Download  Print this page

Kenwood IC550 series Owner's Manual page 18

Kenwood professional steam ironing system owner manual
Hide thumbs

Advertisement

Wenn Sie andere Materialien als
Leinen oder Baumwolle bügeln,
sollten Sie das Bügeleisen nicht auf
das Material stellen, damit es nicht
verbrennt.
Pflege und Reinigung
Schalten Sie das Bügeleisen vor der
Reinigung oder Aufbewahrung aus,
ziehen Sie den Stecker und lassen
Sie es über Nacht abkühlen.
Entleeren Sie den Wassertank.
Das Gerät beim Transport von unten
anfassen und darauf achten, dass
Bügeleisen sicher sitzt.
Die Außenseite
Bügelsohle
Achten Sie darauf, dass die
Außenseite des Bügeleisens nicht
zerkratzt wird, beispielsweise durch
Bügeln harter Gegenstände wie
Reißverschlüsse.
Zum Entfernen von kleineren
Materialresten an der Bügelsohle
reiben Sie die Sohle in Längsrichtung
mit einem weichen, feuchten nicht-
metallischen Reinigungsschwamm
ab.
Gehäuse
Reiben Sie das Gehäuse mit einem
feuchten Tuch ab.
Die Innenseite
wichtig
Um die Lebensdauer Ihrer
Dampfstation zu verlängern und
Kalkablagerungen zu verhindern,
müssen Sie den Boiler nach jeder 10
Füllung oder einmal im Monat
durchspülen. Spülen Sie öfter, wenn
Sie in einer Gegend mit sehr hartem
Wasser leben. Chemischen Mittel
oder Essig können das Gerät
beschädigen. Diese sind nicht zum
Entkalken geeignet.
Vor dem Reinigen lassen Sie den
Boiler erst über Nacht abkühlen.
Dampfstation auf den Kopf kippen
und Verschlusskappe öffnen
Boilerverschluss mit einer Münze
aufschrauben und alles Wasser
ausgießen. einen Becher Trink- oder
gefiltertes Wasser in den Boiler
hineinschütten, gut schütteln und
alles Wasser abgießen. Diesen
Vorgang so oft wiederholen, bis das
Wasser klar und sauber aus dem
Boiler kommt.
Gießen Sie nach dem Reinigen 500
ml frisches Leitungswasser oder
gefiltertes Wasser in den Boiler und
schrauben Sie die Boilerkappe
wieder auf. Verwenden Sie dabei
keine übermäßige Kraft. Setzen Sie
den Deckel wieder auf. Das Gerät ist
nun betriebsbereit.
Verwenden Sie niemals chemische
Entkalker oder Essig, weil diese Ihre
Dampfstation beschädigen könnten.
Wichtig: Gießen Sie nach dem
Reinigen stets 500 ml Wasser direkt
in den Boiler, um eine Beschädigung
der Dampfstation zu vermeiden.
Kundendienst und
Service
Ein beschädigtes Netzkabel darf aus
Sicherheitsgründen nicht selbst
repariert werden, sondern muß von
KENWOOD oder einer autorisierten
KENWOOD-Kundendienststelle
ausgetauscht werden.
Hinweise zur:
Verwendung Ihres Kenwood Gerätes
Wartung oder Reparatur
Bitte setzen Sie sich mit Ihrem
Händler in Verbindung, bei dem Sie
das Gerät gekauft haben.
.
15

Advertisement

Table of Contents
loading

  Related Manuals for Kenwood IC550 series