Download Print this page

Nokia 60 cm satellite dish Fitting Instructions Manual page 4

Advertisement

Available languages
  • EN

Available languages

  • ENGLISH, page 3
Standort für Offsetantenne
Wählen Sie einen Ort, an dem die Antenne ungehindert auf den Satelliten
ausgerichtet werden kann. Gebäude, Bäume, Dachvorsprünge usw. können
den Signalempfang beeinträchtigen oder ganz verhindern.
Montage der Offsetantenne
Stellen Sie sicher, daß Sie alle erforderlichen Zubehörteile erhalten
haben. Installieren Sie danach die Offsetantenne wie folgt
(vgl. Abbildungen auf den Seiten 12-13):
1, 2. Montieren Sie den Masthalter mit Schrauben, Unterlegscheiben und
Muttern an der rückseitigen Reflektorkonstruktion lt. Abbildung.
3. Ziehen Sie die Muttern nur so stark an, daß Sie noch die
Justierung vornehmen können.
4. Montieren Sie den U-Bügel mit den beiliegenden Muttern.
5. Stecken Sie den Feedhaltearm in die Öffnung der Reflektor-
konstruktion und verschrauben Sie ihn.
6. Montieren Sie die den LNB Konverter an der Halterung und die
Halterung anschließend am Feedarn.
Voreinstellung des Elevationswinkels
Stellen Sie den Elevationswinkel (Neigungswinkel) gemäß der
entsprechenden Karten auf Seite 14-19 ein. Die Skala für den
Elevationswinkel befindet sich an der Antenne.
IInstallation der Antenne an Wandhalterung oder Antennenmast
Bringen Sie nun die Antenne an. Ziehen Sie die Schrauben nur so fest
an, daß Sie noch die Justierung vornehmen können.
Installieren und Anschließen der Kabel
Schließen Sie das Koaxialkabel an das LNB an. Schieben Sie zuerst den
Gummischutz über das Kabel. Montieren Sie den F-Stecker lt. Abbildung.
Schieben Sie nun den Gummischutz über den F-Stecker an der
Offsetantenne, so daß der Anschluß vor Regen und Nässe geschützt ist.
Justieren der Richtung und des Elevationswinkels
Ermitteln Sie den Azimutwinkel (Kompaßrichtung) in der Karte für den ausge-
wählten Satelliten. Schließen Sie nun den Empfänger an, und wählen Sie einen
vorprogrammierten Kanal, der vom ausgewählten Satelliten übertragen wird.
Drehen Sie die Antenne langsam gegen die Richtung des Satelliten, bis Sie ein
Fernsehbild empfangen. Kommt der Empfang nicht zustande, ändern Sie den
Elevationswinkel in Schritten von jeweils 1° nach oben oder unten, und drehen
Sie die Antenne vor und zurück, bis das Fernsehbild empfangen wird.
Überprüfen Sie, ob der richtige Kanal vom richtigen Satelliten empfangen wird.
Ist dies der Fall, nehmen Sie (für eine optimale Bildqualität) die Feinjustierung
der Antenne vor. Verwenden Sie dazu ein spezielles Ausrichtinstrument, oder
orientieren Sie sich einfach an der Qualität des empfangenen Bildes.
Drehen Sie nun alle Schrauben im Wechsel fest, so daß die Ausrichtung
der Antenne nicht mehr verändert wird.
Ausrichten der Polarisation der Offsetantenne
In seiner Grundposition ist der F-Stecker exakt nach unten gerichtet. Bei einem
Rauschen im Bild kann die Polarisation durch Drehen des LNB's in die eine
oder andere Richtung optimiert werden.
Elevationswinkel
4
S
N
15
20
25 30
15 mm
8 mm
F-Stecker
F-kontakt
3 mm

Advertisement

loading

Subscribe to Our Youtube Channel