Download Print this page

D-Link DPS-300 Quick Installation Manual page 5

Redundant power system
Hide thumbs

Advertisement

Switch-Verbindung
Warnhinweis: Das redundante Netzteil sollte von
seiner Stromversorgung getrennt sein, wenn es am
Switch angeschlossen wird. Ein eingeschaltetes
redundantes Netzteil an einem Switch
anzuschliessen, kann zu Schäden am internen
Netzteil des Switches führen.
Stecken Sie ein Ende des 14poligen DC Stromkabels in die
dafür vorgesehene Buchse auf der Rückseite des Switches
und das andere Ende in die entsprechende Buchse des
redundanten Netzteiles.
Anschluss eines DPS-600 an einem Switch
Anschluss eines DPS-700 an einen Switch
Warnhinweis
Pin Gleichstromkabel für den Anschluss an
den DPS-700. Das könnte das Gerät
beschädigen. Verwenden Sie stattdessen das
22-Pin Gleichstromkabel.
Anschuss eines redundanten Netzteiles in einem DPS-
800 Einbaurahmen an einen Switch
: Verwenden Sie nicht das 14-
Anschuss eines redundanten Netzteiles in einem DPS-
900 Einbaurahmen an einen Switch
Mit einem Standard Wechselstrom Kaltgerätekabel wird das
redundante Netzteil mit der Steckdose des Stromnetzes
verbunden. Eine grün leuchtende LED-Anzeige auf der
Vorderseite des DPS-200/DPS-300/DPS-500/DPS-600
zeigt den erfolgreichen Anschluss an.
Anschluss des Gleichstrom-Netzteiles (DPS-500DC)
1. Schrauben Sie die negative und die positive Kabelader
an der Kontaktleiste fest.
Der negative Pol (-) gehört
zum -48V Kontakt.
Der positive Pol (+) gehört
zum -48V RTN Kontakt.
Falls vorhanden, kann eine
Erdung am Kontakt in der
Mitte vorgenommen werden.
2. Ziehen Sie die Kontaktschrauben fest an, um für eine
sichere Verbindung zu sorgen.
Beim Anschluss eines redundanten Netzteiles muss an der
Switchkonfiguration nichts geändert werden.

Advertisement

loading

  Related Manuals for D-Link DPS-300

This manual is also suitable for:

Dps-600