Haier DW12-TFE1 series Operation Manual page 49

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Wenn der Restzeitanzeige zeigt „E4" und 10 kurze Warnsignal in
30 Sekundentakt ertönen, überprüfen Sie ob:
der Wasserversorgungsschlauch eingeklemmt oder verbogen
ist;
der Ablaufschlauch zu hoch verlegt wurde.
Wenn der Restzeitanzeige zeigt „E5" und 10 kurze Warnsignal in
30 Sekundentakt ertönen, überprüfen Sie ob:
die Wasserversorgung aufgedreht und der Schlauch richtig
angeschlossen ist.
die Wasserversorgung im Haus in Ordnung ist und genügend Druck
hat.
der Wasserversorgungsschlauch eingeklemmt oder verbogen ist.
der Filter für den Wasserversorgungsschlauch blockiert ist.
der Ablaufschlauch zu niedrig verlegt wurde.
Wenn Sie alle diese Punkte überprüft haben und der Geschirrspüler immer noch
nicht funktioniert, bzw. andere Fehlermeldungen anzeigt, schalten Sie das Gerät ab und
wartenSie ein paar Minuten. Schalten Sie dann den Geschirrspüler wieder an und
versuchen Sie nochmals, ihn in Betrieb zu nehmen. Wenn dies wiederum nicht gelingt
bzw. das Problem weiter besteht, setzen Sie sich mit einem Kundendienst in Ihrer Nähe
in Verbindung und geben Sie ihrem Ansprechpartner die folgenden Informationen:
Art der Störung
Modellnummer (Mod. ...) Seriennummer (S/N . ...), ersichtlich auf dem seitlich an der Innentür
angebrachten Typenschild.
Unterer Sprüharm dreht sich schwer.
Sprüharm durch Kleinteile oder Speisereste blockiert.
Reinigerdeckel lässt sich nicht schließen.
Dossierbehälter überfüllt.
Mechanismus durch verklebte Reinigerreste blockiert.
Reinigerreste kleben nach dem Spülen im Dosierbehälter.
Dosierbehälter war beim Einfüllen feucht, Reiniger nur in trockenen Behälter einfüllen.
DE
22

Hide quick links:

Advertisement

Chapters

Table of Contents
loading

  Also See for Haier DW12-TFE1 series

Table of Contents