Haier DW12-TFE1 series Operation Manual page 51

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Auf Kunststoffteilen entstehen Verfärbungen
Zu wenig Reiniger eingefüllt.
Der Reiniger hat eine zu geringe Bleichwirkung. Reiniger mit Chlorbleiche verwenden.
Es bleiben teilweise weiße Flecken am Geschirr, die Gläser bleiben milchig
Zu wenig Reiniger eingefüllt.
Klarspülermenge zu gering eingestellt.
Trotz hoher Wasserhärte kein Spezialsalz eingefüllt.
Enthärtungsanlage zu niedrig eingestellt.
Der Deckel des Salzbehälters ist nicht fest zugedreht.
Wurde phosphatfreier Reiniger verwendet, zum Vergleich phosphathaltigen Reiniger ausprobieren.
Geschirr wird nicht trocken
Programm ohne Trocknung gewählt.
Klarspülermenge zu niedrig eingestellt.
Geschirr zu früh ausgeräumt.
Gläser bekommen stumpfes Aussehen
Klarspülermenge zu niedrig eingestellt.
Tee oder Lippenstiftreste sind nicht vollständig entfernt
Der Reiniger hat eine zu geringe Bleichwirkung.
Zu geringe Spültemperatur gewählt.
Rostspuren am Besteck
Besteck nicht ausreichend rostbeständig.
Salzgehalt im Spülwasser zu hoch.
- Deckel des Salzbehälters nicht fest zugedreht.
- Beim Salznachfüllen zu viel Salz verschüttet.
Gläser werden stumpf und verfärben sich, die Beläge sind nicht abzuwischen
Ungeeigneten Reiniger eingefüllt.
Gläser nicht spülmaschinenbeständig.
Auf Gläsern und Besteck verbleiben Schlieren, Gläser bekommen metallisches
Aussehen
Klarspülerzugabemenge zu hoch eingestellt.
DE
24

Hide quick links:

Advertisement

Chapters

Table of Contents
loading

  Also See for Haier DW12-TFE1 series

Table of Contents