Download Print this page

Wartung - Makita 6796D Instruction Manual

Cordless screwdriver
Hide thumbs

Advertisement

Akkuspannungs-Warnlampe (Abb. 7)
Die Lampe leuchtet rot auf, wenn die Akkuspannung
abfällt.
Wird diese Warnung missachtet und der Betrieb
fortgesetzt, wird die Akkuspannung zu schwach für
eine normale Leistung des Werkzeugs, so dass sich
das Werkzeug ausschaltet, um Verschraubungen mit
unzureichendem Drehmoment zu verhüten. Ersetzen
Sie daher den Akku durch einen voll geladenen,
sobald die rote Lampe aufleuchtet.
VORSICHT:
Unter den folgenden Bedingungen kann die Lampe
auch bereits vor dem Abfall der Akkuspannung rot
aufleuchten.
• Starke Belastung, die den Kupplungsmechanismus
beeinträchtigt. Benutzen Sie das Werkzeug nicht
unter dieser Bedingung. (Siehe das Diagramm der
Kapazitätsgrenze.)
• Dauerbetrieb, der Überhitzung verursacht. Unter-
brechen Sie den Betrieb absatzweise, so dass sich
der Werkzeugmotor nicht erhitzt.
Schraubbetrieb (Abb. 8)
Setzen Sie die Spitze des Schraubendrehereinsatzes
in den Schraubenkopf ein, und üben Sie Druck auf
das Werkzeug aus. Schalten Sie dann das Werkzeug
ein. Wenn die Kupplung einrückt, bleibt der Motor
automatisch stehen. Lassen Sie dann den Ein-Aus-
Schalter los.
HINWEIS:
Achten Sie darauf, dass die Spitze des Schrau-
bendrehereinsatzes senkrecht in den Schraubenkopf
eingeführt wird, um eine Beschädigung von Schraube
und/oder Einsatz zu vermeiden.
Grenzen der Anzugskapazität
(Abb. 9, 10 u. 11)
Benutzen Sie das Werkzeug innerhalb der Grenzen
der Anzugskapazität. Wird das Werkzeug außerhalb
der Grenzen benutzt, funktioniert die Kupplung nicht.
Außerdem liefert das Werkzeug nicht genügend
Anzugsmoment.
HINWEIS:
Unter dem Drehwinkel versteht man den Winkel, um
den sich eine Schraube dreht, wenn das Werkzeug
50% bis 100% des gewünschten Drehmoments
erreicht.
14

WARTUNG

VORSICHT:
Vor Arbeiten am Gerät vergewissern Sie sich, daß
sich der Schalter in der ''OFF''- Position befindet und
der Akku aus dem Gerät entfernt ist.
Kohlebürsten wechseln (Abb. 12 u. 13)
Kohlebürsten ersetzen, wenn sie bis auf die Ver-
schleißgrenze abgenutzt sind. Beide Kohlebürsten
nur paarweise ersetzen.
Um die Sicherheit und Zuverlässigkeit dieses Gerätes
zu gewährleisten, sollten Reparatur-, Wartungs-, und
Einstellarbeiten nur von Makita autorisierten Werk-
stätten oder Kundendienstzentren unter ausschließli-
cher Verwendung von Makita-Originalersatzteilen
ausgeführt werden.

Advertisement

loading

  Also See for Makita 6796D

  Related Manuals for Makita 6796D

This manual is also suitable for:

6797d6796fd6797fd6798d6798fd