (mehr als 500 mA oder 5 V) abfordert, wird es möglicherweise nicht versorgt.
Wenn eine Überstrom-Warnung angezeigt wird, während Sie ein USB-Gerät anschließen oder verwenden, wird das Gerät
N
möglicherweise nicht erkannt oder weist eine Störung auf.
Verwenden der Fernbedienungstasten im Menü Media Play
Taste
▲/▼/◄/►
ENTERE
∂/∑
RETURN
TOOLS
π/μ
INFO
MEDIA.P
< P > , EXIT, TV
BN68-02388D-00L04.indb 30
Vorgang
Cursor bewegen und Elemente auswählen.
Markiertes Element auswählen. Bei der Wiedergabe einer Diashow oder einer Musikdatei:
- Durch Drücken der Taste ENTERE während der Wiedergabe wird die Wiedergabe
unterbrochen.
- Durch erneutes Drücken der Taste ENTERE während der Wiedergabe wird die Wiedergabe
fortgesetzt.
Wiedergabe oder Pause der Diashow oder Musikdatei.
Zurück zum vorherigen Menü.
Ausführen verschiedener Funktionen aus dem Photo- und Musikmenü.
Anhalten der aktuellen Präsentation oder Musikdatei.
Wechsel zur vorherigen Gruppe/nächsten Gruppe.
Anzeigen von Dateiinformationen.
Beenden des Modus Media Play.
Beenden des Modus Media Play und Rückehr in den TV-Modus.
Deutsch - 30
Rückseite des Fernsehgeräts
USB-Laufwerk
851,86 MB/993,02 MB Frei
SUM
PHOTO
Photo
Music
Setup
Gerät
R Zurück
SUM
2009-06-09
11:16:24

Advertisement

Chapters

Table of Contents

   Also See for Samsung 6 series

   Related Manuals for Samsung 6 series

This manual is also suitable for:

Ue40b6000Ue46b6000Ue32b6000Ue37b6000

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: