Download  Print this page

Makita LS0714 Instruction Manual page 38

Slide compound saw
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Für alle Länder außerhalb Europas (Abb. 16)
Um versehentliche Betätigung des Ein-Aus-Schalters zu
verhüten, ist die Maschine mit einem Einschaltsperrknopf
ausgestattet. Betätigen Sie zum Starten der Maschine
den Ein-Aus-Schalter bei gedrücktem Einschaltsperr-
knopf. Lassen Sie zum Ausschalten den Ein-Aus-Schal-
ter los.
WARNUNG:
• Benutzen Sie die Maschine NIEMALS, wenn der Ein-
Aus-Schalter
nicht
Maschine mit defektem Ein-Aus-Schalter ist ÄUS-
SERST GEFÄHRLICH und muss vor weiterem
Gebrauch repariert werden.
• Aus Sicherheitsgründen ist diese Maschine mit einer
Einschaltsperre ausgestattet, die versehentliches Ein-
schalten der Maschine verhütet. Betreiben Sie die
Maschine NIEMALS, wenn sie durch einfache Betäti-
gung des Ein-Aus-Schalters eingeschaltet werden
kann, ohne die Einschaltsperre zu drücken. Lassen Sie
die Maschine von einer Makita-Kundendienststelle ord-
nungsgemäß reparieren, BEVOR Sie sie weiter benut-
zen.
• Die Einschaltsperre darf NIEMALS festgeklebt oder
funktionsunfähig gemacht werden.
Ein- und Ausschalten der Lampen (Abb. 17)
Für Modell LS0714F, LS0714FL
VORSICHT:
• Diese Lampe ist nicht regengeschützt. Waschen Sie
die Lampe nicht mit Wasser, und benutzen Sie sie auch
nicht bei Regen oder in nasser Umgebung. Anderen-
falls kann es zu einem elektrischen Schlag oder
Rauchentwicklung kommen.
• Berühren Sie nicht die Linse der Lampe, da sie wäh-
rend des Betriebs oder unmittelbar nach dem Aus-
schalten
sehr
heiß
Hautverbrennungen kommen.
• Setzen Sie die Lampe keinen Erschütterungen aus,
weil sie sonst beschädigt werden oder ihre Lebens-
dauer sich verkürzen kann.
• Richten Sie den Lichtstrahl nicht auf Ihre Augen. Dies
kann zu Sehschäden führen.
• Decken Sie die Lampe während des Betriebs nicht mit
Tüchern, Karton, Pappe oder ähnlichen Objekten ab,
weil es sonst zu einem Brand oder einer Entzündung
kommen kann.
Drücken Sie den Schalter zum Einschalten der Lampe
nach oben, und zum Ausschalten nach unten.
Verstellen Sie die Lampe, um den Beleuchtungsbereich
zu ändern.
HINWEIS:
• Wischen Sie Schmutz auf der Lampenlinse mit einem
trockenen Tuch ab. Achten Sie sorgfältig darauf, dass
Sie die Lampenlinse nicht verkratzen, weil sich sonst
die Lichtstärke verringert.
38
voll
funktionsfähig
ist.
ist.
Es
könnte
sonst
Laserstrahlbenutzung (Abb. 18 und 19)
Für Modell LS0714FL, LS0714L
VORSICHT:
• Blicken Sie auf keinen Fall in den Laserstrahl. Der
direkte Laserstrahl kann Ihre Augen verletzen.
• LASERSTRAHLUNG! NICHT IN DEN STRAHL BLIK-
KEN ODER DIREKT MIT OPTISCHEN INSTRUMEN-
TEN BETRACHTEN. LASERPRODUKT DER KLASSE
2M.
Eine
Um den Laserstrahl einzuschalten, drücken Sie den obe-
ren Teil (I) des Schalters. Um ihn auszuschalten, drücken
Sie den unteren Teil (O).
Sie können die Laserlinie entweder zur rechten oder lin-
ken Seite des Sägeblatts verschieben, indem Sie die Ein-
stellschraube wie folgt einstellen.
1.
Lösen Sie die Einstellschraube durch Linksdrehen.
2.
Schieben Sie die gelöste Einstellschraube bis zum
Anschlag nach rechts oder links.
3.
Ziehen Sie die Einstellschraube an der Anschlag-
position fest an.
Die Laserlinie ist werksseitig so eingestellt, dass sie
innerhalb 1 mm von der Seitenfläche des Sägeblatts
(Schnittposition) liegt.
HINWEIS:
• Falls die Laserlinie beim Arbeiten in Innenräumen in
Fensternähe oder im Freien wegen direkten Sonnen-
lichts verblasst und teilweise oder gänzlich unsichtbar
ist, verlegen Sie den Arbeitsplatz an einen Ort, der kei-
nem direkten Sonnenlicht ausgesetzt ist.
Ausrichten der Laserlinie (Abb. 20)
Die Laserlinie kann je nach den Schneidarbeiten entwe-
der zur linken oder rechten Seite des Sägeblatts ver-
schoben werden. Angaben zur Verschiebungsmethode
zu
finden Sie im Abschnitt "Laserstrahlbenutzung".
HINWEIS:
• Legen Sie ein Zwischenbrett an den Gehrungsan-
schlag an, wenn Sie die Schnittlinie bei Compound-
schnitten auf die Laserlinie auf der Seite des
Gehrungsanschlags ausrichten (Neigungswinkel von
45° und rechter Gehrungswinkel von 45°).
A) Bei Erhalten der korrekten Größe auf der linken Seite
des Werkstücks
• Verschieben Sie die Laserlinie zur linken Seite des
Sägeblatts.
B) Bei Erhalten der korrekten Größe auf der rechten
Seite des Werkstücks
• Verschieben Sie die Laserlinie zur rechten Seite des
Sägeblatts.
Richten Sie die Schnittlinie am Werkstück auf die Laserli-
nie aus.

Advertisement

Table of Contents
loading

  Related Manuals for Makita LS0714

This manual is also suitable for:

Ls0714fLs0714flLs0714l